SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 541
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von WinSig » 04.12.2011 17:08

Waschechte Letterboxer wagen sich bei JEDEM :roll: Wetter raus!
Egal ob´s regnet, stürmt oder schneit, dem Gunter seine Boxen sind uns immer eine Freud`!!! :P
Und weil es heute nicht glatt :wink: war, haben wir uns auch nicht aufs Glatteis führen lassen! :mrgreen:
Die Namenlose 05 führte uns auf teilweise Letterbox bekannten Wegen auf und ab und trotzdem waren wir wieder einmal an uns unbekannten Plätzen.
Das Rätsel hat uns viel Spaß gemacht. :lol:
Danke an Gunter für diese Serie und wann kommt die Namenlose 06 ??? :P
Liebe Grüße Winsig :P

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 885
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von der kleine Elefant » 28.12.2011 19:14

Heute war es spannend, im Nebel die Wege und Aussichtplätze zu suchen. Auch ließ uns der Clue nicht im Nebel stehen :mrgreen: . Zum Glück ging es genug Aufwärts, da wurde uns nicht kalt. Aber bei der Box haben wir sogar für
5 Minuten die Sonne gesehen :lol: . Ein wirklich schöner Abschluß für die Namenlos Serie.
der kleine Elefant

Blobs
-
Beiträge: 45
Registriert: 29.11.2009 16:42
Wohnort: Landau
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von Blobs » 05.01.2012 17:03

Wir haben die Box am selben Tag wie die Elefanten gehoben. Es hat allerdings mal wieder 2 Wandertage gebraucht, denn wir wollten einfach nicht einsehen, dass man in diese Jahreszeit etwas früher aufstehen sollte, um dann auch genügend Tageslicht zu haben, den ganzen Clue auf einmal abzulaufen. Dies gilt vor allem dann, wenn man sich auch wirklich nichts entgehen lassen will, von dem schönen Clue, den sich die Firma Bergstock da ausgedacht hat . :wink:
Vielen Dank für den tollen Weg... mit :oops: Abstecher.
Uli, Alex und Anna

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 602
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von ROTTI » 06.01.2012 22:10

Nach einem wegen Sturmtief Andrea gestern abgebrochenen Versuch :cry: sind wir, die Kruppi's und ich, heute ein zweites Mal losgezogen :) . Wir hatten uns bei der Namenlos 2 getroffen und haben gemeinsam die Namenlos 3 und 4 gesucht. Diese Tradition wollten wir bei der Namenlos 5 nicht brechen. Eine sehr schöne Runde vorbei an tollen Aussichtsplätzen, bei der wir alle Hinweise und letztlich die Box gefunden haben :lol: . Ich persönlich finde die Bergstock-Boxen einfach toll.
Hoffentlich wird es eine Namenlos 6 geben. Ich würde glatt Sylvia und Manfred fragen, ob sie mitsuchen wollen.
Herzliche Grüße von Thomas

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1105
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von Die Kruppi`s » 07.01.2012 10:05

Wie schon Thomas von den Rottis geschrieben hat, sind wir gestern gemeinsam die Box gelaufen.
Ohne Probleme haben wir beide Boxen gefunden :lol: .
Diese, im Moment letzte Box dieser Boxenserie, hat mir (Sylvia) persönlich am besten gefallen.

Lieber Gunter, liebe Karola,
danke für diese tolle Serie, die hoffentlich noch eine Fortsetzung bekommt.

LG Sylvia und Manfred

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von Die 4 Müller's » 10.03.2012 18:09

Hallo Gunter :P

gestern sind wir bei schönem Wetter die "letzte LB" der Namenlosen gelaufen. :P
Den Clue hatten wir komplett gelesen und wußten worauf es ankommt. 8-) Trotzdem wollten wir
natürlich noch den wichtigen "Hinweis" mitnehmen. :lol: :P :wink: :lol:

Nach einem ordentlichen Anstieg konnten wir die tolle Aussicht genießen. 8-)


Ohne Probleme konnten wir die Tour meistern und fanden unterwegs noch einen Cache am Wegesrand :mrgreen: :roll:

