MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1046
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von Lucky 4 » 25.07.2012 14:16

Heute am 22.07.2012 sollte die Letterbox "Der Rote Hang" für den Ausgleich sorgen.
Bei sehr warmen Wetter erwartete uns eine schöne aber anstrengende Tour. 8-)
Zunächst durch Nierstein und dann am Roten Hang durch die Weinberge.
Jetzt wissen wir, welche schönes Städtchen Nierstein ist. Wir nahmen fast jeden Aussichtspunkt
als Pause mit und genossen die wahnsinnig schönen Ausblicke über Rheinhessen. :)
Wir hatten sogar das Glück bis zum Feldberg und nach Frankfurt sehen zu können.

Eine wunderbare Tour mit einem erfolgreichem Abschluss: 1:1 für dieses Wochende! :wink:

Viele Grüße aus Mainz und „Danke“ sagen Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra.

Der Box ging es am 22.07.2012 gut!

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 602
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von ROTTI » 13.01.2013 22:07

Heute sollte im nördlichen Teil des Landes das schönere Wetter sein. Also sind wir gen Norden gezogen bis zum berühmten Nierstein. Und wir hatten perfekten Sonnenschein für die gesamte Tour :D :D :D .
Zunächst informierten wir uns über das schöne Städtchen und sind anschließend in den Roten Hang eingestiegen 8-) .
Bis dahin war uns einzig der Reifemonat der Kanzler verborgen geblieben. Ist das Metallschild eventuell weg?
Im sonnenüberfluteten Roten Hang hatten wir bei Temperaturen knapp über 0°C eine phantastische Fernsicht. Der präzise Clue bereitete uns keinerlei Probleme. Die Box haben wir zielsicher in ihrem schönen Versteck aufgespürt :D :D :D .
Nach knapp über 3 Stunden standen wir zufrieden wieder am LB-Mobil.
Vielen Dank an lusumaka für das Zeigen dieses berühmten Hanges von Thomas mit Hösch

Olifant
-
Beiträge: 20
Registriert: 10.05.2009 16:06
Wohnort: Mainz

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von Olifant » 14.04.2013 22:10

Letztes Wochenende sind wir noch gescheitert. Gegen Ende hatten wir etwas Termindruck und nicht mehr die nötige Ruhe, und haben uns dann an einer T-Kreuzung schon sehr Nahe am Final verfranst. Ansonsten kamen wir mit dem Clue ganz gut klar. Mit einer Ausnahme: "In welchem Monat erreicht "unser aller Kanzlerin" ihre volle Reife?" Wir vermuten, die Informationstafel, auf der wir das hätten ergründen sollen, gibt es nicht mehr. Wir glaubten aber den richtigen Monat erschliessen zu können, und kamen damit dann auch gut klar.
Heute haben wir dann das letzte Stückchen der Letterbox absolviert. Gegen Ende denkt man immer, das es nicht mehr weit ist, aber es ist dann doch noch ein schönes Stückchen, und die Kinder werden ungeduldig. Aber am Ende ist alles gut ausgegangen - und was will man mehr als einen schönen geführten Spaziergang bei herrlichem Wetter. Danke für die Box!

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 951
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von Trio und 4 Pfoten » 19.05.2013 21:55

Nach der Boxensuche in Oppenheim ging es noch nach Nierstein mit den 3 Mummerumers . :D
Die Kanzlerin blieb uns auch verborgen , trotzdem kamen wir mit dem geschätztem Wert gut zurrecht ..Leider fing es dann hier an zu nieseln ..nix desto trotz ging es weiter ... Wir wurden mit genialen Aussichten belohnt :D :D Wie schön is doch Rheinhessen .. Leider wurde aus dem Nieselregen ein regelrechter strömender Regen ,sämtliche Schleusen waren geöffnet . :(
Die Wege wurden zu Bäche und Flüsse :roll: ..ein Paddelboot oder Friesennerz hatten wir nicht im gepäck und so beschlossen ein nasser Hund und 5 Letterboxer mit Schirm , Charm ohne Melone :lol: den Rückweg anzutreten . Hoffe die Mummerumer verlieren jetzt nicht die Lust am Letterboxen . Haben trotz allembeschlossen die Tour weiter gemeinsam fortzusetzen wenn das Wetter mitspielt :D freuen uns jetzt schon drauf .

LG vom Trio( 1/3 ) und 4 Pfoten 8-)

Quellmeister Patrick

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von Quellmeister Patrick » 19.05.2013 22:12

Wir konnten alle Werte gut finden zu mindest bis zu dem Weg der in den Himmel führt ... dann zwang uns das Wetter leider zum Aufgeben :( :( . Ein Sturzbach bildete sich rechts und links des Wges . In netter Gesellschaft machten wir uns Leicht ( der eine mehr oder Weniger ) durchnässt auf den Rückweg wir mußten aufpassen das wir es Merry Poppins mit den Schirmen nicht gleich taten :mrgreen: :lol: :lol: . Werden auf jeden Fall diese Tour gemeinsam bei Gelegenheit beenden ...und eine weitere gemeinsame Boxensuche ist auch schon geplant :mrgreen: :D :D
Danke für die nette Gesellschaft und spontane Begleitung bei dieser Box hat Spaß gemacht mit Euch .

