BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1250
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von WormserWanderWölfe » 31.05.2014 14:25

Der Olymp liegt an der Mosel
(placed September 2013 durch WormserWanderWölfe)

Stadt: 54470 Bernkastel-Kues; (Stadtteil Kues)
Startpunkt: "erster kleiner Platz auf der rechten Seite in der Auffahrt zur Burg Landshut" (N 50°02.502, E 007°08.522)
Empfohlene Landkarte: Mittelmosel / Kondelwald i.d.Pfalz 1:25.000 (Topogr. Karte mit Wanderwegen)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, evtl. etwas Geld (aber nicht zwingend erfiorderlich)
Schwierigkeit: (**---) leicht (die eine oder andere Rechenaufgabe)
Gelände: (***--) geschotterte Wege, und wurzlige Pfade… Und wie gesagt es geht zum Olymp…
Vorsicht! An manchen Stellen wir der Weg von sechs-beinigen Kreaturen bewacht, also aufpassen wo ihr stehen bleibt :mrgreen:
Länge: ca. 8 km; ca. 2,5 Stunden.

Dies ist die dritte und nicht letzte unserer Mosel-Letterboxen!

In Bernkastel-Kues, Oberhalb der Ruine Landshut, tront ein Berg. Es ist eine der höchsten Erhebungen in der Umgebung – Der Olymp.
Haben die griechischen Götter doch Gefallen an den Weinlagen an der Mosel gefunden ???
Dies ist eine Wanderung durch den Waldgürtel, der die Stadt und den Berg umgibt, gespickt mit einigen schönen Aussichtspunkten. Nix besonders also :lol: :lol: :lol:
Dateianhänge
Der Olymp Titelbild.jpg
Der Olymp V06-2014.pdf
(46.88 KiB) 177-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von WormserWanderWölfe am 07.10.2015 16:56, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 616
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von lusumaka » 01.06.2014 18:53

Testlauf an der Mosel - der Dritte
Am Vatertag ging es in meine Vaterstadt. Wo der Olymp in Wahrheit zu finden ist, wusste ich schon lange, wie man da hinkommt natürlich auch.
Diese Tour zum Olymp führte uns zielsicher vorbei an der Burg, durch dichte Eichenwälder, an einigen Aussichtspunkten vorbei bis hinauf auf den Berg (und hintenrum wieder runter). Die Hinweise sind problemlos zu finden. Die (schön große :wink:) Box natürlich auch.
Von der Burg aus hat man eine fantastische Aussicht auf Bernkastel, man kann quasi von oben in die Stadt reinschauen. Ein Anblick, den man sich nicht entgehen lassen darf. Die Aussichten auf das enge Moseltal ist schon was Tolles. Die vielen Touristen stören ein bisschen, aber das realisiert man wohl nur als Einheimischer.
Umso ruhiger war es dann im Wald. Manchmal konnte man die Ameisen rascheln hören. Davon gab es übrigens an einigen Stellen so viele, dass wir plötzlich ganz schön schnell wurden :o .
Das Steinerne Kreuz sollte man nicht links liegen lassen. Dieser Kletterfelsen lohnt den Abstecher. Und der Wasserfall am Ende der Tour ist ebenfalls ein paar Extraschritte wert. Der macht auch im Winter, wenn er gefroren ist, einen guten Eindruck.
Ein kleine zusätzliche kulinarische Empfehlung meinerseits: Das Schützenhaus - in den Weinbergen unterhalb der Burg am Fußweg runter in die Stadt.

Ich danke den WormserWanderWölfen für diese schöne Tour in meine alte Heimat
Liebe Grüße aus Rheinhessen
:P LuSumaKa und Bilbo

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1250
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von WormserWanderWölfe » 02.06.2014 23:30

Sorry Leute,

leider hatten sich im Clue V09-2013 einige Fehler eingeschlichen.
Danke an Lucky4 und Britta und Jürgen für den Hinweis.

