RA - Wildnispfad

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 406
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

RA - Wildnispfad

Beitrag von Bettina & Michael » 14.06.2013 10:52

Wildnispfad
(placed am 15.6.2013 durch Bettina & Michael)

Stadt: 77830 Bühlertal; Bühl/Plättig
Startpunkt: Parkplatz am Plättig
Koordinaten: N 48°40'12.0" E 8°13'54.0"
Empfohlene Landkarte: Nicht nötig
Ausrüstung: Standard-Letterboxausrüstung
Schwierigkeit: (*----) “Old Style“
Gelände: (***--) Klettern über umgefallene Bäume, fast nur Pfade (140 Höhenmeter)
Länge: 4,5 km, 2,5 h

Dieser Pfad bietet das ultimative Letterboxer-Training zwischen den Sturmschäden von “Lothar“: Ihr kriecht unter querliegenden Bäumen hindurch, zwängt euch durch enge Stämme, steigt über mannshohe Wurzelteller und findet nebenher noch eine Box. Es gibt tolle Ruhe- und Picknickplätze und viel Wildnis zu erkunden.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Wildnispfad.jpg
Wildnispfad.jpg (118.9 KiB) 2800 mal betrachtet
Wildnispfad 2013-06(2).pdf
(441.41 KiB) 385-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Bettina & Michael am 23.06.2013 18:28, insgesamt 2-mal geändert.

Familie Keller

Re: RA - Wildnispfad

Beitrag von Familie Keller » 23.06.2013 18:19

Hallo Bettina & Miachael,

vielen Dank für die tolle Letterbox! Wir haben Sie heute als erste gefunden, und uns über die schöne Erstfindermedaille riesig gefreut. :D

Der Wildnispfad macht richtig Spaß und war eine echte Entdeckung. Die Letterbox war gut zu finden - wenn sich auch im Clue ein kleiner Fehler eingeschlichen hatte. Müsste die Formel für die Quelle nicht (B-A)/10 lauten??

Wir sind schon gespannt auf Eure anderen Letterboxen.

Beste Grüße
Familie Keller

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 406
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: RA - Wildnispfad

Beitrag von Bettina & Michael » 23.06.2013 18:34

Liebe Familie Keller,

vielen Dank, dass ihr die Box getestet habt und den Fehler entdeckt habt :oops: :oops: . Wir haben gleich den korrigierten Clue hochgeladen. Für alle, die den anderen ausgedruckt haben, muss die Rechnung lauten:

(B-A)/10= Nummer der Quelle

Super, dass ihr die Box trotzdem gefunden habt - Aber es gibt ja nicht so viele Möglichkeiten :mrgreen: . Wir freuen uns auch besonders, dass ihr euch hier im Forum angemeldet habt. Wir wünschen euch noch viel Spaß beim Letterboxen!!!

Viele Grüße
Bettina & Michael

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 529
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: RA - Wildnispfad

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 24.06.2013 22:30

Nach dem Luchspfad hatten wir gestern noch genügend Zeit, Kondition und Konzentration um den Wildnispfad anzuhängen.
Die beiden Touren ergänzen sich ja ganz toll.

Eine Wanderung mit nur einer einzigen Rechnung, die uns allerdings aufgrund der Werte und der Rechenzeichen bereits am
Startpunkt einiges Kopfzerbrechen bereitete. Unsere daraus resultierenden Sorgen haben sich allerdings während Tour aufgelöst.
Der Clue ist ja inzwischen auch schon aktualisiert.

Die anfangs erwähnten Bestandteile sollten unbedingt in ausreichender Form mitgebracht werden:
- Kondition und Konzentration, um sich nicht die Haxen zu brechen oder den Kopf anzustoßen (eine Beule blieb als Andenken zurück)
- Zeit um die Wildnis, die Zwischenstationen und die urwüchsigen Pfade zu genießen.

Das Finden der Quelle und somit der Box war entgegen unseren anfänglichen Befürchtungen überhaupt kein Problem. Wir konnten
uns als Zweite im toll gestaltenden Logbuch eintragen. Auf diesem Weg Glückwunsch an die Familie Keller, die vor uns waren –
super Einstand als Erstfinder der Letterboxer-Gemeinde beizutreten!

