PS - 10 Jahre auf Tour

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 955
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

PS - 10 Jahre auf Tour

Beitrag von Die 4 Müller's » 21.09.2015 17:58

10 Jahre auf Tour
(versteckt am 25-09-2015 durch "Die 4 Müller's)

Stadt: 66994 Dahn / Südwestpfalz;
Startpunkt: Parkplatz "Haus des Gastes"
Empfohlene Landkarte: Dahner Felsenland 1:25.000
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Zusätzlich: Das Gitternetz! Klemmbrett, Bleistift oder feiner Filzstift, Textmarker, kleines Tuch.
Gelände: (**-****) Einige Höhenmeter, ansonsten überwiegend Pfade :mrgreen:
Schwierigkeit: (** )leichte Rechnungen und ein "Rätsel"
Länge: ca. 20 km; :mrgreen: Empfohlene Zeit incl. Rätsel, Rast usw. 10 Stunden

WICHTIG:
ES SIND KEINE KLETTEREINLAGEN NOTWENDIG. TEILWEISE SIND DIE AUSSICHTSPUNKTE NICHT GESICHERT!
ABSTURZGEFAHR! ACHTET AUF EUCH UND KINDER! BLEIBT AUF DEM EMPFOHLENEN WEG.
:!: :!: :!:

Hallo Letterboxer, :P
am 25-09-2005 habe wir unsere 1. Letterbox gesucht und gefunden. :D Damit waren wir mit dem Virus infiziert. :mrgreen:
Zu unserem 10 jährigem Jubiläum haben wir diese Tour ausgearbeitet :wink:

Für die etwas "längere" Letterboxsuche :roll: solltet ihr euch Zeit nehmen und die Aussichten und Pfade geniesen. :P
Der Schwerpunkt dieser Runde liegt beim Wandern, natürlich gibt es auch ein Rätsel :mrgreen: und ein
paar leichte Rechnungen.

Wir hoffen euch macht die Suche genauso viel Spaß wie uns bei der Ausarbeitung.

Behandelt alle Hinweise und Verstecke sorgsam und achtet auf Muggels. Bei Problemen helfen wir gerne weiter.

Euch allen Happy Letterboxing

Die 4 Müller's

:P 8-) :twisted: :D

PS. Wir danken unserem Testläufer "Steffen" für seine aufmerksame "Arbeit" und den entspannten Tag. :P
Du bist für 2016 schon gebucht. :mrgreen: :mrgreen:

veröffentlicht am 25.09.2015 durch cfh-admin

:!: :!: :!: :!: :!:
31-07-2016 Wichtige Information

Wir haben nach einem Kontrollauf den Clue angepasst.
Nach 1 Jahr sind leider ein paar "Zeichen" verschwunden und der "Lückentext" wurde bearbeitet.
Bitte nur noch "VERSION 2.0" verwenden

:!: :!: :!: :!: :!:
Dateianhänge
10 Jahre auf Tour.JPG
Auf dem Weg ....
Gitterrätsel - Version 1.pdf
Gitterrätsel - Version 1
(35.54 KiB) 245-mal heruntergeladen
10 Jahre auf Tour - Version 2.pdf
Clue "10 Jahre auf Tour"
Version 2.0 vom 31-07-2016
(429.63 KiB) 115-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die 4 Müller's am 31.07.2016 6:41, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 296
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: PS - 10 Jahre auf Tour

Beitrag von Die Hei-No's » 26.09.2015 21:07

Testlauf vom 20.9.2015

Endlich war es soweit :D Der Testlauf mit den Placern der Jubiläumsbox stand auf dem Plan.
Wir hatten GROSSES vor.