Ein schöne Runde mit abwechslungsreicher Wegstrecke und schönen Aussichtspunkten. Box und Inhalt sind OK :mrgreen:

Danke und Gruß aus Frankenthal

Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P 8-) :twisted: :lol:

Wäre schön wenn Ihr weiter diese Seite unterstützt: "Info’s zur Seite"

http://www.letterboxer-on-tour.de.vu

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von Die 4 1/2 Woinemer » 27.05.2012 19:05

Der Clue wurde zuhause schon richtig durchgelesen und ich habe mich vor Ort trotzdem entschieden, das LB-Mobil gegen die Wanderschuhe zu tauschen :wink: . Die paar Zusatzkilometer nimmt man bei dieser schönen Gegend gerne in Kauf, v.a. wenn schon zwecks Anreise einfach 100km mehr auf dem Tacho angezeigt werden... :oops:
Unterhalb der schönen Aussicht mit den Metallstufen hatte ich "leichte" Probleme mit dem weiteren Weg :? . Ich habe ihn zwar gefunden, aber da war wohl auch etwas Glück mit dabei :roll: ! Die Box war dann bald auch gefunden, es geht ihr gut :lol: .
Alles in allem eine tolle Runde und eine super Idee mit den zusammenhängenden Clues - wir freuen uns schon auf die No.6 :D !
Vielen Dank an bergstock und liebe Grüße,
Stephan 8-) und Nala

becky-family
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von becky-family » 10.03.2013 20:29

Hallo,

unser erster Versuch vor ein paar Monaten scheiterte kläglich, denn wer lesen kann ist klar im Vorteil :wink: Aber auch beim zweiten Versuch konnten wir kein gelbes Schild finden (man kann aber durch Probieren den richtigen Wert finden :?: :!: :roll: )

Schöne Pfade und Wege die uns teilweise bekannt waren. Der Box geht 's gut, trotz längerer Öffnungspause. Sie wartet auf weitere Finder.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1380
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von GiveMeFive » 23.03.2013 19:17

Hallo lieber Bergstock 431, hallo liebes Forum,

heute bei frühlingshaften 1,5°C, einem steifen Wind aus Nordost, leichten Schneegefussel und Klamottentechnisch voll aufgerödelt sind wir an richtiger Stelle zur NL5 aufgebrochen, weil wir glaubten die Finte im Clue durchschaut zu haben. :wink:

Wie die becky-family schon festgestellt hat, ist das gelbe Schild durch ein Bunteres ersetzt worden. Hier kann man gleich 2 mal 4 Wanderwege ablesen, deren Summen nicht brauchbar sind. Was bleibt ist den Wert A5 (so wie wir es gemacht haben) zu Hause zu ermitteln. :idea:

Zum Glück startet die sehr schöne Runde mit einem steilen Anstieg und so steigerte die erzeugte Wärme von innen das allgemeine Wohlbefinden und die Lust auf den Weiterweg. Und der hat voll und ganz unseren Geschmack getroffen. Tolle Pfade, tolle Aussichten. Weniger toll war dann bei Pkt.8 der Abstieg. Der komplette Hang ist gerodet und es sieht aus wie 14/18. Dennoch ist das scharfe S4 noch gut zu erreichen.

Bei Pkt.9 haben wir etwas länger verweilt, zum einen, weil die Örtlichkeiten dem Fotografen reizvolle Motive bot und zum anderen dem Letterboxer mit schwacher Blase unvermittelt einen Geocache (so wie bei den 4 Müllers) bescherte. :lol:

Ab Pkt.11, wo mit Zweifeln zu rechnen ist, hatten auch wir unsere Zweifel. :( Erst bei der Info, um Gottes Willen kein Handtuch zu verwenden, waren die Zweifel verflogen, allerdings kamen dann im weiteren Verlauf Gefühle der Ungeduld auf. Die Jahreszahl in Punkt 16 wollte sich nicht zeigen. Waren wir richtig? Unruhige Blicke auf GPS und Karte. Das Zielgebiet müsste doch auch gleich kommen.. Das ist genau das Feeling, dass ein Letterboxer braucht und ihn letztendich für noch härtere Aufgaben stählt. :D

Die Jahreszahl tauchte natürlich noch rechtzeitig auf, und siehe da, es waren sogar 2 Jahreszahlen. Der Gunter ist immer für eine Überraschung gut. :lol: Die Eine stimmt, die Andere einfach durch Austesten ausschließen. Der Rest, also das Finale, ist Letterboxer-Alltags-Geschäft. Der Box und ihrem Inhalt geht es gut in ihrem interessanten Versteck.

