COC - Bridge - Letterbox

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 963
Registriert: 07.10.2008, 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 07.11.2015, 16:23

Bridge - LETTERBOX
(placed im November 2015 durch Blinde Kuh-Wühlmaus)

Stadt: 56290 Mörsdorf, Hunsrück
Startpunkt: Besucherzentrum; Parkgebühren 2 Euro; N50°06.224 E7°20.849
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (****-) Schwindelfreiheit ist Voraussetzung
Gelände: (***--) strammer Anstieg, nicht kinderwagentauglich
Länge: ca. 6,5 Kilometer; ca. 2 Stunden

Bridge (speziell Kontrakt-Bridge) ist ein Kartenspiel. Je zwei sich gegenübersitzende Spieler bilden eine Mannschaft, die zusammen spielt und gewertet wird. Es werden französische Karten verwendet.
Ziel des Spieles ist es, möglichst viele Stiche zu machen. In einer ersten Phase (dem Reizen) wird in einer Art Versteigerung ermittelt, welches Paar wie viele Stiche machen muss und ob es eine Trumpffarbe gibt. Nachdem sich ein Paar mit einer Ansage von Stichzahl und Trumpffarbe durchgesetzt hat, erfolgt in der zweiten Phase das Abspiel der Karten. Hauptziel ist es für die eine Seite, ihre angesagte Stichzahl zu erreichen; die andere Seite muss dies nach Möglichkeit verhindern.
Bei dieser Box geht es nur allerdings nur im Vorfeld um das Kartenspiel – Deine Wanderung führt Dich über eine spektakuläre „B r i d g e“

veröffentlicht am 10.11.2015 durch cfh-admin
Dateianhänge
P1020253.JPG
Clue.pdf
(552.77 KiB) 400-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1261
Registriert: 02.04.2011, 22:14
Wohnort: Worms

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von WormserWanderWölfe » 10.11.2015, 10:21

Da ich und Nici dieses Bauwerk schon vor der Eröffnung in den Medien beobachtet haben, war ich natürlich selbst überrascht, wie schnell dort eine neue Letterbox platziert wurde.
Auf Nachfrage zum Veröffentlichungszeitpunkt wurde mir direkt der Testlauf angeboten, welchen ich sehr gerne angenommen und letzen Sonntag absolviert habe.

Nun zur Letterbox: es ist eine kleine aber feine Wanderung mit einem interessanten Rätsel und einem genialen Highlight :shock: :o :D
Wobei mir der Rückweg, von der Streckenführung am besten gefallen hat.
Beim Versteck sollte man im Herbst und Winter aufpassen, denn es ist doch leicht einsehbar von den benachbarten Wegen.
Der Stempel ist toll und absolut passend :D :mrgreen: :D

Aber nun zum Highlight:
Schwindelfreiheit ist unbedingt erforderlich !!! Und wenn man am Wochenende unterwegs sein sollte, darf man auch keine Angst vor Menschenmassen haben :mrgreen: Wir sind am Sonntag nachmittag in eine wahre Pilgermenge geraten ... das muss wohl das neue Mekka sein :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Also kann ich nur empfehlen die Tour außerhalb der normalen Touri-Zeiten zu planen.

Übrigens ist das Highlight auch 4-Beiner-tauglich :lol: :lol: :lol: Dies habe ich zusammen mit Pe von Pepenipf und ihren zwei Damen geprüft.

Danke an Blinde Kuh-Wühlmaus für die Letterbox und Danke an Pe für die nett Begleitung :D :D :D

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Papawolf mit Nici

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1084
Registriert: 30.03.2012, 20:25

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von Lucky 4 » 07.12.2015, 11:26

06.12.2015

Heute ging es mit unseren Gastläufern zum Bridge-Spiel. :wink: Bis zum Brückenkopf war es eine kalte und windige Angelegenheit.
Der Weg über das Bauwerk war gigantisch. Vor allem war nicht viel los. Von Menschenmassen keine Spur. :)
Die weitere Wegeführung zum Finale war stimmig. Ohne Probleme wurde die Box gefunden. :D :D :D

Vielen Dank für die Erstfinderurkunde und den tollen Stempel.