Den Startplatz gut gefunden, die ersten Werte eingesammelt, und los gings.
Und das Gitterrätsel?? Keine Ahnung wie das funktionieren soll… aber ich war mir sicher, ich finds noch raus…. :wink:
Mit dem sehr präzise geschriebenen Clue ging es auf tollen Pfaden weiter. Alle Werte waren gut zu finden, und so ging es bergauf, bergab, über tolle Aussichtspunkte, schöne, noch nie gesehene Steinformationen zielsicher ins Finale.
Inzwischen hatte ich auch die Benutzung des Gitterrätsels verstanden :idea: und rätselte kräftig los. (Bitte wirklich maßstabsgetreu ausdrucken.:-)))) ).
Nach ca. 9 Stunden ergiebigster Pfalz-Wanderung hatte ich mir die erste Hebung der Müllerschen Jubiläumsbox wahrlich redlich verdient. Ihr dürft gespannt sein, die „10 Jahre auf Tour“ Letterbox schlummert wirklich in einem tollen Versteck.
Liebe Jutta, lieber Uwe,
vielen Dank dass ich diesen Testlauf für und mit Euch machen durfte. In diese Jubiläumsdose habt ihr viel Arbeit investiert, das tolle Rätsel, die schönen Pfade und die Wegführung machen diese 20 km zu einem echten Ultra-Letterbox-Erlebnis. Ich bin gespannt, was da erst bei der „20 Jahre auf Tour“ auf uns zukommt. 8-) 8-)

Steffen

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Mit Barfly Zweitfinder

Beitrag von ABUS » 26.09.2015 23:12

Das war eine Runde nach unserem Geschmack, endlich mal wieder > 15 km. :D :D .

Viele schöne Aussichten und eine bis dahin noch nicht bekannte Einkehr.
Unterwegs haben wir noch Barfly getroffen, mit dem wir in toller Teamarbeit zur Box gefunden haben
Viele Grüße nochmal an dieser Stelle.

Vielen Dank an die 4 Müller's für die schöne Tour und ..
Glückwünsche zum 10. Boxerjahr !!!

Grüße @ all

ABUS

Barfly
-
Beiträge: 374
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: PS - 10 Jahre auf Tour

Beitrag von Barfly » 27.09.2015 10:45

Nachdem ich am Parkplatz noch auf Britta und Jürgen getroffen bin, die aber in anderer Mission unterwegs waren, konnte es los gehen.
Bis zum sehenswerten Objekt lief alles glatt, dort war ich aber vom Objekt und einem Cache so abgelenkt, dass ich einen kleinen Fehler machte und leicht vom Weg abgekommen bin. :oops:
Mit einer kleinen Hilfe von Jutta ging es dann wieder auf dem richtigen Pfad weiter.
Etwas nach einer Einkehr bin ich dann auf Team ABUS getroffen und gemeinsam ging es weiter.
Das Gitterrätzel haben wir nur zum Teil ausgearbeitet, da die hereinbrechende Dunkelheit zur Eile antrieb.
Aber auch mit einer nur teilweise ausgefüllten Finalbeschreibung haben wir die Box kurz vor Sonnenuntergang noch gefunden. 8-)
Gut gefüllt wartet sie jetzt auf den Drittfinder.
Danke für die super Tour! :P

Lg Barfly

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: PS - 10 Jahre auf Tour

Beitrag von Wandervögel » 04.10.2015 9:03

Hallo!
Auch wir sind schon 10 Jahre auf Boxen-Suche. Am 28.7.2005 haben wir die erste Box gefunden. Also war es Pflicht, diesmal wieder dabei zu sein. Gestern haben wir es geschafft im dritten Anlauf. Es gab schöne Aussichten und tolle Pfade aber auch viele Höhenmeter. Jeder Abschnitt wurde mit einem Stempel belohnt. Wir empfehlen außer dem Textmarker noch einen Filzstift mit dünner Spitze in einer grellen Farbe mitzunehmen.
Liebe Müllers, Ihr habt euch sehr viel Mühe gemacht mit der Ausarbeitung, den vielen Hinweisen den geschnitzten Stempeln und dem schönen Aufenthalt der Box. Vielen Dank dafür.
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 373
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: PS - 10 Jahre auf Tour

Beitrag von Sarotti » 10.10.2015 22:04

Wir möchten über dieses neueste Werk der 4 Müllers etwas spekulieren:
- es ist wohl die längste Letterbox im Forum, wenn man von den Fahrradletterboxen absieht
- sie könnte wohl die meisten Aussichtspunkte aller Letterboxen (zumindest in Rheinland-Pfalz) bieten
- ist sie vielleicht vom Zeitbedarf die längste Letterbox in Deutschland?
- der Anteil an Pfaden ist rekordverdächtig

Wir haben heute alle Höhenmeter prima gefunden. :D :D :D
Hätten wir das Gitterrätsel in der richtigen Größe ausgedruckt, wäre es etwas einfacher gewesen. :?

