KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Benutzeravatar
4 vom Stiefel
Placer
Beiträge: 139
Registriert: 22.12.2008 19:42
Wohnort: St.Ingbert

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von 4 vom Stiefel » 30.04.2011 16:05

...eigentlich wollten wir zum Humbergturm, aber da war ein Bundesligaspiel auf dem Betze... :o
Darum haben dann (bereits am 11.03.) bei lauem Frühlingswetter 3 vom Stiefel diese Tour gelaufen. Eine schöne und abwechslungsreiche Streckenführung. und einige tolle Fernblicke haben uns nach den Anstiegen entschädigt. Am Ende hatten wir die Box noch vor dem letzten Hinweis dem Brunnen gefunden.
Norbert, Gaby und Nikolai

Spirit of Tora

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von Spirit of Tora » 03.05.2011 23:07

War heute mit der Waldhexe und Barfly zusammen auf der Suche nach der Wildenstein Box. Es war eine sehr schöne Wegführung und die tollen Aussichten und Rastplätze haben allemal für die anstengenden Aufstiege entschädigt. Unterwegs gab's dann viele Rätsel und die interessanten Stationen, hat echt Spaß gemacht. Im Zielgebiet hatten wir erst Probleme mit der Schrittzählung bergab, da man nicht gehen konnte sondern eher rutschen musste. Aber die Box haben wir dann doch sofort gefunden - sie lag vollkommen unversteckt nur in einer bunten Tüte einen halben Meter neben dem Zielbaum :shock: Nach dem Loggen wurde sie jetzt ordentlich versteckt und mit Steinen gesichert.
Vielen Dank den Placern für die schöne Box :!:

Fröhliches Schachtelsuchen, Spirit of Tora

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 286
Registriert: 11.05.2011 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von MissMarple » 02.06.2011 18:43

Heute bei strahlendem Sonnenschein die komplette Detektivfamilie mit Freunden unterwegs...vielleicht haben wir noch jemand angesteckt ;-) Bei unserer Begeisterung sind wir schon hoch infektiös :lol:

Bis zum Ludwigsturm, alles kein Problem...da hats nur an der Luft gefehlt, aber ansonsten konnten wir alle Daten sammeln :D und danach sollte die schon viel gesuchte "schwarze 1 auf weissen, runden Untergrund" folgen..6 Augenpaare waren voll am Empfang gestellt... :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: aber leider hat nix gesendet :cry: Irgendwann die Erkenntnis: Ey(wie der Pfälzer so sagt ;-) ), da waren wir doch schonmal....also wieder zurück, Blick in die Wanderkarte und dann einen Waldweg rein...so mal grob gepeilt...glücklicherweise kann man als Letterboxer ja einen Kompass bedienen :D irgenwann war auch dieser Waldweg zu Ende, aber zurück - wieder den Berg hoch - kam ja gar nicht mehr in Frage, als weiter...querfeldein mit KOmpass und siehe da...GENAU dort angekommen wo wir wollten...okay, auch uns hats verwundert :oops: dann noch so ein bisschen wild durcheinander durch die Gegend gepeilt und die Box gehoben. Anhand unserer Peilungen hätten wir die allerdings nicht gefunden :oops: :oops: :oops: ...aber laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangsam gibts den Letterboxerblick :lol: :lol: :lol:
Eine tolle Wanderung mit super Ausblicken, für uns war es ein wunderschönes Tagesprogramm inklusive dem improvisierten Rückweg :lol: :lol:

Benutzeravatar
Die Piraten
Placer
Beiträge: 137
Registriert: 18.03.2010 20:42
Wohnort: Eisenberg

Unsere 64. Box

Beitrag von Die Piraten » 23.10.2011 19:13

Haben uns heute auf den Weg nach Dannenfels gemacht um die Wildenstein Box zu suchen.
Dies ist eine sehr schöne Tour mit tollen Aussichtspunkten, die zum Verweilen einladen. :wink: :wink:

Der Box geht es gut in Ihrem Versteck.
Liebe Grüße
Die Piraten Oliver und Sandra

P.S. An dieser Stelle möchten wir nochmal Danke an Gerd von "den Donnersbergern" sagen, der uns zu diesem tollen Hobby gebracht hat. :D :D :D

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 602
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von ROTTI » 03.03.2012 23:11

