SÜW - Modenbach Tetralogie 2

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

SÜW - Modenbach Tetralogie 2

Beitragvon ROTTI » 02.01.2007 22:21

MODENBACH 2 - LETTERBOX
(placed am 02. Januar 2007 durch whs-Baer)
(adoptiert im November 2014 von ROTTI)

Stadt: 76835 Edenkoben; Pfälzer Wald
Startpunkt: Wanderparkplatz "Modenbachtal (Amicitiaparkplatz)"
Empfohlene Landkarte: Neustadt a.d. Weinstrasse, Maikammer, Edenkoben, Landau i.d. Pfalz, 1:25.000 (6. Auflage 2002 oder neuer)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Wanderausrüstung
Schwierigkeit: (**---) mittel
Gelände: (**---) mittel, ein deftiger Aufstieg, teilweise rauhes Gelände
Länge: ca. 3-4 Stunden, je nach Rückweg und Rast

Die Modenbach Tetralogie

Die Modenbach Tetralogie besteht aus -wie der Name schon sagt- aus einem System von vier Letterboxen. Die Letterboxen sollten in der vorgegeben Reihenfolge abgelaufen werden, da die Variablen fortlaufend aufgenommen werden und später auch noch Verwendung finden.

Die Wege sind so angelegt, dass jeweils zwei Letterboxen mit einem Teil des gleichen Hinwegs gefunden werden können. Bei 1 und 2 sind die Texte gleichlautend. Bei 4 muss man aus der Erfahrung von 3 schließen. Alle Variablen werden nur einmal vergeben und sind global, d.h. sie gelten für alle 5 Letterboxen (zur 5. s.u.), A kann also auch bei der Modenbach 4 Verwendung finden. Von daher ist die vorgegebene Reihenfolge zu beachten.

Nehmt euch aber nicht zu viel vor; schaut auf jeden Fall, dass ihr nicht in die Dunkelheit geratet. Viele Wege sind nicht markiert und ihr braucht die Sicht. Wenn Schnee liegt, ist es auch sinnlos loszugehen, da viele Informationen verdeckt sind.

Es besteht Kartenpflicht. Ihr müsst die topografische Karte 1:25000 Neustadt a.d, Weinstr., Maikammer, Edenkoben, Landau i.d. Pfalz haben
(6. Aufl. 2002 oder neuer). Bitte seht zu, dass ihr den begangenen Weg einigermaßen mit verfolgt. Auf jeder Route werdet ihr aufgefordert, euch einen bestimmten Punkt auf der Karte zu markieren. Nur mit diesen Punkten werdet ihr in der Lage sein, die krönende 5. Letterbox, die Modenbach Bonus-Letterbox zu heben. Die Karte verhilft euch zudem, alternative Rückwege zu finden, wie auch Hütten zur Einkehr. Die Hüttendichte ist in dem Bereich sehr groß, allerdings haben Sie oft nur Sonntags oder an den Wochenenden geöffnet.

Wer noch nicht sehr lange dabei ist, kann sämtliche Bezüge auf Elewtritsche ausblenden. Geniesst die Wanderungen, denn es gibt einiges zu laufen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr erfahrene Letterboxer finden bei der Modenbach-Tetralogie und der Bonus-Box immer wieder Hinweise auf Elwetritsche. Die Elwetritsche haben sich in die Obhut derer vom Stammer der Letterboxer begeben und verraten bei Besuchen ein Codewort. Sammle alle Codewörter und Du wirst die Elwetritsche 1 Letterbox finden.

Die Modenbach-Letterboxen gehören zu unseren absoluten Lieblings-Letterboxen. Teilweise waren sie nur noch schwer zu finden, da einige Werte abhanden gekommen sind und sich örtliche Gegebenheiten geändert haben. Deshalb haben wir die Clues überarbeitet, damit auch später hinzugekommene Letterboxer die Möglichkeit haben, diese tollen Touren zu laufen. In allen Boxen - außer der Bonus-Box - sind noch die Original-Logbücher und -Stempel vorhanden. Wir können nur empfehlen, diese Touren zu laufen.

Im Februar 2017 haben wir im Clue von Modenbach 2 den Wiederholungsteil aus Modenbach 1 mit Unterstützung von Das Wilde Pack aktualisiert.

