HD - NUFF UN NUNNER

Svensoen
-
Beiträge: 19
Registriert: 15.04.2016 18:07

Re: HD - NUFF UN NUNNER

Beitrag von Svensoen » 04.02.2017 12:46

Vor ein paar Tagen ,diese Letterbox angegangen.
Die Beschreibung ausgedruckt,Rucksack gepackt und auf ging es zur Himmelsleiter. Puh war das anstrengend,da merkt man die fehlende Kondition.Das schöne an der Wanderung,man kommt durch tolle Gegenden und kann den Frühling sprichwörtlich schon riechen.Alle Aufgaben konnten gut gefunden/berechnet werden.Leider unterlief mir ein Fehler im Zielbereich und ich abbrach. Nach kurzer Kontaktaufnahme zum Owner,meinen Fehler erkannte und heute zu früher Stunde dem Finale einen Besuch abstatten und im Logbuch meine Signatur hinterlassen . Danke für die tolle Runde. :D

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1040
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: HD - NUFF UN NUNNER

Beitrag von Lucky 4 » 01.06.2017 17:36

30.05.2017
Problemlos erreichte ich den Himmel. :) Ein Angestellter teilte mir die Geschwindigkeit pro Sekunde mit. So erhielt ich Wert K und begab mich in die richtige :?: :?: Richtung.
An der ersten Kreuzung hatte ich keine Ahnung :? , eigne mich wohl nicht zum „Ums Eck Denken“. :!:
Ich wählte den Weg bergab, der von der Richtung her passte und gelang zu einer Brücke der Bergbahn. PP⇒30 sagte mir nichts. :? Ich war wohl oben schon falsch gegangen.

Also die vielen Treppen wieder zurück zum Auto.

Schade, dass ich eine bis dahin sehr schöne Tour abbrechen musste.

Liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Re: HD - NUFF UN NUNNER

Beitrag von Diether und Inge » 13.07.2017 16:39

Die Geschwindigkeit der Bahn (für Wert K) kann man im Maschinenraum erfahren.
Im Bezug auf "den Letterbox" beachtet bitte unseren Beitrag vom 15. Sept. 2015.


Wir wünschen weiterhin viel Vergnügen.
Diether und Inge

Benutzeravatar
TABI
-
Beiträge: 100
Registriert: 22.10.2016 14:23
Wohnort: 76870 Kandel

Re: HD - NUFF UN NUNNER

Beitrag von TABI » 26.08.2018 22:22

Nach meiner ersten Gipfelwanderung in den Alpen und weil ich jetzt völlig angefixt davon bin, kam mir diese Tour gerade recht. Ein paar Höhenmeter in kurzer Zeit - perfekt. 8-) 8-) 8-) Zusammen mit Lena & Heiko ging es dann los zu meiner ersten Tour im Odenwald.

Als ich Lena die Tour vorschlug und ihr den Screenshot der Wikipediaseite bezüglich der Himmelsleiter und ihren über 1300 Stufen schickte, kam ein deutliches "Heilige Sch...." von ihr zurück :lol: :lol: :lol: :lol: Aber soooo schlimm ist die Himmelsleiter dann doch nicht. :lol: Und nuff is bestimmt leichter wie nunner.....

Durch die guten Tipps im Forum kamen wir ganz gut durch den Clue. Und auch wenn man bei einigen Sätzen erstmal nur Fragezeichen über sich hat, kommt ganz schnell der Stirnklatscher mit der Auflösung. Da waren richtig gute Dinger dabei :-D

Einen kleinen Hänger hatten wir bei EEF - wenn man aber im Text ein wenig weiter liest, dann ist die weitere Richtung klar.
Ein weiteres Stolpersteinchen :lol: :lol: war die Wasserbremse. Erst war uns der richtige Weg nicht ganz klar und dann stimmte die Meterangabe nicht. Also zurück - den anderen Weg probiert - auch nix....Nochmal auf den ersten Weg und ca 25 Meter weiter gelaufen und dann war alles klar.

