??? - Letterbox ab 18

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 1021
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

??? - Letterbox ab 18

Beitrag von trüffelwutz » 11.07.2012 23:05

Letterbox ab 18
(placed im Juli 2012 durch Trüffelwutz)

Stadt: ???
Startpunkt: ???; muss im Vorfeld enträtselt werden
Ausrüstung: Gutes Schuhwerk, lange Hosen, Kompass, Schreibzeug, Logbuch, Stempel, Stempelkissen
Karte: nicht erforderlich; wer aber möchte, die die zum Startpunkt passt
Schwierigkeit: (****-)
Gelände: (**---) "leichtes" nuff und nunner; nicht kinderwagentauglich
Länge: ca. 8 km; ca. 3 Stunden, je nach Pause
Einkehrmöglichkeit: Ja, an Wochenenden und Feiertagen, in den Sommerferien täglich 11-18 Uhr

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)

01.08.2012 Clue Rev.1 : Zwei minimale Textänderungen auf Seite 1. Danke an alle, die mich dazu inspiriert haben.
17.05.2013 Clue Rev.2 : Anpassung des Clues an die neuen Wegemarkierungen des PVW-Teams. Wer den Clue schon vor der Änderung gelöst hat muss nur 2 mal die Zahl 2 durch die Zahl 7 ersetzen
02.03.2014 Clue Rev.3 : Erster Hinweis verschwunden, daher "Wort 1" auf Seite 1 und "Zahl 2" auf Seite 3 geändert.
18.06.2016 Clue Rev.4 : Signalbaum für Finaleinstieg gefällt, daher letzte verschlüsselte Passage auf Seite 3 geändert; Wegnummer 27 verschwunden -> Clue überarbeitet
Dateianhänge
Coderad.pdf
(20.92 KiB) 649-mal heruntergeladen
Final Clue LB 18+Rev4.pdf
(43.12 KiB) 139-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von trüffelwutz am 18.06.2016 20:50, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 437
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Letterbox ab 18 ?!?!?!

Beitrag von Bettina & Michael » 14.07.2012 20:54

Heute testeten wir, ob diese Box wirklich erst ab 18 geeignet ist.

Im Vorfeld hatten wir den Eindruck, dass das tatsächlich so ist :shock: : Unsere zwei unter 18-jährigen schafften es nicht, das Internet in geeigneter Weise zu nutzen :mrgreen: , um auf des Rätsels Lösung zu kommen - ist das etwa von Vorteil :lol: ???? Wir fanden den Schlüssel dagegen recht rasch, nur die Anwendung nahm ein bisschen Zeit in Anspruch :oops: . Einfach genial! (genial einfach?)

Zum Liveteil konnten wir nur noch einen der beiden Jungs überreden, aber auch hier ist er doch glatt mit Erik am Finale vorbeigelaufen :oops: . Also vielleicht doch erst über 18 die Box laufen :wink: ?!?!?

Wir jedenfalls hatten keine Probleme. Sicher führte uns der Clue über schöne Pfade und Wege, mit sanftem Bergab und Bergauf - OK ein Bergauf war etwas steiler - sicher zum Ziel.
Super war dann das Versteck: Diese Bastelarbeit ist einfach genial!!!!! Bitte erst überlegen wie ihr an den begehrten Stempel rankommt, Gewalt ist hier auf keinen Fall notwendig.

Liebe Esther, lieber Peter, vielen Dank für den wunderschönen Testlauf mit gelungener Rundumversorgung. Und viele Grüße an eueren Erik, der so schön mit uns getestet hat!!

Liebe Grüße
Bettina & Michael mit Sebastian 8-)

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 290
Registriert: 11.05.2011 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

