DÜW - "Unger" & "Heyer" - Letterbox

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Beitrag von Traudel u. Jupp » 03.05.2009 10:44

03.05.09
Erstmal herzlichen Dank an die "4 Müllers" für diese tolle LB. Der Clue sehr abwechslungsreich und mit vielen neuen Ideen gestaltet
Wegen des großen Zeitbedarfs (bei uns kommen für An- und Rückfahrt mit ÖPNV jeweils noch 2 Std dazu) haben wir uns gleich dafür entschieden. die Tour auf 2 Tage zu verteilen. So haben wir dann am 29.04.09 erstmals fleißig Daten gesammelt und dann an der Hütte abgebrochen. Das Sudoku haben wir zu Hause gelöst und sind am 02.05.09 zum Finale aufgebrochen. Die Box Nr 2 hatten wir schnell gefunden. Für die 3. Box brauchten wir dann etwas länger, da wir am Schluß doch einge Probleme beim Peilen hatten und auch vor lauter Felsen keine Felsen mehr sahen. Aber nach einigen weiteren Versuchen hat es dann doch noch geklappt.
Dies war für uns ein echtes LB - Highlight!
Traudel u. Jupp

Benutzeravatar
Füchsin
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 18.10.2008 17:15
Wohnort: Lorsch

Tolle Tour!

Beitrag von Füchsin » 01.06.2009 18:47

Gestern haben wir uns auf die Suche nach der Box begeben. Wir sind früh genug los und waren nach ziemlich genau 6 Stunden wieder zurück am Auto.

Am A15-stämmigen Baumstumpf sind wir nicht auf die richtige Zahl gekommen, konnten dann aber mit der Kontrollpeilung am Fahrradständer doch noch den richtigen Weg zur 1. Box finden.
Am Finale mussten wir dann noch ein bisschen Zeit für die richtigen Peilungen investieren, wurden aber mit der Box belohnt.

Auf dem Weg sind uns ein Geocacher und eine Gruppe Letterboxer, die auf der Suche nach der Hermitage Box waren, begegnet.

Vielen Dank an Die Placer für diese außergewöhnliche Box. Man muss zwar die 6-8 Stunden Zeit investieren, aber alle Rätsel sind absolut machbar und nicht allzu schwierig.

Viele Grüße
Rosa und Lina

Benutzeravatar
die Hambacher
-
Beiträge: 180
Registriert: 06.09.2007 23:25
Wohnort: Neustadt Hambach

Box gefunden

Beitrag von die Hambacher » 03.07.2009 18:13

Hallo !

Am letzten Sonntag haben wir uns auf den Weg gemacht um Vorarbeit für diese Box zu leisten. An der Hütte haben wir uns dann gestärkt und das Sudoku war dann auch bald gelöst. Hierbei haben wir teilweise auf die Codekarte verzichtet. Nachdem wir den 1. Stempel bald gefunden hatten, wollten wir die Finalbox doch noch finden. Dies gelang uns auch so gegen 19 Uhr.
Bei einem Wort für das Kreuzworträtsel hatten wir so unsere Probleme. Aber trotzdem ist der Clue super gelungen.

Danke an die 4 Müllers für Ihre Mühe.

Gruß die Hambacher

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 725
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Masterclass

Beitrag von HEUREKA » 03.07.2009 18:13

Hallo da draussen

Wiedermal(!) eine " Müller"-Box , bei der man bei jedem Schritt merkt mit wieviel Liebe und Gespür Rätsel und Wegführung ausgearbeitet sind.
Dafür gibts bei mir die Kategorie " göttlich".

Auch wenn ich diese Schachtel erst im 2.Anlauf knacken konnte ( mein Kreuzworträtsel beim 1.Versuch hatte Füße bekommen) liegt sie bei mir ganz ganz vorn.

Es muß nicht immer Kaviar sein .... aber ab und an ists doch schön.

Danke
seufzt Schleckermaul Andreas

Benutzeravatar
Die FIMM's
Placer
Beiträge: 140
Registriert: 06.10.2008 12:20
Wohnort: KL-Siegelbach

Beitrag von Die FIMM's » 26.07.2009 23:00

Eine wunderschöne Tour und sehr anspruchsvolle Rätsel!