Der Clue war für uns an jeder Stelle absolut eindeutig.

Es ist uns ein großes Vergnügen, zur Einkehr nichts weiter schreiben zu dürfen. :mrgreen: 8-)

Es hat uns heute riesigen Spaß gemacht, im wundervollen Dahner Felsenland über so viele Aussichtspunkte geführt zu werden. :D :D

Vielen Dank an Jutta und Uwe für diese ganz besondere Tour
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 886
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 16.07.2016 18:06

Eine etwas längere Boxentour, die absolut lohnt :D Schöne Wegführung - viele Pfade und immer wieder tolle Felsformationen :D
Wir waren die Ersten für dieses Jahr, die diese Runde gelaufen sind.
Hinweise/Aufgaben waren problemlos zu finden - einzig der allerletzte Hinweis war partout nicht auffindbar -
entweder weg oder wir hatten Tomaten auf den Augen :wink: Dadurch war ein Teil des Gitterrätsels (schöne Rätselidee!) nicht lösbar :mrgreen:
Zu unserem Glück waren die Placer daheim und haben Hilfe geleistet :D Danke nochmal :D :D :D :D
Finale hat dann wieder gepasst! Gutes Boxenversteck!

Danke für einen schönen Tag im Dahner Felsenland und passende Stempelabdrücke :D

Manfred und Birgit

PS: PN ist unterwegs

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 955
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

UPDATE vom 31-07-2016

Beitrag von Die 4 Müller's » 31.07.2016 6:39

Hallo Letterboxer :P

nach einem "Kontrolllauf" haben wir den Clue den aktuellen Gegebenheiten angepasst.
Einige Wegzeichen sind verschwunden/geändert und auch der "Lückentext" wurde bearbeitet. :mrgreen:

Danke an Blinde Kuh-Wühlmaus :D für die Info und Gruß an unsere "Mitwanderer" :wink:

Bitte nur noch "VERSION 2" verwenden.

Happy Letterboxing

Die 4 Müller's

:P 8-) :twisted: :P

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 296
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: PS - 10 Jahre auf Tour

Beitrag von Die Hei-No's » 01.08.2016 8:35

Um 9 Uhr sind wir bei herrlichem Sommerwetter auf die Müllersche Jubiläumstour gestartet.
Diese Runde hat wirklich alles, was eine Letterboxtour ausmacht. Verträumte Pfade durch das Dahner Felsenland mit immer wiederkehrenden tollen Ausblicken und Landschaften.
Genau zum richtigen Zeitpunkt bietet eine Hütte Gelegenheit zum Rasten und Einkehren. :D
Fünf selbst geschnitzte Stempel und ein für uns neuer, gut ausgedachter Rätselspaß lassen diese Tour zu keinem Moment langweilig werden.
Es war ein toller Tag, wir haben genau 10 Stunden gebraucht.

Ganz liebe Grüße an unsere Mitwanderer und vielen Dank an Jutta und Uwe fürs Legen.
Happy Letterboxing
Ilona & Steffen

Benutzeravatar
Silberelch
-
Beiträge: 117
Registriert: 01.03.2013 22:08
Wohnort: Mannheim

Re: PS - 10 Jahre auf Tour

Beitrag von Silberelch » 01.08.2016 13:53

Kann mich meinen Vorrednern und Mitwanderern nur anschließen.
Wunderschöne Pfade, saftige Aufstiege und jede Menge Überraschungen und schöne Plätze...

Vielen Dank fürs Legen und liebe Grüße!

Sebastian

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 646
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: PS - 10 Jahre auf Tour

Beitrag von die blinden Hühner » 10.09.2016 17:57

Für 20 km sind wir nicht (mehr) geschaffen, aber wir sind gut im Knobeln und im Zerteilen von Touren in kleinere Abschnitte. Leider legten wir die erste Hinweisschablone falsch an und markierten falsche Felder, so dass nur Kauderwelsch für den Finaltext herauskam. Also bastelten wir uns mit Zettel und Taschenmesser eine Hilfsschablone, legten sie spiegelverkehrt und gedreht auf und siehe da..... wir konnten nach 4 Tagen die Finalbox loggen.

