??? - STAUFER-LETTERBOX

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 436
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

??? - STAUFER-LETTERBOX

Beitrag von Wolfsrudel » 02.01.2008 10:19

STAUFER-LETTERBOX

(placed im November 2007 durch Fam. Sommer) – N 49° 25′ 17″ - E 7° 41′ 41″

Stadt: ???
Startpunkt: am Friedhof
Empfohlene Landkarte: keine Angabe
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (**---) mittel
Länge: ca. 2 Stunden.

Um den Startpunkt zu finden, bedarf es erst einer kleinen Recherche im
Internet.
Bitte die Box im Moment nicht suchen! Ich habe sie adoptiert und werde sie reaktivieren. Momentan ist sie nicht suchbar!!!
INFO
Unsere Suche fuhrt uns zu einer der sehenswertesten staufischen Burganlagen, erbaut um 1200 n. Chr. Die Burg gehorte zu einer sich uber mehrere Dorfer erstreckenden Herrschaft mit Erfenbach, Espensteig, Siegelbach und Stockborn. Nach langerer Belagerung durch Karl-Ludwig von der Pfalz 1668 wurde die Burg teilweise zerstort und wahrend des pfalzischen Erbfolgekrieges im Jahre 1689 durch franzosische Truppen endgultig gesprengt.

:arrow: ..... zur Foto Galerie
Dateianhänge
Staufer-Letterbox 2007_de.pdf
(169.35 KiB) 1346-mal heruntergeladen
Staufer_LB.JPG
Zuletzt geändert von Wolfsrudel am 21.06.2015 21:32, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

So kann es weitergehen...

Beitrag von Pädeldreter » 02.01.2008 18:18

Hallo,
So kann das neue Jahr weitergehen. :)

Bei Sonne, allerdings eisigem Wind, haben wir uns auf die Suche nach dieser nagelneuen Box gemacht.

Die Burg war neu für uns und hat uns gut gefallen, war allerdings total vermüllt mit Silvesterdreck... :x :evil: .
Der Weg, der Clue und die Rätsel waren gut und haben viel Spaß gemacht. Die Box war problemlos zu finden. :P

Vielen Dank an die Verstecker!
Die Pädeldreter (mit Verstärkung durch Ariane)

whschreiber

Zweite Finder

Beitrag von whschreiber » 06.01.2008 15:38

Das Wetter war nicht besonders viel versprechend, als Ottmar und ich mit seiner Tochter Felicia um 7:30 gen ??? fuhren. Vor lauter Tratschen übersahen wir die Betonpfeiler und mussten den ganzen Berg noch mal zurück, dann fanden wir den zweiten Platz vor dem ersten und versuchten in der Peilung einen Weg zu finden. Wir nahmen aber alles mit viel Humor, zudem die Sonne zunehmend auf uns herunterlachte. Es ergab ja auch alles einen Sinn, wenn man sich an die abweichenden Rechenregeln gewöhnt hat (der Reihe nach auflösen; nicht Punkt vor Strich).

Nahe dem Ende schwand fast die Hoffnung: Sind wir noch auf dem richtigen Weg? Der abgebrochene Stamm kommt schon irgendwann! Auch waren wir extrem verwirrt, da wir weit vor dem Ziel ein viel verliebteres Kiefer-Buchenpaar entdeckten.

Danke für die Box. Der Weg ist nett angelegt, die Burg vom Feinsten, die Kracher sind weggeräumt und auf dem Rückweg haben wir in der Klugschen Mühle wunderbar gegessen. Danke Ottmar für die Einladung. Die neunjährige Feli hatte auch ihren Spaß und hat ohne Murren die Werte zu den Buchstaben-römische-Zahlen-Kombinationen geliefert und dabei noch den Kompass lesen gelernt.

whs_Baer.

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 531
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 13.01.2008 23:29

Endlich mal wieder nach längerer Letterboxpause auf Tour. :wink: Zudem sind wir dem Nebel entflogen und bei Sonnenschein gelandet. 8-)
Angenehme Tour bei "fast" eindeutigen Rätseln.

Liebe Grüße
wie gewohnt auch von den Seifs :lol: :lol:

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1106
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Beitrag von NeuVoPi » 14.01.2008 11:07

Hallo, bei schönstem Sonnenschein konnten wir gestern die neue Letterbox finden. Der Weg über die Burg und die dazugehörigen Rätsel waren sehr schön. Gerade richtig wenn man in den Wintermonaten nicht den ganzen Tag wandern möchte. :lol:

Leider müssen wir allen mitteilen, dass sie noch eine weitere Stunde zum Schuhe säubern benötigen - weil der Weg am Waldrand die reinste Hundetoilette ist. Hier an alle Hundebesitzer: Schämt euch! Könnt ihr nicht das AHAH eurer Hunde beseitigen. Denkt auch mal an kleine Kinder die vielleicht nicht nur reintreten.
:evil:
Viele Grüße von den Eschdlern

Witget

Unsere 1. Letterbox in 2008 !

Beitrag von Witget » 27.01.2008 16:06

Hallo Letterboxer,

diese Letterbox (20.01.) war unsere erste im Jahr 2008 :!:
Nicht nur die Burg war neu für uns, auch hatten wir heute unseren neuen "Familienstempel" das erste mal im Einsatz :D Aus Jochen + Yvonne wurde das "Team Witget".

