??? - Lettertrollines Bonusbox

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 196
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

??? - Lettertrollines Bonusbox

Beitragvon Lettertrolline » 19.10.2010 22:47

[/color]LETTERTROLLINES BONUSBOX
(placed im November 2010 von Lettertrolline)

Stadt: ???; irgendwo im Stromberg, Ba-Wü
Startpunkt: ???
Empfohlene Landkarte: z.B. Freizeitkarte 517 Heilbronn, Landesvermessungsamt Ba-Wü 1:50000.
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (***--)
Gelände: (***--) Ein paar Steigungen sind dabei.Überwiegend im Wald. Nicht kinderwagengeeignet.
Länge: 12 km; mind. 4 Stunden.

Der Naturpark Stromberg-Heuchelberg ist geprägt durch eine ganz charakteristische Abfolge der Landnutzung: Die Nordhänge und die Höhenzüge sind mit ausgedehnten Wäldern bedeckt, die Südhänge sind dem Weinbau vorbehalten, die Talsohlen sind überwiegend Grünland und Ackerflächen mit Wasserflächen – natürlichen und künstlichen Stillgewässern und Fließgewässern -als weiterem landschaftsprägendem Element.
Die „4 W“ sind typisch für das Landschaftsbild im Stromberg:Wald – Wein – Wiese – Wasser. Und genau das bekommt ihr auch auch hier während dieser Bonusbox-Wanderung zu sehen:
Ein vom König angelegter See, von Mönchen angelegte Weinberge, idyllische Talwiesen, eine Domäne, ein Hofladen, schöne Aussichten und ein toller Rastplatz, Wald, Wald, Wald und ein sagenumsponnener Baum sind eure Ziele auf dieser Route. Einer Route, die schon früh von Kelten und Römern benutzt wurde, denn hier befand sich ein Handelsweg eines wertvollen Guts.

Aber Achtung, man muss einige Vorraussetzungen mitbringen, damit man diese Box auch finden kann!

13.09.2017 Bitte neuen Clue verwenden, er wurde ein bißchen angepasst.


(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Rastplatz mit Aussicht 2.JPG
Rastplatz mit Aussicht 2.JPG (40.66 KiB) 2239 mal betrachtet
Lettertrollines Bonusbox.pdf
Clue
(121 KiB) 23-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Lettertrolline am 13.09.2017 16:43, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 515
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: ??? - Lettertrollines Bonusbox - GEFUNDEN

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 10.11.2010 20:52

Nachdem die Bonusbox von Anette jetzt doch schon einige Tage veröffentlicht ist habe ich mich gestern spontan dazu entschlossen etwas früher Feierabend zu machen um im Jogging-Tempo die Box-Runde möglichst vor Einbruch der Dunkelheit zu absolvieren. Es war alles prima zu finden.

Zu meiner Überraschung wurde ich mit der Erstfinder-Medaille belohnt.

Es scheinen zurzeit doch noch nicht so viele alle Vorgänge-Boxen gemacht zu haben um in den Genuss der Bonusbox zu kommen.
Also Leute macht voran es lohnen sich alle Boxen von Anette. Es liegen noch weiter Medaillen und ein XXL-Stempel der Superlative in der Box (ob es dafür ein passendes Stempelkissen gibt mag ich jedoch zu bezweifeln).

Vielen Dank an Anette

..und auf diesem Weg auch viele Grüße an die Hei-No‘s die den Testlauf gemacht haben.