Version V06-2014 ist nun online und hoffentlich nun fehlerfrei :P :P :P :lol:

Sorry nochmals ......

Lieben Gruß
Papawolf

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1105
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von Die Kruppi`s » 05.06.2014 23:49

Dies war gestern unsere 3. und letzte Tour an der Mosel.
Auch diese Runde hat uns super gefallen. Schön ausgesuchte Wege und Pfade führten uns ohne Probleme zur Box.
Der Invasion der Krabbeltiere konnten wir durch schnellere Schritte glücklicherweise entgehen.
So was haben wir bisher noch nicht gesehen.
Auch hier konnten wir uns als Erstfinder eintragen.
Nach der Tour wurde um geparkt zur Burg. Zu Fuß gingen wir dann zum Schützenhaus. Ein guter Tipp von Lusumaka.
Mit der schönen Aussicht auf die Mosel und Bernkastel Kues schmeckte das Abendessen besonders gut.
Danke für den schönen aber auch anstrengenden Tag an der Mosel.

Es grüßen
Die Kruppi`s
Sylvia und Manfred

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1046
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von Lucky 4 » 08.06.2014 18:57

07.06.2014 Mosel-Triologie Teil III

Bei immer noch 30 Grad nahmen wir diese letzte Tour in Angriff.
Wir erstiegen den Olymp und genossen verschwitzt die tolle Aussicht. :!:
Auf schönen Wanderwegen, teilweise von Ameisenarmeen bewacht :o , kamen wir dann problemlos zum Finale.
Mit einer weiteren Zweitfinderurkunde und einem schönen Stempelabdruck ging es erschöpft, aber gut gelaunt zum Letterboxmobil

Von allen drei schönen Moseltouren hat uns diese einen Tic am besten gefallen. :)

Vielen Dank für einen tollen Tag an der Mosel und liebe Grüße aus Mainz sagen

Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra!

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1380
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von Los zorros viejos » 15.06.2014 20:08

:mrgreen: 8-) Moselwochenende 8-) :mrgreen:
Am 14. Juni ging es an die schöne Mosel. Die erste Tour führte uns natürlich auf den Olymp.
Schön wars, die Aussichten eine schöner als die andere. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Nach dieser Tour bekommt man natürlich Lust auf die Nächste...
also gleich weiter.
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky
8-) 8-)
Los zorro viejo

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 906
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box am 28.02. gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 01.03.2015 12:49

"Der Olymp" ist tatsächlich an der Mosel :D Das war mal eine richtig tolle Wegführung mit vielen Highlights und schönen Ausblicken, die bei uns allerdings etwas im Nebel lagen :wink: So auch die Burgruine Landshut! Dazu ist die Ruine derzeit großflächig von einem Bauzaun umgeben und wir kamen nicht an die Metalltafel für Wert A (oder wir haben die Tafel aufgrund des Nebels nicht gesehen?). Intuitiv und voller Elan sind wir dann aufgrund des fehlenden Wertes erstmal in die falsche Richtung abgebogen :oops: Also wieder zurück! Mithilfe moderner Technik haben wir uns von "Papa Wolf" den richtigen Wert geben lassen und dann ging es ohne weitere Probleme über schöne Pfade und Wege stetig den Berg hinauf - wobei die Steigungen eigentlich sehr gut zu bewältigen waren :D Andere Moselboxen sind da durchaus heftiger :wink:
Die Box konnten wir problemlos finden, wobei unsere Schrittlänge bei der Endpeilung etwas zu kurz geraten war!