Zusammen mit der "Goas" + tatkräftiger Begleitung waren wir heute auf hystorischem Grund unterwegs. Die Landschaft (und deren Geschichte) beeindruckte uns sehr. Am Aussichtspunkt mit der Hütte und der tollen Sitzmöglichkeit hatten wir ein feucht-fröhlich-lustiges Picknick. Und auch am See war heute viel los.
Alles in allem hatten wir einen richtig schönen Tag, denn auch das Wetter spielte perfekt mit (obwohl das "Team Goas" einmal ziehmlich nass wurde).

Respekt und großes Lob für diese tolle Tour an die 4 Müllers!

Gruß
Die FIM´s

Benutzeravatar
MaJa
Placer
Beiträge: 63
Registriert: 23.10.2008 20:20
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Beitrag von MaJa » 27.07.2009 8:20

Im Prinzip, haben die FIM´s schon alles gesagt, was es zu sagen gibt :wink:
Eine wirklich tolle Tour bei herrlichem Wetter. 8-) (und gratis Dusche) :twisted:
Eine Letterbox ganz nach meinem Geschmack. Viel zu suchen, zu finden und zu rätseln.
Wie immer fanden wir´s Versteck, mit pfälzer Riesling im Gepäck!
Auch von mir ein recht herzliches Dank an die 4 Müller´s für die tollen Ideen und Arbeit die sie sich beim Erstellen des Clous gemacht haben.

Viele Grüße aus Neustadt
von der Goas!

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitrag von Die 4 1/2 Woinemer » 06.09.2009 22:00

Zusammen mit den NeuVoPis und den Los Zorros haben wir uns heute auf den Weg zur U+H-LB gemacht und konnten alle Dosen nebst Inhalt wohlbefunden auffinden :) !
Zum Abschluß eines wunderschönen Tages haben wir dann den Abend in Höninger in geselliger Runde verbracht, lecker gegessen, die WFLL getroffen und die eine oder andere Rieslingschorle noch verköstigt... :wink:
Vielen Dank an die 4 Müller's für einen super Clue und eine tolle Strecke, für die wir auch gute 6 1/2 Stunden (inkl. einigen "Schorlepausen") gebraucht haben :) !
Liebe Grüße,
die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
Die Frankfurter
Placer
Beiträge: 68
Registriert: 02.09.2009 15:30
Wohnort: Frankfurt

Viiiele Rätsel

Beitrag von Die Frankfurter » 06.06.2010 16:05

Am Freitag machten wir uns auf die „Unger + „Heyer“ Box zu heben. Warum hieß sie nochmal so???
Eine Box ganz nach unserem Geschmack. Viele Rätsel und eine tolle Strecke. Sehr schöne Idee mit den zwei Zwischenboxen und den 2 Stempeln! Wir hatten etwas Probleme mit dem Kreuzworträtsel. Aber nur, weil wir auf der Seite vorher nicht gelesen haben, welches Wort wohin kommt. Mit etwas probieren ging’s dann aber auch so. Beim Sudokulösen haben wir die Luft angehalten, dass es auch aufgeht! Hat aber alles prima geklappt.
Auch eine super Idee mit der „Zusatzsicherung“ am Ende.
Nur die mit der Abschlusspeilung hatten wir so unsere Schwierigkeiten und mussten etwas suchen, bis wir die Box gefunden haben. Laut Loggbuch, hatten so ziemlich alle Finder diese Probleme am Ende. Zum Glück war es nicht unsere 1. Box und so haben wir uns am Ende von unserem Instinkt leiten lassen und so dann schließlich auch ein „typisches“ Versteck gefunden. Nach genau 5 ¼ Stunden waren wir wieder am Auto. Es könnten sich mal wieder ein paar mehr Leute auf den Weg zur Box machen! Der Weg lohnt sich und es kam uns auch gar nicht so lange vor.
Vielen Dank für diesen Tollen Ausflug
DIE FRANKFURTER

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 880
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

gefunden am 18.07.

