Mullerthal III Letterbox (Luxemburg)

Benutzeravatar
Navikos
Placer
Beiträge: 48
Registriert: 24.02.2011 12:24

Mullerthal III Letterbox (Luxemburg)

Beitrag von Navikos » 01.04.2016 12:18

Mullerthal III Letterbox
(placed am 01.04.2016 durch Navikos)

Stadt: L-6245 Mullerthal / Luxemburg
Startpunkt: Wanderparkplatz "Heringer Millen in Mullerthal"
Empfohlene Landkarte: Naturpark Südeifel /Irrel, Bollendorf, Echternach, Region Müllerthal - Kleine Luxemburger Schweiz 1:25.000 (Topogr. Karte mit Wanderwegen)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Taschenrechner, Taschenlampe
Schwierigkeit: (*----) einfach
Gelände: (****-) Auf- und ab auf dem ganzen Weg, über 1500 Treppenstufen. Im Finale Brennesseln, an lange Hosen denken
Länge: 11,2 km; ca. 5 Stunden.

veröffentlicht am 01.04.2016 durch cfh-admin
Dateianhänge
IMG_Beilage.jpg
Mullerthal_3_Letterbox.pdf
(25.54 KiB) 138-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Navikos am 03.01.2018 19:34, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 297
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Treppenstufen ohne Ende

Beitrag von HoffNuss » 04.05.2016 16:26

Mittwoch, 04.05.2016 Box gefunden :D

Ein langes, freies Wochenende und das Wetter soll super 8-) werden und dann noch neue Boxen in Luxemburg, on Top noch in dem Tal, von dem ich schon Ostern begeistert war -> auf nach Luxemburg :!:

Der präzise Clue führte mich permanent über - gefühlt :oops: - tausende Treppenstufen Auf und Ab zu interessanten Felsformationen.

Ich bedanke mich herzlich bei den Navikos. Nicht nur für die schöne Tour, den tollen Stempel und die Erstfinderurkunde, sondern auch für die angebotene Unterstützung, die ich Dank des eindeutigen Clues nicht benötigte.

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank
Jens

Anmerkungen:

- Das Wandbild und die Infotafel neben der Bushaltestelle sind nicht an gleicher Stelle am Parkplatz zu finden, sondern am Ende und am Anfang des Parkplatzes. Auch in der Nähe des Wandbildes ist eine Infotafel. Diese hat allerdings ein Foto weniger.

- Beim finalen „Talpfad“ tummelten sich anfangs Eltern mit Kindern. Das Versteck selbst der Box konnte ich trotzdem ungesehen finden.

- Im Finale habe ich ungefähr die doppelte Schrittanzahl von der großen Baumwurzel bis zur Buche gezählt. Die Buche ist aber wirklich nicht so übersehen.

divehiker
Placer
Beiträge: 573
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: Mullerthal III Letterbox

Beitrag von divehiker » 09.05.2016 17:01

Zweitfinder :D :D

Diese Tour hat uns von allen tollen Müllerthal-Touren am besten gefallen. :D Sie ist zwar recht
anstrengend aber sehr eindrucksvoll. :!:
Am Parkplatz fanden wir die Wandertafel in direkter Nähe des Wandbildes als genau die Richtige
und sie hat ein Photo mehr, nicht weniger als die an der Haltestelle (zwei sind noch unten auf der Tafel).
Auf jeden Fall sind wir mit dem Wert sehr gut zurechtgekommen.
Es geht auf abenteuerlichen Wegen an den Felsen vorbei und durch die Felsen hindurch. Wir konnten
gar nicht genug kriegen. :D
Ein sehr schönes Zielgebiet, aber auch hier sind Brennesseln, also später im Jahr die langen
Hosen nicht vergessen.