Liebe Bettina, lieber Michael uns hat Eure Tour samt Stempel und Logbuch sehr gut gefallen. Das war gestern ein wunderschöner
Wandertag, den Ihr uns mit den beiden Touren im Schwarzwald bereitet habt.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

wernerwersonst
-
Beiträge: 85
Registriert: 14.06.2010 18:41

Gefunden 25.06.2013

Beitrag von wernerwersonst » 26.06.2013 7:19

Für die Quellen kamen ja nicht viele Zahlen in Betracht und für A hatte ich einen Wert. Beim Zurückrechnen ist es mir dann auch plötzlich wie Schuppen aus den Haaren gefallen, was mit B gemeint ist. Wo ich hin musste, war also klar, ich hab die Box deshalb heute auf dem 'kleinen Dienstweg' nur noch abholen müssen.

Merci!
Werner, wer sonst?

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1086
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: RA - Wildnispfad

Beitrag von Die Kruppi`s » 08.07.2013 22:11

Nach dem Luchspfad noch den Wildnispfad angehängt.
Auch diese doch recht anstrengende Runde hat uns gut gefallen und am Ende konnten wir unseren Stempel in das tolle Logbuch drücken und den schön gestalteten Boxenstempel für uns einheimsen.
Auch für diese Runde sagen wir Danke.
Liebe Grüße
Sylvia, Manfred und Jens

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1100
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Wochenende der Superlative

Beitrag von Die Viererbande » 11.08.2013 19:52

Auch wenn nicht alle so gut ausgeruht waren am nächsten Morgen (ob es wohl am Schnaps gelegen haben mag :wink: :lol: ???), na jedenfalls ging es frohgemut los nach Plättig. Da war ganz schön was los auf dem Parkplatz!! Esther ging es leider noch nicht besser :( , aber Max war wieder wohlauf :D .

Wir waren ja soooo gespannt auf die Pfade!!! Bettinas Rat folgend begannen wir mit dem Wildnispfad, der uns sofort begeisterte - Wahnsinn! Hatten wir einen Spass, über die Bäume zu kraxeln - untendurch taten wir uns schon etwas schwerer :lol: - was ja natürlich nur an den Rucksäcken lag :wink: ...
Der Pfad hat so viele Highlights, dass wir nach der ersten Hälfte schon traurig waren, auf den Schotterweg zu kommen - aber er war ja noch gar nicht zu Ende :D :D . Denn schon tauchten wir wieder in den imposanten Wald ein - traurig manchmal, welche Baumriesen es umgehauen hat, aber voller Begeiterung, was dann daraus entstanden ist - einfach einmalig!!!!

Am Boxenversteck gab es erstmal ein schönes Picknick in der Sonne und konnten dort auch in Ruhe das tolle Logbuch samt Stempel bewundern!

Danach war es nicht mehr weit zum nächsten Pfad.....

Liebe Bettina, lieber Michael, es war ein absolut tolles Erlebnis für uns, etwas ganz Besonderes, einfach Spitze!! Herzlichen Dank für diese wunderschöne Idee!!!!!!! :D :D

Liebe Grüße!
Solveigh, Horst und Max

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1740
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: RA - Wildnispfad

Beitrag von Britta und Jürgen » 11.08.2013 20:04

Nach einem üppigen Frühstück fuhren wir nach Plättig...war da was los.... :shock:

Leider heute wieder ohne Esther ging es auf diese wirklich gigantische Tour. :D

Wir "durften" klettern, wir "durften" krabbeln, wir blieben auch hängen, wir lachten viel über diverse ungelenkige Versuche manche Baumriesen zu überwinden. :oops: 8-) Es ging auch mal auf allen Vieren weiter.... :P ,es war einfach ein Gaudi der besonderen Art, wobei die Natur uns sehr begeisterte, vor allem mit welch einem Aufwand hier ein Pfad gestaltet wurde, der wohl einmalig ist. :D :!: :D
Wir fanden ohne Probleme die Box mit ihrem wunderschönen Inhalt. :D

Weiter ging es vorbei an Hängebrücken, abenteuerlichen Leitern und wunderschönen Plätzen,
bis wir auf den großen Luchs trafen...... :P

