PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

OmiOpi

Letterbox wohlauf gefunden

Beitrag von OmiOpi » 09.10.2011 19:44

Bei dem noch so schönen Sonntag mit viel herbstlicher Sonne hat es uns zu den Rodalber Stadtmusikanten gezogen.
Der Clue wurde von den Initiatoren sehr schön gestaltet und nach Beantwortung der vielen :D Fragen durften wir zur Belohnung den schönen Stempel in unser Stempelbüchlein drücken.

Die Rätselaufbereitung ist übrigens sehr originell :)

Viele Grüsse von Omi und Opi

Benutzeravatar
Die 5 Hinnerpälzer
-
Beiträge: 143
Registriert: 17.05.2010 20:06
Wohnort: Stelzenberg

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von Die 5 Hinnerpälzer » 02.11.2011 23:01

Hallo, wir sind es schon wieder 8-)

Da uns die Strecke so gut gefallen hat, haben wir sie für unseren diesjährigen "Mrs. Sporty"-Wandertag ausgewählt. Einige der 24 Weggefährten wurden gleich ins Dosensuchen eingewiesen und waren begeistert. Aber auch die restlichen "Mitläufer" sprachen von einer "großartigen Wanderung".

Dieses große Lob geben wir gerne an GUTE IDEE weiter.

Einen Hinweis möchte ich aber für die nächsten ca. 1-2 Wochen geben:
Zur Zeit ist ein kleiner Teil des Pfades nach dem 2. Parkplatz wegen Forstarbeiten absolut nicht passierbar. Da wir die Strecke schon kannten, nahmen wir den "direkten, recht steilen Weg nach oben". Ist allerdings für Ortsunkundige nicht zu empfehlen.


Liebe Grüße von 2 der 5 Hinnerpälzer :D :lol: , 24 Mrs. Sporty-Wanderer, Wuffi Nanouk und seinen 3 Freunden

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1099
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von NeuVoPi » 13.11.2011 20:19

Bereits am 10.11. sind wir die komplette Tour gelaufen.
Lediglich das ermittelte Objekt hatten wir in der Dämmerung nicht finden können.
Also so brachen wir ab um wenigstens noch unser Auto zu finden.
Heute nach der Namenlos 5 kam ich zum Finale zurück und fand die Dose binnen einer Minute in ihrem Versteck.
Vielen Dank an Gute Idee, eine wirklich sehr schöne Runde habt ihr da ausgeheckt. :P

Hinweise:
Momentan ist die Straße zwischen Münchweiler und Rodalben gesperrt, wenn ihr also aus östlicher Richtung kommt, dann geht das nur über Clausen (U 5)
Auch wir standen am wegen Holzfällarbeiten gesperrten Pfad, der fehlende Wert an der Bank war jedoch kein Problem. Wir sind dann durch das Neubaugebiet wieder hoch auf den beschriebenen Weg.

Viele liebe Grüße aus Esthal,
Volker

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von Traudel u. Jupp » 21.03.2012 19:38

Das war mal wieder ein schöner Tag heute. Herrliches Wanderwetter bei strahlend blauem Himmel und tollen Wanderwegen, die meistens in den Rodalber Felsenwanderweg integriert waren. Unterwegs wurde es nie langweilig, da es immer ordentlich was zu tun gab, um alle Rätsel zu lösen. Ein einziges kleines Problem gab es für mich, als es um Vogel und Kaninchen ging, den Vogel habe ich ja gefunden,aber das Kaninchen nicht. Das Rätsel am Schluß, um dIe Stelle für das Finale zu finden, fand ich ja sehr beindruckend. Das hatte ich mir ja zu Hause schon angeschaut und hatte so meine Bedenken, ob ich das wohl auf die Reihe kriegen könnte. Es war etwas zeitaufwendig, aber ich habe es geschafft und habe die Box dann ohne Probleme gefunden.
Ganz herzlichen Dank an "Gute Idee" für diese schöne Box.
Jupp

Die Heltersberger

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von Die Heltersberger » 17.04.2012 19:52

Hallo,
nachdem wir am Freitag (13.04.12) zuerst den Kurfürst Ruprecht I in Merzalben machten, war noch die Box der Stadtmusikanten in Rodalben offen. :P
Nachdem unser Papa die Tour im Herbst alleine lief und auch alle Werte fand, aber beim Rätseln/Finale in die Dunkelheit kam, musste er abbrechen. :cry:
Daher konnten wir uns zunächst im Hilschberghaus stärken, anschließend in den Finalbereich wandern, peilen und ruck zuck die Box finden. :)

Die Heltersberger + Gastmitläufer Lars

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 717
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Mut zur Lücke

Beitrag von HEUREKA » 21.04.2013 22:47

Das war heute eine mehr als Gute Idee wiedermal auf dem Rodalbener Felsenweg rum zu schnüffeln. Diese Etappe hat uns erneut rundum begeistert und sogar noch einen Tick besser gefallen als ihre Schwester auf der Gegenseite. Wenn es ein Pflichtprogramm für Letterboxer gäbe... diese Box wäre dabei! Wir haben wiedermal jeden Meter genossen (waren es wirklich nur 8 km?) Sei es drum es hätten auch 16 sein können... wäre uns heute egal gewesen.
Schade, dass diese Schachtel bisher sowenig gesucht wurde, da geht eindeutig noch was.