Wolfgang
von den Weingartner-Edel-Hobbits

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 196
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

Re: ??? - Lettertrollines Bonusbox

Beitragvon Lettertrolline » 10.11.2010 21:07

:) Dann mal herzlichen Glückwunsch für den Erstfund Wolfgang! :)

Stimmt, der Stempel ist rieeesig, aber man kann selbst mit einem kleinen Stempelkissen (der männliche ältere Teil der Hei-No´s weiß nun wie es geht :lol: :lol: und dem übrigens diese Box, wegen seinem Favel zu bestimmten Bäumen, auf den Bauch geschrieben ist. :lol: :lol: ) sich einen schönen Abdruck ins Logbuch machen. :wink:

Hier noch ein Dankeschön an die Testläufer, die Hei-No´s, für das Ertragen meiner kritischen Blicke. 8-)

Happy Letterboxing
Anette

Benutzeravatar
der fliegende Felix
-
Beiträge: 121
Registriert: 07.05.2008 18:59
Wohnort: kleiner Odenwald

Re: ??? - Lettertrollines Bonusbox Zweiter

Beitragvon der fliegende Felix » 11.11.2010 19:16

Hallo,
hatte mir die Bonusbox als Jubiläumsbox zum 10. Erstfund und zum 11.11. um 11 Uhr 11 vorgenommen.
Aus beidem wurde leider nix.
Der "Ponyreiter" war im Sauseschritt schneller, Glückwunsch !!!
Aus 11 Uhr 11 wurde High Noon, hatte eine längere nette Unterhaltung mit dem Forstaufseher, der unseren Sport wohlwollend zur Kenntnis nahm.
Auf einer toll beschriebenen Runde im Rentnerschritt konnte ich alle Aufgaben lösen und das Wetter zeigte sich auch von seiner besten Seite.
Der Lohn der sieben vorangegangen Boxensuchen und dieser war die Medaille für den Zweitfinder.
Dafür meinen Dank und Anerkennung an Anette, freue mich schon auf hoffentlich noch Kommendes.
Allen Letterboxern kann ich nur sagen, ran an die Runde, es waren 5 herrliche Stunden. :D
Weiterhin happy Letterboxing,
der fliegende Felix

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 291
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Testlauf

Beitragvon Die Hei-No's » 12.11.2010 15:27

:shock: :shock: :shock:
Meine Güte, da schaut man zwei Tage nicht ins Forum und schon wurden die ersten Medaillen vergeben :lol: :lol: .
Na, Anette, da hättest du deine Wette mit dem Erstfinder locker gewonnen, was?
Liebe Grüße an alle, die noch folgen werden:
Macht Euch auf die Suche, ihr werdet mir wunderschönen Waldwegen, Ausblicken, Tälern und Weinbergen verwöhnt.
Lieben Dank nochmal an Anette, die uns erfreulicherweise wieder als Testläufer auserwählte.
Es war ein toller Tag mit Dir, den wir nach gut 5 Stunden bei lecker Rostbraten und Weißherbstschorle ausklingen ließen.

Happy Letterboxing
Die Hei-No's

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 533
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Lettertrollines Bonusbox

Beitragvon Wanderwölfe » 14.11.2010 19:54

Juhu Drittfinder!!!

auch wenn wir bisher nur sechs von sieben Boxen von Anette gemacht haben, war die Versuchung doch zu groß, die Bonusbox zu heben :wink: . (Die Sternenbox holen wir noch nach, versprochen).
Also frisch ans Werk und die tollen Rätsel in Angriff genommen. Lediglich bei der Suche nach der Schutzhütte mussten wir die Hilfe von Ortskundigen in Anspruch nehmen :roll: , ansonsten hat alles auf Anhieb geklappt. Bei bombigem Wetter war das wirklich eine wunderschöne Tour :P . Und dann noch die Freude über die tolle Drittfinder-Medallie :lol: . Da hat alle gepasst.
Vielen Dank für die schönen Stunden und viele Grüße aus Eberbach,

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 823
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 25.04.2011 16:24

Das Schmugglerversteck blieb nicht vor uns verborgen :D
Tolle Abschlusstour einer genialen Boxenreihe, die uns total viel Spaß gemacht hat :D Schöne Wege, alles stimmig und wieder auf den Punkt formuliert - klasse :D

Danke für 8 weitere Stempel und schöne Urlaubstage hier im Kraichgau sagen

Manfred und Birgit

MaLu

Endlich alle beisammen...