Sabine und Thomas



:arrow: ..... zur Foto Galerie

(Veröffentlicht durch Jochen)
Dateianhänge
modenbach_2.jpg
Modenbach_2_Letterbox_Feb2017.pdf
(120.4 KiB) 28-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von ROTTI am 27.02.2017 21:05, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 455
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitragvon Wandervögel » 16.01.2007 15:28

Hallo!
Auch die Modenbach II Box haben wir gestern als Erste gefunden. Wir haben gesehen, man verfolgt uns, auch andere wollen Erster sein. Den Sinn der Elwetritschen haben wir schon verstanden. Es liegt noch viel Wandern vor uns. :roll:
Es grüßen Die Wandervögel

Benutzeravatar
dieVorwalds
Placer
Beiträge: 38
Registriert: 25.09.2006 9:25
Wohnort: Mannem

gefunden am 10.02.07-----wir waren zweiter*freu*

Beitragvon dieVorwalds » 11.02.2007 12:21

nach dem zweiten Versuch haben wir dann auch die Box gefunden. Irgendwie hatten wir einige Interpretationsprobleme mancher Angaben*g*...ich nehme an, dass wir den Heiligenbergfehler begangen haben ( was immer das auch sein mag*g*) und ob wir die richtige Gradzahl bei A-180° hatten weiss ich auch net genau, nuja...und die Schritte...*g*...sprich...wir haben die Box dann durch Glück gefunden, waren aber irgendwie auch schon ein wenig am Aufgeben...aber egal..wir haben sie!!!!
Haben dann unterwegs noch die Martins getroffen, die hoffentlich die Modenbach 1-Box gefunden haben.

Liebe GRüße aus Mannheim in der Hoffnung bald die Modenbach3 Box zu finden.

Benutzeravatar
Die Wuffs
Placer
Beiträge: 99
Registriert: 27.09.2006 23:11
Wohnort: Essingen

gefunden am 11.03.2007

Beitragvon Die Wuffs » 11.03.2007 19:51

Was haben wir gekeucht........! Und den Bären für seine originelle Wegwahl bewundert. Wie schon bei der 1. Modenbach Box interesssante Wegführung. Schätze, dass wir den Heiligenbergfehler gemacht haben- ich sag´nur : einmal drumrum. Haben aber die Box problemlos gefunden bei richtig tollem Wanderwetter. Der Rückweg war einfach, immer nur dem Geschrei nach :lol:
Happy Letterboxing
Martin, Ute und die Wuffs :D

Benutzeravatar
whschreiber
Placer
Beiträge: 226
Registriert: 25.09.2006 17:49
Wohnort: Landau
Kontaktdaten:

Interessante Wegführung

Beitragvon whschreiber » 25.03.2007 13:07

... das hört der Baer gerne. Er kommt gerade aus dem Urlaub zurück und hat schon wieder neue Ideen. In unserem Wald gibt es so manchen Weg, der, hätte er farbige Strichlein oder Nummernkreise oder Farbkringel an Bäumen von manchem gerne genutzt würde. Ich dachte, dass ich eben ein paar mehr Leute auf diese Weise auf Lieblingswege von mir bringe.

Happy Letterboxing,

whs-Baer.

Benutzeravatar
Hans-Peter
Placer
Beiträge: 119
Registriert: 25.09.2006 8:58
Wohnort: Südl. Weinstraße

Der fünfte Finder...

Beitragvon Hans-Peter » 26.03.2007 19:38

mit einigen Grad- und Schrittangaben im letzten Abschnitt vor dem hüfthohen Felsen bin ich schlecht zurecht gekommen :? Den Heiligenbergfehler habe ich wie die meisten meiner Vorsucher dabei wahrscheinlich auch gemacht, vielleicht klärt uns ja mal jemand auf (nicht mal GOOGLE weiß, was der Heiligenbergfehler ist..da kommen gerade mal 2 Einträge und ratet mal, von welcher Seite die stammen !) :? ... auch bei der Buchstabenrechnerei kurz vor dem Ziel war ich nicht richtig erfolgreich :? dennoch habe ich Modenbach-2 als Fünfter gefunden :D :) :lol: Fazit: nicht den Mut verlieren und die Letterboxing-Erfahrung ausspielen. :!:

viele Grüße
HPH

Benutzeravatar
whschreiber
Placer
Beiträge: 226
Registriert: 25.09.2006 17:49
Wohnort: Landau
Kontaktdaten:

Heiligenbergfehler

Beitragvon whschreiber » 27.03.2007 16:56

Zu der in Baden-Württemberg liegenden Letterbox 'Heiligenberg' gibt es einige Forumsbeiträge, die einen spezifischen Fehler beschreiben, den erfahrenere Letterboxer vermutlich viel eher machen als absolute Neulinge. Ganz erfahrene Letterboxer machen den Fehler vermutlich wieder nicht (weil sie das Lesen neu erlernt haben). Rätsel? Wie das ganze Leben ....

