LA PALMA "Ruta de los Volcanes" (LP-6), Spanien

Antworten
divehiker
Placer
Beiträge: 582
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

LA PALMA "Ruta de los Volcanes" (LP-6), Spanien

Beitrag von divehiker » 08.03.2020 20:17

LA PALMA "Ruta de los Volcanes" (LP-6), Spanien
(platziert im Februar 2020 durch divehiker)

Ort: La Palma, Kanarische Inseln, Spanien
Anfahrt: Die LP-3 ist die Ost-West-Verbindung auf der Insel. Von El Paso kommend teilt sich kurz nach dem Besucherzentrum Caldera de Taburiente (Calle de Calderon 18, 38758 El Paso) die Straße. Hier rechts Richtung El Pilar und dann auf der LP-301 Richtung Süden. Wir folgen ihr bis zum Rastplatz Refugio El Pilar.
Parkplatz: N 28° 36.845 W 017° 50.210
Schwierigkeit: (*----) * (wie bei unseren anderen Urlaubsboxen ganz einfach, es steht das Wandern im Vordergrund. Der Weg ist vorgegeben. Wir folgen dem markierten Weg GR-131 von El Pilar bis Los Canarios) Details im Rother Wanderführer 2017, Route 50
Gelände: (*****) ca. 850 hm bergauf, ca. 1550 hm bergab) Nicht bei Hitze oder starkem Wind gehen
Länge: ca. 17 km, mindestens 6 h (ohne Abstecher, von denen es auf dem Weg einige gibt, z.B. auf den Nambroque). Es geht erst ca. 5 km bergauf, dann fast nur noch bergab. Wenn man einen der Doppelgipfel Deseada erreicht hat, hat man es geschafft.
(einfacher Weg, keine Rundwanderung)

Rückfahrt: Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Rückfahrt zu organisieren.
1. Es fahren Busse und Taxis (bitte vorher informieren)
2. Wir haben im Urlaub bei einer anderen Tour ein Paar kennengelernt, mit dem wir uns in Los Canarios getroffen hatten. Wir sind mit einem Auto hoch zum Startpunkt gefahren und dann die Tour gelaufen. Am Ziel nahmen wir das zweite Auto um wieder zum Start zu kommen, wo das erste Auto stand.
3. Unsere Testläufer Jürgen und Stephan (Lucky 4) sind zum Startplatz gefahren. Sie sind die Tour gelaufen und wir haben sie danach am Ziel abgeholt und wieder zum Start zu ihrem Auto gefahren.
4. Vielleicht fällt euch noch eine andere Lösung ein!

Ausrüstung: Kompass, Stempel, Stempelkissen, Sonnenschutz, Jacke gegen Wind und Regen, festes Schuhwerk
Einkehrmöglichkeiten: Keine, besser Proviant und ausreichend Getränke mitnehmen

Vielen Dank an Petra und Goetz, die wir im Urlaub kennengelernt haben und die diese gigantische Tour, die nicht ohne Grund auch Paradetour auf La Palma genannt wird, mit uns zusammen gelaufen sind.

Vielen Dank an unsere Testläufer Jürgen und Stephan (Lucky 4), die diese lange Route mit Bravour gemeistert und uns nützliche Anregungen gegeben haben.

Happy Letterboxing und einen schönen Urlaub auf La Isla Bonita.
Divehiker
Dateianhänge
Hoyo Negro.JPG
Clue Ruta de Vulcanos.pdf
(220.87 KiB) 7-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1825
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: LA PALMA "Ruta de los Volcanes" (LP-6), Spanien

Beitrag von Britta und Jürgen » 09.03.2020 22:06

Beim ersten Blick auf den Clue erscheint diese Königsetappe auf La Palma sehr,sehr schwer :o .... 18km und 850 Hm....und....
…. aber das schreibe ich in vollem Ernst: Alles halb so schlimm. :D
Lauft diese Strecke (Einbahnstraße und keine Einkehr) und ihr werdet (so wie ich/wir)begeistert sein. :D

Einzig: wie bereits von den Placern im Vorspann beschrieben, der Start- und der Finalpunkt verlangen etwas organisatorisches Geschick :oops:
Optimal sind hierfür zwei Leihwagen, oder ihr könnt in eurem Hotel Personen (mit Leihwagen) für diese Tour begeistern.

Diese Highlight-Tour erfordert ein wirklich frühes Aufstehen und Starten mit vielen Getränken und Verpflegung im Gepäck. Jetzt im Frühjahr sind die Bedingungen optimal, mit kurzen Hosen laufen ist ideal, jedoch sind Gamaschen sinnvoll. Wir mussten vier mal die Wanderstiefel von kleinen Vulkansteinchen "befreien". :( …. ebenfalls sollte an eine Kopfbedeckung gedacht werden.


Liebe Susann, lieber Thomas für diese spontane tolle "Runde" sagen wir herzlichen Dank, dass wir Testläufer sein durften. Es war ein Erlebnis der besonderen Art.... wir waren begeistert. :lol: :lol:

Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1040
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: LA PALMA "Ruta de los Volcanes" (LP-6), Spanien

Beitrag von Lucky 4 » 13.03.2020 14:56

04.03.2020

Eine krasse Tour. :!: :!:
Falls es organisatorisch mit der An- und Abreise nicht so tricky wäre könnte es sogar eine Einstiegstour sein. :wink:

Lasst Euch von den fast 18 Km nicht abschrecken. Nach den ersten nicht soooo schweren 5 Km geht es fast nur bergab. :D
Tolles Panorama, vor allem der Blick über das Meer auf Teneriffa, und schöne Wege machen die Tour zu einem Genuss. :o :o :D :D

Vielen Dank an Susann und Thomas für eine wunderschöne Runde, einen klasse Stempel und die toll gestaltete Testläuferurkunde. :D :D

Liebe Grüße

Stephan

@ Susann, Thomas und Jürgen

DANKE für eine geniale Urlaubswoche.

Antworten

Zurück zu „divehiker“