Liebe Grüße aus Mainz

Uta, Stephan, Christopher, Cleopatra und die drei Gastläufer

Benutzeravatar
Die Camper
-
Beiträge: 146
Registriert: 23.05.2010, 21:35
Wohnort: 67304 Kerzenheim

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von Die Camper » 27.12.2015, 19:01

Auch wir ,mit Begleitung ,sind am 2.Weihnachtfeiertag diesen tollen Clue gelaufen.Die Wegführung war super,
die Landschaft schön und abwechslungsreich und die Brücke ist der Knüller.Die Box liegt sicher in Ihrem Versteck,
mit den Werten war sie gut zu finden,Dank an die Placer für die schöne Tour. :D :D

Nur ein paar kleine Tipps,Leute geht nicht am Feiertag oder am Wochenende,Menschenmassen schieben
sich über die Brücke,Leute schnauzen dich an wegen dem Hund der mit ist.In dieser Jahreszeit ist
festes Schuhwerk unbedingt Pflicht,es ist rutschig wie d...... :o
Nachdem die Box gefunden ist nochn kleiner Hinweis ,wenn man den Weg bis ganz oben geht hat man nen
schönen Platz zum Loggen und nochn schönen Blick auf die Brücke. :shock:

Liebe Grüsse Die Camper

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 08.10.2010, 09:17

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von der kleine Elefant » 28.12.2015, 19:19

Der frühe "Vogel" - hat die Brücke fast für sich allein.
Ohne Plan B (nochmals Danke dafür)
Ohne rechts und links schauen
Ohne nach unten schauen
Ohne anzuhalten
Brücke überquert :P :P :P :P :P
Herausforderung gemeistert :!:
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 18.02.2011, 16:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von Trio und 4 Pfoten » 28.12.2015, 19:44

Noch bevor diese Box online gestellt wurde hatte ich schon viel über diese Brücke gehört und gesehen.Und für mich stand fest da willich hin :P auch wenn es nur ist um die Brücke zusehen -falls mich doch der Mut verlässt. Denn ich habe ziemlicheHöhenangst :roll: Einige Mitstreiter waren auch schnell gefunden :D :D :P .
Dann kam die Box raus... :P :P Na das war doch ansporn um einen weiteren Mitstreiter zu motivieren :lol:
leider klappte es zuerst zeitmäßig nicht :( dann war uns das Wetter nicht hold :(
aber heute ging es zu fünft zum Bridge :mrgreen: :P
Das Wetter für Dezembersehr frühlingshaft strahlender Sonnenschein .
Toll fand ich das es unterwegs keine Werte zu suchen gibt. Also Hausaufgaben machen zugegeben ich musste Googeln denn mir geht es wie Frau Ahnungslos.
Die Rechnungen werden nur für das Finale benötigt somit kann man sich voll auf den Weg und die Natur konzentrieren .
Am Vormittag gibt es auch noch genug Parkplätze
die Brücke überquerten wir alle...wow was für ein Gefühl es geschafft zuhaben ...Auch mal stehen bleiben und das ganze auf sich wirken lassen... :P Da wir relativ früh ( 10:30 Uhr ) da waren ,war das Getummel auf der Brücke nicht sehr groß. :P
Etwas rutschig war es schon auf der Brücke gerade am Ende da hier die Sonne den Raureif noch nicht beseitigt hatte.
Weiter ging es dann Richtung Finale...Oh jee Stellenweise war es ziemlich matschig ,und nicht zu lange stehen bleiben -sonst steckt man fest :lol: :lol: Aber diese passage trübte nicht unsere gute Laune. Es gibt ja die Bach zum Schuhe reinigen. :D
Die Box war dann schnell gefunden und der Quellmeister holte sie dann ans Tageslicht somit blieb uns das Klettern erspart.
Der Rückweg sorgte dann für eine Aufwärmphase dank des strammen Anstiegs...Wer denkt denn auch das es im Dezember warm ist und der dicke Pulli unter der Jacke eine lage Zwiebellok zu viel ist :roll: 8-)
Danke an Blinde Kuh und Wühlmaus für diese Adventur Box.
Und den passenden Stempel
Liebe Grüße an meine Mitwanderer und an das Chicken die die uns sicher in ihrem Letterboxmobil zum Startplatz brachte
Dickes Lob an den kleinen Elefanten der die Brücke so toll gemeistert hat...