Beitragvon MaLu » 20.05.2011 13:52

Gestern hab ich mir extra frei genommen, um die letzte erforderliche "normale" Box zu suchen. Da ich mich frühzeitig auf den Weg gemacht habe und diese Box auch bis Mittag gefunden hatte, konnte ich gleich im Anschluss noch die Bonusbox in Angriff nehmen. Und konnte wieder mal feststellen: genau und vor allem alles erst mal komplett durchlesen hilft, denn:

Liebe Anette, es kann ganz schön gemein sein, in den "Kopfdaten" bei Gelände zu schreiben "immer nur relativ kurze Steigungen" und einem dann gleich einen 10-15 Minuten-Anstieg unter zu jubeln! Und dann soll man auch noch einen Vers aufsagend wieder ein Stück des Weges zurück gehen! :twisted:

Aber, Ernst bei Seite, es war eine wunderschöne Tour, eine tolle Beschreibung - der Spruch hat wirklich Spaß gemacht. Das Zielgebiet war richtig märchenhaft.
Auf dem Rückweg bin ich aber lieber nicht meiner Nase gefolgt, dann wär ich nämlich zick-zack-laufend überall angekommen, nur nicht bei meinem Auto :lol:

Tja, und jetzt bin ich ganz traurig, weil keine Lettertrolline-Box mehr auf mich wartet :cry:

Vielleicht ändert sich das ja irgendwann mal.

Jedenfalls ganz herzlichen Dank für diese tollen Boxen!

Lieber Gruß
Christel

P.S. Der Box geht es übrigens gut und man kommt auch noch gut ohne Machete ran :-)

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1713
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: ??? - Lettertrollines Bonusbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 05.06.2011 19:45

Nachdem wir "Fünfe" alle Werte der gesuchten Letterboxen beisammen hatten, ging es heute los zur Bonusbox. :)
Bis zum Finalgebiet verlief alles ohne Probleme. Schöne Wege, gute lösbare Rätsel,alle gesammelte Werte passten, alles stimmig! :D
Toll war der gigantische Stempel, in vielen Farben leuchtete er auf unseren Blättern.... :D
Dann muß uns ein kleiner Fehler passiert sein, der uns zwar auf einem Umweg, aber trotzdem zum besagten Punkt brachte.
Unserer Meinung nach war der Baum, wo unser treuer Wegbegleiter doppelt erscheint, leider keine Birke..... :?: :?:
Von dem dort abgehenden Pfad hat sich der Rückweg für uns ganz schön gezogen...... :?
Vielen Dank an Anette für die vielen schönen Touren, die diese Bonusbox erst ermöglicht haben. Sie haben uns immer schöne Urlaubstage geschenkt. :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1087
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: ??? - Lettertrollines Bonusbox

Beitragvon Die Viererbande » 05.06.2011 19:54

Als Abschluss unseres gemeinsamen Letterbox-Kurzurlaubs (Was, schon wieder zu Ende?? :roll:) haben wir dann Lettertrollines Bonus-Box in Angriff genommen.
Jürgen hatte netterweise schon den Startpunkt ermittelt :D und so sind wir bei schwülwarmen Wetter losgezogen. Die Werte haben wir dann auch alle gut gefunden :D , nur die Schwüle hat uns heute etwas zugesetzt. Glücklicherweise verläuft der meiste Teil ja auch im Schatten :D .

Schöne Wanderung mit einigen interessanten Punkten und tollem Ausblick! Die Box haben wir dann auch ohne Probleme gefunden und den tollen großen Stempel in unser Logbuch drücken können :D :D . Einzig der Rückweg hat sich doch etwas gezogen :roll: .

Zum Abschluss sind wir dann nochmals in den Landgasthof Stromberg eingekehrt, gerade rechtzeitig, denn auch heute gabs beim Eintreffen wieder ein Gewitter :lol: .