LG von Patrick dem Quellmeister :D

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 508
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von Mummerumer » 20.05.2013 7:21

Paaah, die Lust verlieren? Wir doch nicht. Wir sind zwar ziemlich überfeuchtet heimgekommen, das hat uns aber nicht den Spaß verdorben. Raus aus dem nassen Zeug ging schnell und dann haben wir die wohlverdiente Pizza genossen. Dabei haben wir von der Tour erzählt und davon, wie schön die Wanderung mit Euch gewesen ist.
Der aufgeweichte Clue wird heute erneuert und verschickt. Und dann heißt es: Auf ein Neues sobald als möglich, der Tag war so schön, dass er einfach wiederholt werden muss. Und der Sohn ist nach wie vor "stempelhungrig".
Hier noch das Bild von der "Wacht am Rhein"

(Bild vom Admin gelöscht)

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 508
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von Mummerumer » 09.06.2013 19:03

Ein Tag, der gar nicht gut begann. Wir hatten uns unheimlich gefreut, dass wir den Roten Hang zusammen mit Tanja und Patrick abschließen können. Der erste Anlauf fand leider ein total feuchtes Ende. Und dann ... Direkt zum Frühstück begann das Gewitter, zuerst in Frankenthal, dann bei uns. Wieder abbrechen? Kommt gar nicht in Frage, Regenjacken und Schirme wurden eingepackt, ein kurzes Telefonat, WIR GEHEN ES AN.
Und dann? Direkt beim Öffnen der Autotüren in Nierstein war es mit dem Regen vorbei, blauer Himmel war nicht mehr fern. Los ging´s, wie immer mit viel Erzählen und Freude am Laufen. An der letzten Peilstelle hatte uns kurz die Bundeskanzlerin eingeholt, wir haben dann mittels Schnick-Schnack-Schnuck den nächsten Weg entschieden. Die Schere gewann und wir waren tatsächlich richtig. Die Box war dann schnell gefunden und zur Belohnung gab es einen Eisbecher direkt am ziemlich vollen Rhein.
Ein ganz toller Weg und ein richtig gutes Versteck. Wir haben wieder einige Wege in unserer Gemarkung kennengelernt und wir hatten viel Freund an der Box.
Vielen Dank für die tolle Tour.

Der nächste gemeinsame Weg ist bereits in den Köpfen.

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 951
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von Trio und 4 Pfoten » 09.06.2013 19:16

Wie die Mummerumer schon geschrieben haben trotz Gewitter und Regen fuhren wir nach Nierstein ... Schließlich gibt es kein schlechtes Wetter nur die falsche Kleidung . :D Und die hatten wir dann ,denn die Regenjacken wurden im Rucksack verstaut und die Schirme wurden heute auch nicht gebraucht .
Bei der Ankunft gabs unter anderem sogar ein " Begrüßungscocktail " :mrgreen: :mrgreen: danke nochmals .
Die Letterbox Roter Hang ist einfach nur zu empfehlen es gibt tolle Aussichten auf Vater Rhein :D genug Gelegenheit zum Ausruhen , eine gigantische Aussicht vom Turm :D .Im Finale ist bei den Treppen vorsicht geboten denn bei Regenwetter kann es hier ziemlich rutschig sein .
Danke an die Mummerumer , und wir freuen uns schon auf die gemeinsame Tour ende Juni
Danke auch an Lusumaka für die schöne und sichere Wegführung ,und dem selbstgestalteten Stempel .
Happy Letterboxing vom zerstreuten Professorschen vom Trio und 4 Pfoten

Karin Emmig
-
Beiträge: 22
Registriert: 13.09.2007 19:38
Wohnort: Zellertal

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von Karin Emmig » 01.12.2013 18:46

Heute, am 1.12.2013, dem 1. Advent 2013 und dem Beginn des Kirchenjahres haben wir Pfälzer uns auf nach Nierstein gemacht und die letterbox "gehoben". Alles ist in gutem Zustand, lediglich die Angabe "Reife der Kanzlerin" ist "abmontiert, nehmt mal den Oktober an, ist nicht ganz verkehrt....
Wetter: Kalt, 3 Grad, Sonne mit Wolken, leichter Wind,
Aussicht: Grandios, Japaner und US-Amerikaner wären neidisch.