Re: ??? - Letterbox ab 18

Beitrag von MissMarple » 16.07.2012 15:27

Stolz wie Oskar war die Miss, als sie gefragt wurde, als Testläufer zu fungieren und siegessicher öffnete sie den Clue. Zwar mit Respekt, weil es die erste Mysterybox war, aber doch siegessicher(cleveres pälzer Mädsche)...aber dann, keine rauchende Colts, sondern nur ein rauchender Kopf :oops: :oops: :oops: Anscheinend ist die Miss noch nicht 18, weil die Beschriftung der Scheibe für sie nicht lösbar war :oops: Auch mit weiteren Hinweisen der Placer kam kein zündender Gedanke :oops: :oops: :oops: :evil: :evil: :evil: Also: Dumm kann man sein, man muss sich nur zu helfen wissen...und somit wurden Kerstin und Johannes von Big5 involviert, die innerhalb von einer Stunde wussten, wie man die Scheibe beschriftet :oops: Der Einsatz der Scheibe war schon vorher klar: nach stundenlangen belämmerten davorsitzen weiss man wie die Codes und Schlüsselzahlen zu verwenden sind...wenn man denn die Beschriftung der Scheibe hat :mrgreen:

Okay, nachdem der Startpunkt endlich enträtselt war, traf man sich mit Trüffelwutz voll Vorfreude auf die Wanderung am Startpunkt. Selbst der Himmel schloss wegen des Testlaufs kurzfristig mal die Schleusen. Über schöne Wege, manchmal ein bissel mehr nuff un nunner wurden wir Richtung Box geführt...aber uffbasse: wenn man am Parkplatz steht, ist man am letzten Hinweis zum Zielgebiet vorbeigestappert :? Also, Augen auf :shock: :shock: :shock:

Das Boxenversteck ist echt toll...und wer hinterher nen Bandscheibenvorfall hat, darf sich nicht beschweren, sondern sollte sich an Letterboxerregel Nr. 1 erinnern :mrgreen:

Vielen Dank an Esther und Peter für die schöne Tour auf einsamen Wegen und das spektakuläre Picknick. Der Imbiss an der Einkehrmöglichkeit war schon vom Feinsten und das "richtige" Picknick am Parkplatz liess dann keine Wünsche offen*missmarplehutab*. Gerne stehen wir wieder für eine Testlauf zur Verfügung!

Liebe Grüße von Miss Marple mit Junior und Spürnasen Lilly und Merlin

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 611
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: ??? - Letterbox ab 18

Beitrag von Wanderwölfe » 20.07.2012 19:26

Sensationell!!!

anders kann man diese Box nicht beschreiben :P . Schon das Rätseln im Vorfeld macht einen Riesenspaß.
Mit ein bisschen Nachdenken :idea: kommt man darauf, wie der Dekodier-Schlüssel beschriftet wird. Die Codes braucht man nicht unbedingt; wir haben auch ohne alles entschlüsselt. Wenn man dann den Startpunkt hat, eröffnet sich eine wunderschöne, abwechslungsreiche Tour. Die Anweisungen stimmen alle punktgenau, man kommt sehr gut voran. Empfehlenswert auch die Einkehr, die wir bereits von einer anderen LB kannten :wink: . Das gesuchte Etwas im Finale ist bei Nässe wirklich sehr schwer zu erkennen, es befindet sich auf der rechten Seite des Weges. Von da aus ist es nicht mehr weit zur Box, die sich einem auch erschließt, wenn man vorher alles richtig berechnet hat. Vielen herzlichen Dank an Trüfelwutz für die Erstfindermedaille :mrgreen: und das "Präsent ab 18". Wir haben noch ärztliche Hilfe dagelassen, dass es der Box auch lange gut geht.
Hut ab vor dieser tollen Tour und Bastelarbeit.
Viele Grüße,

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1432
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

GiveMeFive im Jagdfieber!

Beitrag von GiveMeFive » 21.07.2012 20:07

Hallo liebe Trüffelwutz, hallo liebes Forum.

Die Trüffelwutz mit dem Rasenmäher durch den Wald? Nach dieser Box trauen wir ihnen auch dieses zu. Nachdem wir die geforderten Rätsel gelöst, die notwendigen Codes erhalten hatten und die Drehscheibe richtig bestückt war, hatten wir sozusagen die Lizenz zum Suchen der Box ab 18. Am Ausgangspunkt war noch kein verdächtiges Fahrzeug. Wir witterten unsere Chance . Für einen Platz auf dem Podest schienen die Voraussetzungen günstig. :P

