KL - Konrads Burg

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006, 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: KL- Konrads Burg

Beitrag von Wandervögel » 13.06.2013, 13:55

Hallo!
Gestern haben wir diese Box gesucht und auch alles gefunden. Mit dem letzten Haus hatten wir Schwierigkeiten und sind eine Extrarunde gelaufen. Man muß die Tafeln schon genau studieren damit man am Schluß den Text für das Finale erhält. Es war eine schöne Runde mit wundervollen Aussichten. :P :P Es bedanken sich fürs Verstecken und grüßen die Wandervögel.

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 218
Registriert: 14.10.2007, 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Re: KL- Konrads Burg

Beitrag von Traudel u. Jupp » 14.07.2013, 17:29

Da ich heute sehr früh unterwegs war, gab es keine Probleme mit den Blutsaugern, dafür gab es ein kleines beim Lichtspender, dessen Zacken ich erst erkennen konnte, nachdem ich wieder ein Stück zurückgelaufen war. Dies war aber auch das einzige Problem, alles andere konnte ich gut finden. Die kleine Führung durch Landstuhl hat mir besonders gut gefallen.
Vielen Dank an das Wolfsrudel für diese schöne Runde.
Jupp

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 923
Registriert: 05.09.2009, 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: KL- Konrads Burg

Beitrag von Stivo » 14.07.2013, 19:19

In netter Runde ging es heute auf diese Tour :P :P

Alle Werte und Hinweise wurden problemlos gefunden und alle Peilungen haben für uns einwandfrei gepasst 8-) 8-)
so dass wir der Box sicher entgegen gingen.
Der Teil durch den Wald fand ich sehr schön gewählt, die Runde durch die Stadt hat mir nicht so sehr gefallen.

Danke für's Zeigen

bis bald im Wald

Stivo

un :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
dass man alle Seiten vom Clue dabei hat, (falls nicht, lässt man sich unauffällig im Rudel zurückfallen uns strahlt Souveränität und Wissen aus...) :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 602
Registriert: 01.08.2011, 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: KL- Konrads Burg

Beitrag von ROTTI » 14.07.2013, 20:55

Ich habe heute wirklich viel gelacht :lol: :lol: :lol: . Das lag eindeutig an der Männerchaotentruppe, die heute im Wald unterwegs war.
Der Beginn der Tour bis zur Burg hat mir gut gefallen. Auf der Burg sind wir eingekehrt (aber selbstverständlich nur etwas getrunken :mrgreen: ). Bis dahin waren wir auch gut im Clue. Mit Betreten des Ortes wurde es bei den heutigen Temperaturen in praller Sonne beschwerlicher. Das war nicht so ganz mein Fall.
Die Interpretation des Clues verursachte hin und wieder Diskussionen, aber wir haben uns immer für den richtigen Weg entschieden. Nachdem wir nach I gegangen waren, half uns das GPS.
Danach haben wir die Box sicher aufgespürt.
Viele Grüße an die Herrengruppe und an das Wolfsrudel
von Thomas

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1084
Registriert: 30.03.2012, 20:25

Re: KL- Konrads Burg

Beitrag von Lucky 4 » 19.07.2013, 12:40

17.07.2013

Die zweite Tour in Landstuhl bin ich mit dem Fahrrad gefahren. Das Gelände ist bedingt Fahrradtauglich, wenn man die Sache sportlich sieht. :wink: :)
An der Burg machte ich eine längere Pause mit Besichtigung.
Ein kurzer Abstecher in den Ort und dann zum Finale.
Wenn man am Versteck ist empfiehlt es sich, etwas „Staub aufzuwirbeln". :wink:

Ich freue mich auf zwei weitere Touren. :!:

Vielen Dank für eine schöne Tour und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 1039
Registriert: 03.08.2008, 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: KL- Konrads Burg

Beitrag von trüffelwutz » 22.07.2013, 08:22

Bereits am 20.07.2013 war dies die erste der beiden Wolfsrudel-Touren um Landstuhl, die wir uns vorgenommen hatten.
Sehr schöne Pfade führten uns am Hang entlang zur Burg. Der Aussichtspunkt lag schön im Schatten und wir haben den kurzen Aufenthalt dort sehr genossen. :P
Wer bei Wert B die Jakobsmuschel sucht kann sie bei genauem Hinschauen auch finden. :wink:
Ansonsten bei der Suche nach dem Lichtspender eher an der Formulierung "am letzen Haus" orientieren. :wink: :wink:
Nach dem kurzen Intermezzo im Ort ging's ins Finale wo wir die Box ohne Probleme finden konnten. Der Tipp von Lucky4 etwas "Staub aufzuwirbeln" hat bei er Suche gut geholfen. :wink: Danke dafür.

