GER - Festung & Natur / Die Festung am Rhein

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 284
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

GER - Festung & Natur / Die Festung am Rhein

Beitrag von K.D.F. » 08.01.2013 18:39

Festung & Natur (?) -LETTERBOX
(placed im Dezember 2012 von K.D.F. )

Die Festung am Rhein
(erneuert im April 2017)
FAR1.jpg


Stadt: Kreisstadt 76726 GER
Startpunkt: Parkplatz Festung, August - Keiler - Straße
Empfohlene Landkarte: keine erforderlich
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, XXL - Stempelkissen, Logbuch, Taschenrechner
empfohlen: Fotoapparat (Digicam), notfalls geht auch Papier & Bleistift (nicht zwingend erforderlich)
Schwierigkeit: (***--) Für den einen ist es schwer, für den anderen einfach
Gelände: (*----) Größtenteils asphaltierte Wege und Straßen, ein kurzes Stück geht querfeldein.
Länge: ca. 3 bis 4 Std.

Erkunde bei dieser Tour eine Festung, die zwar nicht sehr lange als solche existierte, aber dennoch interessant ist. Die heute noch erhaltenen Reste werden zum Teil noch für andere Zwecke verwendet und lassen erahnen, welche Ausmaße die Befestigungen früher einmal hatten.

Hinweis : An der Stelle, wo Wert G gesammelt wird, führt der Weg in nord-östlicher Richtung weiter.


(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Clue-FAR2018.compressed.pdf
(537.37 KiB) 43-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von K.D.F. am 27.06.2018 12:06, insgesamt 22-mal geändert.

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 936
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: Festung & Natur Letterbox

Beitrag von Die 4 Müller's » 13.01.2013 13:51

Hallo Letterboxer :P

Dem Aufruf "Testläufer" gesucht sind wir gefolgt und sind früh morgens los nach ...... :lol: :lol: :lol:

Die Runde führte uns "Kreuz und Quer" an verschiedene Sehenswürdigkeiten dieser Festungsanlage. :P :P

Wer möchte kann diese Stadrunde durch Museumsbesuche verlängern. Je nach Jahreszeit laden Einkehrmöglichkeiten zum verweilen ein. :mrgreen:

Als Testläufer hat man natürlich die "Rohdaten" des Clues und so hat sich die Besichtigungtour etwas ausgedehnt und "K.D.F" musste als "Telefonjoker" :lol: :lol: aushelfen.

Auch für das Rätsel solltet Ihr etwas Zeit einplanen und den Clue immer genau lesen. :wink:


Gruß an K.D.F aus Frankenthal


Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P 8-) :twisted: :lol:

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 507
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: Festung & Natur Letterbox

Beitrag von Gestiefelte Katz » 13.01.2013 23:40

Nachdem die erste Vision des Clue überarbeitet war, hatten wir die Ehre den Clue erneut zu testen. Eine interessante Runde durch :?: :?: :?: erwartet uns.
Auch unsere Besichtigungstour dauerte etwas länger, dafür konnten wir etwas zum Feinschliff des Clue beitragen :D .

Liebe Grüße an K.D.F

Happy Letterboning

das Team "gestiefelte Katz"

Transusen
Placer
Beiträge: 420
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: Festung & Natur Letterbox

Beitrag von Transusen » 15.01.2013 15:28

Hurra, Erstfinder,

sind die Box heute mit Los Zorros und den 4 1/2 Woinemern gelaufen.
Die Hinweise waren gut zu finden. :wink:
Die Idee mit den Symbolen ist klasse!
Bei den herrschenden Temperaturen ist das Lösen des Finales nichts für kälteempfindliche Naturen.
Dafür kann man sich bis zur Box wieder richtig warmlaufen.
Hoffentlich lassen die Grünröcke die Box in Ruhe!
Jetzt geht´s an die Bonusbox.