Es zerstreute Professorsche vom Trio und 4 Pfoten

weiter ging es nach Obermoschel

chickenwings
-
Beiträge: 617
Registriert: 31.12.2008, 15:26

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von chickenwings » 29.12.2015, 07:26

Alsooo, Brücken gehören definitiv nicht zu meinen Lieblingsbauwerken. Es ist schon ein seltsames Gefühl, so hoch oben über dem Nichts zu stehen, und dann geht das auch noch gefühlt endlos lang :oops: .
Aber die Menschenmassen, die dorthin pilgern sprechen definitiv eine andere Sprache :!: .
Mir persönlich gefiel die Strecke nach der Bridge an einem lieblichen Bach entlang besser, wenn diese auch momentan eine echte Rutschpartie ist.
Faszinierend war das Kamm- oder Haareis, das wir unterwegs auf einigen Holzstücken fanden, und zudem der Quellmeister auch noch die Entstehungsgeschichte liefern konnte. Klasse, Patrick!
Das war mal wieder ein echt schöner Letterboxtag!


chickenwings, die unterwegs auch noch wunderschöne Hunsrücker Hühner bewundern konnte

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 516
Registriert: 02.05.2013, 06:50
Wohnort: Mommenheim

So schlimm wird es schon nicht werden ...

Beitrag von Mummerumer » 02.01.2016, 16:16

... dachten wir und fuhren bei leichtem Regen los. Am Startpunkt waren wenige Autos und der Weg zur Brücke war schnell gemeistert. Der Regen hatte nicht aufgegeben, so war die Brücke etwas feucht und rutschig. Das Gefühl bei Drüberlaufen war, wie in den vorherigen Einträgen beschrieben, einmalig. Der Blick ins Tal lies die Knien weich werden, wir fanden es einfach genial. Das leichte Schaukeln der Brücke führte aber dazu, dass ein Mann, der vor uns lief, nach wenigen Schritten umkehrte, Höhenangst sollte man also wirklich nicht haben.
Dann begann der Abstieg. Die Wege waren ziemlich aufgeweicht und wir kamen des öfteren ins Rutschen. Im Zielgebiet hatten wir wahrscheinlich schlecht gezählt, so suchten wir erst an der falschen Stelle. Andrea zählte und peilte noch einmal, dann standen wir bald an der richtigen Stelle und ein neuer schöner Stempel fand den Weg unter den Regenschirm und in unser Logbuch.
Der Rückweg wurde dann zum echten Abenteuer. Der Weg aufwärts war ein einziger Schlammpfad, Nils blieb zweimal stecken und alle zusammen rutschten wir ziemlich häufig. Vielleicht sollten diejenigen, die auch zur Bridge wollen, noch ein paar Tage warten. Bei Trockenheit ist der Aufwärtspfad bestimmt supergut zu laufen.
Vielen Dank an die Placer, die uns heute in den Hunsrück geführt haben. Wir hatten viel Freude am Weg, das Wetter war nicht wirklich schlimm.
Beste Grüße aus Mummerum von Andrea, Nils und Jens

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 321
Registriert: 29.08.2012, 14:24

gefunden, am 30.04.2016

Beitrag von TANNI-TANNE » 06.05.2016, 11:23

Bereits am vergangenen Wochendende haben wir auf dem Weg nach Trier einen Abstecher an die Bridge gemacht und wir waren beeindruckt...

In ca. 1,5 Stunden (Stechschritt) haben wir die Tour absolviert, während der Rest der family gemütlicher unterwegs war... Neben der Überquerung hat uns der Streckenabschnitt im Tal und nach der Box am besten gefallen. Wäre am Schluss nicht noch der Platzregen über uns gekommen, wäre die Stimmung im Auto sicher noch etwas besser gewesen.

Vielen Dank für die Box sagen
TANNI-TANNE
und "Der Koch"

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 1011
Registriert: 06.02.2010, 17:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von Big 5 » 22.05.2016, 20:43

Da wird das Hunsrück-Dörfchen Mörsdorf ganz schön umgekrempelt. Plötzlich parken Hunderte von Autos auf dem beschaulichen Friedhof-Parkplatz und eine nicht enden wollende Prozession stürmt der Brücke entgegen.
Hoffentlich bringt es der Gemeinde nachhaltig was. Aber die haben ja scheins gute Ideen und Umsetzungswillen.