War klasse!
Vielen Dank an die Placer und danke auch für den Anschubser bei Wert A :D

Manfred und Birgit

divehiker
Placer
Beiträge: 595
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von divehiker » 12.04.2015 20:18

Osterurlaub an der Mosel
Als erste Moselbox nahmen wir uns den Olymp vor.
Auch wir konnten Wert A an der Burg nicht ermitteln
und gingen intuitiv den falschen Weg. :( :evil: :twisted:
Als wir gemerkt haben, dass es so nicht passt, sind
wir einfach den Holzschildern hinauf zum Olymp
gefolgt. (Wenn wir schon die Box nicht finden, so
wollen wir doch wenigstens rauf auf den Olymp :D )
Wir sind oben angekommen und hatten nicht einen
einzigen Wert gesammelt. :(
Jetzt entschieden wir uns allerdings intuitiv für den
richtigen Weg und es passte plötzlich alles. :D
Auf wundersame Weise fanden wir den richtigen
Weiterweg bis ins Finale und auch die Box und das
ohne einen einzigen Wert zu haben. :D
Sehr schöne Tour und für uns ein schöner Einklang
in unseren Osterurlaub an der Mosel.
Vielen Dank an WWW fürs Placen
Susann und Thomas

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 395
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von Sarotti » 01.05.2015 19:00

Diese Tour sind wir heute gelaufen. Entgegen der Wettervorhersage sind wir vollkommen trocken geblieben. Zwischendurch kam sogar die Sonne heraus. :D 8-) 8-)

Die Runde hat uns wirklich sehr gut gefallen, da sie Sehenswürdigkeiten, Pfade und Aussichtspunkte schön miteinander verknüpft. :D :D :D

Wenn wir das Forum gelesen hätten, wäre uns die Ermittlung von Wert A leichter gefallen und wir hätten anfänglich ein paar Höhenmeter gespart. :oops: Letztlich hat es aber dann doch geklappt und wir konnten die Box sicher finden. :D :D

Danke für´s Zeigen und viele Grüße,
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1117
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Nachtrag 19.Juli 2014

Beitrag von NeuVoPi » 12.05.2015 14:49

Bereits samstags fuhren wir an die Mosel zum Dosen suchen.
Die Temperaturen waren gigantisch. Socke bekam eine nasse Badematte in seine Box gelegt, weil es so heiß war und er ja noch recht klein.
Für kurze Geocaches hatten wir dann noch Zeit.
Samstags, also 19.07., starteten wir dann sehr früh um den Olymp zu besteigen. Wir schafften die schöne Tour auch noch bei verträglichen Temperaturen und ließen es uns mittags am Ufer der Mosel gut gehen.

Herzlichen Dank für die Tour und den wunderschönen Stempel
von Volker & Pia mit little Socke

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 785
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 07.06.2015 20:50

Am 06.06.15 erklommen wir den Olymp :lol: :lol: :lol:

Eine weitere schöne Tour, die wir bei unserem Mosel-Aufenthalt erwanderten.
Problemlos fanden wir die Werte, WERT A ist wieder zugänglich !
Schöne Aussichten, aber auch ruhiger, stiller Wald sind das Highlight dieser Tour.

Kein Highlight waren die heftigen Bisse von Monsterameisen, welche die Dose bewachten...... :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank an die WWW für diese schöne Letterbox

Der kleine Koala, T und B&G

Nach der Klettertour Zeller schwarze Katz war diese Runde der absolute Favorit von kleiner Koala, da Sie eine Kröte vor den Angriffen aggressiver Killerameisen retten konnte. Die Kröte wurde bestimmt vier Kilometer bis zu einer für Amphibien angenehmen Stelle getragen und dann wieder unter langen Freundschaftsbekundungen in Freiheit entlassen. Möge Sie ein langes und zufriedenes Krötenleben führen 8-)

