RA - Alb–Letterbox

Benutzeravatar
Pate gesucht
System
Beiträge: 59
Registriert: 19.04.2018 9:25

RA - Alb–Letterbox

Beitrag von Pate gesucht » 07.05.2011 22:15

Alb – Letterbox
(placed am 08. Mai 2011 durch KaWanderer)

Stadt: 76597 Loffenau; zwischen Bad Herrenalb und Gernsbach
Startpunkt: Parkplatz an der Rißwasen Hütte; zw. Loffenau und Bad Herrenalb Wegweiser Richtung Teufelsmühle folgen.
Empfohlene Landkarte: ist nicht unbedingt notwendig. z.B. Albtal Wanderkarte (1:35000) ISBN: 978-3-89021-778-9
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (***--) Geschenkt gibt es hier nix!
Gelände: (****-) kreislaufanregend. Nicht kinderwagentauglich!
Länge: ca. 14 km (500 Höhenmeter) / Zeit: ca. 5 Stunden.

Zum einen gibt uns Wikipedia eine nüchterne Erklärung: Die Alb ist ein etwa 51 Kilometer langer Fluss im Nordschwarzwald, der rechts in den Rhein fließt.
Die zweite, weitaus interessantere Information führt uns zu den...
Elfen (auch Albe, Elben) sind Lichtgestalten oder Naturgeister, die ursprünglich aus der nordischen Mythologie stammen. Die deutsche Entsprechung ist eigentlich in der Mehrzahl Elbe oder Elber (Singular: der Alb oder Elb ...), diese wurden bereits im 18. Jahrhundert jedoch weitgehend von der englischen Form Elfen verdrängt, während Alb nur in der eingeschränkten Bedeutung „Albtraum“ überlebt.
Einen Albtraum wirst Du sicherlich nicht erleben, aber sei gewarnt!
Du solltest kräftig Steinmännchen bauen, um den Alb mittels Spielkameraden wohl zustimmen.

Bei Schnee habt Ihr (vermutlich) keine Chance. Indikation: WebCam

Neuer Clue ab 07.04.2013: Da die Waldwirtschaft ihre Brachialgewalt ausgerechnet am Final unter Beweis gestellt hat, ist die Box nun umgezogen und der Clue hat noch ein paar Aussichten mehr.



(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Titelbild.jpg
Albbox.pdf
(422.82 KiB) 195-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Anonymous am 07.04.2013 21:48, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Sperbiane
-
Beiträge: 162
Registriert: 04.09.2010 15:14
Wohnort: HD

Irrungen und Wirrungen um die Alb

Beitrag von Sperbiane » 14.05.2011 19:51

Zuerst einmal die guten Nachrichten: Wir haben die Box als Erste gefunden und der Weg bis zur steinernen Bank war spitze :!: :!: :!: Es war alles dabei: Aufwärmtraining, Fittnessprogramm und Wellness. Der Nordschwarzwald hat einfach super tolle Stellen und so abwechslungsreiche Landschaftsänderungen wie auf dieser Tour hatten wir bisher noch nicht erlebt. Unbedingt auf dem Lieblingspfad ab und zu umdrehen - einfach toll!!

So nun die schlechten Nachrichten :x : Bei der Bank haben wir uns wohl verpeilt :oops: , sind wie im Clue beschrieben auf ein "Ende" gestoßen, haben die neumodische Fahrraddarstellung kurzerhand zum Hufeisen uminterpretiert und dann auch eine Hütte gefunden. Da wir den Clue bis zur Hütte in der Tasche gelassen hatten, haben wir gar nicht gemerkt, dass es dort noch 2 Abschnitte gab, die wir schlichtweg nicht gelesen hatten :oops: . Wir freuten uns nur über eine Höhenangabe, die wir voll Vertrauen notierten :) . Dann fanden wir auch einen Pfad bergab, da die ganze Zeit viele Steinmännchen unseren Weg säumten, wiegten wir uns in Sicherheit ( Der Pfad war übrigens besonders schön!!!!). Er ging auch in einen Weg über (war zwar ein Forstweg, deshalb gab es noch einen kurzen 1km Verlaufer mit Wendekreis und Salzlecke - war wohl nicht der gewünschte Kreisverkehr :x ), letzendlich fanden wir aber auch eine Bank und gingen links. Nach langer Zeit sahen wir voller Erstaunen einen Abzweig zum "Ursprung", wunderten uns noch warum der nicht in den Clue eingebaut worden war (Jetzt wisssen wir es :idea:) und fanden endlich glücklich den Kreisverkehr. Aufgrund unseres falschen F suchten wir und suchten wir und......., nachdem wir dort nun jeden Stein und jede Tanne persönlich kennen, und der Regen einsetzte, waren wir nach ewigen Zeiten doch noch erfolgreich :lol: - das konnten wir ja nicht auf uns sitzen lassen :twisted:.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ihr seht auch mit massivem Verlaufenkommt man , dank GPS und Karte, auch an die Letterbox :wink: .
Da uns die Tour so super gefallen hat und wir wahrscheinlich einen tollen Teil verpasst haben, kommen wir bestimmt wieder und machen es dann richtig :P :P . Ich denke beim nächsten Verwandtenbesuch in Ettlingen - die nehmen wir dann mit!!

