DÜW - Dergemer Letterbox V

tigerente
Placer
Beiträge: 697
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von tigerente » 30.05.2015 23:11

Dergemer Letterbox V
(placed am 04.06.2015 von tigerente mit den Elchen und TANNI-TANNE)

Stadt: 67098 Bad Dürkheim; Pfalz
Startpunkt: ??? - siehe Lösung Dergemer Letterbox IV
Empfohlene Landkarte: keine notwendig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Stift, eventuell Sonnenschutz
Schwierigkeit: (***--) Sterne für die bisher erbrachte Vorleistung der Vorgängerboxen, Box mit der geringsten Büro-Rechenarbeit, da der Startpunkt des BONUS schon "fast" klar ist
Gelände: (***--) ein "Adventure"-Pfad am Anfang, eine knackige ca. 15-minütige "Bergaufpassage" und etwas Kletterei zum Finden der letzten beiden Bonusbuchstaben, ansonsten vom Gelände her gut machbar. NICHT kinderwagentauglich!
Länge: ca. 11 km und ca. 3 - 3,5 Stunden ohne Pause
Einkehrmöglichkeiten nur am Start/Ende im Ort vorhanden, Bänke sind auch eher rar (eventuell Picknickdecke mitnehmen)

veröffentlicht am 08.06.2015 durch cfh-admin
Dateianhänge
Dergem V.pdf
(51.22 KiB) 211-mal heruntergeladen
DSCN1145.JPG

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 450
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von die Elche » 08.06.2015 19:26

Am vergangenen Donnerstag haben wir zusammen mit Tanni-Tanne und der tigerente den Testlauf für diese Box gemacht. :D Es ist eine sehr schöne Runde mit einer tollen Aussicht. :P Teilweise geht es durch die Weinberge , also ist ein Sonnenschutz empfehlenswert. Unterwegs haben wir ein schönes Picknick gemacht. :wink: Wir haben alles gut gefunden und die Rechnungen waren sehr leicht. Für die Bonuswerte muss man etwas klettern, geht aber ganz gut, wenn man von unten nach oben klettert. :) Es erwartet euch ein sehr schöner Stempel.

Viele Grüße von den Elchen

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 314
Registriert: 29.08.2012 14:24

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V - Testlauf

Beitrag von TANNI-TANNE » 08.06.2015 22:35

Am vergangenen Donnerstag (Feiertag) ging es zum Testlauf der neuen tigerenten Box nach . . . (Dergem).

Gut gelaunt und mit ausreichend Sonnenschutz, Getränken und Futter sind wir los gezogen.

Bei der anfänglichen Runde durch den Ort konnte ich mal wieder neue Ecken entdecken, wie fast auf der kompletten Tour. An der Bank zum Abbiegen haben wir mit einem Gläschen Wein angestoßen und es gab auch ein paar frisch geerntete Erdbeeren - ein Frühschoppen musste einfach sein :lol: :D :lol: - aber vielleicht wurde der Punkt auch so ausgewählt, damit mir das anschließende überqueren der Wiese mit dem meterhohem Gras nicht mehr soviel ausmacht (wer weiß?!?!).

Nachdem die Weinberge hinter uns lagen, waren wir froh, über den schattigen Wald!!! Kurz vor dem Aufstieg haben wir dann am Wegesrand eine Rast eingelegt und unser mitgebrachten Proviant vertilgt. Dann wird der Rucksack leichter und es wäre eh keine wirklich bessere Stelle für eine Rast gekommen :( :? :(

Den Anstieg haben wir trotz der Hitze gut gemeistert. Die anschließende Suche nach den Bonusbuchstaben überließ ich den Elchen (ich passte auf die zurückgelassenen Rucksäcke auf). Auf dem letzten Teil dieser Tour kann man sich einfach nur rollen lassen, denn mal abgesehen vom Finale geht es nur noch abwärts.

Also, ein Dankeschön an die tigerente für die Box und die nette Begleitung an einem Sommertag sagt
TANNI-TANNE

Online
Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 693
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von die blinden Hühner » 10.06.2015 10:55

Erstfinder!!

18°C, bewölkt und trocken, ideales Wetter für die neue Tigerentenbox. Doch halt, wo ging die noch mal los? Unsere Aufzeichnungen zu finden hat einige Zeit in Anspruch genommen, Dergem IV ist ja auch schon ein Weilchen her.
Am Startpunkt angekommen, galt es erstmal, eine knapp 4 km lange Runde durch Ort und Weinberge zu drehen bis wir den rettenden Wald erreichten. Hier erwarteten uns wunderschöne Pfade und eine interessante Aussicht, den "ordentlichen" Anstieg fanden wir bei dieser Temperatur gar nicht schlimm. Auf die zwei Buchstaben haben wir verzichtet, da uns der Startpunkt für den Bonus schon klar ist.
Mit den Werten und den Peilungen hatten wir keinerlei Schwierigkeiten und so konnten wir uns in aller Ruhe als Erstfinder ins Logbuch eintragen.