Vielen Dank für die schöne Wanderung und viele Grüße!
Solveigh, Horst und Max

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1076
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: ??? - Lettertrollines Bonusbox

Beitragvon NeuVoPi » 11.06.2011 20:11

Nach dem wir vor Monaten einige Werte falsch interpretiert oder einfach nicht ermittelt hatten, :oops:
waren wir damals am falschen Startpunkt, etwa 7 km weg vom richtigen.
Dank PIXel sind wir nun richtig gestartet. :P
Auch heute fehlten uns offensichtlich immer noch einige Werte, aber dank Annettes hervorragender Beschreibung gab es unterwegs wenig Zweifel. :wink:
Die Runde war sehr schön und kurzweilig und so konnten wir nach knapp vier Stunden wieder zurück zum Campingplatz nach Freudenstein zum Grillen. :mrgreen:
Vielen Dank für die tollen Boxen und den gigantischen Stempel und viele liebe Grüße,
Volker

PIXel
-
Beiträge: 92
Registriert: 27.03.2011 18:31

Re: ??? - Lettertrollines Bonusbox

Beitragvon PIXel » 24.06.2011 21:44

Heute ging es zeitig nach "irgendwo im Stromberg" um sich zum Erwandern der heiligen* Bonusbox mit den Lambrechter Laabsammlern am Startplatz zu treffen. Halt nein, den Laabsammler hatte einer der Füchse ja in der Hand. ;-)

So einwandfrei wie wir vor geraumer Zeit bereits den Startpunkt ermitteln konnten, so lief es heute auch auf dieser Wanderung: präzise Wegführung durch schattige Wälder mit leckeren Himbeeren u. sonnige Felder mit leckeren Kirschen sowie herrliche Aus-/Ansichten (-> wie sich so manches in letzter Zeit doch verändert hat :shock:).
Einziges Manko: an der "wohlverdienten Rast" wollte sich irgendwie kein wohlverdienter Rieslingschorle oder anderes in der Art "Dorscht unn' Hunger" zeigen. :lol: Dafür war's recht ruhig: kaum eine Menschenseele war zu sehen.
Später ging es dann ein Stück des Weges mit schnatternder Begleitung weiter in Richtung Final. Letzteres konnte sich übrigens nicht lange verstecken u. wir konnten ein wenig herumstempeln. 8-) :lol: :o

Nachdem wir den Rückweg gemeistert und "irgendwo im Stromberg" noch ein paar Fotos gemacht hatten, ging es dann im Nachbarort in einen der hier zahlreich vorhandenen Besen. :o
Irgendwie müssen die hier ja doch noch ein wenig Nachhilfe in Sachen "kleinste Pfälzer (Wein-)Maßeinheit" bekommen. :roll:
Vor allem aber: schee war's, deshalb...

... verPIXelte Grüße!

* heilig = Box einer Bischöffin

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1270
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: ??? - Lettertrollines Bonusbox

Beitragvon Los zorros viejos » 25.06.2011 8:07

:mrgreen: :wink: Kurzurlaub der 2.Tag :mrgreen:
Wenn man beim Frühstück sitzt und schon feststellen kann, wie schön das Leben ist, dann muss es ein toller Tag werden :!: :!:
Die Ochsentour und die Bonusbox standen auf dem Programm, darum ging es ja hierher.
Da wir uns endlich mal wieder mit den Pixels treffen wollten, wurde die Bonusbox vorgezogen.
Ohne die Werte der Ochsentour, eine kleine Herausforderung, die wir gemeinsam mit überlegen und ausprobieren ganz gut hin bekamen. :P 8-) (Pixels hatten die 3 Werte der Ochsentour auch nicht dabei)Die Tour mit den schön ausgesuchten Wegen hat uns sehr gut gefallen und der Tag wurde, wie es sich gehört in einer Besenwirtschaft abgeschlossen.