Für heute gilt also: Wer alles lesen kann ist klar im Vorteil! Und mit unseren heute gelaufenen 17.3 km sind wir nun fit für die nächste Box :D .

Vielen Dank an die KAWanderer für dieses landschaftliche Erlebnis!

Bettina und Sebastian

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1740
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: RA - Alb–Letterbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 18.05.2011 18:22

Haben uns bei herrlichstem Wanderwetter auf die "große Tour begeben". :D

Nachdem wir uns zu Anfang fragten, wo wohl die Spitzkurve sein könnte, da waren wir schon an der blauen Raute. :oops: Also wieder zurück zum Anfang und auf ein Neues.......und diesmal klappte es super gut..... :P

Den einzigen Vorteil, den Elfen uns Wanderern gegenüber haben, ist, dass sie diese Höhen einfach hochfliegen...... 8-) , aber für uns hat sich jeder Meter absolut gelohnt!! :D

Die Tour besteht aus einigen märchenhaften Pfaden, einer traumhaften Landschaft mit phantastischen Ausblicken, vorallem bei solch einem tollen Wetter, nämlich nicht zu heiß......

Die Rätsel waren fantasievoll und schön zu lösen, und der handgeschnitzte Stempel ist einfach nur toll. :D

Vielen Dank an Claudia und Michael für diese so schöne Tour, die garnicht mal so weit weg von uns liegt :wink:

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 529
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: RA - Alb–Letterbox

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 22.05.2011 18:46

Obwohl der Nordschwarzwald bei uns fast vor der Haustür liegt sind wir zum Letterbox-Suchen meist in die Pfalz gefahren.

Warum eigendlich ?

Nach der heutigen Tour haben wir unser Vorurteil von Schwarzwaldwanderung ("breite ausgetretene Forstweg, in dichten Wäldern") komplett über Bord geworfen.

Die Alb-Letterbox bietet alles was man sich für eine gelungene Wanderung wünscht: schmale, urwüchsige Pfade, super Aussichten in die Rheinebene, ein paar Höhenmeter um auch ins Schwitzen zu kommen und natürlich toll umgesetzte Ideen (z.B. Alb-Enigma) um das Finden der Box ein wenig kniffliger zu machen.

Die Box lässt sich problemlos finden, wir hatten niemals das Gefühl auf dem falschen Weg zu sein. Es geht ihr gut.

Liebe KaWanderer vielen Dank für diese tolle Tour. Wir sind auf den Geschmack an weiteren Boxen von euch gekommen.

Es grüßen

die Weingartner-Edel-Hobbits
(Wolfgang, Eva-Maria und Hannah)

wernerwersonst
-
Beiträge: 85
Registriert: 14.06.2010 18:41

Alb–Letterbox

Beitrag von wernerwersonst » 30.05.2011 16:25

Asche auf mein Haupt, da wird mir 'ne neue Dose fast direkt vor die Haustür (zumindest in Bezug auf die durchschnittliche Letterboxdichte in der Gegend) gelegt, und ich hab's erst gestern mitbekommen. Also noch schnell die Route auf der Karte geplant, denn weil ich mit dem Fahrrad unterwegs war, musste ich mir notgedrungen bei der Wegführung ein paar künstlerische Freiheiten rausnehmen (Ihr wisst schon warum, oder?), aber ich kenne die Pfade ja sowieso schon.

Heute hat sich dann auch ein gestern aufgekeimter Verdacht bestätigt, die Botschaft des Alben liegt nur etwa 10 m neben einem Geocache, und noch dazu in einem ähnlichen Versteck. Ich bin mal gespannt, ob es da noch zu Verwechslungen kommt. Sonst hatte ich keine Probleme, nur bei den Schlusspeilungen musste ich dann doch das Fahrrad stehen lassen ;-). Allerdings kann ich nach den heutigen Temperaturen jetzt wohl mit Fug und Recht behaupten, dass ich ein ziemlich ausgekochtes Bürschchen bin ...

