SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 693
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von die blinden Hühner » 31.08.2015 13:18

Wir fingen die Serie mit der wohl schönsten Tour an, weil wir Wandergäste dabei hatten.
Zu Beginn schwätzten wir zu viel, so dass wir mit den Gabelungen ins Schleudern gerieten. Das "ganz leicht bergab" haben wir verpasst, oder hätten wir eine Wasserwaage mitnehmen sollen? Mit der weiteren Wegführung klappte alles vorzüglich und wir konnten uns bald am Aussichtspunkt (extraklasse!) stärken. Vom Rückweg waren unsere Gäste mindestens so beeindruckt wie wir. Der Steintrog existiert nicht mehr, man sieht an der Schotterung aber noch, wo er mal stand.

Schöne Tour,
die blinden Hühner

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 611
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Wanderwölfe » 05.01.2016 19:32

Hallo,

mit dieser Runde haben wir nun die Suche nach den Codes abgeschlossen - jetzt geht's ans Entschlüsseln für die Bonus-Tour.
Wirklich eine ganz tolle, stimmige Wegführung mit wundervollen Aussichtspunkten, die wir sehr genossen haben.
Nur ganz am Schluss wurde der Trog entfernt :shock: , so dass die Peilung etwas schwieriger wurde.
Trotzdem hat alles problemlos geklappt, wir freuen uns auf die Bonus-Runde :lol: .
Vielen Dank und liebe Grüße,

die vier Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 303
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Die Hei-No's » 24.01.2016 22:29

Und wieder hatten wir riesiges Wetterglück. Die Sonne begleitete uns bei dieser wunderschönen Etappe.
Eine richtig schöne Wanderroute führte uns zum 5. Mal um das mittlerweile gut bekannte Eußerthal.
Alles war gut zu finden, der Clue war wasserdicht und auch die mittlerweile sehr bekannten Bergaufpassagen zogen sich in erwarteter Weise durch die schöne Landschaft. :lol: :lol: :lol:
Die wunderschöne Aussicht nach dem Grasweg war sehr beeindruckend. Die Sonne und der Nebel kämpften in der Ferne um die Wette.
Und kurz danach standen wir...... An der Box. Huch! :o Damit hatten wir jetzt noch garnicht gerechnet. Ohne Rechnung...ohne Peilung! Umso schöner und überraschender war es. Toll und mutig fanden wir die Auswahl des Verstecks! :wink:
Sehr schön auch die Pfade des Rückweges. Wenn wir auch den Pfad trotz Warnung kurz verloren hatten!
Der Trog ist aktuell nicht vorhanden, den Heimweg findet man trotzdem problemlos.
Nach 3,5 h waren wir zurück am Auto. Jetzt freuen wir uns aufs Knobeln für die Bonus-Box. :D
Danke Thomas für diese schöne Runde.
Ilona und Steffen

Transusen
Placer
Beiträge: 526
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Transusen » 27.02.2016 18:53

Die letzte, bevor das große Knobeln beginnt.

Auch diese Runde führt wieder über verwunschene Wege zu
tollen Aussichtspunkten.

Das Boxenversteck liegt mystisch, allerdings muggelgefährdet.

Am Ende dieser Serie bleibt festzustellen:

Die Clues sind eindeutig, aber kräftzehrend.
Man bekommt viel zu sehen und kann mit Fug und Recht sagen:

Rotti ist der König dee Grenzsteine. :!:

Die Transusen

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 812
Registriert: 23.05.2009 17:38

Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Die Wanderfalken » 17.03.2016 23:22

Der HAMMER - das ist mal eine Box so ganz nach meinem Geschmack :P

Tolle Wege, tolle Aussichten (vor allem gaaaanz oben :wink: ), ein absolut stimmiger Clue und Super-Frühlingswetter - Herz was willst du mehr?

Diese Tour hat mich wieder etwas versöhnlicher gestimmt und dazu bewogen, für heute auch noch eine 3. Eußerthal-Box anzugehen...

Sibylle

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 814
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 26.09.2016 8:47

Am 25.09.2016 gefunden :D :D

Wahrlich eine Prachttour – kontinuierlich geht es mit moderater Steigung auf tollen Wegen zu dem mystischen Versteck der Zwischendose, danach sportlich nach oben um weiter auf einsamen Traumpfaden zu dem wahrlich mutigen Versteck der Finaldose.

Die Box lag ungetarnt in Ihrer Höhle :shock: Als Letzte hatten sich Zufallsfinder eingetragen. Das Versteck ist also wirklich heiss…… 8-)

Auf dem Rückweg ist das einzige Problemchen, dass der Trog verschwunden zu sein scheint….
Der Platz ist aber so eindeutig, dass die weitere Wegfindung klar ist. Es gibt in der angegebenen Peilung auch nur ein Holzschild – mein ermittelter Bonuswert dürfte also auch stimmen.

Insgesamt eine ganz tolle Wanderung. Die klare Wegbeschreibung lässt wirklich keinen Verlaufer zu.