Dankeschön an das Wolfsrudel für diese schöne Tour und den tollen selbstgemachten Stempel, die noch mehr Touren in der Gegend verheißen. Wir freuen uns auf die Fortsetzungen. :P 8-)

Es grüßen
Esther und Peter

Benutzeravatar
Die Piraten
Placer
Beiträge: 137
Registriert: 18.03.2010, 19:42
Wohnort: Eisenberg

Re: KL- Konrads Burg

Beitrag von Die Piraten » 05.08.2013, 22:56

Bereits vor einer Woche haben wir die Box erfolgreich gehoben, wobei die Hinweise im Forum dabei sehr hilfreich waren :!: 8-) :D Die Besichtigung mussten wir ausfallen lassen, da die Burg montags geschlossen hat. Spontan haben wir uns im Biergarten niedergelassen und die schöne Aussicht genossen.
Der Box geht es gut in ihrem Versteck.
Liebe Grüße von den Piraten
Oliver, Sandra und Nicky.

niclins
-
Beiträge: 29
Registriert: 19.09.2010, 17:52

Re: KL - Konrads Burg

Beitrag von niclins » 17.10.2013, 21:35

Eine sehr schöne Tour,
mit 3 z.T. hinkenden Kids haben wir tatsächlich 3 1/2 Stunden gebraucht, ich hätte jetzt gedacht daß wir schneller sind.
Wir haben einiges über Landstuhl gelernt und waren danach lecker mexikanisch essen!
Die Jakobsmuschel haben wir nicht gefunden, hat uns aber auch nicht gestört. Alle andere war unproblematisch.
Vielen Dank für den schönen Nachmittag!
Die Niclins

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1260
Registriert: 02.04.2011, 22:14
Wohnort: Worms

Re: KL - Konrads Burg

Beitrag von WormserWanderWölfe » 09.12.2013, 10:13

Am Samstag zog Papawolf mit 10 :shock: Wölflingen los um Konrads Burg zu erobern :lol: :lol: :lol:
Das Wetter war nicht so toll, aber trotzdem erhaschten die Wölflinge den einen oder anderen Blick auf den Flughafen und auch auf den Bismarckturm (den einige von ihnen schon kannten :wink: :lol: )

Den Wert B haben wir nicht gefunden, da uns die Jakobsmuschel verborgen blieb. Auch die Burg konnten wir leider nicht besichtigen; sie ist im Dezember geschlossen :cry: :cry: :cry:
Aufgrund des ansetzenden Nieselregens haben wir den Stadtteil eher im Eilmarsch absolviert, wodrurch die Sehenswürdigkeiten von den kleinen eher ignoriert wurden ... dies holen wir mal beim schönen Wetter nach :P :lol:
Das Finale haben wir ohne Probleme und trotz fehlendem Wert B schnell gefunden.

Danke für die Letterbox. Die Wölflinge freuen sich schon auf die nächste Box dieser Serie...

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Papawolf mit Klein-Leni + Nici und den Wölflingen der Meute Biber aus Worms

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 250
Registriert: 15.06.2008, 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Meine 106. Box

Beitrag von Lutz » 04.03.2014, 23:54

Nachtrag vom 18.01.2014
Die erste Box in diesem Jahr. Bei leichten Regen los gezogen.
Mit Hunger im Bauch dachten wir in Landstuhl bekommen wir was ... aber es ging zuerst mal aus Landstuhl raus.
Nach 2 h und stimmigem Clue hielten wir unsere Box in der Hand.
In Landstuhl gab es noch ein SchniPoSa, das nicht wirklich gut war.

Danke an das Wolfsrudel für die Box

Udo und Bine

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1954
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: KL - Konrads Burg

Beitrag von Britta und Jürgen » 23.03.2014, 18:34

Heute ging es mit der Viererbande und (noch) :D Gastläuferin Nuriye nach Landstuhl.

