Vilsalpsee-Letterbox (Österreich)

Antworten
Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 56
Registriert: 12.10.2017 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Vilsalpsee-Letterbox (Österreich)

Beitrag von Faulpelz-Trio » 31.12.2019 21:42

Vilsalpsee-Letterbox
(versteckt am 31.12.2019 durch Faulpelz-Trio)


Ort: 6675 Tannheim / Tannheimertal, Tirol, Österreich
Startpunkt: Parkplatz direkt am Vilsalpsee, siehe Infos
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (*----) leicht, Wanderweg
Länge: ca. 6 km, ca. 2 Stunden
Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus Vilsalpsee und Fischerstube
(beide am Anfang bzw. am Ende der Tour)
Vilsalpe (auf halber Strecke), nur in der Sommersaison


Diese kleine Letterbox ist während unseres Urlaubs entstanden!
Das Finden der Box ist im Winter nur bei wenig und mäßigem Schnee möglich!

Wir hoffen, unser Erstlingswerk gefällt euch!
Viel Spaß bei der Boxen-Suche! :-)



Aufgrund eines Felssturzes im Jahr 2012 ist eine Umrundung des Sees nicht möglich (weitere Infos: tannheimertal.com)!

Aus diesem Grund liegt die Box bereits auf halbem Weg!
Nach dem Finden der Box hast du 3 Möglichkeiten für den Rückweg:
1.) exakt gleicher Rückweg
2.) noch weiter zum Wasserfall und exakt gleicher Rückweg
3.) zum Wasserfall und danach über die Wasserfall-Runde zurück. Du gelangst dann zurück auf deinen dir bekannten Weg und nimmst den gleichen Rückweg



Wichtige Infos: (Quelle: tannheimertal.at)
Vilsalpsee – Naturschutzgebiet
Das kostbare Naturschutzgebiet Vilsalpsee lädt zum Wandern und Baden ein

Es gibt drei wunderschöne Bergseen (Vilsalpsee, Traualpsee, Lache) sowie den Bergaicht-Wasserfall, der Sie besonders am Frühlingsbeginn, wenn der Schnee schmilzt, beeindrucken wird. Die Wanderwege sind auch für Kinder teilweise gut geeignet. Entdecken Sie seltene Tiere und geschützte Pflanzen im malerischen Alpenparadies.
Ein Hinweis zur Anfahrt: Sie können mit dem Bus, mit einer Kutsche, mit dem Tannheimer Alpenexpress, zu Fuß etc. in das Gebiet kommen. Für Privatfahrzeuge gibt es kostenpflichtige Parkplätze. Die Anfahrt mit dem Privatauto ist nur vor 10:00 und nach 17:00 Uhr gestattet, um die Ruhe der dort lebenden, seltenen Tierarten nicht zu stören. Alpensalamander und Co. danken es Ihnen!

"Spielregeln" - der Umwelt und unseren Mitmenschen zuliebe.
Ruhe statt Verkehr
Die Straße zum Vilsalpsee ist zwischen 10 und 17 Uhr für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Ausnahme: Omnibusse, gehbehinderte Personen ab 70 %, Berechtigte (z. B. Land- und Forstwirtschaft). Wenn Sie vor 10 Uhr mit Ihrem PKW zum Vilsalpsee gefahren sind, dürfen Sie natürlich jederzeit wieder zurückfahren.
Wohin mit dem Auto?
Bis 10 Uhr können Sie zum kostenpflichtigen Parkplatz am Vilsalpsee fahren. Später parken Sie bitte auf den kostenpflichtigen Parkplätzen P1, P2 und P3 in Tannheim.
Bitte beachten Sie: Es ist grundsätzlich nicht gestattet, Fahrzeuge entlang oder abseits von Straßen und Wegen abzustellen!
⦁  Wie weit ist es zum Vilsalpsee?
Von P1, P2 und P3 aus beträgt die Entfernung ca. 4 Kilometer - eine Wanderung von ca. 1 Stunde.
Wohin mit den Abfällen?
Am Vilsalpsee gibt es keine Müllabfuhr. Bitte nehmen Sie nach alter Gebirgstradition alle Ihre Abfälle wieder mit und entsorgen Sie diese entsprechend den Hinweisen in Ihrer Unterkunft in den jeweiligen Behältern. Herzlichen Dank!
Wie kommen Sie zum Vilsalpsee?
Mit dem Bus von P1 und P2 und Haltestellen im Dorf lt. Fahrplan
Mit der Kutsche - Auskunft: Fam. Kleiner 0043 (0)5675/6550
Mit dem Tannheimer Alpen Express - ab Tourismusinformation in Tannheim
Natürlich zu Fuß und im Winter auch auf der Loipe mit Langlaufski
Dateianhänge
P1070999.JPG
P1120627.JPG
Vilsalpsee Clue-Version I.pdf
Vilsalpsee Clue
(160.66 KiB) 14-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
4 vom Stiefel
Placer
Beiträge: 132
Registriert: 22.12.2008 19:42
Wohnort: St.Ingbert

Testlauf - Vilsalpsee-Letterbox

Beitrag von 4 vom Stiefel » 15.01.2020 11:27

Hallo Ihr Faulpelze,
na da wart Ihr im Urlaub doch gar nicht so faul. :P
Herzlichen Glückwunsch zu eurem Erstlingswerk. 8-)
Danke, dass wir Testläufer sein durften. :lol:
Wir haben eine nette kleine Runde im Schnee gedreht. - Die Clue ist stimmig! Alle Hinweise und die Box sind gut zu finden.
Die Parkgebühren sind übrigens astronomisch. :o Die zusätzlichen insgesamt 8 km An-/Abmarsch vom Ort aus sind machbar. :wink:
Die Stelle des Felssturzes ist zwar gesperrt, aber passierbar. :oops:
Happy Letterboxing
Gaby & Norbert

Antworten

Zurück zu „Faulpelz-Trio“