SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 602
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von ROTTI » 02.08.2012 20:36

Das Pentagramm von Eußerthal – Letterbox 5
(ausgesetzt am 24. Juni 2012 von ROTTI)

Stadt: 76857 Eußerthal; Pfalz (Trifelsland)
Startpunkt: Am nördlichen Ortsausgang von Eußerthal an der L 505 Richtung Taubensuhl auf der linken Straßenseite; N49.249182 , E7.959948 ; N49° 14' 57.06", E7° 57' 35.81" ; http://goo.gl/maps/LThtr
Empfohlene Landkarte: Annweiler am Trifels 1:25.000 (Topogr. Karte mit Wanderwegen); Oberhaardt Blatt 6 1:25.000 (Topogr. Karte mit Wanderwegen)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, festes Schuhwerk, lange Hosen
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (***--) zwischendurch kurzer, aber kräftiger Anstieg auf unbefestigtem Weg; nicht für Kinderwagen geeignet.
Länge: ca. 12 km; ca. 4 Stunden Gehzeit ohne Pausen.

Am 24.05.15 habe ich einen aktualisierten Clue eingestellt. Der Clue hat die Endung V2.
Achtung beim Rückweg: Ihr dürft den Abzweig vom Forstweg nach links auf einen Pfad nicht verpassen. Es geht in ein eingezäuntes Gebiet hinein und dabei müsst Ihr durch eine Tür hindurch gehen. Die Wandermarkierung ist momentan nur schwach zu sehen. Vielleicht wird sie demnächst erneuert.


Das Pentagramm von Eußerthal ist eine Serie von fünf Letterboxen, die in der landschaftlich reizvollen Umgebung von Eußerthal (Landkreis Südliche Weinstraße) versteckt wurden. Die Letterboxen der Serie können unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge gesucht werden. Lasst Euch überraschen, wohin Euch die Boxensuche führen wird. Genießt den Weg und nicht nur das Ziel. Ihr könnt eine ausgesetzte Bonus-Box suchen, wenn Ihr entsprechende Hinweise und Variablen bei den fünf Boxen des Pentagramms von Eußerthal sammelt.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Sitzgelegenheit_PvE5.jpg
Pentagramm_Eußerthal_5_V2.pdf
(336.33 KiB) 177-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von ROTTI am 26.05.2015 21:45, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1133
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Testlauf 06.07.2012

Beitrag von NeuVoPi » 04.08.2012 10:10

Wir haben uns sehr gefreut, für euch liebe ROTTI's, den Testlauf vom fünfer Pentagramm durchführen zu können.
Es war ein herrlicher Nachmittag bei wunderschönem, sonnigen Wetter.

Mit der Runde bis zur Box hatten wir keine Probleme. Beim Rückweg verpassten wir dann die geforderte Markierung und machten so einen zusätzlichen Kilometer -was wirklich nicht schlimm war und uns mal wieder sagt, Augen auf...

Liebe LetterboxerInnen,
euch erwartet ein schöner Weg zuerst den Berg hinauf um ihn dann ebenso wieder nach unten zu laufen. Durch schöne Aussichten, klares Wasser, immer wieder wechselnden Boden unter den Füßen und nette Sitzplätze lässt sich das Ganze jedoch gut meistern.
Da diese Runde an mindestens drei Kirrungen vorbei kommt, raten wir euch, den Weg nicht in der Dämmerung oder gar bei Nacht zu laufen.

Vielen Dank den ROTTI's für das Pentagramm,
wir freuen uns schon heute auf die restlichen Touren und das Rätsel der Bonusbox
happy letterboxing
Volker & Pia
Zuletzt geändert von NeuVoPi am 05.08.2012 10:00, insgesamt 1-mal geändert.

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 466
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 04.08.2012 19:46

:twisted: :twisted: :twisted: *** GOLD*** :twisted: :twisted: :twisted:
Nach der erfolgten Stärkung hat uns (Stefan und Stephan von der Insel) der Ehrgeiz gepackt.
Heute sollte es noch eine Box werden.
Auf dem Parkplatz erkannten wir kein Auto....Hmmm. Chance auf Doppelgold??!!