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1050
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von pepenipf » 07.10.2015 9:14

letzten Donnerstag weilten wir wieder einen Tag im Hunsrück und natürlich nutzten wir den um wieder ein wenig auf Papa Wolfs Spuren zu wandeln.
Bei herrlichem Herbstwetter ging es erst auf den Olymp und dann nach Mont Royal.
Der Clue war sehr eindeutg und auch wenn die Burg derzeit eingerüstet ist und man nicht alles sehen kann, kann man den Wert auf dem Schild wieder sammeln. Die Ausblicke auf die Mosel sind wunderschön, der Weg wie immer gut gewählt. Die Steigungen gingen uns locker von der Hand und schwupp die Wupp war die Box schon gefunden!
Danke für diese tolle Runde
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 880
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von Stivo » 27.10.2015 11:47

dies war die Zweite und unserer Meinung nach die schönste Runde 8-)
Alle Werte wurden problemlos gefunden und der Clue führte uns sicher zur Box :P
Der "wolfchen Futterkrippenempfehlung"==> kleiner Hamburgerladen können wir uns voll und ganz anschließen :mrgreen:
Vielen Dank für die nette Runde
bis bald im Wald und immer schön :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
Stivo

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 841
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von Nettimausi » 26.03.2016 10:07

Gestern bin ich 29 km + 6 km Umweg gelaufen. :roll:

Am Parkplatz angekommen, war der Weg (wegen Felssturz) zur Burg gesperrt. :twisted: Ich bin doch den Weg gelaufen und es ist nur eine kleine Stelle. :o Aber das muss jeder für sich entscheiden. An der Ruine angekommen, ist auch diese gesperrt. :twisted: Da die Burg neu gestalten wird. Ist das ein schlechtes Omen?? :o
Zum Glück kam ich bis zum Eingang und konnte den 1. Wert eintragen. :D Auch das eiserne Tor kann man sehen, so dass ich die Richtung ermitteln konnte. :D Unterwegs traf ich ein Wanderzeichen mit der Aufschrift " 24 Stunden Wanderung". :o Oh mein Gott.
Es ging zügig weiter bis zur Qual der Wahl. Da es die ganze Zeit geregnet hat und die Aussicht fast null war, fiel mir die Wahl ganz leicht. :D Nach der Höhenangabe des Olymps sollte ich meine Laufrichtung beibehalten. Doch leider schwankte ich zwischen 2 Wege. :? Die eine führt zur Box und die andere zur Burg. Natürlich entschied ich mich für den falschen Weg. :oops: Dort machte ich einen kleinen Rundweg. Da jetzt nur noch ein Weg übrig bliebt, konnte ich auch endlich zur Box gehen. :D
Vielen Dank für diese schöne Tour. Natürlich habe ich den Wasserfall auch angeschaut. :shock:

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1153
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: BKS - Der Olymp ... liegt an der Mosel

Beitrag von Die Viererbande » 26.03.2016 19:57

Heute sah die Welt im Sonnenschein schon anders aus. Nach einem gemütlichen Frühstück im schönen Veldenz ging es auf die Spuren der altgriechischen Götter.
Der Felssturz war glücklicherweise schon wieder geräumt, sodass wir ohne Probleme die prächtige Burg Landshut erreichten. Der Ausblick von dort auf die Moselkrampen ist alleine schon eine Reise wert :D :D , auch wenn wir wegen der Renovierungsarbeiten außerhalb der Burg bleiben mussten.
Danach schraubte sich der Weg allmählich nach oben und wir konnten immer wieder die Frühblüher in Weiß, Gelb und Rosa und die tolle Mosellandschaft genießen. :D :D Enya war auch sichtlich in ihrem Element und leistete mindestens die doppelte Aufstiegsarbeit. Nach Erreichen des Zwischenausblicks zu Ehren des letzten deutschen Kaisers ging es dann zum Olymp, wo wir die Sonnenstrahlen bei einer gemütlichen Rast genossen.
Die Box war in der Folge relativ rasch gefunden und wir konnten einen kunstvoll, gestalteten Stempel, der jedem Weingut Ehre machen würde ins Logbuch drücken. :D :D
Danke für diese tolle Tour sagen
Solveigh, Max und Horst von der Viererbande

Antworten

Zurück zu „WormserWanderWölfe“