Gleich vorweg: Die Streckenführung dieser Box trifft ganz meinen Geschmack. Auf mir bislang unbekannten Wegen habe ich die Runde sehr genossen. In den allermeisten Fällen fand ich den Clou sehr eindeutig und klar beschrieben. Wegen des Nebels habe ich den Fernsehturm nicht sehen können, aber leider auch die Nordic Walking Tafeln nicht gefunden. Ich habe dann zumindest grob die Richtung zum Bismarckturm geschätzt. Richtig Probleme hatte ich dann, weil ich die schwarze 1 auf rundem Schild nicht gefunden habe. Damit habe ich mir einige Zusatzkilometer eingehandelt. Glücklicherweise ist es mir gelungen, an der Kreuzung mit 5 Wegen wieder in den Clue einzusteigen. Im Zielgebiet hatte ich zwar Probleme beim Abarbeiten der Peilungen und Schritte, aber die Box mit Letterboxinstinkt schnell gefunden. Die Box samt Inhalt sind in sehr gutem Zustand. Bei dieser Box hat selbst der Rückweg eine tolle Streckenführung. Ich finde sie insgesamt sehr empfehlenswert und sie hätte es verdient, öfter besucht zu werden. Ich war 2012 der Erstfinder.
Danke an die Placer von Thomas

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 636
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von Gute Idee » 16.04.2012 7:46

Hoppla - das war doch mal jede Menge charmanter Anstieg in einer einzigen Box :lol: :lol: :lol:

Bei relativ windigem Wetter haben wir uns gestern den Berg hinauf bis zum Gipfel des Donnersberg gekämpft. Unterwegs wurden wir für die Strapazen mit tollen Aussichten belohnt.

Gleich zu Beginn - hinter dem Kloster - ist die weitere Strecke auf Grund von Holzarbeiten sehr schwer zu finden. Im Zweifelsfalle sollte man sich eher nach links in Richtung "oberhalb des Klosters" halten.

Dann jedoch war bis zur "Schwarzen 1" alles gut zu finden. An dieser Stelle fehlt die "1" eindeutig. Am Baum wo sie mal war kann man jedoch genau erkennen, wo das kleine runde Ding angebracht war.

Im Zielgebiet war es dann für unseren Geschmack ein wenig zu viel "Gepeile" :roll: :roll: . Wir haben den größten Teil einfach weggelassen und die Box durch den antrainierten Instinkt :mrgreen: relativ zügig gefunden.

Nach etwas mehr als 3 Stunden waren wir dann wieder am Ausgangspukt angelangt, wobei mir die Stelle verborgen blieb, an der wir die ganzen Höhenmeter wieder nach unten gingen :D :D :D

Alles in allem eine sehr schöne Tour mit vielen tollen Plätzen.

Danke sagt die Gute Idee

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 841
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von Nettimausi » 09.05.2012 12:00

Hallo !!

Gestern war ich diese wunderschöne Box gelaufen. :D Ich fand den Clou sehr eindeutig und klar beschrieben. :P Nach dem Kloster sind die Treppenstufen schwer zu erkennen. :shock: Ein Weg ist auch nicht mehr vorhanden. :o Aber wenn man nach dem Kloster ein kleines Stück den Berg hochgeht und sich den um 180° dreht, dann sieht man schon das Tor mit dem grünen Zaun. 8-) Nur zum Schuss habe ich mich etwas verlaufen, da an dieser Stelle keine Wegmarkierung gibt. :o Irgendwann habe ich doch die Wegnummer 2 gefunden und bin diese bis zum Zielgebiet gelaufen. :D Kurze Zeit später hielt ich die Box in meinen Händen. :P :P

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1153
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von Die Viererbande » 17.05.2012 21:29

Die Wildenstein stand ja schon ewig lang auf unserem Programm und so entschieden wir gestern spontan, dass das heute die richtige Tour für uns und unseren Besuch aus Mainz ist. Die Entscheidung war auch richtig :D , die tollen Pfade und die super Aussichten haben allen richtig gut gefallen!! :D :D :D