So zogen wir frisch motiviert los.
Alle Werte waren supergut zu finden und somit Kein Problem.
Die sportliche Steigung nahmen wir .... sagen wir mal...nicht mehr ganz so sportlich.
Die Schießstände haben wir gefunden und können uns NeuVoPi nur anschließen. Hier heißt´s def.
(Zitat) UFFBASSE!!!! :shock:

Nach erfolgreichem Bezwingen des Hügelchens standen wir dann schnaufend da und latschten tapfer bis zur Box.
Das Versteck ist super. Wir hatten Glück und trafen unterwegs nicht einen MUGGEL oder sonstwen.
Kurzum GENIAL RUHIG!

Schnell geloggt, den Stempel habe ich leider zu Hause vergessen, da ich ihn auf den Tisch gelegt hatte konnte ich keinem die Schuld geben .... grrrrrrrrrrr. :?

Danke den Rotti´s für diese teuflisch gute Runde! :mrgreen:
Wir hatten schon die irrwitzige Idee noch eine drannzuhängen.
Leider habe ich dann aber bergab das "Alter" zu spüren bekommen.
Mit leichtem def. im Knie "schleifete" ich mich zurück zum LB-Mobil und schaffte meinen Bobbes nach Hause zum "Wundenschlecken" :?

Viele Grüße Stephan

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 1024
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von trüffelwutz » 12.08.2012 12:08

Die Box zu finden ist nicht schwer
den Rückweg dagegen sehr.....

So oder ähnlich gestaltete sich gestern die Suche nach der PvE5-Box.
Der Clue führt sicher über langezogene Anstiege nach oben zur Zwischen-Box und den sportlichen Anstieg à la Lambertskreuz-Bonus1-Box weiter 'gen Himmel. :mrgreen: Kurz vorm Finale bietet sich ein grandioser Ausblick, den man wirklich nicht verpassen sollte. :P
Das Boxenversteck ist gut gewählt und gut getarnt.
Nach wenigen Metern des Rückwegs wird einem erst bewußt, wo man da eben noch gestanden hat. 8-)
Beim weiteren Rückweg verlor ich zweimal die Spur der Wegmarkierung, der man folgen sollte. Nachdem ich es zum ersten Mal gemerkt habe ging ich wieder zurück zum letzten Markierungspunkt und fand tatsächlich einen Pfad, auf dem ich aber plötzlich vor einem Zaun mit Tür stand. Verunsichert und wegen der noch anstehenden "Termine" an diesem Tag beschloss ich auf Nr. sicher zugehen und habe als Rückweg den Weg gewählt, den ich kannte, nämlich den Hinweg. :evil: (die sportilche Steigung von oben nach unten zu gehen ist auch nicht schlecht :mrgreen: )

Vielen Dank an Rotti für die Ausarbeitung dieser Tour, das Zeigen der Gegend und die Urkunde für den Zweitfinder


Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1109
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Die Kruppi`s » 12.08.2012 21:49

Am letzten Tag der Olyimpiade gabs nochmal Bronze

Heute Morgen habe ich mich alleine aufgemacht Box 5 des Pentagramm von Eußerthal zu finden. Wieder ohne Sylvia, ja ja die Arbeit, aber heute Nachmittag gehts noch zusammen zum Familienspass in Elmstein.
Gemütlich gings los und dann zügig bergauf zur Hinweisbox für den Bonus.
Dann nochmal sportlich aufwärts :shock: :shock: Oben angekommen gings dann wieder gemütlich dahin vorbei an schönen Plätzen. Dann nochmal ein kurzer Anstieg der zu einem sagenhaften Aussichtspunkt führte. Nach kurzer Pause gings weiter zur Box. Das finden der Werte machte keinerlei Probleme.
Den Rückweg habe ich ohne schwierigkeiten gefunden. Der Zaun mit Tor hat mich aber auch etwas verwundert. Einfach durchgehen und auf der anderen Seite das eingezäunte Gelände wieder verlassen.
Am Parkplatz angekommen traf ich noch auf die Weingartner- Edel-Hobbits. Hier nochmal viele Grüße.
Alles in allem wieder eine Schöne Tour mit sehenswerten Felsgebilden und tollen Pfaden und Wege.
Vielen Dank an die Rottis für die Abwechslungsreiche Serie und die Urkunde.
Viele Grüße
Manfred