Die Brücke war spektakulär. Der Rückweg nach dem Stempeln in gewohnter Letterboxer-Umgebung wunderschön und erfreulich menschenleer.

Liebe Grüsse,
Johannes mit F

Benutzeravatar
hmpfgnrrr
Placer
Beiträge: 137
Registriert: 16.04.2014, 22:43
Wohnort: Mainz

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von hmpfgnrrr » 24.07.2016, 21:12

Team Keks und ich sind heute mal in den Hunsrück gefahren, um die Geierlay-Brücke zu überqueren. Da der Clue recht einfach gehalten ist, entschlossen wir uns (aus bestimmten Gründen), den Wanderweg in umgekehrter Richtung anzugehen. Das hat auch problemlos geklappt, der Startpunkt des Finals war auch so eindeutig zu identifizieren (auch wenn ich 50 m zuvor schon nicht mehr daran geglaubt hatte). Ebenso haben wir die Box mit ihrem schönen Stempel finden können. Für uns ging es dann erst zur Brücke, die wir zuvor nur mal kurz aus der Ferne gesehen hatten. Ist schon ein dolles Ding, was die hier in die Pampa gepflanzt haben!

Vielen Dank an den Placer fürs Ausarbeiten und Verstecken!

Team Keks
Placer
Beiträge: 100
Registriert: 16.01.2015, 20:13

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von Team Keks » 26.07.2016, 21:58

Zusammen mit hmpfgnrrr haben wir diese Box auf unserer Bridge-Tour gefunden. Es hat Spaß gemacht. Danke für den großen, schönen Stempel.

Benutzeravatar
5 Waldschätze
-
Beiträge: 265
Registriert: 24.08.2010, 15:50
Wohnort: Dudenhofen

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von 5 Waldschätze » 08.10.2016, 23:33

03.10.2016
Eigentlich stand diese Tour erst am Mittwoch auf dem Plan, da wir am Feiertag einen zu großen nsturm auf die Brücke befürchtet hatten. Da wir jedoch schon um 6:30 Uhr in Koblenz waren und das Wetter auch sehr durchwachsen war, machten wir uns heute schon auf den Weg in den Hunsrück. Außer ein paar Wohnmobilen war der Parkplatz noch sehr verwaist. Die Brücke hatten wir dann auch fast für uns alleine. :!: . Dies haben wir dann auch ausgiebig genossen. Auf der anderen Seite angekommen, machten wir noch einen Abstecher nach Sosberg, in der Hoffnung auf eine Tasse Kaffee zum zweiten Frühstück. Aber man ließ uns im wahrsten Sinne des Wortes im Regen stehen :( Also zurück zur Brücke und los ging es auf Boxenjagd. Der Weg war eindeutig beschrieben und das Finale klar auszumachen. Mit der Schrittlänge hat es erst nicht so ganz gepasst :oops: Vielleicht waren wir doch noch etwas müde und machten deshalb zu kleine Schritte. Beim zweiten Anlauf hat es dann doch noch geklappt. Zurück in Mörsdorf war diese beschauliche Dörfchen nicht mehr wiederzuerkennen. Da machten wir gerne Platz und uns auf den Weg Richtung Mosel.

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 307
Registriert: 26.07.2015, 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von M.U.T.H. » 31.10.2016, 19:18

Auch wir sind wie hmpfgnrrr die Runde rückwärts gelaufen. :D
Der Beginn vom Final ist wirklich eindeutig :!:
Nur unsere Werte waren nicht so eindeutig, so dass wir zwei Richtungen ausprobierten,
bis wir den tollen Stempel in den Händen hielten.

Vielen Dank fürs Zeigen dieser tollen Hängebrücke sagen
M.U.T.H. und
Das namenlose Grauen.jpg
Das namenlose Grauen.jpg (21.21 KiB) 1385 mal betrachtet

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 491
Registriert: 12.01.2013, 08:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitrag von die Elche » 04.11.2016, 18:41

Wenn man schon mal in der Gegend ist sollte man diese Box auf alle fälle laufen. Deshalb haben wir diese Box gesucht auch wenn wir keine Bridge Spieler sind :D . Aber die Bridge über die man laufen muss hat uns gut gefallen :o . Die Box konnte ohne Probleme gefunden werden.

Vielen Dank für das Zeigen der Brücke
Die Elche

Antworten

Zurück zu „Blinde Kuh-Wühlmaus“