Wie schon an anderer Stelle berichtet, ist der Einstieg beim Kloster nicht mehr richtig auffindbar, wir haben in der Nähe 5 Stufen mit der richtigen Peilung genommen, oben aber festgestellt, dass wir wohl doch etwas zu weit waren, aber der Weiterweg war auch so gut zu finden. Bis zum höchsten Punkt war dann auch alles super gut zu finden, nur auf dem Weiterweg hatten wir so unsere Probleme, wie schon andere vor uns. Auch den Abdruck des fehlenden Schildes mit der schwarzen 1 blieb uns verborgen :roll: und so sind wir nach Karte gelaufen, was aber auch so seine Tücken hat, wenn die Pfade plötzlich aufhören :evil: :shock: . Trotzdem kamen wir dann doch recht gut im Zielgebiet an und haben nach einer ganze Menge Peilungen die Box wohlbehalten in ihrem Versteck aufgestöbert :D :D

Der Rückweg war wiederum lauftechnisch kein Problem, nur Max Erkältung kam richtig raus und wir waren froh, als wir am Auto ankamen.....

Fazit: Eine wirklich tolle Tour, deren einziges Manko in der fehlenden Angabe zum Einstieg zum Abstieg ist. Herzlichen Dank hierfür!!
Wenn wir gewusst hätten, das schmoni und Gute Idee so nahe waren......... :o

Liebe Grüße
Solveigh, Horst und Max

P.S. So richtig genießen konnten wir den Tag heute eh nicht, unsere Gedanken waren die ganze Zeit bei Jürgen (wir drücken ganz ganz fest die Daumen, dass er hoffentlich bald wieder mit uns laufen kann !!!!!) und Britta!!!!

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 905
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von der kleine Elefant » 17.09.2012 9:17

Gestern haben wir uns im zwei Frauenteam an diese Box gewagt.
Durchs Forum vorgewarnt, schon beim Einstieg besonders aufgepaßt und die 5 Stufen gefunden :P .
Einige Höhenmeter später auch den richtigen Abzweig, nach der nicht mehr vorhandenen Zahl, dank Wanderkarte gefunden :P .
Viel steht vom Gebäude nicht mehr, aber den Brunnen haben wir dann doch etwas gesucht. Auch die letzte Peilung paßte nicht so richtig? Aber der Baum war eindeutig und der Stempel unser :P .
Fazit: Eine schöne abwechslungsreiche Tour mit tollen Aussichten.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Die Frankfurter
Placer
Beiträge: 68
Registriert: 02.09.2009 15:30
Wohnort: Frankfurt

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von Die Frankfurter » 09.10.2012 20:52

Super Tour. Schöne Aussichten. Wir hatten richtig Spaß, nachdem der Ärger über den nicht mehr auffindbaren Weg direkt am Anfang nach den 5 Stufen verflogen war. Und wenn die Tour schon nicht kinderwagentauglich ist, wird der Frankfurter Nachwuchs eben vor die Brust geschnallt!

Das beschriebene Problem mit der nicht mehr vorhandenen "1" besteht weiterhin. Eigentlich kann man sich die gemeinte Stelle denken. Aber hier genau peilen! Nimmt man den falschen Weg, kommt man nach genau 3 Minuten an einem nagelneuen "Kontrollpunkt" vorbei. Bei dem richtigen Weg ist der "Kontrollpunkt" nach genau 3 Minuten nicht mehr als ein Häufchen Elend.

Danke für tolle Pfade!

Gruß

Die Frankfurter

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1046
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von Lucky 4 » 02.04.2013 11:23

31.03.2013

Eine wunderbare Tour mit vielen Highlights. :!:
Schöne Wege und tolle Aussichten führten uns hoch auf den Berg. Am Kiosk stärkten wir uns und kamen dann recht schnell an die mögliche Abzweigung mit der nicht mehr vorhandenen „1".
Bevor ich meinen Kindern mehrere Zusatzkilometer zumuten wollte, folgten wir lieber dem Wanderweg mit der „1" bergab.
Irgendwann kreuzte dann die „2" unseren Weg. :wink: Da wir schon alle Werte hatten wagten wir einen Umweg, der uns ins Zielgebiet führte.
So kamen wir über Umwege doch noch zu dem Stempel. :D

Vielen Dank für eine sehr schöne Runde und Grüße aus Mainz

Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra!

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 234
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: Extra Km wegen fehlender schwarzer 1auf..........