Vielen Dank für den schönen Tag und die schöne Tour, Weinverkostung fand im Niersteiner Ratskeller statt, auch das Essen ist empfehlenswert (gutbürgerlich).
Karin und Claus

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1050
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von pepenipf » 24.03.2014 22:34

Nachdem ich am Morgen etwas in Mainz abholen musste, nutzen wir den restlichen Tag zum Letterboxen. Die Wahl viel uns nicht leicht, denn uns fehlt auch noch die Mainz 4 und die Mainzer Boxen haben immer viel Spaß gemacht, aber letztendlich landeten wir dann doch am roten Hang. Eine gute Entscheidung, die Box hat uns super gut gefallen. Die Gegend ist wirklich schön, die Ausblicke auf den Rhein und ins Tal herrlich. Dazu hielt da Wetter!
Alles war gut zu finden, wenn wir nicht eben mal einen Abschnitt im Clue übersprungen hätten...
Danke fürs wieder auslegen der Box! Es wäre wirklich schade wenn es sie nicht mehr gäbe.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 617
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von lusumaka » 12.05.2014 10:50

Der Clou wurde (leicht) angepasst ...
... und (von Metzjers Matthias) ins Englische übersetzt. Vielen Dank dafür :mrgreen:

Grüße aus Zornheim
:P Lusumaka

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 265
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von Die Metzjers » 13.05.2014 13:37

Gern geschehen. :)

Die Ehre für die Übersetzung gebührt allerdings Katrin allein. :roll: :)

Wir haben die Letterbox letzte Woche im Rahmen eines Abteilungsausflugs gesucht und hatten deshalb eine englische Übersetzung für die amerikanischen Kollegen angefertigt. Die Tour kam bei allen Kollegen - allesamt Nicht-Letterboxer - super an. Mal sehen, ob wir demnächst neue Mitglieder im Forum begrüßen dürfen. 8-)

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 359
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von suwo » 25.05.2014 19:54

Nierstein ist eine Reise wert, sogar eine weite Zugreise!
Heute hat uns die Sonne in die Weinberge gelockt - wir wissen jetzt, warum der rote Hang so heißt.
Was es da alles zu sehen gab außer den Reben und dem Rhein natürlich: Ein schöner Ort, viele Rastplätze, einige Milane, Dohlen und sogar ein Kaninchen guckte aus einer Höhle am roten Hang.
Der Clue hat so seine Ecken und Kurven, darum sind wir auch einen Teil des Weges doppelt gelaufen... ;-)
Letzten Endes wurden wir aber doch durch einen Fund belohnt und konnten uns den verdienten Kaffee auf dem schönen Niersteiner Marktplatz schmecken lassen.
Ein toller Ausflug, danke an die Placer und viele Grüße
Von suwo

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 841
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von Nettimausi » 23.10.2014 13:59

Gestern habe ich endlich geschafft nach Nierstein zu kommen. :D Am Anfang hatte ich Probleme die schönste Gasse zu finden. :twisted: Da ich die tönende Gasse von der andere Richtung gekommen bin. :oops: Danach konnte ich alle Werte gut finden. Außer Wert L ist nicht mehr da. :o Dieser Wert konnte ich bei den Turm mit der Wendeltreppe errechnen. :wink:
Nach 2 Stunden Wanderung war ich schon bei der Box.
Vielen Dank für die schöne Türme -Tour.
Mich hat es gewundert, dass der Ölberg einmal in Nierenstein und einmal in Schriesheim gibt. Oder wurde nur die Buchstaben OELBERG geklaut??? :D :D
Da ich noch genug Zeit habe, werde ich noch zu Burg Stein Letterbox fahren.
Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
hmpfgnrrr
Placer
Beiträge: 130
Registriert: 16.04.2014 22:43
Wohnort: Mainz

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitrag von hmpfgnrrr » 29.08.2015 18:02

Die Letterbox am Roten Hang ist neben der Nazarius-Letterbox die am nächsten zu mir gelegene. Und wie das manchmal so geht: das kann dauern, bis man die angeht. Heute habe ich aber mal den Roten Hang in Angriff genommen.

Im großen und ganzen war mir natürlich bekannt, was mich erwartete. Die Aussichten hoch oben am roten Hang sind halt immer wieder toll! Umso schöner war es dann natürlich, dass der eine Weg oder die andere Ecke doch noch neu für mich waren. Unterwegs habe ich Myriaden von Weinbergsrundfahrten gesehen, mit denen ich an den Hütten immer wieder in Kontakt gekommen bin. Sogar ein Gläschen Rotwein musste ich ausschlagen: bei 30 °C und noch der Hälfte des Weges vor mir hätte ich mich dann genauso gut gleich schlafen legen können. Ich muss gestehen, dass ich den Abstecher zur Schwabsburg ausgelassen habe. Zum einen kenne ich sie und die Aussicht zur Genüge, zum anderen standen dort ebenfalls etliche Traktoren davor.

Auf das Finale war ich sehr gespannt, führte es mich doch in eine Ecke, wo ich wohl noch gar nicht gewesen bin. Ich hatte eine kleine Unsicherheit drin, da ich den Wert B ganz am Anfang scheinbar übersehen hatte. Aber letztlich haben die Anweisungen gut gepasst, so dass ich schließlich die Box als zweiter in diesem Jahr ans Licht holen konnte.

Auf dem Rückweg habe ich mir dann noch ein Eis gegönnt - allerdings nicht (wie sonst immer) am Bahnhof, sondern diesmal gegenüber vom Rathaus, es lag halt einfach auf dem Weg.

Und so sage ich vielen Dank für Ludwig ans Auslegen dieser wieder einmal gelungenen Letterbox. Viele Grüße aus Lerzweil nach Zornem!

Antworten

Zurück zu „lusumaka“