PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 619
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von Wanderwölfe » 07.08.2013 22:07

Hallo,

bereits am 04.08. sind wir diese fantastische Runde gelaufen. Dank Elwis Hilfe hat alles bestens geklappt. Die drei Rätsel unterwegs und auch die wundervolle Wegführung haben uns sehr gut gefallen. Vielen Dank und liebe Grüße :lol: ,

die vier Wanderwölfe

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 508
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von Gestiefelte Katz » 09.08.2013 22:22

Anno 5.August 2013:

Der Elwi gefolgt auf leiser Tatze,
sind der Stievel und seine Katze.
Elwi führte sie rauf und runter,
Katze und Stievel folgten ihr munter.

Von Fels zu Fels führte Elwi die Zwei,
die Katze ist nicht schwindelfrei :? .
Doch auch den hohen Fels hat sie bestiegen, :D
wollte sie ihre "Hohenangst" besiegen :lol: .

Im Fluge ging vorbei die Zeit,
zur Jungfer war es nicht mehr weit.
Das Boxenversteck war einfallsreich,
vielleicht fanden wir es deshalb nicht gleich :roll: .

Nachdem wir hatten den tollen Stempel,
packten wir unsern Letterboxkrempel.
Weiter ging es von Dahn zwei
zur Dosensuche nach Dahn drei :D :D .

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 204
Registriert: 25.10.2009 20:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von Die Fußballmäuse » 03.10.2013 20:18

Mit Elwi's Hilfe haben wir heute die Jungfer besucht. Wie nicht anders zu erwarten, passte sich Dahn II dem Niveau von Dahn I an und wir hatten einen wunderschönen Tag. Die Wegbeschreibung war eindeutig und LOG 1 und LOG 2 gut zu finden. Bei LOG 3 war dann Schluss mit Lustig. Den Felswinkel haben wir noch gefunden, aber mehr auch nicht. Die Höhle unter dem Stein, wo wir die Armverlängerung vemuteten war leer und trotz Kletterpartie war über uns kein Hinweis zu finden :evil: . Doch keine Angst, auch so lässt sich die Box heben, man muss vielleicht etwas probieren :wink: . Aber das war kein Problem :lol: :lol: .
Viele Grüße an unsere Mitsucher, die Pfälzer Hobbits und Dank an die Placer.

Die Fußballmäuse

Benutzeravatar
ABUS
-
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von ABUS » 12.04.2014 20:13

Bei wunderschönem Aprilwetter haben wir diese Box gemeistert.
Vielen Dank an Britta und Jürgen für das Zeigen der Aussichtspunkte.
Wie auch unsere Vorschreiber fanden wir keinen 3. Hinweis.
An der Box hatten wir nette Bekanntschaft mit unserem Avatar

Dahn III und IV werden wohl nicht lange auf sich warten lassen

Viele Grüße @ all

A .. lexa
B .. ianca
U .. li
S .. tefan

LuDaGo
-
Beiträge: 68
Registriert: 05.08.2013 14:34
Wohnort: Haan

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von LuDaGo » 22.04.2014 19:15

Unseren Osterurlaub haben wir mit einem wunderbaren clue begonnen!
Auf schönen, schmalen Pfaden ging's hinauf zur ersten tollen Aussicht und weiter zum 1. Versteck. Das machte große Lust auf mehr und so folgten wir beschwingt ELWIs Spuren. Auch LOG II wurde problemlos gefunden.
Die Anzahl der Stufen wurde von zwei Teammitgliedern mehrfach überprüft - sicher ist sicher (puh); ein Mitläufer 'bewachte' derweil die Taschen und Jacken auf der Bank.
Dann liefen wir weiter von Aussicht zu Aussicht - ja, auch wieder runter! - tanzten mit den Bäumen und kamen zum 3. Versteck; die Beschreibung war spannend - was würden wir finden?! Wir zählten mehrfach, konzentrierten uns sehr!; aber nix (schade).
Doch die schöne Box haben wir entdeckt und konnten uns auch im Logbuch eintragen.
Wir bedanken uns bei Britta und Jürgen für eine - wieder einmal - liebevoll und interessant gestaltete Strecke!!