Beitrag von Die Dinos aus Hemsbach » 01.05.2013 19:38

Heute am ersten Mai sind wir zu unserer ersten Box im Donnersbergkreis aufgebrochen. :lol:
Leider haben wir uns vorher nicht im Forum informiert und hatten dadurch leichte Probleme. :oops:
Die fünf Stufen nach dem Kloster haben wir schnell gefunden auch konnte man den Weg bergauf erahnen. :wink:
Die ganze Tour geht es über sehr schöne Pfade.
Da das Wetter heute nicht so mitspielte mußten wir am Felsplateau die Ersatzpeilung in
Anspruch nehmen.
Die eigentlichen Probleme fingen beim keltischen Ringwall an. Wert L konnten wir nicht ermitteln. :o Auch am Kiosk konnte man uns nicht weiterhelfen.
Auch ist Wert O und P nicht mehr zu ermitteln. :shock:
Die fehlende schwarze 1 bescherte uns ca. 2 extra km. :!:
Also wieder züruck zum Wirtschaftsweg. Nachdem wir dann den richtigen Weg eingeschlagen hatten konnten wir nur noch die Überreste des Hochsitzes ausmachen.
Auch fehlen die beiden Wegweiser am Ende des Weges. :!:
Im Zielgebiet angekommen konnten wir trotz der fehlenden Werte die Box sehr schnell aus ihrem Versteck holen. 8-)
Der Rückweg zu Parkplatz war dann problemlos.
Trotz der fehlenden Werte ist der Clou jedoch so gut beschrieben das die Box problemlos zu finden ist. ( Aufgepasst nach dem Wirtschaftsweg wegen der fehlenden schwarzen 1 ) :!: :!:

Es hat uns sehr viel Spass gemacht ,diese Runde zu laufen.
Vielen Dank für diese tolle Runde an die Donnersberger Michael und Gerd von den
Dinos aus Hemsbach :wink:

Benutzeravatar
ABUS
-
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von ABUS » 10.05.2013 7:58

... uns ging es genauso wie den Dinos,

Wert L, O und P sind nicht mehr zu finden. Ebenso die schwarze 1.
Auch wir hatten 5 Extrakilometer auf dem Tacho !!

Trotzallem eine schöne Runde - der Box geht es gut in ihrem Versteck.

Viel Erfolg allen Nachfindern

A .. lexa
U .. li
B .. ianca
S .. tefan

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 969
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 06-02-2014...

Beitrag von Die 4 Müller's » 09.02.2014 20:10

Hallo Letterboxer :P

bereits vor länger Zeit hatten wir uns auf die Suche dieser Box gemacht, damals mußten wir wegen starkem Schneefall abbrechen :roll:
Vor einigen Wochen, es gab in der Gegend einige Adventsboxen der Geocacher, daher starteten wir vom Turm aus. Vorher wurden noch die fehlenden Werte ermittelt. :)

Oberhalb des Zielgebietes haben wir dann den falschen Weg eingeschlagen und mußten die Tour wegen Dunkelheit abbrechen. :cry: :cry:

Da das Zielgebiet nun bekannt war ging es (3. Versuch) auf einem anderen (sehr schönen) Weg in Richtung Box. Nach kurzem suchen waren wir dann auch erfolgreich :D :D


Fazit:
Viele schöne Wege führen zur Box :wink: , wir haben einige getestet. :mrgreen: Und alle haben uns gefallen, teilweise tolle Aussichtspunkte. :lol:
Box und Inhalt sind OK.



Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P 8-) :twisted: :lol:

bine+u
-
Beiträge: 40
Registriert: 02.08.2012 9:30

Re: KIB - LETTERBOX „Wildenstein“

Beitrag von bine+u » 24.02.2014 16:54

Am Samstag habe ich mich endlich mal wieder seit langem auf den Weg gemacht!!!
Das Wetter ließ zwar ein bisschen zu wünschen übrig, aber dank der vielen Forentipps, hab ich nach 2h die Box glücklich in Händen.
Der Box geht es gut, dank der Forentipps und etwas Letterboxengespür im Zielgebiet ist die Box nach wie vor gut findbar...

Auch wenn mittlerweile noch ein Hinweis fehlt...er ist den Waldarbeitern zum Opfer gefallen!!

Vielen Dank für die Super Tour!! Mit tollen Aussichten!!! :D

Bine (War diesmal ohne U unterwegs.)

Antworten

Zurück zu „divehiker“