Die Transusen

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1331
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: Festung & Natur Letterbox

Beitrag von Los zorros viejos » 15.01.2013 18:27

:mrgreen: :wink: Zusammen ERSTER :!: :mrgreen: :!:
Bevor der Große Schnee kommt musste heute noch die Tour durch die Festung gemacht werden.
Ein Teil der Symbole wurden schon zu Hause am warmen Feuer enträtselt bevor es hinaus in die Kälte
ging um gemeinsam mit Stephan und Jürgen den Rest noch zu schaffen.
Unterwegs konnten wir uns in einem lauschigen Lokal mit Kaffee und Glühwein wieder aufwärmen und
stärken für den Endspurt. :mrgreen: :mrgreen: :wink: :wink:
Ein schönes Versteck, mit einem riesigen Stempel und einer wunderschönen Erstfinderurkunde war dann
die Belohnung.
Danke für die interessant gestalteten Rätsel, die informative Runde und
herzliche Grüße auch an unsere Mitläufer von
Heidi und Jacky
:mrgreen: :wink:
Los zorro viejo

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 563
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: Festung & Natur Letterbox

Beitrag von Wanderwölfe » 19.01.2013 20:40

Hurra Zweitfinder!

Bei Eiseskälte sind wir heute kreuz und quer durch Stadt und Festung marschiert. Zum Glück hatten wir schon einiges zu Hause enträtselt :wink: . Trotzdem blieb uns unterwegs das Kriegerdenkmal verborgen. Das war allerdings nicht so schlimm, wir sind an einer späteren Stelle wieder eingestiegen :P . Danach ging alles glatt, nur dass der Weg vom Knoten zum Kreisel sich so weit zieht hat uns zwischenzeitlich verunsichert. Auch das Finale selbst zieht sich ganz schön, aber letztendlich standen wir glücklich vor der Box. Beim Öffnen gab es noch eine kurze Unsicherheit, aber dann hatten wir endlich überglücklich die tolle Zweitfinderurkunde in Händen :lol: ! Vielen herzlichen Dank!
Wirklich eine außergewöhnlich interessante Stadt-Tour mit einem schönen finale in der Natur.
Liebe Grüße,

die vier Wanderwölfe

p.s.: was Fafnirs Bonusbox angeht, da ist bei uns der Groschen noch nicht gefallen :?:

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 537
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Festung & Natur Letterbox

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 23.01.2013 23:22

Eine XXL-Runde in jeder Beziehung:

- mächtige Festungsbauten im ersten Teil des Stadtrundgangs
- „Strecke-machen“ zwischen den beiden letzten Kreisel
- oder ein riesiger Stempel der nur auf eine Doppelseite des Logbuch passt

Ich habe heute jedenfalls im zweiten Anlauf, nachdem ich gestern am 2. Kreisel aufgrund einbrechender Dämmerung
abbrechen musste, doch noch die Box gefunden.
Aber dies auch nur aufgrund intensiver Vorbereitung Tage zuvor (Internet, Dechiffrieren). Mit dem Lösen der Rätsel unterwegs
und den teilweise weiten Wegen, ist die Tour gerade in der kalten Jahreszeit mit ihren kurzen Tagen eine Herausforderung.
Ich hätte mir einen direkteren Weg Richtung Zielgebiet gewünscht.

Die Besichtigung der Stadt mit ihren Festungsanlagen lohnt sich in jedem Fall. Ich denke, wir werden in der schöneren Jahreszeit
die einzelnen Orte nochmals ausgiebig besichtigen.

Vielen Dank für die Runde

Wolfgang

von den Weingartner-Edel-Hobbits

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1092
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

alles klar

Beitrag von NeuVoPi » 13.02.2013 11:40

Wir haben uns gestern, bei gefühlten zweistelligen Minusgraden :mrgreen: , ohne Vorarbeit was den Clue betrifft, auf den Weg gemacht, der Festung auf den Grund zu gehen.
Dies ist definitiv eine Runde für Städteliebhaber und Rätselfreunde mit kleiner Schrift und gutem Sehvermögen.
Der Clue lässt einige Interpretationen zu, die uns fast 6 Stunden durchgängig beschäftigten. Einige Passagen mussten wir schon doppelt bzw. dreifach ... lesen. :oops:
Als wir alle Werte zusammen hatten und der "Knoten" platzte, glaubten wir schnell am finalen Ort anzukommen, da vorher die einzelnen Punkte in kurzer Abfolge abzuarbeiten waren.
:o Man sollte halt doch mal vor dem Start die Logeinträge im Forum genauer studieren :roll:
Da haben wir uns schwer getäuscht. Ab hier ging es richtig auf Wanderschaft die alleine über 1 Stunde Zeit benötigte. Aber, mit Geduld und Spucke ... und einem Telefonjoker "sind wir hier überhaupt richtig?" konnten wir den XXL Stempel in unserem Logbuch verewigen, denn wir waren so was von richtig. :P