LuDaGo (13.04.14)

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1069
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von Lucky 4 » 05.05.2014 14:20

03.05.2014

Die vorletzte Tour der Serie „Dahn".
Sie findet bei uns eine Platzierung unter den TOP 5.
Die 4 Stunden Wanderung verflogen im Nu. Selbst die Kids dachten im Finale, dass erst 2 Stunden vorbei sind. :lol:
Warum?
- Tolle Verstecke zu den Hinweisen
- Imposante Anlaufpunkte
- Abwechslungsreiche Wegführung mit einer netten Wegbegleitung ELWI
- Ein cooles Versteck und ein sehr schöner Stempel

Liebe Britta, lieber Jürgen!
Eine weitere mit bestimmt viel Mühe gestaltete Tour, die uns begeistert hat.

Viele Grüße aus Mainz sagen

Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra.

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1050
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von pepenipf » 09.05.2014 11:48

Endlich komm ich mal dazu unsere Ostertour in Dahn zu loggen.
Da durch den Bogenschießwettbewerb die Dahn I nicht möglich war, starteten wir die Serie mit der Dahn II.
Alles war gut zu finden, die Wege toll, die Felsformationen sind hier alle beeindruckend!
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1905
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von Britta und Jürgen » 14.06.2014 22:09

Bitte nur noch den neuen Clue 2014 benutzen.

Der 3. Hinweis ist verändert und ersetzt worden.
Das Finalrätsel ist erneuert worden.

Wir bedanken uns für die vielen schönen Einträge und auch die Hinweise, dass doch einiges verändert werden musste.
Wir wünschen allen weiteren Suchern viel Spaß auf dieser Tour. :D

Viele Grüße,
Britta und Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 466
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von Wolfsrudel » 21.08.2014 21:50

Die Kinder durften sich die letzte Letterbox aussuchen, bevor wir von Dahn abreisen. Die Wahl fiel auf diese Box. Wir waren alle begeistert von der Wegführung und hatten Spaß daran uns von Elwi führen zu lassen. Elwis Leiter steht nicht mehr, man kann sie aber noch finden, allerdings erst etwas später als beschrieben. Die Burg Altdahn kann man jetzt noch wesentlich besser erblicken, da der Bereich der Wegspinne komplett gerodet wurde, und deshalb auch die Bank an der Wegspinne nicht mehr da, bzw. nicht sichtbar ist. Sorgen macht uns, dass wir leider keine echten Elwetrittschen gesehen haben. Ich hoffe, wir waren nicht zu laut. Die Kinder meinen, dass sie auf alle Fälle das Landen noch üben müssen. Konrad hat es gleich ausprobiert und noch einen kleinen Krater hinterlassen. Im Bereich des LOG III sind "Wegentdecker" am Werk, die Landart errichten. Wir haben das Versteck etwas unauffälliger getarnt und hoffen sehr, dass es nicht gemuggelt wird.
Danke für die schöne Abschlusstour sagt das Wolfsrudel.

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 304
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Super Tour trotz Höhenangst

Beitrag von HoffNuss » 25.08.2014 21:41

Montag, 25.08.14 Box gefunden :D

Nachdem ich gestern an der Dahn I gescheitert bin :( , machte ich mich heute auf, um die Dahn II zu finden.

Eine wirklich schöne Tour führte mich zu imposanten Stationen mit herrlichen Aussichten 8-) , die ich trotz meiner Höhenangst (fast :evil: ) immer genossen habe.

Leider war ich beim Aufsuchen von LOG 1 etwas ungenau und verrannte mich bei meiner Suche an einem mächtigen Laubbaum, der aber gar keine Birke war… :oops: Zum Glück konnte mir Britta telefonisch auf die Sprünge helfen. Vielen Dank dafür :!:

Danach lief es wie am Schnürchen und ich konnte die Box in ihrem tollen Versteck finden. Für meinen Begleiter war die Box allerdings zu klein. Deshalb beschloss ich ihn zum anschließenden zweiten Versuch der Dahn I mitzunehmen.

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank
Jens

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von Diether und Inge » 02.10.2014 10:19

.
27.09.2014
Und wieder eine mit viel Liebe gestaltete Tour, vorbei an imposanten Felsen und auf schmalen Pfaden. LOG I und LOG III waren die aus unserer Sicht "abgefahrensten" Ideen der ganzen Boxen-Serie, einfach Klasse!
Beim Finale gilt mal wieder: "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil". "An einer Wegspitze" und "in einer Wegspitze" ist halt nicht das Gleiche. :?