Merci!
Werner, wer sonst?

PS (nur, um auch mal den Klugscheißer rauszuhängen):
Haltet euch bei A an die Vorgabe, auch wenn's außerorts erst bei mehr als 20 km/h Überschreitung ein Flens gibt **gg**

StefEla
Placer
Beiträge: 20
Registriert: 02.05.2010 11:23
Wohnort: im Schwarzwald

Re: RA - Alb–Letterbox

Beitrag von StefEla » 13.06.2011 11:16

Das trockene Wetter gestern haben wir genutzt um zusammen mit Patrick diese tolle Box zu suchen. Wir hatten sogar Erfolg. :D Die Idee mit der Alb-Enigma ist erste Sahne! Da wollte jemand doch fast nicht mehr weiterlaufen, wo doch auch noch rings um uns herum alles mit Heidelbeeren voll war :lol:
Bei den Kammern standen wir zwar mächtig auf dem Schlauch, aber dieses Rätsel konnten wir dann zum Glück doch noch lösen :)

Vielen Dank für diese schöne Letterbox
StefEla

swordsman

Re: RA - Alb–Letterbox

Beitrag von swordsman » 13.06.2011 15:19

Ja, kann mich StefEla nur anschließen. Die Idee mit der Enigma war einfach genial. Von den vielen tollen Ausblicken und Steinen mal ganz abgesehen. Daumen rauf! :D

Benutzeravatar
phoenix-on-tour
-
Beiträge: 55
Registriert: 02.05.2010 22:44
Wohnort: überall zuhause
Kontaktdaten:

schöne Wanderung - schöne Knobelei - schöner Stempel!

Beitrag von phoenix-on-tour » 19.06.2011 23:10

Liebe KaWanderer,

am 14.Juni 2011 gegen 17 Uhr hatten wir die kleine Elfe in unserem Logbuch.
Wir haben die Suche nach der Box sehr genossen auf den schönen Wegen mit der grandiosen Aussicht.
Mit den Rätseln habt Ihr Euch sehr viel Mühe gegeben, besonders das Alb-Enigma ist eine tolle Idee.
Allerdings sind uns ein paar graue Haare gewachsen, bis wir ihm seine Geschichte entlockt hatten.
Wir hatten zunächst in die völlig falsche Richtung gedacht. Dann aber fiel der Groschen in einem Ruck.
Danke für diese schöne Wanderung mit Denksporteinlage.

Mit frischen Grüßen von Hans-Hermann und Kathrin

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 424
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: RA - Alb–Letterbox

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 20.08.2011 22:00

Die schöne Zeit am See war um und wie auf dem Hin- so auch auf dem Rückweg. Ne Box muß her um schnell die Beine zu vertreten.
So hat´s nun diese erwischt. Bei Brütender Hitze haben wir uns auf den "Hügel" geschleppt...Schnauf, Schnauf!!!! Bei dieser Hitze in der Prallen Sonne waren schnell die Akkus leer und so waren wir heilfroh noch nicht ganz verdürzelt an der Tränke angekommen zu sein. Nach erfolgter Stärkung dann die Enigma geknackt und schnell den Stempel erhascht!

Box und Inhalt sind OK und würden sich auch hier über mehr Besucher freuen. Die Tour ist echt superklasse!!!!

Danke für´s Zeigen!
Stephan

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 293
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: RA - Alb–Letterbox

Beitrag von Die Hei-No's » 05.03.2012 17:02

Nachdem wir die Suche letzten Sommer wg. Starkregens abbrechen mussten starteten wir gestern unseren zweiten Versuch.
Eine knackige Steigung bringt den Kreislauf kräftig in Schwung und beim Turm kann man getrost das nasse Unterhemd wechseln :oops: .
Die weiteren Wege sind unglaublich schön, wir waren begeistert und wurden auf der Birkenlichtung mit warmer Frühlingssonne belohnt. Die Idee mit der Enigma war toll und wir brauchten ein Bisschen, bis wir die Nuss geknackt hatten.
Der Clue ist eindeutig und originell geschrieben.... nur der Rückweg hat uns nicht ganz so sehr gefallen.
Die Box lag seit 6 Monaten im Dornröschenschlaf, das ist sehr schade. Sie hat definitiv mehr Besuch verdient :!:

Vielen Dank an die Placer für die schönen Boxen im Schwarzwald -
leider sind es immernoch zu wenig :cry:
Viele Grüße
Steffen, Ilona & Ronny

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 293
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: RA - Alb–Letterbox

Beitrag von Die Hei-No's » 05.03.2012 17:04

Kurzer Nachtrag: Der Ort heißt übrigens Loffenau - nicht Löffenau.

