KL - Der schwarze Reiter

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1105
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von Die Kruppi`s » 12.01.2014 23:01

Der schwarze Reiter
(placed 1/14 durch Die Kruppi`s)

Ort: 67677 Alsenborn
Startpunkt: an der Gaststätte Alsenzquelle
Empfohlene Landkarte: Topographische Karte Mittel- Unterhaardt
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (***--) Waldwege und Pfade und ein endlos Steg
Länge: ca.11,5 km und ca.3,5 Stunden.

(veröffentlicht durch jz-admin)
Dateianhänge
Der Lohn des schwarzen Reiter Clue.pdf
Version Juni 2015
(108.49 KiB) 561-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Kruppi`s am 01.06.2015 8:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 969
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Auf den Spuren .......

Beitrag von Die 4 Müller's » 14.01.2014 15:10

Hallo Letterboxer :P

Heute ging es in der Früh :roll: , nach kurzfristiger Tagesplanänderung :mrgreen: , auf die Spuren des schwarzen Reiters.
Der Ort war bekannt, der Startpunkt noch nicht :wink: und so konnten wir bei trockenem Wetter die ersten Hinweise einsammeln. 8-)

Der "Holzpfad" erinnerte uns an eine andere Letterbox :idea: , nur fehlte dazu noch etwas...... :wink: :lol:
Auch wenn das 1. Zeichen nicht so deutlich war, wird es im weiteren Wegverlauf aber "klarer" und verständlich. :mrgreen:

Schmale Pfade wechseln sich hier mit Forst- und Waldwegen ab und man kann gemütlich die 11 km laufen.
Die Wegbeschreibung war immer klar und nach wenigen Metern kam häufig noch eine Sicherheit, welche der Reiter hinterlassen hatte. :P :P

Im Finale sollte man die Schrittzahl bzw. die Zeitangabe einhalten und so gelangt man ohne Probleme zum Versteck des Reiters. :mrgreen:

Dort wurden wir mit einer "Erstfindermedaille bzw. 60 Gulden" belohnt.


Fazit:
Eine schöne Laufrunde mit wenig Höhenmetern und abwechslungsreichen Wegen. Ausserdem ein gut beschriebener Clue bzw. Geschichte. Gerne mehr davon :!: :!: :wink:


Danke an die Kruppi's und Happy Letterboxing

Jutta & Uwe


:P :twisted: 8-) :lol:
Zuletzt geändert von Die 4 Müller's am 15.01.2014 7:40, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 932
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Testlauf

Beitrag von Big 5 » 14.01.2014 15:37

Am Sonntag, den 12.1.14 haben wir´s gemacht! Testlauf!

Das Wetter war ja auch super geeignet.
So nahe war für uns ein Startpunkt noch nie.

Alles ist sehr gut gelaufen. Der Clue ist einwandfrei und alles ist korrekt. Die Hinweisboxen und die Schlussbox waren gut auffindbar.
Wir sind 13,5 km gewandert und haben im gemächlichen Tempo 3,5 Stunden gebraucht.

Die Route ist schön abwechslungsreich.
Der erste Teil entlang ....
Der zweite Teil mit Anstieg in den Wald und dem möglicher Weise großen keltischen ....
Der dritte Teil mit schönen Pfaden.

Es hat uns viel Spaß gemacht. Vielen Dank liebe Kruppi´s für die "Testlaufgulden" und einen wundervollen Sonntag vor unserer Haustür.

Liebe Grüße, Kerstin + Johannes mit Finn

Benutzeravatar
Die Camper
-
Beiträge: 142
Registriert: 23.05.2010 21:35
Wohnort: 67304 Kerzenheim

Re: KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von Die Camper » 15.01.2014 11:33

Hurra Zweitfinder :D :D :D ,
auch wir sind gestern diese tolle Tour gelaufen. Eine Letterbox bei der der Startpunkt bekannt war :lol:, es mußte vorher nicht extra noch ein Rätsel gelöst werden :wink: , und dann fleißig nach Hinweisen suchen, peilen und rechnen :lol: . Wie bei den Boxen von Kruppis üblich, wussten wir uns immer auf dem richtigen Weg :wink: . Schade nur, dass es kurz vor dem Loggen zu Regnen anfing :cry: , deswegen fiel unser Eintrag im Logbuch sehr kurz aus :cry: . Aber wie schon gesagt ein schöner Clue so macht Letterboxing Spaß :lol: . Weiter so, wir freuen uns schon auf die nächste Box von euch.
Lg
die camper
Gisela, Ingo und Charly

