WIL - LandZeitTour - Letterbox

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von WormserWanderWölfe » 06.07.2015 10:55

LandZeitTour-Letterbox (Traumschleife Saar-Hunsrück)
(placed im Juni 2015 durch WormserWanderWölfe)

Stadt: 54497 Morbach-Hinzerath; an der Hunsrückhöhenstraße
Startpunkt: Parkplatz "Bürgerhaus" in Hinzerath
Empfohlene Landkarte: nicht notwendig, Karten hängen überall aus
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, breiter Stift oder Textmarker Sonnenschutz (wenig Schatten)
Schwierigkeit: (**---) Man muss schon genau hinschauen
Gelände: (**---) leicht, alles dabei (nach Regen: etwas feucht und matschig), dennoch nicht kinderwagentauglich
Länge: 8 km;

"Eine schöne Landschaft mit Einflüssen der heutigen Zivilisation, Ruheinseln mit Bachläufen und ursprünglicher Natur kennzeichnen diese interessante Tour.
Die Kombination aus Natur, Skulpturen und Informationstafeln, sowie der romantischen Burgruine Baldenau machen diese Tour einfach einzigartig.
Besonders zu erwähnen ist die Arnikaschleife im Quellmoor des oberen Dhrontals..."

Link zur Homepage: Traumschleife "LandZeitTour"

veröffenticht am 14.07.2015 durch cfh-admin

Bitte nur noch neuen Clue benutzen - Version 10_2018 !!!
Dateianhänge
LZT-Titelbild.jpg
LandZeitTour V10_2018.pdf
(322.04 KiB) 30-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von WormserWanderWölfe am 26.10.2018 23:04, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 502
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Erfolgreicher Testlauf

Beitrag von Mummerumer » 14.07.2015 20:54

Am 12.07. durften wir, zusammen mit Sylvia und Manfred, den Testlauf für diese tolle Tour machen :D . Wir waren total begeistert von der Wegführung :o :o und haben uns immer wieder gefragt, wie man so weilt weg von den heimischen Gefilden einen solch schönen Weg findet :roll: . Es ist wirklich alles dabei, was das Herz eines Letterboxer erfreut :P :P . Das Finale ist richtig klasse gemacht. Zuerst haben wir alle nur "Bahnhof" verstanden :?: :?: , aber das Rätsel hat sich schnell lösen lassen :idea: :idea: .
Wir wünschen der Box einen richtig langen Bestand und ganz viele Besucher. Es lohnt sich wirklich.
Viele Grüße aus Mummerum von Andrea, Nils und Jens :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1104
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von Die Kruppi`s » 14.07.2015 21:33

Gerne sind wir der Einladung der Mummerumer in den Hunsrück gefolgt :D
Zumal wir nur den halben Weg selbst fahren mussten. In Mummerum wartete schon ein Taxi :lol:

Nun aber zum Clue. Ohne Probleme konnten wir dem wortlosen Clue folgen, als wir erst mal den Bogen heraus hatten.
Schöne Idee mit dem etwas anderen Rätsel.
Der Weg führte uns auf schönen Wegen und Pfade durch eine Sehenswerte Landschaft.
Nachdem wir das Rätsel gelöst hatten warteten wir gespannt was uns im Finale so erwartete.
Nach einem allgemeinen AHA waren wir bald am Wildschwein sicheren Versteck.

Vielen Dank an die Wormser Placer für eine schöne Runde :D
Nur Schade das die Box doch recht weit weg ist :shock:
Vielen Dank auch an die Mummerumer Andrea, Jens und Nils für die nette Begleitung.
Es grüßen die Kruppis
Sylvia und Manfred

Ps.: Das Abendessen nebst Bauerntheater in der Nachbarschaft war Spitze :D :roll: :D Vielen Dank :!:

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 606
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von lusumaka » 03.08.2015 10:47

Am Freitagabend 18:00 Uhr machte sich Lu (alleine) auf den Weg. Herrlicher Sonnenschein, angenehme Temperaturen und diese grandiose Landschaft haben dafür gesorgt, dass mir diese Tour noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Die Gegend dort hinterm Stumpfen Turm hatte ich seit meiner Schulzeit nicht mehr gesehen, hatte ich nebenbei vollkommen anders in Erinnerung, eher langweiliger Hunsrück halt, verschlafene Dörfer, Wälder, Wiesen - sonst nix. Heute bin von ich von all dem richtig begeistert: ein paar Traktoren tuckern darum, ein paar Urlaubsflieger in der Luft, ansonsten absolute Ruhe. Selbst die eigenen Schritte waren selten zu hören. Ich bin auf meinen Wanderungen noch nie so viele Graswege gelaufen. Meine Blickweise auf die "Schätze der Natur" hat sich in den letzten 40 Jahren offensichtlich gründlich verändert.
Der Clou - ohne Text - passt prima in diese Landschaft: Man folgt einem gut markierten und gepflegtem Weg, mal rauf, mal runter, durch Wälder, durch Felder, durch Sumpflandschaften, vorbei an sehenswerten Ruinen, immer wieder den Blick auf die abwechslungsreiche Landschaft.
Die Rätsel sind problemlos zu lösen. Die Informationen, die man unterwegs zwangsweise erhält, sind durchaus interessant - übrigens mehrsprachig: in Deutsch, Englisch; Französisch und im Hunsrücker Platt (das kenn ich noch allzu gut :roll: ).
Das Abschlussrätsel gibt einem nur solange Rätsel auf, bis man plötzlich vor der :arrow: Lösung steht. Der Rest ist dann schnell und problemlos zu machen. Mit dem Sonnenuntergang war ich wieder am Parkplatz.
Das war so ein mystischer Abend von dem ich wohl noch lange zehren werde.
Ich danke den WormserWanderWölfen für diese Runde (und die passende Urkunde)