Generell stimmen die Zeit - und Meterangaben im Clue nicht. Die Zeiten sind oft kürzer und die Meter weiter :lol: :lol:

Besonders gut hat mir der Weg durch das romantische Tag und das kleine Felsenmeer gefallen - wirklich beeindruckend.


Danke fürs Herlocken und danke an Lena & Heiko. Es war wie immer sehr schön mit Euch - auch wenn uns das alkoholfreie Weizen verwehrt blieb, fällt mir gerade ein. Muss nachgeholt werden :-)

*Anna*

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 340
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Limburgerhof

Re: HD - NUFF UN NUNNER

Beitrag von Eowyn » 27.08.2018 7:47

Weinstraßentag in der Pfalz, dieser Tag bietet sich doch geradezu an, mal wieder... in den Odenwald zu fahren :mrgreen:
So haben wir die geplante Tour mit Anna kurzerhand auf die andere Rheinseite verlegt und hatten dort einen richtig schönen Tag. :)

Der Einstieg in die Himmelsleiter ist schon krass, so von 0 auf 250... :oops: , aber wenn man es langsam angeht kommt man doch gut voran. Der Tipp zu den Zeitangaben hat uns sehr geholfen, sonst wären wir zumindest an D vorbeigestiefelt. Es sind tatsächlich eher 5 als 25 min :!:
Und Jojo wird auch gerade von Efeu überrannt, noch ist es aber gut zu lesen.

Bei dem kleinen Schlenker kommt der Puls dann schnell wieder auf Normalbetrieb, EEF ist zum Glück nicht so wichtig und der folgende Wiedereinstieg in die Leiter lässt sich dann ganz locker laufen.
Oben angekommen war wie immer die Hölle los, also haben wir geschaut, dass wir schnell weiterkommen. Allerdings nicht ohne die tolle Aussicht zu genießen.

Dank dem Forentipp der Placer war auch Wert K kein Problem, die Stelle ist nach wie vor gut erkennbar. Und das folgende Stück zum um die Ecke denken bereitete uns viele lustige Aha-Momente :lol:
Nach kurzer Verwirrung war das seltsame Steinring im Wald dann auch gefunden und vermessen und danach ging es in das absolute Highlight der Tour!!! Was ein toller Weg!!!!

Alles in allem hatten wir durch die letzten Einträge mit deutlich mehr Schwierigkeiten gerechnet, sind aber eigentlich fast problemlos durch den Clue gekommen und die Box im Finale sprang und förmlich an. :D

Vielen Dank an die Placer für die tolle Tour! Und nochmal liebe Grüße an Anna!! Hat wieder viel Spaß gemacht!

Lena & Heiko

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 725
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: HD - NUFF UN NUNNER

Beitrag von Die Wanderfalken » 06.05.2019 21:09

Den freien Tag heute haben wir genutzt, um eine schon sehr lange auf der Liste stehende Box zu laufen. Wir haben uns der Herausforderung der vielen, vielen Stufen gestellt und wurden nicht enttäuscht :lol: Oben starteten gerade ein paar Paraglider - immer wieder beeindruckend!

Bis auf Wert "J" (die Panoramascheibe ist derzeit wohl nicht vor Ort) konnten wir alles finden, aber das lässt sich verschmerzen.

Die Tour führt über schöne Wege - das Stück auf dem Weg zum Rotkäppchenbrunnen ist einfach der Hammer :shock: - und bietet tolle Ausblicke.

Vielen Dank fürs Herlocken sagen
zwei begeisterte Wanderfalken

Thingstättenfinder
-
Beiträge: 13
Registriert: 02.09.2013 18:18

Re: HD - NUFF UN NUNNER

Beitrag von Thingstättenfinder » 19.09.2019 17:22

Lieben Dank für diese schöne Tour! Das war wirklich ein toller Weg.