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1312
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: RA - Wildnispfad

Beitrag von GiveMeFive » 12.08.2013 20:37

Hallo liebe Bettina und Michael, hallo liebes Forum

Am zweiten Tag unseres gemeinsamen Wochenendes, war nachts um 6 Uhr "Zwangswecken". Die Glocken der sehr nahen Kirche spulte pünktlich ihr Gesamtrepertoiere ab. Nach einem guten Frühstück "Im Prinzen" ging die Fahrt nach Plättig, zunächst durch das malerische Sasbachwalden und dann in Serpentinen hinauf zur Schwarzwaldhochstrasse. :wink:

Die beiden Lehrpfade, Luchs- und Wildnispfad, sind wohl sehr beliebt, das ließ der schon recht volle Parkplatz sofort vermuten. Eine rechtzeitige Anfahrt ist daher empfehlenswert.

Wir begannen mit dem Wildnispfad, der gefühlt immer bergab ging. Bewusst hat man hier die umgestürzten Bäume, die Lothar 1999 umgehauen hat, so liegen lassen, um das Wandern hier nicht allzu einfach zu machen. Der wunderschöne Pfad ist nicht nur nicht absolut kinderwagentauglich, man solte schon in der Lage sein, sein Knie des Öfteren zumindest in Rippenbogenhöhe zu bringen. Das Gleiche gilt natürlich auch für die Hose. Das textile Material wird, besonders im Schritt, extrem gefordert. :lol:

Höhepunkt dieser Tour , ist bestimmt das Adlerhorst. Hier klettert man auf Baumwipfelhöhe und darf seine Blicke in die Ferne schweifen lassen.

Zum Clue ist zu sagen, dass es kaum vieler Worte bedarf. Die Werte werden am Beginn gesammelt, der Clue kann dann weggepackt werden. (So hat man denn auch beide Hände frei zum Klettern). Das Zielgebiet ist nicht zu verfehlen und das muggelsichere Versteck ist schnell gefunden. :)

Liebe Bettina und Michael, vielen Dank für das Zeigen des toll angelegten Lehrpfades und für den schönen Stempel und das tolle Logbuch.

Der Rotte vielen Dank für die interessanten Einblicke, aufschlussreichen Bemühungen und die Demonstration vielfältiger Techniken,auch gesanglicher Art, und Gangarten beim Überwinden der Hindernisse. Wir konnten von erfahrenen Letterboxern wieder viel Lernen. :lol: :lol:

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 970
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: RA - Wildnispfad

Beitrag von trüffelwutz » 12.08.2013 20:41

Am Sonntag ging es nach der Übernachtung in "Schnapsdrosselhausen" weiter zu den beiden neuen Touren von Bettina und Michael.
Ich bin euch so dankbar, dass ihr diese toll angelegten Pfade mit einer Boxensuche verknüpft habt und uns somit hierher gelockt habt. Wer weiß ob wir überhaupt je davon etwas erfahren hätten oder vielleicht zu spät, wenn die Fitness nicht mehr so gut ist. :lol:
Denn beim Widlnispfad ging's wirlich drunter und drüber. Ich fand es eine absolut geniale Strecke und es hat mordmäßig Spaß gemacht. Manchmal hab ich schon ein bißchen neidisch auf Max geschielt, als er leichtfüßig wie ein junger Hirsch die Hindernisse überquerte oder geschmeidig wie ein Puma über die Baumstämme glitt. :D Die älteren von uns haben den Parcour aber ebenso erfolgreich mit langjährig erprobten, robusten Bewegungsabläufen gemeistert, wenn auch manchmal unter Juchtzen und spitzen Schreien. :mrgreen:
Der Clue ist dem tollen Erlebnispfad total angemessen und ließ uns die Strecke voll genießen. Trotz des sonntäglichen hohen Muggelaufkommen ließ sich die Box doch sicher aus dem Versteck holen und wieder verstecken.

Ein herzliches Dankeschön an Bettina und Michael für diese Box, das tolle Logbuch und den exquisiten Stempel. 8-) :P


Wir setzen dann noch zur zweiten Runde an.......