Liebe Grüße aus Zornheim in Rheinhessen
:mrgreen: Lusumaka

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 103
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

Drittfinder

Beitrag von Die Namenlosen » 08.08.2015 0:09

Eine Box die absolut empfehlenswert ist!!
Heute bei hochsommerlicher Hitze gelaufen - und es war Hochsommer im dörflichen Hunsrück: Die Grillen zirpen, entfernte Traecker duckern, die Kornfelder strahlen stoppelgelb und die Beeren der Ebereschen leuchten knatschorange aus den Bäumen heraus.

Der Weg geht sehr !! abwechlungsreich durch Wiese, Niedermoor und Buschrand. Und er ist sicher auch beim Herbstlaub mit Blick nach hinten oder der Ginsterblüte im späten Frühjahr oder dem freien Blick im Winter ein Genuss. Nebenbei erfährt man viel über das frühere dörfliche Leben !

Alles ist gut zu finden und nach dem Finalrätsel einfach ein bisschen Mut...

Danke für´s Verstecken

Dagmar von den Namenlosen

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 883
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box am 07.08.2015 gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 08.08.2015 9:45

Zweitfinder :D :D :D :D
Total schöne Wegpassagen - abwechslungsreich :D Viele Rastmöglichkeiten :D Prima war die Ruhebank mit dem Blick auf das
"alte Gemäuer" :D
Ich bin um 9h00 vom Parkplatz gestartet und war vor der ganz großen Hitze um 12h30 wieder am Auto :D
War alles gut zu finden und das Finale hat auch mir keine Probleme gemacht!

Zweitfinderurkunde war weg! Lusumaka hat mir die Erstfinderurkunde überlassen :?:

Liebe Grüße an die Placer und vielen Dank für Stempel und Urkunde!
Danach ging es bei mir wieder zurück an den Rhein nach Boppard.

Birgit

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 335
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von Eowyn » 15.08.2015 20:03

Was hab ich mich hier gefreut. Wollte nach längerer Zwangspause heute endlich mal wieder wandern gehen und das nach Möglichkeit mit einer Boxensuche verbinden. Und siehe da, es gibt eine Neue. Da ich (momentan noch) im Hunsrück wohne, kenne und liebe ich die Traumschleifen sehr. Auch diese hier ist eine richtig schöne und wie bei allen Schleifen ist die Beschilderung so perfekt, dass man wirklich nicht vom Weg abkommen kann.
Dieser etwas andere Clou hat viel Spaß gemacht und gelernt hab ich auch was. Besonders gut hat mir das Eck um die Ruine gefallen und die (vom Versteck her ziemlich verwandte :wink: ) Arnikarunde war auch schön.
Vielen Dank an die WormserWanderWölfe für das Erstellen und Verstecken dieser Box.

Lena

becky-family
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von becky-family » 24.08.2015 12:22

Hallo,

auf dem Weg zu unserem Moselwochenende, diese schöne Tour gelaufen. Leider waren wir in Gedanken schon an der Mosel und haben so ein paar Werte verpeilt. Dank Telefonjoker die Box doch noch gefunden.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1355
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von Los zorros viejos » 01.10.2015 20:55

:mrgreen: :P Mosel-Nahe-Rhein :mrgreen: 8-)
Und noch eine WWW - Runde die sich sehen lassen kann. Eine super Idee
mit dem Rätsel und auch das Cafe Pause ist einen Besuch wert, auch wenn es da weder
Weizen noch Wein gibt, aber der Cafe war auch gut.
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky :mrgreen: :lol:

Los Zorro Viejo

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1029
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von Lucky 4 » 21.10.2015 10:37

17.10.2015

Eine super Runde. :!:
Interessante Informationen und viele abwechslungsreiche Wege und "Landschaften". :)
Über Steine und Brücken sowie Wiesen und Wälder ging es von Tafel zu Tafel. :o
Das Rätsel war gut zu lösen und das Finale ist eindeutig. :D Wie kommt so ein Zeichen an diese Stelle? :?:

Vielen Dank für eine traumhafte Runde und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von WormserWanderWölfe » 24.10.2015 15:34

Bitte zur Zeit nicht Suchen !!!