Lieber Gunter, vielen Dank für die Herausforderung in Form eines interessanten und spannenden Clue's, das Zeigen einer Gegend, die wir noch nicht kannten und den informativen Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 542
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von bergstock431 » 03.10.2015 14:54

Achtung die Box leigt im Moment nicht vor Ort!

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von WormserWanderWölfe » 04.10.2015 8:59

Gestern war ich alleine unterwegs und wählte diese, laut Forum schon zwei Jahre nicht besuchte Box aus.
Doch die Box wurde letztes Jahr doch einmal besucht, ohne Eintrag ....
Den Startpunkt hab ich problemlos gefunden, den Wert A konnte ich, wie GiveMeFive bereits zuhause ermitteln, doch den Hinweis hab ich erstmal nicht verstanden :? Erst nach dem 3. lesen ist der Groschen gefallen :? 8-) :? Halt ein typische fieses Bergstock Rätsel :lol: :lol: :lol:
Die Wege waren toll, die Aussichten herrlich ... Ich gelang ohne Umwege auf unbekannten Pfaden zu teilweise bekannten Orten (beim Bergstocks Adventskalender 2014 gabs halt viel zu sehen :lol: )
Vielen Dank an Bergstock für diese schöne und unscheinbare Letterbox :D

Ach ja, wie schon geschrieben, hab ich die Box zur Wartung mitgenommen und dem Placer übergeben.
Sie ist also zur Zeit nicht vor Ort :!: :!: :!:


Liebe Grüße
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 542
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von bergstock431 » 01.11.2015 20:41

Hallo Leute,

die Box liegt wieder.

Die Beschreibung für den Wert A habe ich angepasst.


Gruß Gunter

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1043
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von pepenipf » 11.05.2016 15:22

Am 16.04. kamen wir endlich dazu die Namenlose Serie fortzusetzen. War etwas schwierig, da natürlich die alten Clues nicht mehr zu finden waren, schließlich ist das schon ewig her!
Aber das Problem hatten wir ja schon für die 4 gelöst und so konnten wir hier direkt starten. Und liesen uns probmt verarschen und das gründlich.... Über alles weiter hüllen wir nun das Tuch des Schweigens...
Im Regen wurde dann aber auch diese Box noch geloggt, Ende gut alles gut
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Transusen
Placer
Beiträge: 479
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von Transusen » 23.12.2016 18:19

Immer schön der Reihe nach alle Variablen einsammeln.

In diesem tollen Gebiet macht es immer wieder Spaß zu Wandern.
Das zwischenzeitliche Versetzen des Letterboxmobils war ja mal was ganz Neues :P

Nach den Bienen besteht bei Punkt 16 Diskussionsbedarf bezüglich der Definition von "in etwa geradeaus".
Wir sind wohl das falsche geradeaus gelaufen, fanden aber auf diesem Weg auch die scheinbar richtige Jahreszahl.
Am Ende blieben nicht viele Möglichkeiten, ein kurzes Stück zurück und die Box war im Sack :lol:

Danke

Die Transusen

Benutzeravatar
Die Herrmann's
-
Beiträge: 150
Registriert: 01.06.2013 18:43
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich in der Pfalz

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von Die Herrmann's » 26.05.2017 22:47

Was für eine herrliche Runde...
Bergstocks Clue war wie immer eindeutig und schlüssig 8-) :lol:
Die wunderschönen Aussichten und auch die "Stelle" mit oder doch ohne Handtuch :mrgreen: genossen wir seeeehr ausgiebig...
Nun freuen wir uns auf die nächste Box dieser Reihe...

Die Herrmann's
die doch noch zu gern wüssten was der "Hinweis" ist :wink: :lol:

Antworten

Zurück zu „bergstock431“