Nachdem wir vor Jahren schon einmal an der Box gescheitert waren, war der männliche Thingstättenfinder nicht nochmal für die Himmelsleiter zu motivieren. Also zog ich heute alleine los. Trotz einiger Umwege und fehlender Punkte war ich erfolgreich, juhu! Hier noch ein paar aktuelle Hinweise für künftige Sucher :)

"Jojo" wird langsam aber sicher von Efeu verschlungen, also extra gut aufpassen ;)

Den richtigen Forstweg zum Abzweigen und den passenden Richtungsstein haben wir schon letztes Mal vergeblich gesucht, auch heute habe ich es trotz extra Nuff-Nunner-Runden nicht geschafft. Den Grenzstein habe ich dann aber entdeckt und das Logbuch löste dann auf, was ich verpasst habe.

Die Panoramatafel oben gibt es tatsächlich nicht mehr, Wert J kann man aber schon zuhause recherchieren ;-)

Die Anordnung von PP->x30 scheint sich etwas geändert zu haben, ich habe es aber wiedererkannt. Die Ansammlung harten Wassers fand ich nur auf der Karte, auch den Hasen habe ich nicht gesehen. Soooo genau habe ich aber auch heute nicht geschaut, da ich hier den richtigen Weg noch vom letzten Mal in Erinnerung hatte.

Obwohl ich ziemlich sicher die richtige Wasserbremse gefunden habe, blieb der steinerne Gegenstand für mich unauffindbar. Und das, obwohl ich richtig geraten hatte, welche Gegenstand es sein könnte. Nachdem ich gefährlich nah an der Mountainbikestrecke rumgekraxelt war, gab ich auf, den weiteren Weg konnte man durch genaues Lesen und Kombinieren zum Glück auch ohne Durchmesser finden.

Von da an war dann alles klar, nur auf dem Rückweg hätte ich mich beinahe noch verfranzt, dann aber zum Glück noch die Kurve bekommen.

Liebe Grüße von der Thingstättenfinderin

Team Tinca
-
Beiträge: 1
Registriert: 03.10.2019 8:26

Re: HD - NUFF UN NUNNER

Beitrag von Team Tinca » 07.10.2019 11:03

Unsere erste Letterbox - unsere Erfahrung
Nun haben wir also unseren ersten Versuch einer Letterbox gemacht. Um es gleich zu sagen, wir waren nicht erfolgreich, aber wir haben auch viel gelernt. Der Einstieg war sehr einfach - den Parkplatz suchen und finden :D Der war zwar voll, aber wir konnten trotzdem leicht parken.
Dann ging es mit der ersten Aufgabe los, wir mussten Treppen zählen. Konnten wir, kein Problem. Gewundert habe ich mich bei Jojo. Den Baum hatten wir nach ca. 5 Minuten, angekündigt waren etwa 25 Minuten, wodurch es echtes Glück war, dass wir den Baum gefunden haben. Wie langsam laufen Letterboxer? :wink:
Verfranst haben wir uns dann bei 19031904. Ein Wanderer gab uns den Tipp, dass es sich um ein Datum auf einem Stein handelt. Aber welcher das sei, wusste er nicht. Und wir haben nicht herausgefunden, wie wir hätten dorthin kommen können. Der Text gab uns aber den Hinweis, dass wir zur Himmelsleiter zurück müssen, daher konnten wir die Tour trotzdem fortsetzen.
Das fehlende Hinweisschild wurde bereits in einer anderen Antwort erwähnt. Dank Internet konnten wir aber die Zahl ermitteln. Dafür wussten wir nichts mit PP=> x30 anzufangen. Die Strecke haben wir trotzdem gefunden und alles weitere problemlos gelöst. Bis zum Ende. Als wir dachten, den Zielbereich gefunden zu haben, gab es leider keine passende Kiefer. Wir haben es mit anderen Nadelbäumen versucht, konnten letzlich leider keine Box entdecken.
Fazit: Letterboxer können gut um die Ecke denken. Das gelingt uns noch nicht in allen Fällen. Aber es war ein großer Spaß und vor allem eine interessante Strecke, die ich so noch nicht kannte. Daher vielen Dank an Diether und Inge für das Auslegen der Box. Wir werden uns demnächst bestimmt mal wieder an einer Letterbox probieren. Vielleicht finden wir dann auch das Versteck!

Viele Grüße vom Team Tinca

Antworten

Zurück zu „Diether und Inge“