Box ist nicht mehr vor Ort !!!

Das Versteck hat wohl etwas gelitten und wurde von Pepenipf in Sicherheit gebracht.

Wir melden uns wenn es wieder vor Ort ist.


BOX ist wieder da !!!
Zuletzt geändert von WormserWanderWölfe am 26.03.2016 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1041
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von pepenipf » 27.10.2015 14:13

Versteck ist wieder saniert und vor Ort, es kann weiter gehen.

Wir haben uns am Samstag auf diese schöne Tour gemacht. Tolle Runde, viele Höhepunkte, abwechslungsreiche Natur. Wir hatten bei doch recht gutem Wetter eine herrliche Wanderung. Alles war gut zu finden, im Finale haben wir uns etwas verpeilt, aber das Versteck war dann für geübte Letterboxer gut auszumachen.
Freuen uns auf unseren nächsten Hunsrückbesuch.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 990
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von trüffelwutz » 16.05.2016 9:24

Am Samstag machten wir uns zusammen den Stivo’s auf diese wunderschöne Traumschleife zu laufen und zu genießen. Die Wege sind sehr schön angelegt und die Natur erstrahlte in saftigem Grün und die knallgelben Rapsfelder boten einen tollen Kontrast. :P :P :P
Ob über schöne Wiesenwege oder urige Dschungelpfade – es war für jeden Geschmack etwas dabei.
Der Clue ließ keine Zweifel offen und man war im richtigen Maße beschäftigt das Rätsel zu lösen.

Leider zeigte sich uns der ermittelte finale Hinweis nicht. Dennoch gelang es uns eine Stelle des Finales auf dem Weg zu identifizieren. Die ermittelten Grad und Schrittzahlen passten ab dort und wir fanden die Box sicher in ihrem Versteck.
:D
Wir wollen jetzt nicht die Hand dafür ins Feuer legen, würden aber aufgrund der Tatsache, dass 6 Personen nach dem finalen Hinweis Ausschau gehalten haben behaupten, dass er nicht mehr da ist. Erst am Auto angekommen waren wir uns sicher das Finale verpasst zu haben. Zwei von uns sind dann den finalen Weg nochmal vorwärts und rückwärts abgelaufen, ohne das gesuchte Objekt zu finden. Der Placer ist informiert.

:D 8-) Trotzdem vielen Dank fürs Herlocken. Diese schöne Tour wäre auch ohne Box sehr sehenswert gewesen. Mit Box aber nochmal schöner. Merci auch für den selbstgeschnitzten Stempel. 8-) :D

Unseren Mitwanderern ein herzliches Dankeschön für den gemeinsamen Tag und eure Gastfreundschaft. :P

Es grüßen
Esther und Peter

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 854
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von Stivo » 16.05.2016 21:02

Das Wetter hat gehalten, so ging es heute gemeinsam mit Trüffelwutz auf diese Runde die teilweise ausgesprochen schöne Abschnitte aufweisen kann. Verlaufen ist praktisch nicht möglich und die Hinweise waren auch sehr gut zu finden, sodass das finale Zeichen eindeutig identifiziert werden konnte. 8-)
Plötzlich standen wir wieder vorm Auto, ohne das Zeichen gefunden zu haben ..... :oops: :oops:
Trotz wiederholter intensiver Suche wurde kein Zeichen gefunden.. :o :shock: , dann ging es auf die Suche nach Birken, Kiefern und Buchen die zu unseren Peilungen passten und schwupp war die Box da. :P :P
Da wir nun ganz sicher waren, haben wir den Weg nochmal rückwärts gepeilt und noch viel intensiver das Zeichen gesucht, leider auch diesmal ohne Erfolg. Wir gehen mal davon aus, dass das Finale Zeichen wohl nicht mehr da ist (alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!) und haben den Placer informiert.
Vielen Dank für die schöne Runde, bis bald im Wald und Grüße an unsere Mitwanderer
Stivo

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: WIL - LandZeitTour - Letterbox

Beitrag von WormserWanderWölfe » 17.05.2016 7:25

Traurige Nachricht...

So wie es ausschaut, ist des Rätsels Lösung vor Ort verschwunden - bis zur endgültigen Klärung und ggfls. Ersatzmaßnahme, bitte ich alle, die diese Tour laufen möchten, um vorherige Kontaktaufnahme per PN. Ich werde jedem einen Tipp zur Lösung / Alternative geben.

Die Letterbox ist weiterhin vor Ort.

Sorry und dennoch happy Letterboxing
Papawolf
Zuletzt geändert von WormserWanderWölfe am 30.06.2016 21:06, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „WormserWanderWölfe“