Eine schöne und "umwandlungsfreie" Tour,
die blinden Hühner

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1876
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von Britta und Jürgen » 21.06.2015 15:15

Den Sommeranfang hätten wir uns für heute gerne anders vorgestellt , aber wir waren auf dieser sehr schönen Tour auch
mit "bedecktem Aprilwetterhimmel" zufrieden. :D
So zog ich mit Sylvia und Mathias los. Unterwegs gabelten wir kurze Zeit später Andreas von den Wanderwölfen auf. :D
Gemeinsam ging es auf sehr schönen Wegen und auf Adventurepfaden rund um diesen schönen kleinen Ort. :D
Schöne Aussichten auf die nahe gelegene größere Stadt begeisterten uns auf unserem Weg. :D
Die Box lag weit weg vom öffentlichen Wanderweg, und so war es in der Stille der Natur ein schönes Stempeln. :D
Die letzten 2 Buchstaben für die Bonustour wurden gefunden. :D

Vielen Dank an tigerente für diese schöne Tour und den tollen selbst geschnitzten Stempel. :D

Liebe Grüße an meine Mitläufer, war ein sehr schöner Mittag ! :D

Jürgen :wink:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1432
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von GiveMeFive » 21.06.2015 18:49

Hallo liebe tigerente, hallo liebes Forum

Wie die Zeit vergeht. Heute vor fast 3 Jahren sind wir mit der Dergem I in diese schöne Serie eingestiegen und heute Dergem V. Die Letzte (außer Bonus). Kein Wertesammeln für den nächsten Startpunkt. Nur ein "kurzer Clue" mit Box. Jede Serie hat mal ein Ende. :cry:

Dafür durften wir mit Jürgen zusammen gehen und kurze Zeit später noch mit Andreas von den Wanderwölfen, der am Ende des Adventurepfades auf uns aufschloss. Auch durfte ich (Mathias) meine alte Heimat aus Kindertagen wieder sehen, sogar am ehemaligen Elternhaus geht die Tour vorbei. :D

Ich meinte dann auch ein Heimspiel zu haben. Aber weit gefehlt, vieles um diesen Ort herum war selbst mir nicht bekannt. (Und der Vorteil war dahin). :lol: Es ging durch Wiesen, Weinberge, durch den Ort und natürlich auch durch den Wald. Die Runde präsentierte sich demnach sehr abwechslungsreich. Und weil das Wetter prima sich dem anpasste, wurde es zu einer genussvollen, entspannten Tour. :P

Zu keiner Zeit kamen Zweifel bezüglich des Wegverlaufes auf, alles konnte gefunden werden. Die Beschaffung der zwei Bonuswerte waren zugegebener Weise etwas beschwerlich, aber man will sich den Bonus auch redlich erarbeiten. Unsere Meinung: da das Gelände zum Versteck recht steil ist, geht man am besten von unten nach oben und zwar komplett. :wink:

Die Rechenarbeit ist angenehm einfach, alles lässt sich "im Gehen" erledigen und so konnten wir zur Letterbox quasi ohne Unterbrechung vordringen. In der Box fanden wir ein noch nahezu jungfräuliches Logbuch, einen wunderschönen selbst geschnitzten Stempel und den Hitchhiker Telefonjoker. :D

Vielen Dank für die um Dergem herumführende Serie, die spannenden Clues und die schönen Stempel. Wir freuen uns schon auf den krönenden Abschluss mit dem Bonus.

Viele liebe Grüße an unsere Begleiter Jürgen und Andreas. Es war sehr schön mit euch.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 847
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von Nettimausi » 22.06.2015 16:28

Heute wollte ich eigentlich eine andere Box laufen. :o Da es schon spät war, habe ich mich doch für diese Box entschlossen. :D
Auf den Wegen konnte ich mich satt essen. Zur Auswahl gab es Erdbeeren, Kirschen und Blaubeeren. :D
Die Wegführung war sehr gut, da immer ein Hinweis kommt. 8-)
Ich hatte schon den Startpunkt für die Bonusbox herausgefunden, aber die Kraxelei wollte ich mir nicht entgehen lassen. 8-) Ich habe mir ein großen, schwarzen Stock gesucht und bin von oben zum Felsen gelaufen. Anschließend habe ich den Stock am unteren Weg abgestellt. Falls jemand den Stock braucht. :wink:
Auf den Weg durch den Wald habe ich ein paar Zeichen hinterlassen. :wink:
Die Box konnte ich ohne Probleme finden.
Da der Bürstenbinder Hitchhiker sich hier verstecken wollte, habe ich Ihn gleich mitgenommen. :lol:

Vielen Dank für die abwechslungsreiche Letterboxtour.
Viele Grüße von Nettimausi

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 610
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von Wanderwölfe » 22.06.2015 20:49

Hallo,

muss noch die tolle Tour von gestern nachtragen :P
Kurz entschlossen ging es gestern zum schon lange ermittelten Startpunkt.
Die Mischung aus Ort, Wald und Wiese hat mir sehr gut gefallen. Und auf einer solchen Wiese traf ich dann auch Jürgen, Sylvia und Mathias.
Gemeinsam konnte uns dann nichts mehr stoppen, auch nicht die Kraxelei.
Und schon bald lag die Box vor uns.
Vielen Dank für die tolle Tour (Placer) und den Kuchen (Mitwanderer).
Viele Liebe Grüße,