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 13.08.2012 21:59

Gestern haben wir die Eußerthaler-Pentagramm-Serie mit der 5. Letterbox begonnen.
Wir haben ganz nach dem Hinweis im einleitenden Clue-Text den Weg genossen.

Allerdings hat sich dann irgendwann bei uns die Frage gestellt:
Nur ständig im Wald aufsteigen um dann eine Box zu finden kann doch nicht alles seine.

Kurz bevor die „Enttäuschung“ uns überwältigen wollte kam glücklicherweise die „sehenswerte Sitzgelegenheit“
und wir mussten uns eingestehen, dass sich jeder Schweißtropfen gelohnt hat. Dieses Ziel und natürlich auch
die Stelle des Letterbox-Verstecks haben den Weg gelohnt.

Der Clue hat uns zielsicher und eindeutig geführt.
Die namenlose Quelle hatten wir etwas früher vermutet, zumal kurz davor eine relativ frisch gefällte Buche den Weg versperrte.
Den Rückweg konnten wir aufgrund von 3 wachsamen Augenpaaren problemlos finden.

Alles in allem eine wunderschöne Wanderung mit etwas „Modenbach-Flair“.

Wir sind schon auf die anderen Touren gespannt.


Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits


(Wolfgang, Eva-Maria und Hannah)


An dieser Stelle auch noch Grüße an Manfred von den Kruppi´s, der uns beim Start bereits entgegenkam.

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 916
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Stivo » 18.12.2012 21:02

Episode III

Eine Woche vor dem 4.Advent ging es auf die Suche nach der PvE 5 LB.
Der bekannte Parkplatz war schnell gefunden, und die Hügel waren auch wieder da. Mal gespannt welcher es denn heute sein darf.. :lol: :lol:
Die ersten Werte waren schnell gefunden und leicht verunsichert durch die zunächst relativ flachen Passagen, ging es dann doch noch auf leicht gewundenen Wegen und Pfaden „nuff“. :P :P
Die „sportliche“ Steigung stellte auch kein großes Problem dar, selbst die Rechnungen konnten während dem Gehen gelöst werden. So konnte die Box dann rasch aus ihrem schönen Versteck geholt werden. 8-) 8-)
Auch diese Beschreibung trug wieder die eindeutige Handschrift des Placers.

Danke für´s Zeigen, mal sehen was da noch kommt....

die Stivo`s

un :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
Tipp des Tages:
Störst du ein Wildschwein in seinem Versteck, :shock: :shock:
läufst du besser ganz schnell weg…. (wie heute geschehen !!) :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1176
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Die Viererbande » 23.02.2013 18:56

Wir hatten die Hinweise im Clue nicht gelesen, die Box doch nicht bei Eis und Schnee zu laufen :oops: :oops: , haben unseren Entschluss aber nicht bereut. In Eußerthal erwartete uns eine herrliche, weiße Winterlandschaft mit glitzernden Eiskristallen (trotz fehlender Sonne!). :D :D
Nach steigungsmäßig verhaltenem Auftakt ging es dann, gut geführt durch ein bestens abgesicherten Clue :D :D , zügig bergan. Am besten hat Max und mir der Grenzweg gefallen, der durch einige beeindruckende Exemplare markiert wurde. Unterwegs gab es Begegnungen mit der Vogelwelt (ein imposanter Reiher?), Jürgen hatte wohl auch ein kleineres Nagetier gesichtet, der Rest der Truppe aber nicht :) :) .
Nach einer kleinen Rast mit leckerem Picknick (besonders Britta hatte einiges zum Aufwärmen parat :D ) ging es weiter. Auf vielen schönen Pfaden wurden wir dann schließlich ins Zielgebiet geführt, wo die Box sicher in ihrem Versteck lag. Offenbar wird das Ziel auch von "normalen" Wanderern angelaufen, da wir eine Spur aus einer anderen Richtung sehen konnten.
Auch der Rückweg hat uns gut gefallen, zumal man dann die Schwerkraft auf seiner Seite hat :) :) .