Vielen Dank fürs herlocken sagen die Heurekas. Ein paar Meter auf dem Felsensteig sind aber noch nicht Letterbox-integriert. Wir können warten.... :wink: :wink: :wink:

Jetzt aber zu den Lücken, die allerdings für das Heben der Box keine ernsthaften Probleme bereiten:
Relativ am Anfang fehlt die Hälfte eines Schildes , es sind also nur 3 km-Angaben vorhanden
zwischen Seite 4 und 5 wird es richtig spannend. Der blau-weise Weg wird hier über den Felsenpfad umgeleitet. Wie man uns sagte, bleibt das auch in Zukunft so.
Die ursprünglichen Markierungen wurden bereits entfernt. Man muss an der Stelle an der auf die Umleitung (noch) hingewiesen wird, geradeaus weitergehen, allerdings ist auch die Markierung vom NW-Pfad verschwunden. Nur den Anfangsbuchstaben des Vogelnamens findet man noch. Bald darauf ist man wieder in der Spur...


Und noch was: Die Umsetzung des Letterboxtitels auf dem Stempel gehört zu den lustigsten Motiven die ich bis jetzt gefunden habe.
Dafür einen Extra-Tusch!

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 606
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von Gute Idee » 28.04.2013 11:20

Wir haben den Clue nach den Angaben von HEUREKA geändert.
Bitte nur noch die aktuelle Version 2013_04_28 verwenden.

LG

Gute Idee

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 602
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von ROTTI » 05.05.2013 21:46

Für einen Tag mit Wetter wie heute hatte ich mir die Begehung des Felsenpfades aufgehoben 8-) .
Und wir konnten die Runde entlang der tollen Felsformationen sehr genießen. Für mich war das eine bislang unbekannte Gegend, die ich nun dank Letterboxing und Gute Idee kennen lernen durfte.
Die Werte konnten wir bis auf einen gut ermitteln. Nur der Pfosten beim Holzschild Richtung Trimmpfad wurde wohl von Waldarbeitern gerammt und es fehlt ein Wegweiser. Aber das sollte kein Problem darstellen.
Das Rätsel konnten wir in der vorgegebenen Zeit an aussichtsreicher Stelle bei herrlichem Wetter lösen und es ging zielsicher zur Box :D :D .
Auch der Rückweg bietet noch einige außergewöhnliche Felsformationen.
Eine tolle Runde, die ich nur empfehlen kann.
Danke an Gabi, Christian und Maike von Thomas (heute wieder mit Hösch)

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 850
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von Stivo » 07.07.2013 20:02

In voller Besetzung habe wir diese tolle Wanderung auf schönen Wegen und Pfaden, die auch bei hochsommerlichen Temperaturen gut zu laufen ist, erfolgreich gemeistert. 8-) 8-)

Der präzise Clue lässt ein Verlaufen eigentlich gar nicht zu. :P :P

An einer Stelle haben wir die rote Markierung zwar nicht gesehen, für uns jedoch war die weitere Wegführung stehts klar.

Danke für diese aus unserer Sicht sehr empfehlenswerte Familienwanderung

bis bald im Wald

Stivo

un :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
das Messingschild liegt lose oben auf der Bank, (hier sollte der Placer vielleicht eine Alternative anbieten...)

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1364
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

It's Showtime!

Beitrag von GiveMeFive » 11.07.2013 20:53

Hallo liebe Gute Idee, hallo liebes Forum

Das hat Spaß gemacht. :P Den südlichen Teil des Felsenwanderweges hatten wir schon vor 20 Jahren kennengelernt. Der östlich Teil war uns neu. Richtig spektakuläre Felsformationen sind dabei. Wir kamen aus dem Schauen, Staunen und Fotografieren nicht mehr heraus. :o

Am ersten Musikanten haben wir auch eine längere Pause gemacht und die bis dahin gesammelten Werte in die Matrix übertragen. Hier war dann schon klar, auf was wir später wohl zu achten haben. :lol:

Jedoch ganz ohne Probleme war diese Runde nicht. Das betrifft einige im Clue zu suchenden Hinweisen. Relativ am Anfang an einem Pfosten mit Wegweisern. Die Summe aller Ziffern der km-Angaben ergaben einen Wert, der in der Matrix nicht vorkommt. Das Messingschild der Bank liegt immer noch auf der Lehne. Hilfestellung hier, falls das Schild verloren geht: Addiere zum vorher gefundenen Wert 6 dazu. Eine rote Markierung haben wir weit und breit nicht entdecken können. An dieser Gabelung hatten wir einen kleinen Verhauer. Die Chance, den richtigen Weg zu gehen lag sowieso nur bei 50%. Hier hilft es, den Clue ein bisschen vorzulesen. Das Kaninchen und der Vogel sind nicht weit. Das C an der Kreuzung nach der steilen Passage ist ein F. Auch hier die logischste Alternative wählen.