Wir hatten viel Spaß mit eurer Mammuttour,
die blinden Hühner

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 234
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: PS - 10 Jahre auf Tour

Beitrag von Die Dinos aus Hemsbach » 17.04.2017 12:22

Am Ostersonntag, 16.04.2017 diese Tour ausgesucht da man sich ja am nächsten Tag noch mal so richtig erholen kann. :lol:
Um 9Uhr15 ging´s am Startpunkt los. Alle gesuchten Werte auf dieser Tour konnten leicht ermittelt werden, außer Wert H.
Der Tag der Einweihung blieb uns verborgen. :o Wir kamen auf wunderschönen Waldpfaden von einem Highlight zum anderen.
Eine kleine Herausforderung war das Arbeiten mit den Schablonen. :roll: ( Tip von uns : Zeit lassen, genau arbeiten das erleichtert das Ausfüllen des Lückentextes mit Sicherheit :wink: ). Aber wie immer bei uns, mußten einige extra Meter auch heute dazu kommen.
Von Blindheit geschlagen, :oops: konnten wir die Wurzel mit dem Loch nicht finden. Also zurück zur Zahl 1902 und einen erneuten Anlauf gestartet.
Im zweiten Versuch klappte es, umso größer unser Ärger da wir ja schon davor gestanden hatten. Wir ärgerten uns nicht über die extra Meter sondern über die verlorene Zeit die zum Schluß noch eine Rolle spielen könnte. :!: ( zum Glück traf dies nicht ein :) ).
Es ging weiter zu der uns schon bekannten Einkehr und an weitere uns bekannte Ziele.
Die zweiten extra Meter kamen an einer ungünstigen Stelle zustande. :mrgreen: ( am knackigen Anstieg ).
Wir konnten den Baum mit dem roten Pfeil und den Steinhaufen nicht ausmachen . Fokusiert auf diesen Wegpunkt, erkannten wir die T Kreuzung nicht und kamen an einer Stelle heraus die wir später noch einmal passieren sollten. :!: Also züruck, den es fehlte der letzte entscheidente Hinweis.
Beim zurücklaufen T-Kreuzung endeckt :) und die gesuchte Bank wennig später erreicht. Letzten Hinweis gefunden und den Lückentext ohne Probleme ausgefüllt. :lol: :lol: :lol:
Nun war das Aufinden der Box kein Problem mehr. Der Box geht es sehr gut in ihren tollen Zuhause. :D
Nach 23,5 km und 10h45min waren wir wieder am Augangspunkt angekommen.
Vielen Dank für diese supertolle Tour an " Die 4 Müller´s" von den
Dinos aus Hemsbach
Man könnte zu dieser Runde noch viel mehr schreiben, aber wir belassen es dabei. :!:

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 557
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: PS - 10 Jahre auf Tour (Nachtrag: 20.08.17)

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 26.08.2017 17:38

Puh, was für eine Jubiläums Tour!
11 Verstecke, die es zu finden galt, mindestens 5 Letterbox déjà-vus-Erlebnisse bei denen wir andere, uns bereits bekannte Letterbox-Touren streiften, und das Ganze verteilt auf deutlich mehr als 20 km. Wir waren am Sonntag (20.08.2017) gut 10,5 h unterwegs und danach ziemlich platt. Wir knobeln gerne, wir wandern auch gerne und auch weit. Aber in dieser geballten Form haben wir unsere Letterbox-Grenzen erreicht (weniger wär mehr gewesen).
Die Tour-Auswahl, auch in dieser Länge, fanden wir richtig gut. Vornehmlich schmale Pfad, auf denen wir selbst an einem sonnigen Sonntag für uns alleine unterwegs waren. Tolle Felsformationen mit super Ausblicken über den Pfälzer Wald.
Die Beschreibung hat uns immer sicher geführt, zumal wir diesmal ohne Hilfsmittel auskommen mussten (Karte im Auto liegen gelassen, GPS hat die Tochter, die gerade auf dem E5 unterwegs ist).
Unterbrochen wurde die Wanderung durch sehr viele und teilweise lange Rätsel-Stopps. Wir dachten gut vorbereitet zu sein, nur hatten wir mit dem Anlegen der Schablonen unsere Probleme. Unser Gitternetz war in jeder Richtung nur 7 mm zu groß. Das hat jedoch schon gereicht, um die Schablonen nicht richtig anwenden zu können. Mit sehr viel Aufwand mussten wir die Inhalte in das Gitternetz übertragen.
Wert B war für uns nicht eindeutig, da auf der Übersichtskarte verschiedene Wandertouren ("örtliche" / "Premium") aufgeführt waren – mussten alle zusammen gezählt werden?
Wert H konnten wir auch nicht finden – ließ sich allerdings bei der ersten Peilung, bei der wir diesen Wert benutzen mussten, grob zurückrechnen.
Alle anderen Werte, Aufgaben und Hinweise ließen sich problemlos finden.