Danke für die schöne Tour, die neue Burg und die neue Letterbox :wink:

Viele Grüße aus Freinsheim
Team Witget
(Jochen, Yvonne + Alexander)

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 253
Registriert: 11.04.2007 0:38
Wohnort: Ramsen

Beitrag von BalrogQ » 03.02.2008 22:55

Jawoll, schön war es heute! Nach einer sehr langen und feuchtfröhlichen Nacht war es richtig angenehm ein wenig zu laufen. Die Luft tat richtig gut. Nach einer orientierungslosen Suche nach dem Friedhof und dem dazugehörigen Parkplatz (später auch nach Blatt 4....) wurden wir endlich warm mit der Box! nach einem relativ kurzen aber recht steilen Anstieg ist der Rest ein Kinderspiel, die Zeit ist auch gut angegeben, wir haben knapp 2 Stunden gebraucht.

Heute in Begleitung von Mone, viele Grüße!

Sabine und BalrogQ

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Danke Fam. Sommer...

Beitrag von Die Sachsen » 10.02.2008 16:39

... für die schöne Letterboxtour. Haben uns heute bei super Wetter auf die Suche nach der Staufer-Letterbox gemacht. Aber nicht nur wegen dem Wetter, auch damit die müden Knochen über den Winter nicht einrosten. Nachdem wir erst am Friedhof den falschen Weg gewählt hatten (hatten gleich die erste Parkmöglichkeit gewählt) und noch mal umgedreht sind, lief es wie am Schnürchen. Klare Aufgaben und genaue Koordinaten führten uns schießlich zum Ziel. Der Box geht es gut, alles in besten Zustand. Toll fanden wir auch die gut ausgeklügelten Rechenaufgaben, kurz um es passte alles.

Liebe Grüße von den Sachsen
Dirk, Daniela & Jessica

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitrag von Wandervögel » 28.02.2008 20:08

Hallo!
Gestern haben wir den Burgberg erklommen, war nicht so schlimm. Eine schöne, kurze Wanderung :lol: , für uns nicht unbekannt.
Wir haben alles ohne Schwierigkeiten gefunden.
Es grüßen die Wandervögel

Die 4 Mussbacher

Beitrag von Die 4 Mussbacher » 29.03.2008 21:08

Hallo,

gestern haben wir nach einem gemütlichen Spaziergang die Box gefunden.
Als ich noch das "seltsame Paar" suchte, hatten die Kinder die Schachtel schon in den Händen. :shock:
Ich glaub so langsam haben wir den Bogen raus. :lol:
Die Box erfreut sich bester Gesundheit und ist wieder sicher verborgen.
Herzlichen Dank an die Verstecker.

Viele Grüße

Die 4 Mussbacher

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 379
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Die erste Letterbox!

Beitrag von Die 5 Schweinchen » 30.03.2008 18:53

Heute haben wir ohne grössere Probleme die Staufer-Letterbox, als unsere allererste Letterbox überhaupt, gefunden. Die Kinder hatten Spaß, die Tochter war stolz, weil sie sie entdeckt hat und allen haben an der frischen, guten Pfälzer Luft eine kleine Wanderung gemacht. Mit der Box ist alles in Ordnung, sie wurde auch wieder ordnungsgemäß versteckt. :D

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 547
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Montagswanderung

Beitrag von Die Hesse » 02.04.2008 19:51

Wir haben uns am Montag (31.03.08) zur Staufer-Letterbox aufgemacht.
Bei der Besichtigung der Burg kamen gar die ersten Sonnenstrahlen durch, die uns den Rest der Tour begleitet haben.
Mit dem Heben der Box mussten wir dann etwas warten: die los zorro viejo's waren schon da. Nach einem kurzen Plausch haben wir auch abgestempelt und alles wieder ordungsgemäß "aufgeräumt".
Herzliche Grüße nach Lambrecht.
Es war eine gelungener Tag!
Gruss Die Hesse

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 436
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Beitrag von Wolfsrudel » 17.04.2008 19:13

Mit den beiden Kindern und einem ausgeliehenen Kind habe ich mich heute samt Kinderwagen auf die Suche nach der Stauferbox gemacht. Es ging gerade noch so mit dem Kinderwagen, die Treppen und die schmalen Pfädchen waren doch etwas mühsam. Just beim Heben der Box kämpfte sich die Sonne durch die Wolken. Die Kinder waren beigeistert und wollen so schnell wie möglich weitere Boxen suchen.

Ein Dankeschön an die Placer
vom Wolfsrudel
P3/F59/V5/H5

Benutzeravatar
Bernhard + Simon
Placer
Beiträge: 71
Registriert: 25.09.2006 14:35
Wohnort: Imsbach

Gemütliche Nachmittagsrunde..

Beitrag von Bernhard + Simon » 04.05.2008 13:31

Hallo!

Bereits am 20.04.08 habe ich diese Box gesucht und nach einer angenehmen Wanderung auch gefunden. :D
Schöne Tour, die interessante Einblicke in die Sonntagnachmittagsgestaltung der dortigen Anwohner bringt. :o
Abgestorbene Bäume gibt es viele auf der rechten Seite, aber der Eine ist nicht zu übersehen.
Der überall in der Luft hängende Grillgeruch ließ mich rasch nach Hause zurückkehren, um mir ebenfalls was leckeres zuzubereiten. :wink:

Grüße
von Bernhard + Simon!

becky-family
Placer
Beiträge: 974
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Crashkurs

Beitrag von becky-family » 04.05.2008 20:19

Hallo, wir waren heute wieder on Tour. Wir wurden auf der Burg angesprochen ob wir geschichtliche Daten zur Burg hätten :wink:, da wir ja mit Informationszettel gespickt waren. Wir mußten leider passen, :( haben aber erklärt was wir hier treiben und die Familie spontan eingeladen mit uns zu suchen und einen Crashkurs im letterboxing zu erteilen.

Wir hoffen bald neue Letterboxer begrüßen zu dürfen :)

Happy Letterboxing

Becky-Family

PS: Viele Grüße an Gregor, Ribana und Hans

Antworten

Zurück zu „Wolfsrudel“