Das Zielgebiet war erreicht, das Gesuchte schnell gefunden und die Box, dank präziser Zahlen, ruckzuck aufgestöbert. :D

Vielen Dank für den schönen Clue mit seinem lustigen Rätsel, den lustigen Stempel und für das Führen durch Rodalbens Felseldorado.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 606
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von Gute Idee » 29.07.2013 13:57

Der Clue ist geändert, es müsste wieder alles stimmen.

Bitte nur noch den neuen Clue 2013_07_29 verwenden.

Viel Spaß wünscht

Gute Idee

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 541
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von WinSig » 22.09.2013 17:10

Mit der neuesten Version des Clues lief für uns alles glatt, wir haben alle :P Werte gefunden
und ein witziges, aber zeitintensives Rätsel gelöst.
Ein Textmarker ist sehr von Vorteil!
Tolle Pfade führten uns an herrlichen Felsen vorbei, und zielsicher zur Box.
Der Stempel ist sehr gelungen!!! :lol:
Danke sagen Winsig :P

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 984
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

# 400 - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von trüffelwutz » 04.10.2013 9:32

Gestern zog es uns mal wieder ins Gräfensteiner Land, das Land der guten Idee. :mrgreen:
Die Pfade entlang der Felsen haben uns dann auch sehr gut gefallen. Am Felsen mit dem ersten Tier kann man sich auch einen Flyer mitnehmen, auf dem das ganze Ausmaß des Rotalbener Felsenpfades sichtbar ist. :)
Die schönen Picknickplätze haben wir reichlich genutzt, so dass wir am Ende des Tages gut 5 Std unterwegs waren.
Na ja das lag auch ein bißchen daran, dass wir etwas länger nach der zugebenermaßen gut versteckten Box gesucht haben. Die Peilungen waren eindeutig und führten uns immer wieder zum selben Ziel. Wir haben nur nicht hartnäckig genug gesucht. Letztlich war es ein Anruf bei unserem Telefonjoker, der uns auf eine Idee brachte: Wutz holte sich ein Hilfswerkzeug mit dem er die Box dann endlich erleichtert ans Tageslicht beförderte. (ohne Werkzeug war das nicht zu machen, es sei denn für kleine Kinder) :D :P
Die Box ist in super Zustand. Alles Trocken. :P

Wir grüßen und danken Gute Idee für die Ausarbeitung dieses Clues mit dem schönen Rätsel und dem tollen Stempel in einer sehenswerten, tollen Landschaft 8-) :P

Liebe Grüße
Esther und Peter

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 295
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: PS - Die Rodalber Stadtmusikanten

Beitrag von Die Hei-No's » 04.01.2014 20:38

Normalerweise liegen die "Gute Idee" Boxen ja nicht in unserem "Einzugsgebiet" aber jetzt haben wir die Möglichkeit genutzt und haben unsere Silvesterboxen-Suchtage dazu genutzt, mit den 4 Müller's ins entfernte Rodalben zu fahren.
Die Gegend war neu für uns und der Weg um die Felsen wunderschön. Das Wetter war wie im April und wir hatten Sonne und Regen im Wechsel. Für das zeitintensive Schlußrätsel machten wir deshalb noch einen Schlenker ins PWV Haus, wo sich die "Augengymnastik" (Lt. Uwe sehr gesund :? "Nur Augen bewegen, nicht den Kopf") angenehmer bewältigen ließ.

Fazit: Ein herrlicher Weg mit für unseren Geschmack etwas zu viel Fleißarbeit. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.
Dennoch vielen Dank an Gabi und Christian für das Zeigen dieser wunderschönen Gegend und ein gutes neues Jahr euch beiden.

LG Ilona & Steffen

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 949
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 02-01-2014

Beitrag von Die 4 Müller's » 07.01.2014 21:31

Hallo Letterboxer :P

Zur ersten Box des Jahres 2014 ging es nach Rodalben. :D Da wir unsere Silvesterunterkunft etwas verlängert haben war der Anfahrtsweg nicht so lang. :mrgreen: :wink:

Wie bereits von der "Winnetou-LB" gekannt war nun auch die "andere" Seite des Tales schön zu laufen. :D

Schöne Felsformationen und Pfade sowie eine gute Einkehrmöglichkeit, welche wir als "Zwischenstopp" :mrgreen: :idea: genutzt haben runden diese LB-Tour ab.

Das Schlußrätsel forderte etwas Konzentration :o aber im Team wurde dies "schnell" gelöst. :idea:

Danke an "Gute Idee" fürs Zeigen und an "Ilona & Steffen" fürs mitwandern. Hat Spaß gemacht. :lol: :lol:

Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P :twisted: :lol: 8-)

Antworten

Zurück zu „Gute Idee“