Selbstbewusst erpeilten wir vom Parkplatz weg den ersten Weg. Wir waren begeistert, wunderschön zog er sich durch den Wald. Wir genossen den vielfältigen Bewuchs: Wiesen, Lichtungen, grasbewachsene Wege, riesige Farnweiden. :) Ein Traum. :) Der hatte nur einen Schönheitsfehler: Es war der Falsche. :evil: Die Schamesröte stieg uns ins Gesicht. :oops: Noch mal zurück auf Los, ziehe keine Hinweise ein, begib dich direkt auf das Abstellgleis. Den Schuh muß ich mir anziehen. Meine Frau trifft keine Schuld. Sie war es, die erste Bedenken äußerte. :shock: Deshalb fordere ich die Box ab 50, die auch etwas größere Fehler verzeiht und es hier und da nicht so genau nimmt. :lol: Zum Glück war unser Auto noch solo geblieben. Mit Brille wär das nicht passiert, also schnell eine aufgesetzt. Und siehe da: Auf dem Kompass war jetzt mehr zu erkennen. 8-) Mit dem richtigen Weg passten nun alle Hinweise zum Clue. Auch die folgenden Wege ließen an Attraktivität keine Wünsche offen. Nachdem alle Lücken im Clue ausgefüllt waren, stieg die Spannung. Wir konnten nicht mehr weit weg sein. Es galt noch das Ding, das bei Nässe nur schwer zu erkennen ist, zu finden. Aber was war das? Da muss doch einer mit dem Rasenmäher durch sein. Wir empfanden das wie einen roten Teppich, der schnurstracks zum genialen Boxenversteck führt. (Man könnte noch einen Spiegel und eine Laterne mit rotem Licht anbringen.) :D Aus der Box sprang uns unser erster Hitchhiker entgegen. (Lassen Sie mich vorbei, ich bin Arzt!). 127 Boxen hat es gedauert. :P :P

Über die Zweitfindermedaillie und die Freudenperlen haben wir uns sehr gefreut. :D Liebe Esther, lieber Peter, vielen Dank für diesen außergewöhnlichen Clue mit seinen anspruchsvollen Rätseln, der unsere, noch aktiven, grauen Zellen ganz schön herausgefordert hat.

Übrigens: man kann auf dem Parkplatz zwischen zwei Ameisenhaufen parken, man muss es aber nicht. Unserer Meinung nach sind die selbst dran schuld. Viele werden sich umorientieren müssen. Keine Ahnung, wie die wieder zu ihrem Stamm zurückfinden. :twisted: :twisted:

Liebe Grüße in den Schwarzwald, wünschen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive.

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1878
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: ??? - Letterbox ab 18

Beitrag von Britta und Jürgen » 27.07.2012 20:40

Wo soll man bloß anfangen...... :?: :shock:

Im hohen Norden haben wir zu fünft während der Regennachmittage an dieser Box geknobelt. :roll: Als wir endlich erkannten, wie man das Codierrad benutzt, da waren wir nicht mehr zu bremsen. :lol:
Die Hausaufgaben erledigt, sind wir dann heute zu viert los, wir mußten heute ohne unseren Rechenkünstler Max losfahren :? um zu schauen, was uns weit über die 18 heute erwarten würde.
Nachdem wir die ersten Meter sehr schnellen Schrittes laufen mußten, damit wir heil über die Ameisenautobahnen kamen, :oops: , empfing uns eine wunderbare Wegstrecke. :D
Auf verwunschenen Pfaden, so wie wir sie lieben, auf tollen Wegen, vorallem vollkommener Stille ging es sicher von Punkt zu Punkt.
Auch wenn "sanfte" Steigungen vorhanden sind, sie waren auch heute bei dem warmen Wetter gut zu laufen, da man hier im Wald die Hitze nicht so zu spüren bekam. :D
Im Finalgebiet hatten wir überhaupt keine Probleme das Versteck zu finden.....und das war einfach nur klasse . :D
Eine wahre Meisterleistung an Handwerkerkönnen, wir waren begeistert. :D :!: :D

Wir haben uns auch sehr über die tolle Drittfindermedaille gefreut und das "Besuchergeschenk", was an Ort und Stelle geöffnet wurde..... :wink:

Der Stempel ist super gelungen und passend zum Gesamtthema. :D

Mancher wird denken, oje, Lob über Lob, aber wir können als Resumée nur sagen, eine in sich absolut runde Tour, die vom Anfangsrätsel bis zum Finden der Box uns einfach begeistert hat. :D

Danke an Esther und Peter für diese wieder mal außergewöhnliche Tour. :D :D :P :D

Ganz liebe Grüße auch an Solveigh und Horst,

Britta und Jürgen. :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1167
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: ??? - Letterbox ab 18

Beitrag von Die Viererbande » 28.07.2012 9:29

Welch ein Meisterwerk! Wir können uns den Vorredner nur anschließen.....