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 509
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Heimspiel auf altbekannten Wegen

Beitrag von bergstock431 » 16.03.2012 8:40

Schöne Tour mit schönen Aussichten die man sich aber auch durch „schöne“ Aufstiege erarbeiten muss.

Tipp für Fotografen : Nehmt einen „Film“ mehr mit.

Alles ist gut zu finden und eindeutig beschrieben. Nach 4,5 Stunden + ein Steinmännchen bin ich trotz Bewegungshandicap wieder erfolgreich am Auto angekommen.


Danke und Gruß an Alle
Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 535
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: RA - Alb–Letterbox

Beitrag von WinSig » 30.03.2012 21:08

Eine wunderschöne Tour!!!
Es galt etliche Höhenmeter zu bewältigen :oops: und schöne Aussichten zu geniessen.
Der Clue war für uns eindeutig, alles war prima zu finden und die Alb - Enigma hat uns viel Spaß gemacht! :P
Der Rückweg zog sich etwas in die Länge, dafür ging es aber nicht mehr bergauf! :wink:
Danke für die tolle Runde sagen
Winsig :P

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 921
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: RA - Alb–Letterbox am 31-05-2012

Beitrag von Die 4 Müller's » 03.06.2012 17:22

Editieren
Hallo Letterboxer :P

Nach der "Wasserfall-LB" mit ordentlichen Höhenmeter, ging es dann an diese schweißtreibende Runde 8-)
Auch hier geht es auch nur einmal "NUFF" und dann wieder "NUNNER". Aber die Steigung hat es schon in sich. :oops:
Probleme hatten wir anfangs mit dem Startpunkt (Dank Navi am falschen Wanderparkplatz) uns so konnten wir uns für die Tour schon etwas warmlaufen :lol: :lol:

Die "Spitzkurve" wurde von uns nicht als solche erkannt und so ging es die Botschaft suchend bis zum Eingang des Aufstieges :o , also den Weg wieder zurück und an einer "Kurve" den Hinweis gesucht und auch dann gefunden. :P

Ansonsten war die Tour klasse, schöne Aussichten :!: wenn man dann OBEN angekommen war. :mrgreen: schnauf
Irgendwie ging es immer wieder bergauf, auch wenn man dachte, man ist schon oben. Die mögliche Einkehr wurde zum Verschnaufen genutzt. :D 8-)
Die Box wurde dann auch zielsicher gefunden und ist OK.

Der etwas "längere" aber flache Rückweg ist dann prima zum Auslaufen :lol: Keine Höhenmeter mehr :wink:

FAZIT:
Viel Höhenmeter, tolle Aussichten. Eine lohnende Runde für LB mit Ausdauer. Trotz Anstrengung hat es Spaß gemacht.


Gruß an die Placer aus Frankenthal

Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P 8-) :twisted: :lol:

Wäre schön wenn Ihr weiter diese Seite unterstützt: "Info’s zur Seite"

http://www.letterboxer-on-tour.de.vu

Benutzeravatar
Gespen Sterchen
Placer
Beiträge: 121
Registriert: 25.04.2010 19:56
Wohnort: Maintal

Re: RA - Alb–Letterbox

Beitrag von Gespen Sterchen » 02.09.2012 20:10

Hallo zusammen.

Da wir für zwei Tage in Gernsbach waren, habe ich mir für heute diese Tour vorgenommen. Eine wirklich tolle Runde mit vielen schönen Aussichten und Eindrücken. Die Bäche unterwegs finde ich super und die schmalen Pfade echt schön!!! :D Die Anstiege sind zwar extrem anstrengend, aber ein paar Beinmuckies mehr schaden ja nicht. :wink: Alles in allem eine schöne und abwechslungsreiche Tour, aber...

...gefunden hab ich die Box leider nicht. :cry: Im Finalgebiet waren die Forstarbeiter unterwegs. :evil: Überall liegen Reste von abgeholzten Bäumen herum und wo man hinsieht sind Baumstümpfe. Gesucht hab ich trotzdem, manchmal hat man ja Glück. Aber irgendwann musste ich abbrechen, weil Filou nicht mehr über die ganzen Äste klettern wollte. Ist ja auch nicht besonders angenehm für Hundefüße.

Naja... Aber fest steht: Wir kommen wieder!!!

Trotzdem ein großes Dankeschön an den Placer!!! Die Tour hat echt Spaß gemacht!!! :D

Viele liebe Grüße
Jessi und Filou

Antworten

Zurück zu „KaWanderer“