Viel Grüße
Peter

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1306
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: RA - Wildnispfad

Beitrag von Los zorros viejos » 13.08.2013 20:56

:mrgreen: :D Nach dem großen Regen :mrgreen:
ging es heute zum Wildnispfad. Bald stellte sich heraus, dass dieser Pfad ein Hindernisparcour besonderer Art ist. Vom Oxer bis zum Wassergraben, alles dabei.
Teils mystisch, da sich der Nebel noch nicht ganz aufgelöst hatte, aber auf jeden Fall sehenswert. Lothar hat hier ganze Arbeit geleistet.
Danke für die kurze und nicht ganz leichte Runde
von Heidi u. Jacky
:mrgreen: :wink:
Los zorro viejo

Benutzeravatar
Grüne Nashörner
-
Beiträge: 14
Registriert: 19.04.2009 13:59
Wohnort: Odenwald

Re: RA - Wildnispfad

Beitrag von Grüne Nashörner » 16.09.2013 15:05

Hallo,
waren bereits Anfang September auf dem Pfad unterwegs und begeistert.
Bei der hohem Aussichtsplattform, hat nicht nur die Hängebrücke für mein Kniewackeln gesorgt :shock:

Es war zwar trotz durchwachsenem Wetter unglaublich was los auf dem Pfad, aber die Box konnte ich trotzdem ganz in Ruhe auspacken und den wirklich wunderschönen Stempel auf unseren Seiten verewigen. Ein Augenschmaus.

Da wir vorher noch Klettern waren, hat es für den Luchspfad leider nicht mehr gereicht, aber wir kommen bestimmt wieder.

Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 599
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: RA - Wildnispfad

Beitrag von Gute Idee » 14.10.2013 13:24

Als wir gestern zum Abschluss unserer Schwarzwaldreise die Wasserfall-Letterbox liefen, da standen wir doch ganz überraschend :wink: am Startpunkt des Wildnispfad.

Also schnell de Clue ausgetauscht und ab ging es über die - manchmal ganz schön schwer zu bezwingenden - Hindernisse. War das ne Kletterei :!: Trotz Sonnenschein war es in der Wildniss recht dunkel und an einigen Stellen lag sogar Schnee (der am Freitag beim Luchspfad noch nicht da war).

Die Quelle war natürlich nicht zu übersehen und die Box haben wir auch gefunden. Nach dem Stempeln ging es zurück zum Ausgangspunkt - und dort weiter zu den Wasserfällen...

Vielen Dank an Bettina und Michael für die Kletterstunde im Schwarzwald.

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 507
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: RA - Wildnispfad

Beitrag von Gestiefelte Katz » 20.10.2013 15:03

Die letzte Tour unseres Kurzurlaubs im Schwarzwald sollte der Wildnispfad sein. Am 13. Oktober kletterten wir über umgefallene Bäume oder krochen unter ihnen hindurch. Da es schon viel zu früh dunkel wird, liefen wir gegen die Zeit. Aber am Ende konnten wir alles gut finden und waren sogar im hellen wieder am Auto.

Vielen Dank für´s zeigen dieses Pfads und das Ausarbeiten der Dose.

LG

die Katz und ihr Stievel

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 921
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 16-10-2013

Beitrag von Die 4 Müller's » 25.10.2013 0:48

Hallo Letterboxer :P

nachdem es am Vortag heftig geregnet hatte ging es nun im Morgennebel auf diesen abenteuerlichen Weg. :P

Für diesen Weg soll und muß man sich Zeit nehmen, denn es geht ständig über und unter Bäumen hinweg. :mrgreen:

Wegen des Regens vom Vortag hätten wir uns teilweise Gummistiefel oder ein Paddelboot :mrgreen: gewünscht. :lol:

Es wir zu keiner Zeit langweilig und macht riesig Spaß diesen "Urwald" zu erkunden.

Eine absolut empfehlenswerte Runde die auch mit wenigen "Werten" auskommt. Im Anschluß sind wird noch den Luchspfad gelaufen. :wink:

Vielen Dank Bettina & Michael und Happy Letterboxing


Jutta & Uwe

:P :twisted: :lol: 8-)

Antworten

Zurück zu „Bettina & Michael“