Das Rätsel wäre schon fast für uns, trotz der reichlich vorhandenen Zeit, die wir durch wilde Regengüsse im dunklen Norden Deutschlands hatten, eine unüberwindbare Hürde gewesen. Tief hatten wir uns in die Grundlagen des Jugendrechts eingearbeitet, ohne aber nur den leisesten Dreh zu finden, der uns zu irgendwas führen könnte. Im Nachhinein, nach einem "wönzigen" Tipp der Placer, sah dann natürlich wieder alles kinderleicht aus und die Decodierung war dann nur noch eine Fleißarbeit.

Vor Ort am Wanderparkplatz waren wir dann natürlich gespannt, was uns erwarten würde. Gleich beim Hinweis suchten wir etwas, um dann vermutlich das Motto der nächsten Box (Grufti-Box?) zu finden. Wie beschrieben ist die 6-beinige Waldpolizei überaus aktiv (wir haben mindestens 10 Haufen gezählt). Es empfiehlt sich daher, die Wanderschuhe an der Straße zu tauschen, sonst macht man sich der Entführung strafbar. :D
Weiter geht es auf herrlichen Wegen und Pfaden. Im Clue ist von Versuchungen die Rede. Es erwarten einen zwar keine Sirenen, wie wir dachten (ab 18!), aber eine tolle Landschaft, die an "best of Modenbach" erinnert. Auch Grenzstein-Fans kommen auf ihre Kosten!
So arbeiteten wir uns Stück für Stück durch die Hinweise und da wir in den Regeln zur Bildung der römischen Zahlen auch nach gefühlten 100 Jahren nach der Schulzeit noch fit genug waren, konnten wir das Zielgebiet auch bald finden.

Hier war das Versteck nicht zu übersehen. Es hätte sicherlich andere Möglichkeiten gegeben, an diesem ruhigen Ort die Box zu verstecken, aber die Placer wollten ihr Werk durch eine Deluxe-Version abrunden, was auch gelungen ist :D :D . Ebenso trägt der schöne Stempel :D :D dazu bei, dessen Motiv wir allerdings schon erahnt hatten. Er ist eine weitere Zierde in unseren Logbüchern.

Vielen Dank auch für die Drittfindermedaille, die uns Britta und Jürgen dankenswerterweise für Max überließ! :D :D Auch das letzte "Besuchergeschenk" teilten wir uns brüderlich, die Orgie danach (ab 18!) fiel aber wohl durch die zu große Verdünnung aus. :D

Danke an Esther und Peter für diese grandiose Tour! Kann man so etwas noch wiederholen, denn toppen geht wohl nicht mehr?

Liebe Grüße auch an Britta und Jürgen, die Hunde hatten gestern hitzefrei :)

Solveigh und Horst

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: ??? - Letterbox ab 18

Beitrag von Wandervögel » 29.07.2012 20:28

Hallo!
Da wir keinen Erfolg :mrgreen: :mrgreen: bei der Entschlüsselung der Geheimschrift hatten, aber ahnten wo der Startpunkt sein könnte :? haben wir uns auf den Weg gemacht und siehe da es stimmte. :lol: Wir haben ein paar kleine Extrarunden gedreht, weil wir den vorgesehenen Weg ja nicht kannten, aber am Ende hatten wir alle Angaben, die wir zum Finden der Box brauchten. Da war die Freude groß, als wir die Box in Händen hielten. Ihr habt Euch viel Arbeit gemacht, ein tolles Versteck und ein schöner Stempel. :P :P :P
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Re: ??? - Letterbox ab 18