Schön war es, dass uns unser Freund "der Baum" aus der Dose entgegen sprang. :lol:

Danke fürs Zeigen der historischen Anlagen, was bei anderen Temperaturen sicherlich mehr Spaß bereitet
und viele Grüße
Volker & Pia

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 869
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: Festung & Natur Letterbox

Beitrag von Big 5 » 29.03.2013 17:26

Nach dem Studium der vorherigen Einträge im Forum haben wir die Box nach fleißiger Vorarbeit gesucht und gefunden. Sie hat den Winter gut überstanden.
Herzlichen Dank an K.D.F, dass er unsere Gehirnzellen so gut in Schwung gebracht hat.

Liebe Grüße,
Johannes + F

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1764
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: Festung & Natur Letterbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 12.05.2013 19:11

Nachdem wir Gott sei Dank einen Großteil der Rätsel schon zu Hause gelöst hatten, starteten wir, das war die gesamte Rotte, leider ohne Britta, zu dieser Mammuttour. :?
Die Sehenswürdigkeiten rund um die Festung haben uns gut gefallen, und so ging es trotz einiger Regengüsse immer weiter.
Wie unsere Vorsucher schon berichtet hatten, waren wir auch verblüfft, dass wir doch einige Schleifen in dieser Stadt drehen durften. :roll: Diese Passagen haben mir nicht so gut gefallen, weil wir an manchen Stellen 2 oder sogar 3 mal vorbei kamen und es sich in meinen Augen um unnötige Kilometer handelte. :x
Mit der empfohlenen Einkehr haben wir eine Regenpause überbrückt.
Im Finalgebiet konnten wir in einer Regenpause loggen.

Danke an KDF für diese Stadttour in einem mir noch unbekannten Ort und für den XXL-Stempel.

Danke an die Rotte für ihr heutiges Durchhaltevermögen.

Gruß,
Jürgen :wink:

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 981
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: Festung & Natur Letterbox

Beitrag von trüffelwutz » 12.05.2013 20:11

Heute führte uns der Clue als Teil der Rotte durch eine interessante Ortschaft, von der wir bis dato noch nicht so viel wussten. Von daher gesehen war diese Letterboxtour ein schönes Stück Heimatkunde bei dem wir viele interessante Ecken und Gebäude zu sehen bekamen.
Auch wir hatten etwas Vorarbeit geleistet, was einerseits Spaß machte, andererseits kann man nur jedem raten dies ebenso zu tun. So kann man den Tagesverlauf viel entspannter angehen.
Neben den Attraktionen des Ortes bekamen wir auch die "gewöhnlichen Dinge" des Stadtlebens ausführlich gezeigt (Schulen, Polizei, Kreisel, usw. ) Diese relativ langen Abschnitte haben uns nicht so begeistert zumal man sie hätte auslassen können. Dann hätten wir den schönen Naturteil noch besser geniesen können.
Letztendlich haben wir die Box gut gefunden, auch wenn wir im Finale erst vom falschen Pfosten gepeilt haben. Doch dank markanter Punkte im "Gelände" war die Box schnell gefunden und entfesselt.

Dankeschön an K.D.F. für das Ausarbeiten des Aufwendigen Clues und das Zeigen der historischen Örtlichkeiten. Box und Stempel sind auch sehr gut gelungenen. :)
Obwohl wir alle wissen, dass es auf die Größe nicht ankommt. :lol:

Viele Grüße an die mitlaufende Rotte für den schönen gemeinschaftlichen Tag. Liebe Grüße auch an Britta, die leider nicht mit dabeisein konnte :D

Es grüßen Esther und Peter

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1117
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: Festung & Natur Letterbox

Beitrag von Die Viererbande » 12.05.2013 20:17

Nach der gestrigen Pfalz-Tour entschieden wir uns heute für eine flache Runde. Bei recht kaltem Schauerwetter starteten wir als fast vollständige Rotte (leider ohne Britta :cry: ). Schon fast versucht die Tour abzubrechen kam dann doch immer wieder mal die Sonne zum Vorschein und so konnten wir die Werte einsammeln. Ein paar Mal hatten wir mit der Wegführung Probleme, kamen dann aber nach kurzer Zeit wieder auf den rechten Weg :D .
Die interessante Stadtführung mit den Sehenswürdigkeiten hat uns gut gefallen :D , die Runde ins Wohngebiet allerdings weniger :( . Der Weg in die Natur war sehr schön, zog sich dann aber bis zur Box leider auch ein bisschen.
Zum Glück konnten wir den heftigsten Schauer in der erwähnten Einkehr überbrücken und konnten regenfrei den schönen Stempel in unser Logbuch drücken - hat gerade so reingepasst :wink: :lol: .