Beitrag von Stivo » 19.07.2010 10:24

Gemeinsam mit 2 der „4 Müller´s“ sind wir die wunderschöne Tour gegangen und wurden mit 2 schönen Stempeln und einer Codekarte belohnt.
Wir waren nach knapp 9h wieder am Letterboxmobil, weil wir sehr gemütlich gewandert sind und beim Übertragen bzw. Lösen der Rätsel „etwas“ mehr Zeit gebraucht haben :roll: :roll: . dies könnte zum einen an der Rieslingschorle gelegen haben :lol: oder auch daran, dass wir uns zwischendurch mit unsere Begleiter unterhalten haben, was beim SUDOKU-lösen „fatale“ Folgen haben kann :idea: :idea: .
Wir waren überrascht, dass die Box so selten gelaufen wird. Man sollte sich nicht vom Schwierigkeitsgrad und der Lauflänge erschrecken lassen. Der Clue ist sehr gut beschrieben (deshalb 8 Seiten!!). und man kann ohne Probleme alle Daten finden. Mit dem richtigen LB Gespür ist dann auch das „Aufspüren“ der Box kein großes Problem mehr. Man sollte auch berücksichtigen, dass aus einem „morschen Baum“ mittlerweile ein „morscher Baumstumpf“ geworden ist :idea: . Gleich am Anfang bzw. Unterwegs und am Ende der Tour kann man sich stärken und die Rätsel lösen. Hier rate ich allerdings „ erst SUDOKU und etwas Ruhe, dann die Schorle“!! :wink: :wink:

Uns hat der gemeinsame Tag mit den „4 Müller´s“ viel Spass gemacht und wir können die Unger & Heyer LB als Tagestour nur empfehlen.

Liebe Grüße an Jutta und Uwe.

Die STIVO´s

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 969
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Clue überarbeitet......

Beitrag von Die 4 Müller's » 20.07.2010 20:10

Danke noch einmal an die Stivo's für diesen angenehmen "Testlauf".
Der Schierigkeitgrad war an dem Tag wohl ***** + **. :roll: :roll:
Der Clue wurde nun etwas verfeinert und der inzwischen geänderten Umgebung angepasst. Bitte Version 2.0 benutzen!

Waren es wirklich 9 Stunden :lol: :wink: Kam uns nicht so vor. 8-)

Die Boxen können weiterhin gesucht werden und sind OK.


Happy Letterboxing


Die 4 Müller's


  :D  8-)  :twisted:  :P

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1846
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Einfach klasse!

Beitrag von Britta und Jürgen » 08.08.2010 19:58

Uns hat der Regenguß am Morgen nicht davon abhalten können, uns mit der Viererbande und der Guten Idee am Startplatz zu treffen. :D Wir hatten wirklich unseren Spaß zusammen, diese wirklich außergewöhnliche Box zu "knacken". :D Es war toll, jeder hatte Schwerpunkte, die ihm lagen, so waren wir ein tolles Team, das alle Rätsel mit viel Freude lösen konnte.
An der Hütte zerbrachen sich sicher viele den Kopf, was wir da wohl "treiben", wild diskutierend mit viel Lachen über einem riesigen Stapel Zettel.......
Wir können nur sagen, es war ein außergewöhnlich schöner Tag mit unseren "Mitstreitern" diese klasse Box in 6,5 h zu finden.
Ein großes Danke an Jutta und Uwe, wir haben nur erahnen können, was ihr an Zeit, Liebe zum Rätseln und Energie in diese Box gesteckt habt.
Die Rätsel sind eindeutig, die Wege klasse ausgewählt. :wink:

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 636
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Witzig witzig witzig

Beitrag von Gute Idee » 08.08.2010 20:31

Da können wir uns Britta & Jürgen nur anschließen.

Ein super Tag, super Wetter, super Clue, super Wege und ein SUPER TEAM :!:

Ich möchte wirklich gerne wissen, was die vielen Menschen an der Weisenheimer Hütte gedacht haben, als da ständig an unserem Tisch diskutiert wurde. Andauern stand einer auf und peilte mit dem Kompass um dann wieder wissend - oder kopfschüttelnd zur Meute zurückzukehren.
Besonders "doof" haben die Leute geschaut, als wir alle im Wald verschwanden und nach wenigen Minutren wieder zurück zur Hütte kamen.