Beitrag von Die 4 1/2 Woinemer » 29.07.2012 20:38

Die Rätsel zum Startpunkt durften wir gemeinsam mit den Los Zorros und den 5 Hinnerpälzern :D entschlüsseln und so ging`s heute morgen direkt dorthin. Allerdings ohne unsere Mithelfer, die leider heute anderweitig beschäftigt waren :( .
Mit Nala`s Spürnase konnten wir dann zum schönen Abschluss das geniale Versteck erschnüffeln und uns den Stempel holen. Danke an Trüffelwutz für die schöne Tour, auch wenn uns der Code eher wie ein Buch mit neun Siegeln vorkam :oops: .
Es grüßen Stephan und Myriam von den 4 1/2 Woinemern 8-)

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1400
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: ??? - Letterbox ab 18

Beitrag von Los zorros viejos » 07.08.2012 20:37

:mrgreen: :roll: 18 sind wir schon länger,
aber hier hatten wir mal ganz schön was zu Rätseln.
Es wurde eine Gemeinschafts - Lösung :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
einer fand den Platz wo es einen Schoppen gibt, :!: :!:
der andere fand den Startplatz und die Box :!: :mrgreen: :!:
und das alles ohne Ordungsmerkmal, denn das fanden wir erst später :mrgreen: :mrgreen:
So hatte jeder seine Beschäftigung.
Eine schöne Runde, auf Wegen und Pfaden, so ganz nach unserem Geschmack.
Das schön gestaltete Versteck lässt einen perfekten Handwerker vermuten. :wink:
Danke und liebe Grüße
von Heidi und Jacky

Los zorro viejo

Benutzeravatar
Weggefährten
-
Beiträge: 72
Registriert: 06.08.2010 18:48
Wohnort: Carlsberg

Re: ??? - Letterbox ab 18

Beitrag von Weggefährten » 02.09.2012 20:44

Auch wir brauchten einen kleinen Schubs in die richtige Richtung, bis auf einmal alles völlig klar war. :oops:
Danach jedoch zeigte sich eine box, wie wir sie lieben: schöne, schmale Pfade, ein eindeutiger, abwechslungsreicher Clue, außergewöhnliches Versteck und zu guter letzt ein klasse Stempel :D
Übrigens haben wir außer Ameisen, Rehen und vielen Fliegen im Zielgebiet noch eine Spezies Sandläufer gefunden, die eigentlich in anderen Gegenden beheimatet ist, wie uns Diego berichtet. Mal schauen, ob wir eine artgerechte Stelle finden, an der wir ihn wieder auszusetzen können..... :mrgreen:

Lieben Dank an Trüffelwutz (auch für den kleinen Tipp) von den Weggefährten

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 847
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: ??? - Letterbox ab 18

Beitrag von Nettimausi » 12.09.2012 10:20

Hallo!!

Ich hatte schon Schwierigkeiten, die Drehscheibe zu beschreiben. :oops: Dank der Hilfe von anderen Letterboxer, konnte Element of Crime das Rätsel lösen. :D So sind wir am 10.09.2012 zum Startpunkt gefahren. Dann fing schon die Sucherei an. 8-) Kleiner Tipp: Den Einsitzer sieht man von der Straße am besten. Wir sind den Weg Nummer … gelaufen, aber das auffällige Schild haben wir durch die Schwätzerei verpasst :oops: . Ich bin dann nochmal zurückgelaufen und stellte fest, dass es 2 Wege gibt, mit dieser Nummer. Auf den anderen Pfad, habe ich endlich das Schild gefunden. :roll: Danach ging alles glatt und wir konnten die Landschaft genießen. Ab Seite 3 oben, haben wir mehr als 4 Buchstaben herausgefunden, dies wurde später bei der Boxensuche zu unserem Verhängnis . :twisted: :twisted: Wort 11 und 12 sind wir auch vorbeigelaufen, da wir den Text erst später gelesen haben. :twisted: :twisted: Ich bin dann wieder zurückgelaufen, um die Daten zu holen. Den bestimmten Baum haben wir erst entdeckt, als wir von der Hütte zum Parkplatz und wieder zurück gelaufen sind. :twisted: :twisted: Da das Wort10 nicht stimmte, haben wir über 900 Schritte herausbekommen. Dank Telefonjoker, konnten wir die Box doch noch bergen. (5Stunden ohne Pause). Fazit: Nicht so viel reden, da spart man Weg und Zeit.