Vielen Dank an die Navikos für eine weitere super Tour

Benutzeravatar
Beliba
Placer
Beiträge: 89
Registriert: 17.12.2013 23:52
Wohnort: 28832 Achim

Re: Mullerthal III Letterbox

Beitrag von Beliba » 13.05.2016 20:17

Auch und gerade am Freitag den 13. wird eine Letterbox gesucht. Kann ja nichts schiefgehen.
Das Wetter spielt schon einmal mit. Also auf ins Müllerthal.
Wie soll ich diese Tour charakterisieren?
Treppen, viele Treppen. Felsen, viele Felsen. Und der Weg immer mittendurch.
Den Wert E hinter der Brücke, kann ich nicht ermitteln. Doch ein schlechtes Omen?
Nein, denn die erste Ziffer ergibt sich später wie von selbst. Beim Rest wird improvisiert, das geht schon.
Die “Lux Burger“ wollen mich in Versuchung führen, ich widerstehe aber heldenhaft. Weiter geht es, treppauf, treppab dem Ziel entgegen, das auch alsbald erspäht ist.
Fazit: Eine traumhafte Tour durch eine traumhafte Landschaft.
Danke dafür
Sagt Beliba

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 890
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Fronleichnam-Wochenende #3 von 4

Beitrag von Big 5 » 29.05.2016 16:51

Wir haben doch tatsächlich über 1 Std gebraucht, um den Anfang zu finden. Es gibt dort alles 2-mal: Tafeln, Brunnen, Brücken, Peilungen haben auch gestimmt.

Hinweis für die #3: Es ist NICHT die rote Tafel im Umkreis von 20 m zum Wandbild. Es ist NICHT der Brunnen am dortigen Gebäude. Es ist NICHT die Brücke neben der Terrasse. Zurück über den gesamten Parkplatz und los geht´s

Herzliche Grüße, Kerstin + Johannes mit Finn und Hund Murphy

Das war Samstag am nächsten Tag ging es weiter zur #4 ...

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 959
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 28-08-2016

Beitrag von Die 4 Müller's » 02.09.2016 23:26

Hallo Letterboxer :P

Ein weitere Tag im „Mu(ü)llerthal“ und das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. 8-) 8-)

Nach einer kurzen Besichtigung der Mühle bei der Information (hier kann man sich kostenlos Wanderschuhe, Rucksäcke usw. und sogar ein Garmin GPS Gerät ausleihen)
ging es zurück über den Parkplatz an den Brunnen. :wink:

Wieder waren wir von der Gegend und den verschiedenen Felsformationen beeindruckt und können die Tour allen empfehlen.

Das Finale ist muggelfrei und auch die Brennnesseln können etwas umgangen werden. :lol:
Nach kurzer suche war die LB gefunden, die gesuchten Werte passten. :mrgreen:

Bei dem Rückweg wählten wir die schönere Variante und wurden nicht enttäuscht und können es nur empfehlen.

Danke an Navigos für wieder eine weitere schöne Tour. :D :P

Happy Letterboxing

Jutta & Uwe


:P 8-) :twisted: :lol:

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1032
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: Mullerthal III Letterbox (Luxemburg)

Beitrag von Lucky 4 » 25.04.2017 15:56

20.04.2017
Am Startpunkt hatten wir keine Probleme. Der Brunnen war schnell gefunden. :)
Eine weitere sehr schöne Runde. Ohne Probleme erreichten wir das Finale. :D
Auf dem Rückweg trennten wir uns. Die Familie verweilte noch etwas länger an dem tollen „Rastplatz“ während ich über den Aussichtspunkt zum Auto gelangte. :wink:

Vielen Dank für unsere dritte, wieder mal fantastische, Box in Luxemburg und liebe Grüße aus Mainz

Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 254
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: Mullerthal III Letterbox (Luxemburg)

Beitrag von Die Metzjers » 05.05.2017 8:59

Das lange Wochenende um den 1. Mai haben sich die Metzjers noch um einen weiteren Tag verlängert. 4 Tage für 4 Boxen im wunderschönen Müllerthal in der Kleinen Luxemburger Schweiz, das klingt doch nach einem Plan. :mrgreen:

Wir hatten bereits gehört, dass es dort sehr schön sein soll, aber dass es so unglaublich ist, hätten wir nicht gedacht. Zuerst einmal lagen allerdings unglaublich viele Treppenstufen zwischen uns und der Box. Unglaublich. Viele. Treppen. :roll: Aber das wird doch einen Letterboxer nicht erschüttern. Hat es auch nicht. Auf wunderschönen Pfaden auf und ab ging es an bemerkenswerten Felsen vorbei immer durch den sonnigen Frühlingswald und ohne Probleme bis zum Finale. Das war noch einmal ein extra Highlight für sich und die Box lag sicher in ihrem Versteck.