Es grüßen
Diether und Inge

Benutzeravatar
Die Stürme
Placer
Beiträge: 85
Registriert: 28.08.2008 14:23
Wohnort: Im Rhein-Pfalz-Kreis

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von Die Stürme » 14.11.2014 20:28

Wir machten uns am 3.10.14 bei schönstem Wetter auf die Jagd nach den Elwetritschen. Wir fanden so einige Spuren von diesen scheuen Tieren, aber gesehen.... :?:
...haben wir viele schöne Ausblicke, urige Felsen, wunderschöne Landschaft und am Ende natürlich die super versteckte Letterbox. Vielen Dank für die liebevoll gestaltete Tour.
Die Stürme :D

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 626
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von lusumaka » 16.02.2015 21:15

Das war diesmal eine richtig schwere Geburt :roll:
Am Samstag - frisch in der Gegend angekommen - wollten wir diese Runde laufen. Nix war's!
Schon an der ersten kniffligen Stelle sind wir gnadenlos gescheitert: Vom zweiten Aussichtspunkt kommend, den ELWI nicht mag, haben wir nicht die richtige (die erste) Abzweigung erwischt, sind stattdessen irgendwo im Nirwana versackt, und haben (im strömenden Regen fehlt der Lustfaktor) abgebrochen.
Nach diversen Kontakten mit B&J - WhatsApp sei Dank - konnten wir dann heute das Thema neu angehen.
Wir sind gut vorangekommen, haben Log 1 und 2 problemlos gefunden - super schön gemacht, ganz bestimmt - haben den Weg auf ELWI's Spuren sehr genossen. Log 3 haben wir irgendwie übersehen, da waren wir wohl von einem Spontan-Mitwanderer etwas abgelenkt. Die Suche nach der Box war dann aber wieder ein echtes Problem. Am falschen Baum (mit den 5 Schildern) endete die Suche in einem viel zu steilen Hang - ohne jede Aussicht auf Erfolg. Also nochmal Tipps von B&J eingeholt und letztlich konnten wir dann die Box finden. Ein außergewöhnlich tolles Versteck, ganz ohne Zweifel. Allerdings konnten wir jetzt im (laubfreien) Winter diversen Mitmenschen beim Loggen zuwinken. Ein gewisses mulmiges Gefühl ließ sich dabei nicht verleugnen.
Nichtsdestotrotz bedanken wir uns für dies wunderschöne Runde (und der intensiven Hilfestellung)
Liebe Grüße aus der Pfalz
:P LuSumaka und Bilbo

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 953
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von Trio und 4 Pfoten » 03.05.2015 9:27