Also wie sagt man, Es war so ein scheener Tag......... :mrgreen: :wink: :D 8-)
Die Ochsentour kommt am Sonntag dran, wir freuen uns schon drauf.

Liebe Grüße und danke, für den riesigen Stempel und die Touren an Anette, sowie für die schönen gemeinsamen Stunden an die Pixels :mrgreen: :wink:

Heidi und Jacky
Los zorro viejo 8-) :wink:

wernerwersonst
-
Beiträge: 85
Registriert: 14.06.2010 18:41

Gefunden 31.08.2011

Beitragvon wernerwersonst » 31.08.2011 19:22

Hier stand heute mal nicht der Ochs vorm Berg, sondern der Bonus vor dem Ochsen. Nachdem ich den Startpunkt ausbaldowert hatte, hab ich die übrigen noch fehlenden Werte einfach für entbehrlich erklärt und mich direkt auf die Suche nach dieser Dose gemacht. Bis auf das grüne Bäumchen, an dem ich ein paar mal vorbeigefahren bin, bevor endlich der Groschen gefallen ist (das Ding hat aber auch wirklich schon bessere Zeiten gesehen), war alles problemlos zu finden.

Nachtrag:
Auch zwischen dem Hochsitz und dem Meisenhotel stand ich irgendwann ohne Weg, Pfad oder sonstwas mitten im Wald, hab mich aber einfach nach Gefühl durchgeschlagen und den Faden dann auch schnell wieder gefunden.

Merci!
Werner, wer sonst?

PS:
In der 'Dessous-Abteilung' hab ich übrigens weder die Steinblöcke noch den Baumstumpf gefunden, an der vermuteten Stelle befindet sich dafür ein nagelneuer Waldweg. War aber trotzdem klar, was gemeint ist.

Benutzeravatar
WUSCHLUNGS
Placer
Beiträge: 86
Registriert: 13.06.2008 20:23
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Die Probefahrt...

Beitragvon WUSCHLUNGS » 06.11.2011 21:50

...mit dem neuen Fahrrad haben wir zum Suchen und Finden der Bonusbox genutzt. Aber Vorsicht: Die Strecke ist wirklich nicht kinderwagengeeignet (4 Räder!) und nur denen, die mit dem 2-Rad sonst auch immer zufällig ins unwegsame Gelände abkommen, kann die Nachahmung zum Genuss werden.
Gut gerüstet mit den Werten aus den anderen Boxen war der Start kein Problem. (Die Fitnessbox fehlt uns noch: erst war die Box nicht mehr im Versteck, jetzt türmen sich gefällte Bäume...) Die gefragten Sandsteine haben wir unter dem erneuerten Weg nicht mehr finden können, die Peilung war trotzdem möglich. Als Trollingertrinker hatten wir dann am "Schnaps"-Grenzstein eine laaaange Leitung - aber bei Lettertrolline durften wir ja öfter um einige Ecken mehr denken, bis der gute alte Groschen fällt. Ab dem Hochsitz haben wir die Spur zunächst verloren, weil der Herbst die Pfade unter einer hohen Laubschicht versteckt hat. Dank Ortskenntnis und der guten weiteren Beschreibung konnten wir die Fährte wieder aufnehmen und das Zielgebiet finden. An der Box ist es trotz der beliebten Wege ruhig genug zum Loggen. Da haben wir auch gemerkt, was Bonus heißt: Der Stempel belohnt jeden Schatzsucher! Der Box geht es gut hinter der steinernen Tür. Für den Rückweg haben wir dann wirklich fahrradgeeignete Wege gewählt und den Tag mit einer Einkehr im Horrheimer "Rebstock" ausklingen lassen.

Danke an Lettertrolline für die schönen Wege und die Um-die-Ecke-Rätsel
von den Wuschlungs


Zurück zu „Lettertrolline“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste