MZ - Mainz4 - Willigis

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 607
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von lusumaka » 26.07.2011 14:29

Mainz 4 - Willgis
(placed am 26. Juli 2011 durch LuSuMaKa)
Version 2.0 ab 8.September 2013

Stadt: 55116 Mainz
Startpunkt: Zitadelle; zu erreichen über PariserStraße/AmGautor/Eisgrubweg
Empfohlene Landkarte: – wird mitgeliefert (Mainz4-DieKarte.pdf)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (***--) Augen auf !
Gelände: (*----) leicht, durchgehend gepflasterte Wege daher duchweg kinderwagentauglich
Länge: 6 km; 2-3 Stunden.

Die 4. Mainzer Letterbox stellt den Versuch dar, eine Stadtbox einmal ganz anders zu gestalten. Der Weg zur Box ist vorgegeben, er wird quasi mitgeliefert. Damit soll es allen Suchern möglich sein, sich auf die Rätsel zu konzentrieren. Rechnereien zwischendurch gibt es keine - man kann die Rätsel lösen, wenn man die Augen offen hält, sich Zeit lässt und auch mal ab und an den Blick nach oben oder hinten schweifen lässt. Um zum Ziel zu kommen, braucht man sie alle, also lasst euch Zeit und schaut euch um!
Der gewählte Weg führt durch die Altstadt von Mainz, durch geschäftige Straßen, wo der Besucherverkehr brummt, aber auch über kleine Plätze und durch ruhige Gassen, die eher abseits des Geschehens liegen. Einige dieser Gassen sind vielen von euch - sicherlich auch vermeintlichen Mainz-Kennern - nicht wirklich bekannt.


(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Willigisdom.jpg
Willigisdom.jpg (39.84 KiB) 3001 mal betrachtet
Mainz4-V2-DieKarte.pdf
Die Karte - geht nicht ohne
(546.13 KiB) 241-mal heruntergeladen
Mainz4-Willigis-V2.1.0.pdf
Der Clou - Version 2.1
(466.73 KiB) 366-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von lusumaka am 08.09.2013 20:21, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 854
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von Stivo » 30.07.2011 23:59

Am 30.07.2011 sind wir zu unserer 111. Letterbox aufgebrochen. Die Mühe hat sich für uns gelohnt, denn die Erstfinderurkunde lag noch in der Box. Juhuu!!! Nur Mut: Platz 2 und 3 sind auch noch frei!!!!

Wir haben alle Werte ermittelt (wenn auch nicht immer auf Anhieb :roll: ) auch die Peilungen waren stimmig.

Ein tolles Versteck :D !!!

Danke an Lusumaka für die tolle und interessante Tour durch Mainz.

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 255
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von Die Metzjers » 31.07.2011 19:00

Als wir gestern sahen, dass Lusumaka's neue Box online ist, beschlossen wir spontan heute eine kleine Letterboxrunde in der Nähe in Angriff zu nehmen. Unsere Nachbarn waren auch sofort dabei, als waschechte Meenzer fiel ihnen die Navigation vielleicht etwas leichter als einem Ortsunkundigen.

Wir müssen allerdings neidlos anerkennen, dass uns allen ein großer Teil der zu suchenden Dinge bisher entgangen war (Zitat: "Was, da steht ein Eulenspiegel? Aber da laufe ich doch jeden Tag vorbei..." :mrgreen: )

Zwischendurch trafen wir noch die Trüffelwutze, mit denen wir dann die Tour durch sämtliche bekannten und unbekannten Mainzer Gässchen zusammen fortsetzten. Die gesuchten Dinge waren bis auf wenige Ausnahmen gut zu finden, Ungereimtheiten gab es kaum. Lediglich eine Station war nur mit großer Mühe zu finden, die Schuld dafür nehmen wir aber voll auf uns :oops: :wink: . Auch die Schlussrechnung samt Decodierung war dann in solch einer großen Gruppe kein Problem, sodass wir die Box ohne große Schwierigkeiten finden konnten. :D Sogar eine Zweit- und Drittfinder Urkunde war noch enthalten. :o

Wir bedanken uns bei Lusumaka für diese schöne Runde, durch die teils unbekannten Ecken von Mainz. Wir haben viele Restaurants und Kneipen "gefunden", die wir uns bei nächster Gelegenheit unbedingt mal zu Gemüte führen müssen. :D

Es grüßen aus Nierstein
die Metzjers
Katrin & Matthias

in ortskundiger Begleitung von
Sandra, Dan und Constantin

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 994
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von trüffelwutz » 31.07.2011 20:07

Zum ersten Mal sind wir auf der LB-Pirsch auf andere Letterboxer gestoßen und haben die Tour zusammen mit den Metzjers und SaDaCo fortgesetzt.
Die Aufgaben konnten wir gemeinsam im Team lösen wobei uns die Ortskenntnis von "Spurenleser" Dan gute Dienste leistete.
Im Finale waren wir alle ein wenig unordendlich aber sportlich unterwegs. :lol:

Fazit: Es war eine schöne Tour durch Mainz, wir haben nette Letterboxer kennengelernt und eine Urkunde war auch noch drin :!:
Was will man mehr.

Grüße von Peter und Esther

PS: Danke für den Tipp mit dem Brauhaus! War echt lecker :!:

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 607
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von lusumaka » 01.08.2011 9:43

Hallo allerseits,
Nachdem die ersten Letterboxer die Tour (erfolgreich) gelaufen sind, haben wir nochmal ein paar klitzekleine Kleinigkeiten "nachjustiert". Vielen Dank für die entsprechenden Hinweise!
Die Karte und der Clou liegen ab sofort in einer überarbeiteten Form vor. Bitte benutzt nur noch die aktuelle Version.
Liebe Grüße aus Mainz
:P LuSuMaKa

Die Rampenhasen

Gefunden!

Beitrag von Die Rampenhasen » 17.08.2011 21:19

Hurra,

am Tag 2 unserer Mainzer Willigis-Tour haben wir die Box zum Glück gefunden! :P
Am 15. August haben wir uns Mainz angeschaut mit allen Ecken und Winkeln, die dazugehörten.

Man kommt während dieser schönen Tour an so unglaublich viele Gässchen und Stellen, die man noch nicht mal als
Mainzer alle kennt! André z.B. ist in Mainz aufgewachsen und wird seine halbe Schulzeit- sowie Studienzeit in der
Altstadt verbracht haben und staunte nicht schlecht während unserer Runde! :D

Zurück im Zielgebiet stellten wir dann leider fest, dass unsere Werte offenbar doch nicht so bedächtig ausklamüsert wurden.
Uns war bewusst, wo wir anfangen sollten, zu suchen, die Box fanden wir allerdings nicht. Und zack wars dunkel!

Heute, nach viel André-Exel-Arbeit und dem Abstimmen der Werte mit Lusumaka, haben wir den zweiten Versuch unternommen und die Box entdeckt!
Jaja, den Baum kannten wir schon... :oops:

Aber was solls, Mainz ist ne schöne Stadt und es hat Spaß gemacht!!!

Danke Lusumaka für diese tolle Runde und deine freundliche Nachfrage,

es grüßen die Rampenhasen

André & Simone :D

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 892
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von Big 5 » 02.09.2011 16:34

So jetzt ist es geschafft!! :D Im dritten Anlauf haben wir diese Box gefunden, sie hat mich viel Zeit, Nerven und Geld gekostet :roll: :lol:
Das erste Mal war ich an einem wunderschönen Vormittag in Mainz, bin aber immer wieder in den schönen Geschäften der Altstadt hängengeblieben, so daß mir meine Zeit auf einmal davonlief. Also nach der 28. Station ab ins Auto und zurück nach Hause.
Das zweite Mal war ich mit F. in Mainz, die letzten Stationen waren schnell ermittelt, doch direkt an der Sonnenuhr kamen wir in ein starkes Gewitter. Da ich auf Anhieb das lange Rätsel am Schluß nicht lösen konnte (bei zwei Stationen hatte ich falsche Werte) und F. ziemlich quengelig wurde, also wieder ins Auto und ab nach Hause.
Heute Morgen dann der dritte Versuch. Da ich bereits zu Hause die Werte ermittelt hatte, konnten wir (mit L) mit einem Umweg über die Juden Gasse :roll: (wer schaut schon auf den Boden)und einige nette Schuhgeschäfte, die Box relativ schnell finden.
Fazit: Wir haben jetzt einen Stempel mehr in unserem Loggbuch, außerdem zwei Paar Schuhe, ein Armband, diverse Eis... und viel Spaß :lol: :lol: :lol:
Vielen Dank für diese tolle Box, wir haben sehr schöne Ecken von Mainz kennengelernnt und werden sicher noch öfters hierher kommen.

Viele Grüße Kerstin

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1814
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von Britta und Jürgen » 18.09.2011 20:40

Wir sagen nur: ein Riesenkompliment für diese bisher schönste Stadtbox! :!:

Man muss wirklich die Augen aufhalten um die Feinheiten, nach denen hier gesucht werden soll, auch zu finden.
Es kam nie Langweile auf.
Ok, es dauerte etwas, bis wir so richtig im Clue drin waren, aber dann lief es wie am Schnürrchen. :D
Die Tour führte uns an wunderbare Ecken, wo gerade die zu suchenden Kleinigkeiten uns total begeistert haben. :D
Heute gab es auf dem Platz vorm Dom ein großes Multikultifest vom Feinsten. Da hätte man am liebsten selbst mitgetanzt. 8-)
Die Rätselart war auch neu, spannend und hochinteressant. Was haben wir geknobelt.....Es hat einfach nur Spaß gemacht.
Was wir heute so toll fanden, dass die Tour so gut im Team ! lief. Bei 10 Augen hat jeder etwas gefunden, was die anderen nicht gesehen haben. :D

Wir haben mehrmals gesagt " Hut ab, Kerstin und L" (Big 5)für euren "Fast - Alleingang" . :D Übrigens, ich , Britta, habe mir so nebenbei natürlich auch eine kleine Liste von Geschäften erstellt, die ich wieder besuchen werde, wenn sie offen haben. 8-) :P

Danke Ludwig für diese toll gelungene Runde, die du ja wunderbar" im Auge" hast. 8-)
Zuletzt geändert von Britta und Jürgen am 20.09.2011 10:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1137
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von Die Viererbande » 18.09.2011 22:04

Was war das denn für eine Box? Geheimakte mitten in Mainz?? Was Ludwig da alles an geheimen Hinweisen an hochöffentlichen Orten ausgegraben hat, das findet wirklich Bewunderung! :o

Da wir uns mit Britta und Jürgen recht spontan für die Tour entschieden hatten und nichts vorher recherchiert hatten, waren wir auf unsere genauen Beobachtungen angewiesen, was den Spaßfaktor erheblich vergrößerte! :D Wir können dieses Vorgehen nur empfehlen, denn was man alleine an zusätzlichen Beobachtungen durch genaues Hinschauen neben den im Clue erwähnten Kleinodien sieht, ist schon so den Boxenlauf wert (so haben wir z. B. auch schon wieder den in Sandstein gehauenen "Ritter ohne Kopp" nebenbei entdeckt.....). Auch uns hat das multikulturelle Fest sehr gut gefallen und wir wären gerne länger geblieben, aber die vorgerückte Stunde mit noch vielen ausstehenden Rätseln zwang uns zum Weiterziehen.
Die Rätsel kann wirklich nur ein profunder Kenner der Materie entwickeln. An teilweise völlig unerwarteten Ort lernt der Letterboxer etwa etwas über den Giebelweitflug von vergangenen Explosionen von Pulvertürmen, das Spektrum deckt die gesamte Kulturbreite vom "Meenzer Karneval" bis zum Biergarten ab, so dass jeder sich wiederfinden dürfte.... :D :D :D

Im Zielgebiet konnten wir "nebenbei" einer Kunstaufführung beiwohnen, waren aber so sehr mit der Entschlüsselung beschäftigt, dass wir dem Künstler nicht die nötige Aufmerksamkeit angedeien lassen konnten. :oops: :oops: Trotz sorgfältiger Aufnahme aller Werte müssen wir gestehen, dass wir nicht ganz ohne Raten zum Ziel kamen :oops: :oops: , aber das gehört eben auch dazu und unsere Freude war dementsprechend groß. :D :D

Den letzten Spaß hätte Ludwig bei unserer Zielpeilung gehabt.... Hier war zunächst der Intuition dem Vorzug gegenüber einer sorgfältigen Peilung gegeben worden, was interessante Einblicke in die Hinterhöfe der Verwaltung gab, aber mehr eben auch nicht :oops: :oops: Erst die Frauen aus der Riege brachten den Durchbruch. Beim "unordentlichen" :oops: :oops: Zieleinlauf gab es auch wieder Spaß, da es bei einem Mitglied nicht mehr zum Durchbruch reichte, sondern nur zu einer mehr oder weniger gelungenen alternativen "Rolle".......

Danke an LuSuMaKa für den schönen Tag! Gibt es noch eine Tour?

Viele Grüße von Solveigh, Max und Horst

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 887
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 07.10.2011 19:16

Geniale Stadtbox :D :D :D
Wir konnten alle Lösungswerte - teilweise mit viel Hartnäckigkeit :roll: - finden.
Bei der Ermittlung des Finalstartpunktes mussten wir dann aber feststellen,
dass ein Wert definitiv falsch war (es war auch kein Ersatzwert vorhanden); da haben wir
uns doch wohl zu eilig auf das große Schild gestürzt :oops: Alles Buchstaben waren
daher etwas verrutscht :evil:
Bei den Endpeilungen hat dann genau dieser Wert auch kurzzeitig Probleme bereitet;
soviel Grad gab unser Kompass einfach nicht her :roll:
Beim Finale haben wir uns ordentlich verhalten - wir hatten Angst um unsere Hosen :wink:

Hat total Spaß gemacht
Dank und herzliche Grüße an LUSUMAKA

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1361
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von Los zorros viejos » 16.10.2011 21:17

:lol: 8-) Wochenende am Rhein 8-) :lol:
Nach der Flörsheimer Warte führte unser Weg nach Mainz.
Wir kannten von den anderen Mainzer Boxen ja schon einiges von dieser schönen Stadt, nun kamen noch weitere sehenswerte Ecken dazu.
Die Werte konnten wir alle mal schnell, mal mit etwas suchen, ganz gut finden. :wink: 8-)
Im Cafe der Zitadelle ging es dann an
"des Rätsels Lösung"
Schnell merkten wir, dass hier irgendwas nicht so recht passt. :roll: :twisted: (Wir werden mit Ludwig kontaktieren)
Nach einigem hin und her probieren ging es dann mit einem Teil der ermittelten Werte ins Zielgebiet.
Während Jacky noch nach dem markanten Baum suchte, hab ich den Telefonjoker gezogen, denn es war schon spät und wir mussten auch noch ein Hotelzimmer suchen.
Uns hat die Tour durch Mainz sehr gut gefallen und unseren Fehler werden wir noch klären.
Nochmals herzlichen Dank an unseren Telefonjoker und liebe Grüße
Heidi und Jacky
Los zorro viejo :wink: 8-)


Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 253
Registriert: 11.04.2007 0:38
Wohnort: Ramsen

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von BalrogQ » 24.10.2011 0:01

Waren wir vor Wochen noch zu dritt in MZ, kam ich zum Loggen heute alleine wieder :roll:
Mit den 'korrigierten Werten' war das Rätsel zu Hause gut lösbar, ohne hatten wir vor Ort keine Chance.

Vielen Dank an dieser Stelle den Rampenhasen :D

Man merkt der Tour trotzdem in jedem Abschnitt an, wieviel Arbeit in sie investiert wurde. Das Ergebnis ist eine spitze ausgedachte Wegführung durch MZ, das Rätsel ist klasse ausgedacht und auch das Versteck ist unerwartet :shock:
Nur das Rätsel verzeiht halt so gut wie keine 'Fehlinterpretationen' (???) einiger Werte.

