SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von Wanderwölfe » 13.08.2017 16:14

Hallo,

da die Namenlose 04 derzeit verschüttet ist, ging's direkt zu Nr. 05. Leider brauchten auch wir die Hinweisbox, bis wir verstanden haben, wie die Box funktioniert :evil: .Danach ging alles glatt, die Einkehr im Cafe war nett. Alle Hinweise kurz vor dem Finale haben wir zwar nicht gefunden, trotzdem konnte sich die Box nicht lange verbergen.
Vielen Dank für die tolle Idee und liebe Grüße,

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1029
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von Lucky 4 » 25.08.2017 10:17

Eine schöne Runde. :D
Alle Werte sowie der Grenzstein waren problemlos zu finden.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz
Stephan

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 542
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von bergstock431 » 14.10.2019 8:39

Hallo Leute,

die Boxen der Serie „Namenlose“ werde ich ab Januar 2020 wieder einsammeln.
Evtl. entstehen dann an den entsprechenden Stellen neue Boxen.


Wer Variablen und den Stempel benötigt um die Nächste Tour in Angriff zu nehmen der fragt mich bitte.

Danke fürs Suchen.

Gruß Gunter

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 700
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von Die Wanderfalken » 27.10.2019 16:37

Bevor die "Namenlosen" in der Versenkung verschwinden, möchten wir diese Serie doch gerne noch beenden 8-)

Im März 2016 hat die Wanderfalkin damit begonnen und dann immer mal wieder eine Box besucht. Mit der Nr. 5 gab es das ein oder andere Problem :roll: Daher ging es heute zusammen mit dem männlichen Wanderfalken auf Tour - das half :wink:

Die Tour führt an sehr schönen Plätzen und Aussichten vorbei und nach anfänglichen Schwierigkeiten, fanden wir dann doch gut in den Clue hinein. Im Finale ist allerdings der 42 20 43 15 11 37 19 43 39 15 vom Weg aus nicht zu sehen und auch von oben am Hang nicht zu entdecken.

Sieht man so ein Ding rechts am Weg, ist man bereits zu weit, sollte zurückgehen und an geeigneter Stelle dann ein wenig trüffeln. Wir hatten den richtigen Riecher und fanden die Box in einem typischen Versteck :mrgreen:

Nun geht es ans Rätsel zum Startpunkt der Namenlosen 6...

Sibylle und Axel
Zuletzt geändert von Die Wanderfalken am 29.10.2019 20:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 757
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 05

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 27.10.2019 21:39

Mit der gleichen Motivation wie die Wanderfalken nahmen wir die Herausforderung der NL5 an :lol: :lol:
Und - wir taten uns extrem schwer und traten in JEDES Fettnäpfchen :twisted: - wir waren einfach zu schluderig - den Clue muß *sehr genau* gelesen werden - dann könnte es klappen :? keine Ahnung :? - wir waren ungelogen 5 Stunden unterwegs und konnten nur mit Durchhaltevermögen ins Finale vorstoßen. Dort hatten wir natürlich die gleichen Probleme wie die Wanderfalken (deren Hinweis unbedingt beachten) Schlussendlich konnten wir die Dose in einem typischen Versteck finden :mrgreen:

Fazit - einige Fallstricke die uns heute zum Verhängnis wurden, dafür eine absolut schöne tricky Wegführung, und abwechslungsreiche südpfälzer Landschaft. !!SEHR!! Schade das die Box stirbt !

Danke an bergstock431 für diese Box - Anstregend und für uns diesmal nicht einfach und herausfordernd - aber wirklich gut !

Tanja mit Bambigonzales & Eywa

Die größte Enttäuschung war natürlich unsere Vorläufer nicht getroffen zu haben. Jetzt ist die Dose so lange einsam gewesen und dann 2 x am Tag und man trifft sich nicht ..... :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Antworten

Zurück zu „bergstock431“