2. Mai 2015
Alles problemlos gefunden :D Bei Log 3 dauerte die Suche etwas länger aber aufgeben gillt nicht :mrgreen:

Ausführliche Version :mrgreen:
Mit einem nützlichen Tip,von Jürgen(der sicher in der Beintasche deponiert wurde -der Tip nicht Jürgen :lol: :mrgreen: ) ging es viel später als geplant los . 15:15 Uhr 8 KM und wieder HW suchen ist bis zum Einbruch der Dunkelheit ziemlich eng,aber weigstens ein Teil können wir laufen. Oder wir laufen einfach schneller ( hatten wir das nicht schon bei Dahn 1 :mrgreen: :roll: )
Am Parkplatz ist zwar gerade eine Baustelle ,trotzdem kann man hier problemlos parken .
Auf den Spuren der Elwetritsche, entdeckten wir die Welt des mythenumwobenen pfälzischen Sagenvogels in seiner Urheimat, dem sagenhaften Dahner Felsenland.
Der Clue führte uns durch die Heimat der Elwetritsche und zeigte uns interessante Stationen in einem Elwetritscheleben. auf Auf der Wanderung entdeckten zusätzlich herrliche Aussichtspunkte, bizarre Felsformationen und das Biosphärenreservat Naturpark Pfälzerwald rund um Dahn, eines der wenigen Rückzugsgebiete dieser vom Aussterben bedrohten Art. 8-)
Die ersten Werte eingesammelt durften wir uns erstmal warm laufen.Die Info auf den Messingschild und Felsen notiert
Über die Moderne Zugbrücke traute sich Fly nicht :lol:
An der Stelle wo es heißt suche dir einen Weg über mehr Stock als Stein ,nahm ich meine Beine in die Hand :roll: .So schnell war ich noch nie den Berg hoch gelaufen :mrgreen: ,es wimmelte hier von riesen Spinnen :roll:
Log 1 war schnell gefunden.Klasse Idee :idea: :P Auch Log 2 :P :P :idea:
Wir hielten uns an die Letterboxregel : genau Lesen und dem Clue folgen :P somit hatten wir keine Probleme . Der Anstieg über eine Treppe zur genialen Aussicht mussten wir wieder getrennt gehen ,da unser 4 Beiner nicht dazu zu bewegen war diese zu erklimmen.
Und weiter der Elwi gefolgt fasst hätten wir sie verloren,als sie sich vom Bäumchen trennte,aber gott sei dank ging es noch mal gut.Den Rastplatz nutzten wir dann für eine Veschnaufspause ,welche wir bei unserem für unsungewohnten Tempo nötig hatten und da wir gut in der Zeit lagen- PAUSE :lol: Oh ich hab ja noch die Info von Jürgen in der Hosentasche :roll: gleich mal gucken nicht das wir jetzt noch was falsch machen .... Nu ja diese Stelle hatten wir schon längst passiert und sind ohne Umwege weiter gelaufen. trotzdem Danke für den Tip.
Elwi Naseweis kostete dann wieder etwas Zeit . Aber auch hier mal eine andere Art der HW suche.
Das Schwimmbad hatte schon geschlossen :lol: Kurze Zeit später verabschiedete sich Elwi von uns . Aber wir hatten ja allenötigen HW bis auf den Wert für die Bonus Box , Nu ja hier ging es dann noch mal Bergauf ,aber bei den Temperaturen heute und zu fortgeschrittener Stunde waren wir ganz froh für diese Aufwärmphase.
Die Buche mit den 5 unterschiedlichen Wegmakierung wählten wir erst die falsche. Kurz umgeguckt nee da passt nix ..Patrick wollte schon den Hang erklimmen aber Im Clue steht der Baum steht an einer Wegspitze. War das ne Wegspitze? ne eigentlich nicht. Also weiter auf unserem Weg. Und sie da die Wegspitze mit Buche kam somit war es kein Problem mehr mit der Finalen suche. Das Boxen versteck ist richtig genial :P :D
Wir konnten es selbst nicht glauben aber wir hatten die 8 km in 5 Stunden und 15 Minuten geschafft :D :D :P Pünktlich zum Einsetzten der Dunkelheit.( 20:30Uhr ) Sogar die Box konnte verstaut werden bevor es richtig ungemütlich wurde,denn es fing an zu Regnen und das richtig . Leicht feucht kamen wir dann am LB Mobil an .

Liebe Britta und Jürgen vielen Dank für den Clue der keineswegs Langweilig gestaltet ist,sowie die andere Art der HW suche
und den tollen Stempel. Wir haben nun alle 4 Dahner Boxen und werden demnächst Die Bonusbox in Angriff nehmen . Und die PWV Hütte besuchen .Denn dies war uns bis jetzt aus Zeitgründen nie möglich gewesen bzw. haben wir es jedesmal auf die nächste Tour verschoben.

Lg vom zerstreute Professorsche vom Trio und 4 Pfoten 8-)

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 917
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: PS - Die Jungfer und die Elwetritsch Dahn II

Beitrag von Stivo » 18.05.2015 13:11

Eine tolle Runde die wir mit Freunden bereits am 14.05. in dieser eindrucksvollen Gegend gedreht haben :P :P
Der Clue ist "Wasserdicht" und für einen kleinen Verlaufer, waren wir selbst verantwortlich :oops: :oops:
Das "Gebilde" im Finale gab nur Teilweise sein Geheimnis preis :wink: :wink:
Eine PN an die Placer folgt....
Trotzdem konnten wir den schönen Stempel ins Logbuch drücken.
Vielen Dank für die nette Spurensuche,
bis bald im Wald
Stivo
:twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
Auswärtigen eine Elwetrisch zu erklären ist gar nicht so einfach.....aber wir hatten während der Wanderung ausreichend Zeit :lol: :lol:

Antworten

Zurück zu „Britta und Jürgen“