Kreuzungen und anderte Verwirrungen

Hier kannst du dir alte Themen aus dem Smalltalk noch einmal anschauen
Gesperrt
Benutzeravatar
cfh-admin
Site Admin
Beiträge: 135
Registriert: 19.08.2013 16:38
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben
Kontaktdaten:

Kreuzungen und anderte Verwirrungen

Beitrag von cfh-admin » 05.05.2014 10:29

Wie oft steht man im Wald, oder schreibt gerade einen Clue und fragt sich:

„Ist das jetzt eine Kreuzung, ein T oder doch eine Abzweigung?“

Das klingt sehr banal, kann aber für die erfolgreiche Boxensuche von erheblicher Bedeutung sein :D
Darum hat sich Winni von WinSig einfach mal gedacht, dass er Licht ins Dunkle bringen möchte.

Hier im Download-Bereich findet ihr "seine Bemühungen"

Vielen Dank Winni :idea: :idea: :idea:

cfh-admin

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 475
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: Kreuzungen und anderte Verwirrungen

Beitrag von die truthähne » 05.05.2014 14:16

tolle idee, denn oft genug waren wir ob diverser fehlbeschreibungen einer 'abzweigenden kreuzung' auch irritiert. die beschreibung sollte von jedem letterboxer verinnerlicht werden. :lol:

eine frage habe ich aber immer noch: was ist mit einer Y-kreuzung, die auf dem kopf steht. wie nennt man die?

Benutzeravatar
cfh-admin
Site Admin
Beiträge: 135
Registriert: 19.08.2013 16:38
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben
Kontaktdaten:

Re: Kreuzungen und anderte Verwirrungen

Beitrag von cfh-admin » 05.05.2014 15:04

Zu einer auf dem Kopf stehenden Y-Kreuzung sagt man Auf dem Kopf stehende Y-Kreuzung :?: :idea: :!: :mrgreen: :mrgreen:

Ich würde sagen "schiefe T-Kreuzung".

Mal sehen, was die Fachmänner und Frauen dazu meinen.

LG

cfh-admin

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 255
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: Kreuzungen und anderte Verwirrungen

Beitrag von Die Metzjers » 06.05.2014 8:15

die truthähne hat geschrieben:eine frage habe ich aber immer noch: was ist mit einer Y-kreuzung, die auf dem kopf steht. wie nennt man die?
Ich würde sagen, das ist eine Einmündung.
Zuletzt geändert von Die Metzjers am 07.05.2014 12:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 290
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Kreuzungen und anderte Verwirrungen

Beitrag von K.D.F. » 06.05.2014 12:13

Gabelung bleibt Gabelung. Der springende Punkt ist, aus welcher Richtung ihr euch der Gabelung nähert. Ich würde dann sagen: ihr kommt an eine (aus eurer Richtung gesehen) umgedrehte Y-Kreuzung oder Gabelung.

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1250
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: Kreuzungen und anderte Verwirrungen

Beitrag von WormserWanderWölfe » 06.05.2014 17:06

Aus meiner Sicht, muß ich den Metzjers zustimmen; für mich ist es eine Einmündung (wie auch im Straßenverkehr :P )

Die ganzen anderen Ausdrucksweisen sind ja auch alle richtig, aber ... viel zu umständlich ...
Dazu sag ich nur: wozu einfach, wenns auch schwer geht :mrgreen: :lol: :mrgreen: :lol: :mrgreen:

Gesperrt

Zurück zu „Archiv - Smalltalk“