Der Rückweg war genauso spektakulär wie der Hinweg, dagegen konnte der Wasserfall am Ende mit seinen Touristenmassen schon fast nicht mehr anstinken... ;-)

Überschwänglich wie wir waren, haben wir natürlich den langen Rückweg gewählt. Mehr Treppen - yeah!

Vielen Dank an Navikos für diesen mehr als gelungenen Einstieg in diese tolle Boxenserie

Es grüßen aus Nierstein
die Metzjers
Katrin & Matthias

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 885
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: Mullerthal III Letterbox (Luxemburg)

Beitrag von der kleine Elefant » 29.05.2017 13:18

Letzter Tag im Mullerthal.
Der frühe Letterboxer bekommt einen Parkplatz, bevor das große Fest los geht :mrgreen: .
Wieder viele Felsen und noch mehr Stufen. Eine Tapfere hat 1126 gezählt (die sie gelaufen ist).
Die kühle Luft zwischen den Felsen, wurde als Dusche genutzt und wieder alles erkundet :P .
Im Finale waren die Brennesel nicht so schlimm, aber wegen den Stechmücken haben wir uns sehr beeilt.
Fazit nach dem Wochenende:
Super schöne Touren durch beeindruckende Landschaften.
Es war sehr heiß und wir sehr kaputt hinterher :P .
der kleine Elefant

chickenwings
-
Beiträge: 609
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: Mullerthal III Letterbox (Luxemburg)

Beitrag von chickenwings » 01.06.2017 16:28

Als wir ankamen, wurden gerade Vorbereitungen für ein großes Kinderfest getroffen. Doch wir konnten erst einmal die Ruhe im Wald und die kleinen Pfädchen, und -die Stufen- genießen. Von denen hat unsere Mitwanderin tatsächlich über 1000 an diesem Tag gezählt.
Das Higlight am Ende kannte ich schon, habe es aber noch nie so voll gesehen, wie an diesem Tag. Aber einen Platz für das fällige Fußbad fanden wir dann doch noch...
Vielen Dank navikos, für das Führen durch diese schöne Gegend!

chickenwings

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: Mullerthal III Letterbox (Luxemburg)

Beitrag von Die Sachsen » 17.06.2017 18:13

Ohi schnauf... Das war heute aber mal wieder eine schöne Tour, die auch gut in die Beine ging. :D Aber dafür wurden wir wieder mit traumhaften Felsgebilden belohnt. Einfach nur toll.
Ab dem lachenden Stein hatten wir heute unsere Schwierigkeiten, so das wir wieder mal einen Telefonjocker ziehen mussten. Danke an Matthias von den Metzjern der ich einen Anhaltspunkt liefert, der uns wieder auf die Spur brachte. Ab dem lachenenden Felsen musste man den Clue schon sehr frei interpretieren um ans Ziel zu kommen, zumal die Anhaltspunkte für Ortsunkundige auch sehr vage sind. Aber vielleicht waren unser Köpfe auch einfach nur weichgekocht durch die Hitze, denn alle vor uns scheinen ja diese Probleme nicht gehabt zu haben. Na ja gab halt 1-2 km extra.
Ab Fred waren wir dann wieder in der Spur und haben trotz ein paar weiterer Ungereimtheiten die Box dann sicher gefunden. Auch alle Gänge/Höllen haben wir natürlich auf dem Rückweg noch mitgenommen.
Wieder eine tolle Tour in traumhafter Gegend. Ich denke ihr sind bestimmt bald wieder hier in der Gegend unterwegs.
Vielen Dank an die Placer und liebe Grüße an die ganze Letterboxergemeinde
Von den Sachsen aus dem Hessenlande
Daniela, Dirk, Jessica und Jasmin

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1813
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: Mullerthal III Letterbox (Luxemburg)

Beitrag von Britta und Jürgen » 20.06.2017 15:09

Unser vierter ,letzter und heißester Tag - verlängertes Wochenende in Luxemburg - wurde mit Tour III beendet;
mit insgesamt gut 5 Stunden Laufzeit und ca. 5 Minuten Anfahrzeit vom Hotel.
Fazit:
Alle vier Touren waren super schön; "gut" zu laufen und gespickt mit grandiosen Aussichten
und Sehenswürdigkeiten. Einfach nur toll und vielen Dank an die Navikos :D
Für alle Strecken haben wir unser persönliches Ranking erstellt .... danach kam dieser Clue auf Platz 2.. als (2/4)

Besonderheiten:
Die Länge der Wegestrecke ist mit 11,2 km angegeben ; hier hatten wir etwas mehr.
Es gibt mehrere "rote Infotafeln"......am Startpunkt für Wert "A"... frei nach Stivo : "Uffbasse" :shock:
Fred ist "oben" direkt nach den Stufen.......