Uns hat es auf jeden Fall Spaß gemacht. Es war toll die Viererbande kennenzulernen. :D :D :D (Britta & Jürgen kennen wir ja schon länger :lol: )
Bei so einer Gruppensuche sind wir auf jeden Fall immer wieder dabei.

Dank an die Placer für den schönen Weg - auf dem wir interessante geschichtliche Dinge kennen lernen konnten :idea:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1153
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: "Unger" & "Heyer" - Letterbox

Beitrag von Die Viererbande » 08.08.2010 20:33

Trotz nicht ganz so guter Wettervorhersage haben wir uns heute an die Unger & Heyer - Letterbox gewagt und wir wurden vielfach belohnt :D :D : Tolle Wege mit interessanten und lustigen "Naturdenkmalen", viele Rätsel zum Knobeln (die Köpfe haben ganz schön geraucht!), eine ausgesprochen nette Gesellschaft mit Britta und Jürgen sowie der Guten Idee und kein Tropfen Regen!!!! Super!! :D :D :D
Es hat allen sehr viel Spass gemacht, eine wirklich tolle und einfallsreiche Tour, die mit zu unserer Schönsten gehört und für die wir uns bei den 4 Müllers ganz herzlich bedanken möchten!! :D :D :D

Liebe Grüße an die Placer sowie an unsere Mitwanderer, es war ein toller Tag mit Euch!!
Die Viererbande

die Beckers
-
Beiträge: 50
Registriert: 26.07.2010 13:29
Wohnort: DÜW

Re: "Unger" & "Heyer" - Letterbox

Beitrag von die Beckers » 26.09.2010 11:23

Gestern habe ich zusammen mit Sonja von Keks und Krümel die Box(en) gehoben. Alles hat super geklappt, bis auf das Sudoku :-( Es hat uns fast zum Verzweifeln gebracht. :evil: Das obere von beiden war in 2 Minuten gelöst nur das untere hat uns das Leben zur Hölle gemacht. Nach 1 Stunden haben wir das Suduko neu aufgemalt, alle Zahlen neu eingetragen und was soll ich sagen?? Nach 2 Minuten war dann auch dieses Sudoku gelöst. Eine Zahl hat uns komplett aus der Reihe gebracht. Auch mussten wir ein bisschen mit der Code-Karte knobeln, aber als wir dann mal von dem Schlauch, auf dem wir gestanden haben, runter sind, gings ruck zuck.
Ich will gar nicht wissen was die Leute dachten, als sie uns beim knobeln und fluchen beobachteten. Gott sei Dank war nicht soo viel los dort. :lol:
Bei der ersten Box sind wir dann an dem Baum mit dem Loch erstmal in die Falsche Richtung gelaufen. Aber es stellte sich schnell raus, dass es der falsche Weg war. Dann haben wir die Box schnell gefunden, leider lag sie aber offen in ihrem Versteck. Nach der Büroarbeit haben wir sie wieder gut versteckt und getarnt ;-)
Flott gings dann weiter zur finalen Box. Diese war eine ziemliche Überraschung für uns und wir schauten erst mal blöd :shock: :mrgreen:
Aber schnell war klar was zu tun war und wurde erfolgreich erledigt ;-) Wir stempelten ab und haben wieder alles gut versteckt.
Danke für diese schöne Tour. Es hat wirklich Spaß gemacht.
Viele Grüße an Sonja, es war ein wirklich schöner Tag und auch mal schön, ohne Kinder in Ruhe eine Tour zu machen :D
Sandra von den Beckers

Keks & Krümel

Re: "Unger" & "Heyer" - Letterbox

Beitrag von Keks & Krümel » 28.09.2010 14:54

Vielen Dank an die Müllers für diese tolle Tour :!: :!:
Ich bin immer noch begeistert wie toll die Aussicht dort und da war :!:
Die Rehe werden auch froh sein das sie wieder ihre Ruhe haben :roll:
Viele Grüße zurück an Sandra von den Beckers :!: :mrgreen:
Es war ein super schöner Tag, mit so viel Ruhe :wink: :wink:

Grüßlis Keks & Krümel

Happy Letterboxing

Antworten

Zurück zu „Die 4 Müller's“