PS: Lg noch an die Müllers, die wir im Wald in der Ferne gesehen haben :lol:

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von Wandervögel » 15.01.2014 18:25

Hallo!
Schön, daß es noch zum Drittfinder-Dukaten gereicht hat. :lol: Sogar der Regen hat gewartet bis wir am Auto waren. Es waren interessante und schöne Wege und Pfade, die wir sogar noch nicht alle kannten. :P :P Es hat alles gestimmt und so war die Box bald gefunden. :P
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 840
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von Nettimausi » 16.01.2014 18:38


Heute habe ich, wie der schwarze Reiter mich gekleidet. 8-) Unterwegs traf ich sogar Pferdespuren. Ob die von meinen Vorgängern sind??? :o Alle versteckten Hinweise konnte ich hervorholen.
Ein Räuber beobachte mich, wie ich Hinweis 3 versteckte :oops: . Er stand ganz oben, auf einen Hügel. Ich hoffe, dass er nicht so viel gesehen hat.
Am Ende der Tour fand ich 60 Gulden. :o Jetzt kann ich für das Geld was zu essen kaufen. :D Nee, doch nicht. :twisted: Ich bin im falschen Jahrhundert.
Die Box war etwas zu voll, jetzt ist sie nur halbvoll. 8-)

Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 531
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 19.01.2014 12:51

Auch wir haben uns gestern 60 Gulden verdient :D . Die Gestaltung des Clues in Verbindung mit der schönen Geschichte und der absolut eindeutigen Beschreibung hat uns gut gefallen :D . Keine Menschenseele war gestern unterwegs, so mussten wir uns nicht ständig verstecken :lol: .

Vielen lieben Dank an die Kruppi's für immer eindeutige Clues.

Liebe Grüsse von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
ABUS
-
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von ABUS » 19.01.2014 20:11

Auf für uns unbekannten Pfaden fanden wir sicher durch den Clue und den Weg zur Box.

Lucky 5 hat uns den 5.Finder ein paar Minuten vor der Nase weggeschnappt - sowas aber auch :D :D

Wie immer ein schöner Clue der Kruppi's der uns nie unsicher machte und zielsicher zur Box brachte.

Vielen Dank für eure unermüdliche Mühe, unser Hobby so zu bereichern.

Grüße @ all

A ..lexa
B .. ianca
U ..li
S .. tefan

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1045
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von Lucky 4 » 20.01.2014 12:40

19.01.2014
Nachdem ich mich nach der Böschung hoch doch noch auf den seltsamen Holzpfad wagte, war das der Start für eine schöne Wanderung. :D
Alle Hinweise waren problemlos zu finden. Ich wurde sicher zum Finale geführt. :)
Unterwegs hörte ich mehrmals die Geräusche einiger Reiter. :?: :?
Wenn ich gewusst hätte, dass es nicht die Schergen des Ratsherrn Merkel sind, hätte ich natürlich auf ABUS gewartet. :D Vielleicht ein anderes Mal.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1152
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von Die Viererbande » 25.01.2014 18:03

Zunächst sah es nach einer Solotour mit Jürgen aus, doch bereits nach Durchqueren des Dörfchens Alsenborn (mal Anwärter auf die Fußball-Bundesliga!!) mit der Alsenzquelle (die ich mir allerdings imposanter vorgestellt hatte. Das Wasser fehlte irgendwie....) sahen wir bekannte Gesichter - Spirit of Tora, Barfly und eine Muggelin. :D :D Das war auch gut so, denn offensichtlich hatten Jürgen und ich doch nicht so gut vor-gelesen :oops: :oops: und einen wichtigen Hinweis verpasst. So konnten wir wieder auf Spur gesetzt werden und zogen dann zusammen den Spuren des schwarzen Reiters hinterher.
Wir wurden in der Folge dann geschickt mit 3 Zeichen durch schöne Wege und Pfade geleitet, u. a. zu einigen Zeitzeichen, wovon uns ein Hügel (Mega-Hügelgrab?) besonders beeindruckt hat. :D :D Ein kurzer Abstecher hinauf, was es dort zu sehen gab, durfte natürlich nicht fehlen.....

Sicher geleitet durch den Clue fanden wir dann den Weg ins Zielgebiet, wo wir den Motivstempel ins Logbuch drücken konnten. Auch der Rückweg hatte seine Reize, besonders für Grenzstein-Fans... :D :D

Danke an die Kruppis für eine weitere schöne Tour und danke an meine Mitläufer Jürgen, Spirit of Tora, Barfly und die Holzprinzessin für den kurzweiligen Nachmittag.