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 898
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: ??? - Letterbox ab 18

Beitrag von Stivo » 16.09.2012 14:34

Nachdem der Startpunkt ermittelt war, :idea: :idea:
war der Rest der Tour dank der immer eindeutigen Beschreibung dann nur noch ein Spiel. :mrgreen: :mrgreen:
Das tolle Wetter, die schönen Wege und Pfade auf Teils bekannten Terrain haben uns richtig gut gefallen. :P :P
Fast wie verabredet hat sich unterwegs Thomas von den Rottis dazugesellt und so konnten wir zu dritt (obwohl die Box erst ab 18 ist, oder hab ich da was falsch verstanden ?? :oops: :oops: ) die Box ohne Probleme finden. 8-) 8-)

Danke an Trüffelwutz für die spannende und schöne Tour.

die Stivo's

:twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
dass man nicht auf's falsche Pferd setzt.....

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 602
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: ??? - Letterbox ab 18

Beitrag von ROTTI » 17.09.2012 9:32

Diese Letterbox sprüht vor Phantasie und ausgefallenen Rätseln :D . Nicht nur bei der Ermittlung des Startpunktes. Der Start ist mir ohne Überbrückungskabel nicht gelungen :evil: . Im Nachhinein kann ich nur sagen: geniale Idee. Große Anerkennung an die Placer.
Die Strecke hat mir sehr gut gefallen, insbesondere am Anfang und im Bereich der Grenzsteine :D .
Nach der Einkehrmöglichkeit habe ich Stivo getroffen, die sich gerade mit Eichen- und Buchenbeständen beschäftigten. Ich dachte noch: Den Hund kenne ich doch :lol: :lol: . Gemeinsam haben wir die letzten Aufgaben gelöst. Die scharfsinnige Sonja 8-) hatte die wenigsten Probleme mit dem Hals und die Box aus ihrem Versteck geholt.
Hat viel Spaß gemacht.
Grüße an die Mitsucher und an die Placer von Thomas

Element of Crime
-
Beiträge: 76
Registriert: 20.07.2011 13:47
Wohnort: Pfalz

??? - Letterbox ab 18

Beitrag von Element of Crime » 21.09.2012 13:53

Nachtrag zu unserer Wanderung am 10.09.12 nach ....
Wie Nettimausi schon schrieb, hatte sie ein paar kleine Tipps bekommen und ich wandte mich nun noch an Mr. Trüffelwutz persönlich, weil mir einfach der entscheidende Funke fehlte.
Ich schrieb ihm meine Vermutungen, daraufhin gab er mir einen kleinen, aber entscheidenden Tipp.
Nun konnte ich mal loslegen, aber wer es schon hinter sich hat, weiß, dass DANN erst die ganze Arbeit beginnt!
Da ich mich z.Z. noch in der Rekonvaleszenz befinde, konnte (musste!) ich die 1/2 Nacht weiter puzzeln, um dann den entscheidenden Kick zu haben, die 1. Aufgabe = Startpunkt zu ermitteln und die restlichen Aufgaben zu entschlüsseln.
Wow, Peter! Du Schlawiner!

5 Tage später war es dann soweit!
Schön, wenn man so einen Jungspund dabei hat, der falsch gelaufene km nochmals absucht nach ... ich bin wie schon erwähnt, noch etwas schwach auf der Brust.

Was mich aber ungemein ärgerte:
Aufgabe 10 schreibt klipp+klar, dass Großbuchstaben des Alphabets aus 2 geraden Linien gesucht werden. Was hat Mudder da rein interpretiert? Parallel!! Also blieb ich bei dem 1.000er Zeichen=M hängen als letztem.
Und so kamen dann natürlich auch die von Nettimausi erwähnten mehr als 900 Schritte heraus.

Aber wozu gibt es Telefonjoker? ;-)
Kruppis waren nicht zu Hause, Jutta von den 4Müllers war’s noch nicht gelaufen, konnte aber jemanden nennen, der es schon war: Britta! Dem Himmel sei Dank, unserer wird Dir noch ewig nachschleichen.

Also, die Zahl 3 modifiziert und neu los gestapft...

Klasse Arbeit geleistet:
Peter (und evtl. auch Esther?)
Begleitung: Nettimausi und Amyhund
Telefonjoker: Jutta und Britta.
Ohne Euch alle hätte es nicht geklappt!
Danke!

Antworten

Zurück zu „trüffelwutz“