Wie von Thomas vorhergesagt, tüftelt jetzt Agentin T. an der Lösung des Bonus…… :lol: :lol:

Danke an Rotti für diese Premiumletterbox.
Bambigonzales & Eywa

tigerente
Placer
Beiträge: 697
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von tigerente » 26.02.2017 19:34

Nach einem im Logbuch noch eingetragenen Zufallsfund im November 2016 wurde die tiger-TANNE heute bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein Erstfinder in 2017!!! :D :D :D

Ich kann auch hier wieder nur sagen, dass es soooo schade ist, dass diese tolle Boxenserie rund ums schöne Eußerthal so selten angegangen wird.
Auch hier waren wieder deutliche Parallelen zum Modenbachtal erkennbar. Auf einsamen Wegen und wildromantischen Pfaden ging es sportlich bergauf und steil bergab :twisted: :twisted: :twisted: Aber es lohnt sich dennoch sehr! Bis auf einen Radfahrer im Tal gegen Ende war es heute wieder echt einsam rund um diesen tollen Berggipfel mit lohnenswertem Aussichtspunkt! Also auf, ihr Couchpotatoes - der Winterspeck muss weg!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Nun fehlt nur noch die Königsetappe von Tour 2 und dann kann ich schon den Bonus angehen... Mal schauen, ob das vor Ostern noch was wird. :D
In der Nähe der Box fanden wir ein kleines geschmücktes Weihnachtsbäumchen vor...

Vielen Dank wieder mal fürs Herlocken und den altbekannten Stempel, der so gut zu dem Rest passt, sagt die tigerente

P.S. Als Ansporn ist ein Hitchi in die Box eingezogen. Wir hoffen, er muss dort nicht zu lange bleiben...

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 314
Registriert: 29.08.2012 14:24

Eußerthal - 26.02.2017

Beitrag von TANNI-TANNE » 27.02.2017 21:33

Am gestrigen Sonnen-Sonntag ging es mit der Ente ins Euserthal und hoch hinaus. SCHÖN WAR's!!!

Die Anstiege waren machbar. Auch wenn es immer noch ein Stückchen weiter nach oben ging. Aber nur so - kann man sich einen wirklich genialen Ausblick über die weitere Umgebung erarbeiten... Da halllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllt im Moment noch ein WOW nach :)
Zwischendurch gab es immer wieder schöne Plätze, an denen in aller Ruhe Luft geholt werden kann.

Schwierigkeiten hatten wir
- Bei der Suche nach dem ersten Grenzstein. Einem liegendem Exemplar wurde der gesucht Wert zugeordnet, leider zu früh :(
- Beim Rückweg haben wir den Hinweis aus dem Clue übersehen :( und so standen einige Meter extra auf dem Plan. Macht NIX...
ABER: am Clue lag es nicht, denn wer lesen kann........ kommt schneller ans Ziel.

Vielen Dank für einen schönen Sonntag-Nachmittag sagt
TANNI-TANNE

Benutzeravatar
TABI
-
Beiträge: 116
Registriert: 22.10.2016 14:23
Wohnort: 76870 Kandel

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von TABI » 26.05.2017 21:35

Bei herrlichem Sommerwetter wurde der Brückentag optimal genutzt um die PvE 5 zu laufen.
Ab dem schon bekannten Parkplatz ging es stetig bergauf auf wunderschönen Pfaden und Wegen bis zum sehr beeindruckendem Aussichtspunkt. SO hab ich unsere Pfalz auch noch nie gesehen <3 Wir haben lange dort verweilt und den Moment genossen.
Kurz darauf konnten wir an einem wunderschönen Ort die Box heben und auch den HH mit auf die Weiterreise nehmen.

Wie schon ein paar mal beschrieben fehlt der beschriebene Steintrog, aber auch ohne ihn ist es gut möglich alles zu finden.

Und wie immer gilt : Wer weniger quatscht, macht weniger Kilometer :roll: :roll: :roll: :roll: :lol: :lol: :lol: Der Clue ansich ist nämlich sehr gut beschrieben

VIELEN DANK!! Jetzt können wir bald die BonusBox laufen, wir freuen uns schon 8-)

Anna und Ansala

Fledermäuse
-
Beiträge: 195
Registriert: 25.12.2013 17:11

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Fledermäuse » 10.02.2019 21:17

Super. Nun haben wir alle Codes zum Lösen des Bonus. Bei sintflutartigem Regenwetter waren wir schon nach 30 Minuten patschnass. Aber einmal losgelaufen konnte uns nichts aufhalten. Höher immer höher ging es über tolle Wege bis ganz nach oben. Auch wenn's nur Nebel und Wind gab war es nach unserem Empfinden die beste der 5 Touren bislang. Super beschrieben und alle Werte auffindbar. Nun wissen auch wir dass der Trog weg ist, aber den vermisst wohl keiner. Wer einsam unterwegs sein will läuft diese Tour. Auf 12 km keinem Lebewesen begegnet.
Der Logbucheintrag war der kürzeste, da wir voll im Regen standen. Ansonsten alles ok und trocken im Versteck.