Danke für die schöne Runde sagen

Max und Horst von der Viererbande

Liebe Grüße an unsere Mitstreiter. Es war mal wieder lustig mit euch!

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1900
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Britta und Jürgen » 23.02.2013 19:18

Wie Horst schon beschrieben hatte, auf dem Parkplatz lasen wir: Bei Schnee und Eis nicht laufen! :? Jetzt waren wir da, und es wurde ein richtiger Winterurlaubstag, der Schnee, teilweise gute 15 cm hoch, leuchtete, die Wege und Pfade, teils etwas vereist, haben uns riesigen Spaß gemacht. :D
Wir haben uns in der ersten Hütte erst einmal "zünftig" gestärkt, dann ging es in die Höhe.... :P
Nebst dem kleinen Tier, was Jürgen andauernd anscheinend vor die Füße lief, sah Britta ab und zu auch mal etwas Größeres vorbeihuschen... :D :lol: :P
Auf jeden Fall hat uns diese Tour, gerade im Schnee, sehr viel Spaß gemacht. Die Wegführung war klasse gewählt, auch der Rückweg auf schmalen Pfaden wirklich schön.
Danke an Thomas für die schöne Tour, den schönen Stempel...... :D

Liebe Grüße an unsere Mitläufer, es war ein wunderschöner Tag mit euch!

Britta und Jürgen :wink: :lol:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1446
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von GiveMeFive » 23.02.2013 22:21

Hallo liebe Rotti's, hallo liebes Forum.

Was sollen wir noch schreiben? Vielleicht, dass wir an der schönen Aussicht (Bella Vista) ein Reste-Essen veranstaltet haben? :D Oder, dass wir neben dem Fischreiher ein Reh und ein eher großes Mäuschen und ein eher noch größeres Häschen gesehen haben? :lol: Oder, dass wir schon den ein oder anderen größeren Abdruck im feinen Pulverschnee hinterlassen haben? :lol: ( Der Abdruck mit links Klemmbrett und rechts flache Hand ist von mir; so konnte ich mich damit für einen kurzen Moment wieder in den Blickpunkt der anderen rücken). :wink: Oder, dass einem erst auf dem Rückweg klar wird, wie spektakulär wir geloggt hatten? :shock:

Auf jeden Fall waren die winterlichen Bedingungen eine Herausforderung, die wir zu jeder Zeit und auf dem gesamten Weg über genossen haben und die einen wesentlichen Beitrag zur positiven Gesamtbeurteilung dieser Runde stellten. :P

Vielen Dank, lieber Thomas, für das Zeigen der Gegend um Eußerthal, für den gewohnt souveränen Clue und den Stempel der, bis auf eine Kleinigkeit, ja bekannt ist. :wink:

Viele liebe Grüße an die Tiere im Wald, äh an unsere Mitwanderer. (Ihr ward' mol widder supper gud druff!) :lol:

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 531
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 04.03.2013 21:34

Gestern sind wir fuer uns die erste Pentagrammrunde gelaufen. Wir konnten alles gut finden. Ganz oben erwartete uns noch ein Winterwald und das noch mit puren Sonnenschein 8-) (einfach nur schön).
Weil alles gut geklappt hat, entschieden wir uns noch eine weitere zu laufen.

LG von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 982
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Die 4 Müller's » 16.03.2013 23:48

Hallo Letterboxer :P

heute ging es im Team noch einmal ins Eußertal. Die Temperaturen waren für diese Wegwahl angenehm. Im Hochsommer sollte man einen großen Flüssigkeitsvorrat dabei haben. :mrgreen:

Die unproblematische Wegführung führte uns auf unbekannten Wegen an "alten Hochsitzen" und Grenzsteinen nach
oben zu einem gigantischen Aussichtspunkt. :P 8-) Einfach schön, nur der eisige Wind lud nicht zum Verweilen ein. :twisted:

Auf dem Weg zur Box waren auf den schneebedeckten Pfaden nur Tierspuren zu sehen aber ............ :mrgreen: im Zielgebiet
war heute einer schneller als wir. :mrgreen: :o Liebe Grüße an.......... :wink:

Die wenigen Rechnungen wurden schnell gelöst. Eine Tour für alle die gerne laufen und schöne Wege und Pfade genießen können.

Zurück zum Parkplatz sind die schönen Pfade durch den Schnee noch mit Vorsicht zu begehen.

Danke an ROTTI für wieder eine tolle Runde mit einer super Aussicht :P . Danke an unser Mitläufer :D Hat viel Spaß gemacht. :wink: Für uns war sie die schönste Tour. :!:

Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P 8-) :twisted: :lol:

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1402
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Los zorros viejos » 17.03.2013 10:09

:mrgreen: :wink: Wanderwetter :wink: :mrgreen:
Die Sonne lockte uns gestern morgen recht früh ins Eußertal um die nächste LB der Serie anzugehen. 8-) 8-)
So wie wir es erwarteten ging es stetig nach oben. Mit so viel Schnee hatten wir allerdings nicht gerechnet, dadurch war es aufwärts teilweise einfacher als abwärts. :wink: :roll:

Die gigantische Aussicht war heute traumhaft und so konnten wir unsere wohlverdiente
Pause in der Sonne auf der „sehenswerten Sitzgelegenheit“ so richtig genießen. 8-) :mrgreen: 8-)

Alle Werte waren gut zu finden und wir konnten auf der Tour wieder ein paar
schöne Plätze entdecken, die wir noch nicht kannten.
2 Runden von dieser Serie haben wir nun und wir freuen uns schon auf die Nächsten.

Im Birkenthaler Hof gab es dann zum Abschluss eine leckere Forelle in der Hoffnung, dass
wir unsere Verfolger vielleicht noch treffen, herzliche Grüße an dieser Stelle. :mrgreen: :mrgreen:

Danke an Rotti und liebe Grüße
Heidi und Jacky
:mrgreen: :wink:
Los zorro viejo

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 921
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von der kleine Elefant » 17.03.2013 10:59

Auszug aus dem LB-Tagebuch Anno 16.03.2013
Mittags trafen wir im Basislager ein, um mit unseren tapferen Begleitern unsere Erstbesteigung zu beginnen.
Unberührte Schneewege führten zur "lebenswichtigen" Hinweisdose. Nach dem sportlichen Anstieg wurde die Luft immer dünner.
Es begegnete uns nur ein Tierskelett und ein totes Wildschwein. Am tollen Aussichtpunkt angekommen wurde keine Fahne gehisst sondern Prosecco genossen. Starker Wind und Kälte begleitete unsere Mission das Logbuch zu erobern.
Erfolgreich rutschten wir über Eis und Schnee wieder ins Tal :lol: .
Die Tour hat viel Spaß gemacht. Auf zur Bonus.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 5

Beitrag von Wandervögel » 19.04.2013 20:41

Hallo!
Nach ca. 40 Jahren waren wir mal wieder dort oben und haben die Aussicht genossen. Die Box war dann schnell gefunden, dank der guten Beschreibung. :P :P Auch ein Zufallsfinder der Box hatte sich eingetragen. Der Rückweg machte uns keine Schwierigkeiten. Gestärkt haben wir uns anschließend auf dem Taubensuhl, wo wir auch schon längere Zeit nicht waren, von dort oben hat man auch eine schöne Sicht auf die Pfälzer Berge. Es grüßen die Wandervögel

Antworten

Zurück zu „ROTTI“