Andi von den Wanderwölfen

p.s.: ich freue mich schon auf die Bonus-Box

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 916
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 26.06.2015 13:19

Startpunkt war klar :D
Schöne Wegführung - hat alles prima gepasst!
Auch wir freuen uns auf die Bonusbox :D

Vielen Dank!
Manfred und Birgit

becky-family
Placer
Beiträge: 1026
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von becky-family » 29.06.2015 20:58

Hallo,

gestern bei herrlichem Sonnenschein, durch Dorf, Wiesen, Weinberge und Wald der Box entgegen.
Vielen Dank an die Tigerente für den Rundgang um Dergem und an die Trekkies für die angenehme Begleitung.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 814
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 02.07.2015 12:21

Am 02.07.15 gefunden.
Eine weitere klasse Tour um Dergem. Die Wege und Pfade durch die abwechslungsreiche Landschaft sind schön zu gehen, die Bergpassage vollkommen harmlos :mrgreen: :lol:

Irgendwie habe ich den Birnenbaum nicht gefunden, eigentlich brauchte ich aber den Wert auch nicht wirklich. Die Wegführung lässt kaum Zweifel aufkommen und es ist fast ärgerlich, dass man so schnell vor der Dose steht :lol: :lol: - auf dieser Tour ist die Zeit wirklich wie im Flug vergangen. Tolle Strecke !

Vielen Dank der Tigerente - schade dass dieses Projekt dem Ende zugeht :cry:
Grüße
Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 531
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 18.07.2015 11:49

Auch uns hat diese Runde in und um ............ gefallen. Wir haben alles gut gefunden und konnten uns ohne Probleme einloggen.

Nur mit dem entschlüsseln der Bonusbox, bin ich mal gespannt, denn bei uns stimmen die Anzahl der Rest- Buchstaben aus Dergem 1-3 (soweit ich mich erinnern kann, ist ja schon eine Weile her) mit denen der Placer nicht überein.

LG von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1400
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von Los zorros viejos » 27.07.2015 7:39

:P 8-) Wanderwetter
zuerst ging es zum Startplatz der Dergem V. :P
Nach einer kleinen Stadtführung ging es in die Weinberge und danach ab in den Wald. :P :mrgreen: :mrgreen:
Auf schön ausgesuchten Pfaden, vorbei an herrlichen Aussichten gings direkt zur Box.
Eine Tour, wie sie uns gut gefällt. :P 8-)
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky. :mrgreen: :lol: :lol:

Los Zorro Viejo

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 283
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von M.U.T.H. » 24.08.2015 12:01

Am Samstag ging es in größerer Gruppe zur Dergemer V.
Wahrscheinlich durch angeregteres Unterhalten und nicht so genaues Lesen erweiterten wir
unsere Stadtführung. :lol:
Dann ging es ab ins Feld. Leider machte uns die Hitze im Feld sehr zu schaffen und wir wünschten uns den Wald herbei,
der dann auch irgendwann kam.
Die richtige Spinne zu finden machte uns auch ein bischen Probleme. :?:
Doch bald waren wir wieder im Clue und konnten die Box und ihren schönen Stempel bergen.

Liebe Grüße sagen
M.U.T.H. und
Das namenlose Grauen.jpg
Das namenlose Grauen.jpg (21.21 KiB) 1609 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 400
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: DÜW - Dergemer Letterbox V

Beitrag von Sarotti » 30.08.2015 19:40

Bei 35°C im Schatten sind wir heute zusammen mit Jutta zu dieser Tour aufgebrochen. 8-) 8-)

Wenn uns klar gewesen wäre, dass die erste Stunde der Boxensuche schattenlos verläuft, hätten wir uns vielleicht für einen anderen Tag entschieden. Aber auch nur vielleicht. :lol: :lol: 8-)

Nach dem Betreten des Waldes wurde es zumindest angenehmer und wir konnten die vielen Pfade ausgiebig genießen. Die Wegstrecke ist ganz nach unserem Geschmack gewählt. :D :D :D

Falsch gelaufen sind wir zwei Mal: Beim ersten Verlaufer haben wir die Richtung des weißen Pfeiles falsch interpretiert und beim zweiten dachten wir, der errechneten Gradzahl länger folgen zu müssen. Letztlich hat es dann doch geklappt und wir sind sicher zur Box vorgedrungen. :D :D

Es hat uns heute viel Spaß gemacht. Die Dergem V hat eine gelungene Wegwahl und nach diesem letzten, heißen Augustwochenende dürfte der erste Abschnitt für die nächsten Monate keine Probleme mehr bereiten. Also los Leute! :mrgreen:

Grüße an Jutta and danke an die tigerente mit ihren Unterstützern für die schöne Tour.

Sabine und Thomas

Antworten

Zurück zu „tigerente“