Auf schönen Wegen und Pfaden ging es mit Hilfe eines eindeutigen Clues und sehr genauen Peilungen problemlos zur Box. :D

Wir hatten heute quasi einen "Einheimischen" dabei, der uns zu fast jedem Haus eine Geschichte erzählen konnte. 8-)

Danke an Sonja für eine weitere schöne Tour in ihrer Gegend und einem sehr schönen selbst geschnitzten Stempel.
Wir sind gespannt auf die dritte Tour. :D

Liebe Grüße an unsere Mitläufer, es war auch bei recht kaltem Wind, ein toller gemeinsamer Ausflug. :D


Britta und Jürgen
mit Bonnie und Ayla :wink:

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 508
Registriert: 27.05.2007, 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: KL - Konrads Burg

Beitrag von Gestiefelte Katz » 23.04.2014, 11:00

Nachdem wir Emmas Turm gestern besuchten hatten ging es zu Konrads Burg. Der Clue führte uns sicher zur Burg und auch zur Box.
Eine schöne und abwechslungsreiche Tour. Wieder am Auto trafen wir Sonja vom Wolfsrudel.

Von dieser Stelle nochmals Danke für die schöne Tour.

LG
die Katz und ihr Stievel

divehiker
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: KL - Konrads Burg

Beitrag von divehiker » 03.05.2014, 09:14

Gestern ging es auf nach Landstuhl zu dieser Tour.
Man kann wirklich herrliche Aussichten genießen.
Es hat uns super gefallen und war sehr interessant.
Schönes Versteck. Sind gespannt auf die
anderen Stempel.
Vielen Dank fürs Platzieren.
Susann und Thomas

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 355
Registriert: 04.12.2013, 09:15
Wohnort: Limburgerhof

Re: KL - Konrads Burg

Beitrag von Eowyn » 04.05.2014, 19:36

Seit Monaten nehme ich mir vor, wenn ich mal wieder auf dem Weg von der alten Heimat (Vorderpfalz) in die neue (Trier-Saarburg) bin, in der Hälfte der Strecke anzuhalten und eine der hiesigen Boxen zu suchen und jedesmal kam was dazwischen... meistens echt mieses Wetter. Heute hats geklappt!!! Zusammen mit meinem Vater lief der Weg wie am Schnürchen. Nach dem Stempeln sind wir nochmal zurück zur Burg (mit dem LB-Mobil :D ), um uns eine Stärkung zu gönnen.

Freu mich schon auf den Rest vom Wappen.

Eowyn

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1491
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: KL - Konrads Burg

Beitrag von GiveMeFive » 04.05.2014, 21:46

Hallo liebes Wolfsrudel, hallo liebes Forum

Gleich am blauen Zaun hatten wir unser erstes Problem. Gehört die Null von der Vorwahl mit auf den Strich oder nicht? Doch am ersten Abzweig war klar, wie es gemeint war. Interessant auch, der Lichtspender scheint bei jedem Wetter, doch die Zacken (auf der Krone) lassen sich nur schwer zählen, denn die Vegetation gedeiht unaufhörlich. Auf der Burg angekommen, gönnten wir uns nicht nur eine ausgedehnte Pause, sondern auch eine Innenbesichtigung. Die 3€ haben sich schon gelohnt. Sehr interessant. :P Die Buchstaben von den Tafeln brauchten wir eigentlich nicht mehr, denn das Rätsel hatten wir uns zu Hause schon erarbeitet. :wink: Dann ging es zum urbanen Teil des Clues. Das hatte uns dann doch ein bisschen überrascht: So hässlich sich Landstuhl zunächst präsentierte, so interessant sind doch die wenigen Reste aus einer anderen Zeit. :) Hier haben uns der Alte Markt und die Kreuzkapelle, nicht nur wegen des Eises gegenüber, am besten gefallen. :lol: Auch hier konnten wir alle Werte gut finden und so war es kein Problem die Box in ihrem sicheren Versteck aufzustöbern. :P

Uns hat die Tour sehr gut gefallen, sie hat eine gesunde Mischung aus pulsierendem Leben in der Stadt und der Ruhe und Einsamkeit in der Natur. :D Diese ist garniert von schönen Wegen und als Höhepunkt von der Konradsburg.

Liebe Sonja, vielen Dank für den Clue und den tollen Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Antworten

Zurück zu „Wolfsrudel“