Es danken die 4 Fledermäuse aus Mannheim

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1065
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Lucky 4 » 22.02.2019 8:32

Wer Ruhe sucht und ein paar Stunden alleine sein möchte, sollte diese Runde laufen. :wink:
Problemlos und ohne jemanden zu treffen die Box gefunden.


Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 275
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von bbbs-tandem » 25.02.2019 22:58

Am Samstag zog ich mit drei Mädels im Schlepptau wieder nach Eußerthal, nach der erfolgreichen Suche nach Box 1 sollte nun Box 5 an der Reihe sein... 2+3 wollte ich mit den beschriebenen Querfeldeinpassagen den Mädels nicht zumuten, Nr. 4 fand ich zu kurz... und so zogen wir los, bei strahlendem Sonnenschein stets der Sonne entgegen.. ein prima Clue mit Ahs (bei den tollen Aussichten :D ) und Ohs (beim steilen Aufstieg :? ). Die Box war dann auch schnell gefunden und es ging auf dem Rückweg bergab.. auch mit der Konzentration, denn so unterlief mir (kein Wunder bei der steten Quassel-Ablenkung :lol: ) nach dem Verlassen des eingezäunten Weges ein verhängnisvoller Faux pas… wir folgten der rot-weißen-Markierung nach links, da ging es dann auch, wie auf dem Letterboxzettel beschrieben, ganz hinunter ins Tal... nur leider auf der falschen Seite des Berges und so endeten wir an der B48, Richtung Annweiler Forsthaus!!! Böse Falle!!! Das Gemurre wurde lauter, die Mädels rebellierten, wie, 7km wieder bergauf?? :evil: :evil: :evil: .. gut, dass zwei Mädels daraufhin mit ihrem Charme ein Auto anhielten und die beiden Insassen just auf dem Weg nach Dernbach waren!!!!! :) der Rückweg im Auto auf der Straße war dann mit 30 min nochmal richtig lang bis nach Eußerthal… und so waren dann doch alle zufrieden mit dem Tag!!!

Danke an Rotti für die wunderschöne Tour
sagen
Tom vom BBBS-Tandem mit seinen Mädels Kerstin, Marion und Simsonne (die beide Boxen gefunden hat!!!)

PS. Nur leider fehlt mir dann doch Wert F.. ich hoffe, das Fehlen ist bei der Bonusbox nicht soo entscheidend
Zuletzt geändert von bbbs-tandem am 13.02.2020 18:15, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 440
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Das wilde Pack » 15.09.2019 18:51

Heute war mal wieder Papa-Tochter-Wandern angesagt. :D Wir haben uns dafür genau die richtige Tour ausgesucht. Der eindeutige Clue führte uns auf ganz tollen und einsamen Pfaden von einer schönen Stelle zur nächsten. Besonders gut gefallen hat uns der Abschnitt bei der Hinweisdose, die Grenzstein-Querfeldein-Passage, der „grosse Letterboxer-Kopf-Einziehen-Pfad :lol:“, der Weg nach der unbenannten Quelle und so weiter und so weiter. :mrgreen:

An der sehenwerten Sitzgelegenheit wurden eifrig Fotos gemacht, ehe es weiter zum Finale ging. Der Box mit dem tollen Stempel geht‘s gut in ihrem Versteck.

Auch der Rückweg war nochmal sehr schön. Die Markierung am Baum hinter der Tür wurde erneuert und ist jetzt eigentlich nicht zu übersehen. Lediglich die Markierung nach Passieren der „zweiten Tür“ sieht man erst, wenn man ein paar Schritte in der bisherigen Laufrichtung gemacht hat.

Der Steintrog bei der Hütte fehlt immer noch. Trotzdem ist das Holzschild in der anzupeilenden Richtung weiterhin problemlos auszumachen.

Vielen herzlichen Dank an ROTTI für die tolle Runde sagt

Das Wilde Pack (heute nur Ida und Hardy)

Kienappel
-
Beiträge: 30
Registriert: 24.04.2016 17:36
Wohnort: Ruchheim

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Kienappel » 13.04.2020 15:08

Heute, am 05.04., sollte es zur Box gehen die ich schon vor einiger Zeit zufällig beim Cachen gefunden habe.
Dabei näherten wir uns der Aussicht diesesmal von der anderen Seite. Dort gab es erstmal ein ausgiebiges Picknick.
Die Letterbox war dann deutlich einfacher zu finden, wie damals der Cache.
Der Rückweg war nochmal etwas anstrengend, hier geht es lange ziemlich steil nach unten.

Sowie ich die fehlenden Werte für den Bonus bekomme geht es an die Entschlüsselung.
Freue mich schon auf die Extrarunde. :D

Vielen Dank für die schöne Runde

Kienappel

becky-family
Placer
Beiträge: 1026
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von becky-family » 15.06.2020 9:12

Hallo,

im fast menschenleeren Wald sind wir diese schöne Runde gelaufen.
Alle Auf und Abs mitgenommen die Hinweisbox sowie die Box gefunden, tolle Aussichten genossen. Ein super Tag.
Liebe Grüße an unsere Mitläufer.

Happy Letterboxing
Beckys

Antworten

Zurück zu „ROTTI“