...denkt whs-Baer.

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 617
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

nix dazugelernt...

Beitragvon HEUREKA » 14.04.2007 18:29

Lieber WHS-Baer

Nach dem ich meinen Mut zusammengekratzt hab , stand heute Modenbach 2 auf dem Speiseplan. Ich war also gewarnt und habe es trotzdem geschafft die Fehler meiner Vorgänger zu wiederholen ( ALLE!!!!) :oops: :oops: :oops: :oops:
Das ich die Box trotzdem gefunden hab , verdanke ich der Kreativ-Abteilung und der Tatsache das man bei so tollem Wetter auch mal 6 Stunden im Wald rumtollen kann.

Der Box geht es deutlich besser als meinem EGO , das hat wiedermal nen Knacks.
:cry: :cry:

Nun mal Ernst: Obwohl es ziemlich anstrengend war , hat es mir trotzdem viel Spass gemacht. Und bei Dir braucht man wirklich die Wanderkarte... dafür ein Extra-Danke! Die von Dir bevorzugten Trampelpfade waren diesmal in einem deutlich besseren Zustand als bei der 1. Box.

Also vielen Dank nochmal
der Sachse

:wink: :wink: :wink:

PS: und ist nicht eine schwer erkämpfte Box viel wertvoller ????

Benutzeravatar
Maggy
Beiträge: 10
Registriert: 26.09.2006 16:07
Wohnort: Limburgerhof
Kontaktdaten:

Beitragvon Maggy » 02.05.2007 12:26

Ich bin am verzweifeln!!! :( :( :(
Jetzt habe ich gestern meinen gesamten Hauskreis dabei gehabt, um ihnen zu zeigen, wie viel Spaß Letterboxing macht.
Ich weiß nicht, wo wir einen Fehler gemacht haben. Die Box war unauffindbar!
Nach einiger Zeit hatten wir zwar einen Felsen gefunden, der auf das Bild gepasst hat und auch einen spitzen Felsen, aber da war nur eine leere Höhle!!! Wir haben uns die Köpfe zerbrochen, was wir falsch gemacht haben. Nach 1 Stunde suchen am Ende gaben wir dann auf.
Könnt ihr mir irgendwie helfen? Ich hoffe mal, dass die Box nicht geklaut wurde!

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

nicht geschafft...

Beitragvon Pädeldreter » 28.05.2007 23:48

Hallo,
trotz Dauerregen, sind wir heute aufgebrochen um uns an die Modenbach 2 Box zu wagen.
Wir waren sehr angetan von der Wegwahl und der genauen Beschreibung.

Diese wird aber gegen Ende leider unklarer (Schritte, Gradangaben, die Berechnung derselben). Den Eindruck hatten wohl schon ein paar andere die die Box dann nur durch Zufall fanden.

Dieses Glück hatten wir nicht. Nach einem netten Rundweg (2x), einer Sackgasse und immer noch keinem kreuzenden Forstweg und keinem Hüfthohen Stein, haben wir zermürbt vom Regen und wegen fortgeschrittener Zeit ... leider abgebrochen.

Aber... so leicht geben wir natürlich nicht auf :twisted:
Zuhause nochmal und nochmal die Karte gewälzt und da wäre noch eine Möglichkeit...

Also bis zu unserem nächsten Posting hier :wink:

Gruß Th.

Benutzeravatar
whschreiber
Placer
Beiträge: 226
Registriert: 25.09.2006 17:49
Wohnort: Landau
Kontaktdaten:

Ergänzungen und Korrekturen

Beitragvon whschreiber » 11.06.2007 11:05

Gestern bin ich den Weg noch einmal abgelaufen. Daraufhin möchte ich den viertletzten Absatz wie folgt ändern, dabei merze ich 2 Fehler aus und bin etwas spezifischer. Änderungen sind unterstrichen.

