PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 234
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von Die Dinos aus Hemsbach » 10.04.2018 20:17

Am Sonntag machten wir uns auf die etwas weitere Reise nach Rodalben. :D
Am Parkplatz angekommen ging es zuerst zum Hilschberghaus. Nach einer guten Weinschorle :wink: ging es auf diese tolle Runde.
Alle gesuchten Werte konnten wir ohne Probleme ermitteln, bis auf den Buchstaben des zweiten Musikanten. :o
Bei supertollem Wetter ging es von einer Felsformation zur anderen.Bis ins Finale hatten wir keinerlei Probleme, dank der glasklaren
Wegbeschreibung im Clue. :lol:
Am Aussichtspunkt angekommen, wie konnte es anderst sein die hälfte der Werte unten vergessen. :oops: Stand ja auch nichts im Clue " aber halt ". :!:
Also wieder runter. Desweiteren hatten wir nicht auf die Groß u. kleinschreibung geachtet. :oops: :oops: :oops:
Das zu lösende Rätsel war dann auch ziemlich Zeitintensiv und so kamen wir unter Zeitdruck. Essen gibt es nur bis 18:00 Uhr. :twisted:
Nachdem wir das Rätsel gelöst und den Startpunkt desFinales gefunden hatten, war die Box leicht zu finden.
Der Box samt Inhalt geht es sehr gut. :!:
Am PWV Haus angekommen war die Küche leider geschlossen. :o

Vielen Dank für diese tolle Runde an die Placer von den Dinos ausHemsbach

becky-family
Placer
Beiträge: 1036
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von becky-family » 30.04.2018 6:35

Hallo,

gestern waren wir bei herrlichem Apilwetter in Rodalben. Alle Werte und auch die Box wurden gefunden. Das Rätsel war etwas zeitaufwändig
aber die schönen Wege durch die Felsen sind super.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 821
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 05.08.2019 10:28

Auf unserem Kurztrip besuchten wir am 03/04.08.19 die Rodalber Stadtmusikanten. Absolut tolle Pfade, vorbei an sehenswerten Felsen. Das zeitaufwändige Rätsel wollten wir in Ruhe im Hilschberghaus lösen, so dass wir das Heben der Box auf den nächsten Tag verschoben haben. :wink:
Leider war das gesuchte Objekt nicht so einfach zu finden, wir sind mehrfach „hintendran“ vorbeigelaufen.

Nachdem wir es endlich gesichtet hatten, passten unsere Schritte und Peilungen nicht so wirklich, so dass wir kurz trüffeln mussten, um die Box mit Ihrem lustigen Stempel zu finden.

Danke für den tollen Stempel und die schöne Tour.
Tanja mit Bambigonzales & Eywa

Transusen
Placer
Beiträge: 526
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von Transusen » 03.11.2019 18:17

Stadtmusikanten kannten wir bisher nur aus einer anderen Stadt.
Neugierig ging´s los.
In der Mitte der S. 3 erste Zweifel: Auf dem Messingschild an der Bank kommen im 2. Wort zwei Konsonanten gleich häufig vor. :evil:
Kurz danach nutzten wir eine erste trockene Möglichkeit für die umfangreiche Büroarbeit :x
Auf S. 4 oben: An der Gabel gibt es keinen Wegweiser und damit auch keinen Ortsnamen mehr.
Der Name des zweiten Musikanten blieb uns verborgen (oder falls wir einen dafür hielten: Den Anfangsbuchstaben gab´s schon).
Die restliche Büroarbeit wurde unter Dach erledigt. Etwas krakelig aber lesbar konnten wir das Rätsel entziffern.
Am finalen Pfosten neue Rätsel: Welcher Buchstabe klingt so ähnlich wie der vierte???
Offensichtlich hatten wir einen Hörschaden, denn im Finale stimmten die Peilungen nur einigermaßen, wenn es ein anderer
Buchstabe gewesen wäre.
Den finalen Startpunkt könnte man leicht verfehlen. Ist man zu mehreren unterwegs, sollte die volle Wegbreite genutzt werden. :D

Sehr schöne Runde

Die Transusen

Benutzeravatar
SATAYA
-
Beiträge: 19
Registriert: 14.10.2017 12:57
Wohnort: Ludwigshafen

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von SATAYA » 09.06.2020 14:54

Auf halber Strecke haben wir uns am Sonntag den 07.06.2020 mit den "Saarhölzbachern" in Rodalben getroffen und uns auf die Suche nach den "Stadtmusikanten" gemacht.

Es ging dann auch sogleich ans Werte sammeln.

Der Clue führte uns durch wunderschöne Felslandschaften und unser Picknick nahmen wir trotz schönen Wetters "unter Dach" zu uns.

Leider konnten wir den gesuchten Ortsnamen (Seite 4) und den Forstweg mit Bank (ebenfalls Seite 4) nicht ausfindig machen. :?:

Am Aussichtspunkt ging es dann - auf leider fast verfallenen Bänken - an die Auswertung, was trotz einiger fehlender Werte relativ schnell von statten ging. :idea:
Im Finale mussten wir dann doch noch ein wenig ausführlicher suchen, wurden aber durch gemeinsames "Stochern" im dicht angehäuften Laub
fündig. :lol:

Auf dem Rückweg ging es dann wieder an sehr schönen Felsformationen vorbei ... nur leider hat hier der Borkenkäfer die gesamte Vegetation dahingerafft. :cry:

Vielen Dank an Gute Idee für diese wunderschöne Tour. Wir hatten viel Spaß dabei!

Angelika und Simone mit den Fellnasen Taya und Mali und den "Saarhölzbachern" Julian und Sophie

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 701
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von die blinden Hühner » 02.07.2020 16:40

Die etwas weitere Anfahrt nach Rodalben hat sich für uns voll gelohnt. Auf schönen Pfaden hatten wir von Felsen bis Schmetterlingen einiges zu bestaunen. Die fehlende Bank (Seite 4 unten) hat uns einen kleinen "Umweg " eingebracht, aber dafür haben wir noch mehr beeindruckende Felsen gesehen. Den finalen Ausgangspunkt konnten wir trotz einiger Lücken austüfteln. So hatten wir die Box mit dem gelungenen Stempel recht schnell gefunden. Auf dem Rückweg haben wir uns noch eine weitere "gute Idee" gegönnt.

Vielen Dank, die blinden Hühner

Antworten

Zurück zu „Gute Idee“