Vielen vielen Dank für diese Tour!!!

Es grüßt der BalrogQ

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1105
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von NeuVoPi » 01.11.2011 7:53

Bereits am Sonntag auf dem Weg in unseren Kurzurlaub
auf der Jagd nach Stempelabdrücken geloggt.

Es war eine tolle Runde kreuz und quer durch unsere Landeshauptstadt,
dank der mitgelieferten Karte waren wir eigentlich nie auf dem Holzweg.

Alleine die Hinweise erschlossen sich nicht immer sofort,
dies war aber nicht wirklich problematisch.

Glücklicherweise waren die "normalen" Geschäfte geschlossen :D
sont hätte die Runde sicherlich etwas länger gedauert.

Vielen Dank an Lusumaka
und viele liebe Grüße aus der Pfalz
NeuVoPi

Benutzeravatar
Rabezahlt
-
Beiträge: 27
Registriert: 30.06.2011 14:22
Wohnort: Mainz

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von Rabezahlt » 11.12.2011 17:42

Erstmal ein GANZ FETTES LOB an LuSuMaKa

Seit 1 Monat haben wir jetzt an der Box geknobelt :oops:
In 4 Anläufen (1. 3h, 2. 2h, 3. 1h 4. Das Finale [ca. 30min.]) haben wir es dann aber endlich geschafft.

Sehr schöne Tour durch Mainz. Wir leben jetzt seit 6,5 Jahren in Mainz und wussten nicht eine einzige Frage :oops: :oops: Beim Code-Knacken und rechnen mussten wir dann feststellen, das einige Werte nicht stimmen :?: . Nach ein bisschen zuhause knobeln haben wir dann die richtige Lösung gefunden :) :) :) . Den Hinweis beim Finale haben wir ignoriert und sind einfach durch. Prima Versteck!

Nochmal ein GANZ fettes Lob an Lusumaka

Rabezahlt

Benutzeravatar
GEOCAMWI
Placer
Beiträge: 41
Registriert: 17.10.2008 23:25
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: MZ - Mainz4 - Willigis

Beitrag von GEOCAMWI » 14.12.2011 9:57

Am 03.11.2011 sind wir zu zweit nachmittags aufgebrochen, um das Geheimnis dieser Letterbox zu ergründen. Obwohl wir beide ehemalige Mainzer Studenten mit langjähriger "Altstadt-Praxis" sind, und uns als Wiesbadener auch heute noch gerne und öfters in Mainz herumtreiben, haben wir viele Stationen und ihr Umfeld staunend als "völlig neue Offenbarungen" erlebt.
Bei der Suche nach den Antworten sahen wir uns das eine oder anderer Mal vor echte Schwierigkeiten gestellt. So können manche Infos nur während der Öffnungszeiten der jeweiligen Einrichtung "erreicht" werden (z.B. bei den Fragen 2 oder 20/21), bei anderen Stationen sollte man/frau sich nicht zu früh mit dem scheinbar richtigen Fundergebnis zufrieden geben, sondern lieber nachfragen (z.B. bei Frage 28).
Obwohl wir sicher waren, alles "richtig" gefunden zu haben, war der Ausgangspunkt für die eigentliche Suche nach der Box für uns nur durch umfangreiches Nachdenken, zusätzliche Internet-Recherche sowie eifriges Kombinieren zu ermitteln - wir hatten eben doch ein paar Fehler eingebaut!
Bliebe nur zu erwähnen, dass wir die Schlussetappe der Suche bei tiefer Dunkelheit schon spät in der Nacht angegangen sind, und uns dann wie Indiana Jones fühlten, als wir die Box endlich in den Händen hielten (nach Einbruch der Dunkelheit machen Taschenlampen echt Sinn...).
Wer nach absoluten Qualitäts-Letterboxen mit garantiertem Spassfaktor und erheblichem Lernzuwachs Ausschau hält, ist bei den Boxen Mainz 1-4 bestens aufgehoben. Vielen Dank dafür - wir hoffen auf weitere Ausgaben!

Antworten

Zurück zu „lusumaka“