Liebe Jutta, lieber Uwe, diese Tour erhebt den Anspruch einer Jubiläums-Letterbox-Tour und wird diesem Anspruch mehr als gerecht. Insbesondere, wenn man bedenkt, wie viel Zeit Ihr dafür investiert habt. Allein schon die selbstgeschnitzten Stempel ergeben ein "Gesamt-Letterbox-Kunstwerk". Vielen Dank dafür.

Es grüßen

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: PS - 10 Jahre auf Tour

Beitrag von WormserWanderWölfe » 29.08.2017 19:25

Letztes Wochenende stand ganz im Zeichen des Wanderns ohne Hektik :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gemeinsam mit Bergstock und Terrari machten sich Mamawolf, Leni und ich auf den langen Weg dieser Jubiläumstour der Müllers.
Naja ... ohne Hektik und 20 km ... ja, es geht :wink: 8-) :wink: wir haben uns eine Unterkunft gesucht und die Tour in 2 Hälften geteilt.
Aus diesem Grund konnten wir einen schönen feucht fröhlichen Abend genießen :P :lol: :lol:
Und das alles ohne großen Umweg :wink:

Die 4 Müllers (oder besser gesagt die älteren 2 der 4 :P ) haben sich da richtig ins Zeug gelegt und eine schöne Letterboxtour mit viel auf und ab, wobei gefühlsmässig das "auf" überwog. Das Rätsel konnten wir durch die 2 Tage ohne Stress und Hektik lösen - richtig toll und aufwendig.
Die vielen Pfade .... na da verraten wir wunschgemäß lieber nichts :wink: 8-) :D

Bei Wert B und H müssen wir uns den Edelhobbits anschließen: für B hatten wir 3 verschiedene Möglichkeiten und H fanden wir auch nicht. H haben wir ebenefalls an der nächsten Abbiegemöglichkeit leicht rückrechnen. :wink:

Zum Schluß wurden wir schließlich mit insgesamt 5 selbstgeschnitzten Müllerstempel und zumindest einige von uns, einem Mulkelkater - ander mit nehm Kater :roll: :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank für diese Rießen-Letterbox, wobei wir richtig froh waren als das Ende endlich kam :P :lol:
Respekt vor allen, die diese Tour an einem Tag meisterten :shock: :D

Liebe Jubiläumsgrüße
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 878
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Wir wollten es - wir haben es in einem Rutsch geschafft!

Beitrag von Big 5 » 01.10.2017 19:29

Vor der Länge der Box hatten wir viel Respekt. Wir wussten wir müssen aufmerksam sein. Wir dachten wir wären es, aber Aufgabe #25 haben wir verpasst und #35 verpeilt. Und so haben wir die eh schon lange Box um 20% verlängert und es waren am Ende 25 km. Mit 10 Stunden blieben wir genau in der Zeit.

Die Wegführung ist super. So muss eine ehrgeizige Jubiläumstour sein. Das Rätsel ist ebenfalls ausgesprochen kreativ.

Die lange Box mit ausgiebigen Höhenmetern UND zeitaufwändiges Rätsel haben uns an unsere Grenze gebracht. Zumal es am späten Nachmittag kräftig geregnet hat und alle Zettel vom Regen aufgewacht wurden.

Vielen Dank, liebe Müllers, für diese Extrem-Letterbox.
Wir wollten es - wir haben es in einem Rutsch geschafft!

Herzliche Grüße, Kerstin + Johannes

Antworten

Zurück zu „Die 4 Müller's“