Mitwanderer/Mitstreiter:
"Unsere alte Besetzung" die auch am vierten Tag keine Schwächen zeigte.... :lol:

Liebe Grüße
Britta und Jürgen mit Bonnie und Enya :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1136
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: Mullerthal III Letterbox (Luxemburg)

Beitrag von Die Viererbande » 25.06.2017 10:02

Leider war mit der 3. Box aus der Serie unser Urlaub zu Ende.

Dank der Hinweise der Big5 passten wir am Start gut auf und fanden nach kurzer Suche denn auch gut in den Clue.

Auch hier ging es wieder bergauf und bergab und der Chronist konnte sich endlich bei einigen Namen ("Eulenburg") wieder an die Wanderungen mit den Eltern in der Kinderzeit erinnern, wo er noch so ziemlich jeden Felsen am Wegesrand erklommen ist :D :D .
Im Gedächtnis ist mir ebenfalls die schöne Steinbrücke am Ende der Wanderung, ein wirklich tolles Fotomotiv. :D :D

Auch diesmal gab es keine Probleme mit der Wegführung und bei Boxensuche und wir hatten Letterbox-Genuss pur!

Daher nochmals unseren herzlichen Dank an Navikos für diese Serie! Gibt es noch eine Fortsetzung (Liboriuskapelle? Irrreler Wasserfälle?)? Wir würden uns riesig freuen!

Liebe Grüße von

Solveigh und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1388
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: Mullerthal III Letterbox (Luxemburg)

Beitrag von GiveMeFive » 26.06.2017 20:15

Hallo liebe Navikos, hallo liebes Forum

Am vierten Tag, unserem letzten im wunderschönen, an das Elbsandsteingebirge erinnernden, Mullerthal ging es auf zur Mullerthal drei.

Dank der Hinweise von Big Five waren wir vorgewarnt und hatten keine Probleme die richtige Tafel zu finden. Sonst wären wir evtl. auch rumgeirrt. :wink:

Diese Tour war nochmal ein Feuerwerk an Felsgebilden, die es zu erkunden gab mit Taschenlampen und Entdeckerfreude. Alle Werte waren gut zu finden und das stete Bergauf, Bergab gerade im ersten Teil der Tour, war nochmal eine Herausforderung.

Den Einstieg für das Finale entdeckten wir zielsicher und dank unserer Vorläufer, den Weigels, war das Durchkommen nicht so schwierig. Danke auch für die Hinterlassenschaft an der Box. :D

Danach ging es den relativ gemütlichen, aber langen Rückweg bis zum schönen Stempelmotiv, wo wir dank der müden Knochen den einfachen Weg wählten. Ein toller Abschluss des Urlaubs, den wir noch im Restaurant am Startpunkt ausklingen lassen konnten. :P

Vielen Dank für das Zeigen einer wunderschönen Landschaft und den passenden Stempel.

Liebe Grüße an unsere Mitwanderer.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 854
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: Mullerthal III Letterbox (Luxemburg)

Beitrag von Stivo » 12.08.2017 17:06

Das Müllerthal, eine wahre Perle der Natur und ein hervorragend erschlossenes Wandergebiet obendrein.
Der Kurzurlaub in Echtenach hat sich wahrlich gelohnt.
Wir haben alle 4 Müllerthaltouren erfolgreich gemeistert und waren sogar noch "Ab in die Hölle".
Die Navikos haben hier einen tollen Beitrag für das Forum geleistet.
Die Wegbeschreibung ist stehts eindeutig (obwohl das ein oder andere Schild wohl weg ist !!), man braucht manchmal nur etwas Geduld.
Jede Tour hat ihre speziellen Reize; mal über, unter oder zwischen Felsen hindurch, mal durch tolle Täler oder an Bachläufen entlang.
Vielen Dank fürs Herlocken, wir empfanden die Touren als absolut empfehlenswert.

bis bald im Wald
Stivo

Antworten

Zurück zu „Navikos“