Liebe Grüße

Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1844
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von Britta und Jürgen » 25.01.2014 19:30

So wie Horst schon beschrieben hat, zog es uns beide heute nach Alsenborn. :D
Kurz nach dem Start haben wir wohl einen Hinweis versäumt, deshalb war es gut, als sich unser Weg mit dem von Barfly, Spirit of Tora und der Holzprinzessin kreuzte. :D
Schnell wurde klar, welches Symbol uns wohl fehlte. Aber auch so wäre es kein Problem gewesen durch die gut Idee der Hilfe.... 8-) 8-) :P
Ich empfand diese Tour heute atypisch zu den bisherigen Kruppitouren.....

Vielen Dank an Sylvia und Manfred für diese sehr schöne Wegführung und den schönen Stempel.

Witzig war, dass uns mitten im Wald ein schwarzes Pferd mit Besitzerin entgegen kam.

Liebe Grüße an meine Mitwanderer, vorallem an Horst, für einen schönen, kurzweiligen Nachmittag mit sogar blauem Himmel überm Finale.... :D

Jürgen :wink:

Barfly
-
Beiträge: 374
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von Barfly » 26.01.2014 22:40

Gestern gings mit Spirit of Tora und einer Gastläuferin auf die Spur des schwarzen Reiters.

Kurz nach dem Auffinden der 1. Hinweisbox traffen wir auf Jürgen und Horst und gemeinsam ging es weiter.

Danke für die schöne Runde liebe Kruppis und schöne Grüße und alle Mitläufer. :P

Lg Barfly

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 436
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von die Elche » 27.01.2014 18:01

Gestern waren wir auf den Spuren des schwarzen Reiters unterwegs. Alle Hinweise waren gut zu finden. Im Zielgebiet mussten wir etwas Warten, weil gerade andere Letterboxer dort waren. Wir wollten die Box ja schließlich selbst aus ihrem Versteck holen.

Vielen Dank für die schöne Runde und Gruß von den Elchen

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1117
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Ups ...

Beitrag von NeuVoPi » 31.01.2014 12:53

...fast hätten wir den Eintrag vergessen.
Bereits am 25.01. kutschierten wir, nach einem erfolgreichen Einkauf - was ohne Clue ganz schön schwierig sein kann :lol:
nach Alsenborn und galoppierten auf der Fährte des schwarzen Reiters.

:lol: :roll: Pi gab Jolly Jumper die Sporen und der Vo saß auf der Schulter. :roll: :lol:

Ein wirklich schön geschriebener Clue mit toller Geschichte und sehenswerten Details, besonders bei den Hinweisen und im Finale. Jede Angabe, wie wir es von den Kruppis gewohnt sind, eine Punktlandung.

Herzlichen Dank für die tolle Geschichte
und viele Grüße
vun de Eschdler

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 252
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

Re: KL - Der schwarze Reiter

Beitrag von schmoni » 02.02.2014 16:26

Heute bin ich mit der vollständigen Gute Idee! auf den Spuren des schwarzen Reiters gewandelt...
Das Wetter wurde im Laufe der Wanderung immer sonniger,so konnten wir den ausgedehnten, netten Spaziergang geniessen!
Alles was einzusammeln war, befindet sich noch an Ort und Stelle und wurde von uns gefunden, so daß wir nach 2,5 Stunden die Box aus dem Versteck holen konnten.
Über den Erinnerungsgulden fürs eigene Logbuch habe ich mich sehr gefreut :D

Danke an die Kruppis für einen schönen Wandertag!

PS.Wir hatten noch ein besonderes Erlebnis :D :
Wir haben bei der heutigen Letterboxsuche den Gerry Ehrmann "getroffen" :D Und nein, natürlich geht er nicht auf Letterboxsuche, aber auf dem Rückweg zum Auto kommt man an seinem Haus vorbei und da hat er gerade den Porsche warmlaufen lassen :wink:
Maike hat sich ein Autogramm geholt und für den heute nicht anwesenden Jochen gleich eines mitgebracht 8-)
Der wird staunen heute Abend :o

Und nach einem durchweg erfolgreichen Tag, gabs zur Belohnung noch Kaffee und Kuchen beim Cafe Fegert in Lautern, sehr lecker!

Gruß aus KL

Simone

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“