Vielen Dank für die Runde und die Rätselidee, die uns gut gefallen hat, aber es empfiehlt sich, besonders bei schlechtem Wetter, schon ein bisschen Vorarbeit zuhause zu leisten!

Viele Grüße
Solveigh, Horst und Max

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1341
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: Festung & Natur Letterbox

Beitrag von GiveMeFive » 13.05.2013 19:13

Hallo lieber K.D.F., hallo liebes Forum

Die Rätselidee, die Verschlüsselung und die Decodierung haben im Vorfeld sehr viel Spaß gemacht und eine Vorfreude auf die praktische Durchführung erzeugt. :D Gestern war dann die passende Gelegenheit die Rotte (leider ohne Britta) an den Start zu bringen. :P An diesem geheimen Ort waren wir zwar nicht zum ersten Mal, doch erst gestern konnten wir die Festung genauer unter die Lupe nehmen.

Dieser Part der Ortsbesichtigung hat uns ausgesprochen gut gefallen. Viel Interessantes und Informatives durften wir entdecken. :P Die Hinweise waren gut zu finden, auch wenn uns (die schon korrekten) Formulierungen im Clue ein ums andere Mal unseren Fluss etwas hemmten. 2 Schauer bis dato taten der Stimmung keinen Abbruch.

Der anschließend 2.Part der Ortsbesichtigung, abseits der Festungsanlagen, konnte uns nicht so begeistern, da fehlte auch der Zusammenhang zur Thematik. :( Überrascht waren wir dann, als uns plötzlich einiges bekannt vorkam. Zumindest konnten wir hier den 3. und heftigsten Schauer in einem Lokal aussitzen. Hier konnten wir uns auch auf das Finale vorbereiten. :)

Als wir an dem letzten Kreisel ankamen und die weitere Beschreibung im verschlüsselten Teil weiterging, fehlte unserer Meinung nach, ein überbrückender Satz, weil der erste verschlüsselte Hinweis vom Kreisel aus für uns nicht erkennbar war. :!:

Es folgte der Part Natur, der uns durch seine üppige Frühjahrsvegetation in unser Element versetzte und die Wanderschuhe endlich ihre Berechtigung erhielten. :) Das Boxenversteck wurde schnell ausgepeilt, die Box von ihrem Ballast befreit und wir haben dann doch noch happy geloggt und gestempelt. :D :D

Diese Box ist auch sehr gut mit dem Fahrrad zu bewältigen. So kommt man besser über die langen Passagen. :wink:

Vielen Dank für das spannende Rätsel , das Herlocken an geschichtsträchtige Stätten und den XXL-Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Vielen Dank an die Rotte in deren Mitte wir uns „sauwohl“ fühlen.

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 284
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Clue wird überarbeitet

Beitrag von K.D.F. » 14.05.2013 20:53

!!! Achtung !!!

Der Clue wurde nach erneuter Begehung vom Zielgebiet noch einmal überarbeitet und ist ab sofort online gestellt. 8-)
Viel Spaß bei der Festungstour.

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 284
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

FEST-UNGS-FEST

Beitrag von K.D.F. » 07.06.2013 17:44

Hallo Liebe Letterboxerinnen und Letterboxer,

Dieses Wochenende, von heute, 7.6. bis 9.6. findet das Festungsfest statt. Mehr Infos finde ihr HIER (Bitte klicken)

Bei dieser Gelegenheit habe ich auch gleich die Box kontrolliert. Es geht ihr gut in ihrem Versteck. Das Hochwasser ist ihr zum Glück fern geblieben (ist ja im geschützten Bereich).
Aktualisierung am 26.6.2013: Das Problem mit dem Hochwasser besteht nicht mehr. Die Suche kann genau nach Clue durchgeführt werden.

Antworten

Zurück zu „K.D.F.“