Wende Dich nach rechts und suche das Plätzel auf; geniesse die tolle Aussicht und merke Dir den Vornamen (=L). Gehe nun aber in die andere Richtung, (also etwas zurück und bergab) und wähle den nächsten Forstweg nach rechts. Nach wenigen Metern geht es entweder links oder rechts. Dein virtueller Navi sagt „Halten Sie sich rechts“; folge also diesem Forstweg. Wenn dieser Weg auf einen weiteren Forstweg stösst (an dieser Stelle ist links an einem Baum ein Hinweis auf einen Anfahrpunkt für Rettungsfahrzeuge), folge ihm genau 150 Schritte und schlage dort den Weg nach links ein und gehe diesen genau 200 Schritte. Gehe von hier A – 90° (mache nicht den Heiligenbergfehler) und folge diesem Weg. Du überquerst einen weiteren Forstweg. Folge dem Weg bis Du zu einem hüfthohen Felsen kommst (s. Bild). Jetzt bist Du ganz nahe der Letterbox.


Weiterhin Happy Letterboxing,

whs_Baer.

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 441
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Toller Tag

Beitragvon bergstock431 » 17.06.2007 21:48

Hi Leute,

die Box habe ich auf Anhieb gefunden.
Bei dem herrlichen Wetter hat es richtig Spaß gemacht. Es ist ja auch eine tolle und interessante Strecke.

Beim Rechnen an diesem hüfthohen Felsen sind die Pädeldreter ebenfall eingetroffen.

So haben wir die letzten Schritte gemeinsam bewältigt. (Schöner Zufall )


Gruß an Alle

Gunter

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Heute hats geklappt!

Beitragvon Pädeldreter » 17.06.2007 22:43

Hallo,
beim insgesamt 3. Versuch hat es endlich hingehauen. Den 2. Fehlschlag hatten wir gar nicht erst gepostet, um keinen zu entmutigen. :wink:

Danke an den Placer für die Korrektur! Unser Problem war die Gradangabe, die auf den Weg zum hüfthohen Stein geführt hat.
Wir kannten die Gegend mittlerweile so gut, dass schon nach dem lesen der Korrektur klar war, wohin es gehen würde. :P

Trotz unserer Fehlversuche war dies eine tolle Box auf sehr schönen, wenig begangenen Wegen. Danke schön.

Gruß an bergstock431, mit dem wir die letzen Meter bis zur Box geteilt haben. Bis demnächst mal wieder.

Gruß Th.

Benutzeravatar
die Hambacher
Beiträge: 180
Registriert: 06.09.2007 23:25
Wohnort: Neustadt Hambach

Box endlich gefunden

Beitragvon die Hambacher » 20.01.2008 19:24

Hallo !

Auch wir haben gestern die Modenbach 2 Box endlich gefunden.
Beim ersten Versuch haben wir sie nämlich verfehlt.
Wir konnten deshalb den Weg etwas abkürzen und gleich noch eine
weitere Box finden.
Das alles bei kräftigem Wind und teilweise etwas Regen.


Gruß
die Hambacher

Benutzeravatar
MickeyMaus
Placer
Beiträge: 327
Registriert: 01.01.1970 2:00

Gefunden!

Beitragvon MickeyMaus » 09.02.2008 19:37

Gefunden am 09.02.2008 um 13:16 Uhr.

Nach exakt dreieinhalb Stunden hielt ich die Box in Händen. Bis zum hüfthohen Felsen, der mir allerdings bis zur Brust reichte, gab es absolut keine Schwierigkeiten. Auch den "Heiligenbergfehler" habe ich nicht gemacht. :wink:

Als es aber daran ging F mit K zu vergleichen, war ich ratlos. :roll: Da ich kein F hatte, versuchte ich es stattdessen mit L. Ich versuchte, etwas herumzurechnen, obwohl mir nicht klar war, was ich eigentlich rechnen sollte. Und die Ergebnisse wiesen mir auch nicht den Weg zum Versteck. :cry:

Das ganze Rechnen hätte ich mir sparen können, denn mit Intuition und Spürsinn war das Versteck innerhalb von fünf Minuten gefunden. Der Felsen war nun mal sehr markant. :P :P :P

Das war meine erste Letterbox nach fast drei Monaten Enthaltsamkeit. Bei den heftigen Steigungen habe ich geschwitzt und geflucht. Aber Gamalan und Deltamor stimmten mich zum Schluss versöhnlich.

Gruß Michael

P.S. Diese Box ist mit Sicherheit NICHT Kinderwagentauglich!


Zurück zu „ROTTI“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste