PS - Letterboxtetris

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 579
Registriert: 24.04.2007, 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

PS - Letterboxtetris

Beitrag von bergstock431 » 20.05.2020, 09:43

PS - Letterboxtetris
(placed 05 /2020 durch Bergstock431)
Stadt: 76846 Hauenstein; (PS)
Startpunkt: " Parkplatz Farrenwiese "
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) Mittel
Gelände: (**---) Mittel
Länge: ca. 12 Km


Info
Es ist ein Waldspaziergang in bekannter Letterboxgegend. Viele Wege sind von anderen Touren bekannt. Es gilt Stempel zu suchen, die du dann wie beim Tetris zusammensetzt.

(Ich habe noch kleien Änderungen am Clue gemacht. 22.05.20 )

Letterboxtetris.pdf
Letterboxtetris
(331.51 KiB) 147-mal heruntergeladen
Dateianhänge
LBtetris.jpg
Letterboxtetris
LBtetris.jpg (50.18 KiB) 1307 mal betrachtet
Zuletzt geändert von bergstock431 am 08.06.2020, 11:04, insgesamt 3-mal geändert.

becky-family
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 24.09.2006, 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von becky-family » 21.05.2020, 09:14

Hallo,

Testlauf erfolgreich absolviert :D Wir waren gemeinsam mit dem Placer auf Testlauf. Wenn man sich genau an den Clue hält kommt man ohne Probleme durch. Es gilt wie immer wer lesen kann ist klar im Vorteil :wink: Viele Grüße an die Placer, schää war's :D

Happy Letterboxing
Beckys

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 439
Registriert: 06.01.2015, 20:26

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von Sarotti » 21.05.2020, 20:50

Vielleicht waren wir heute schlecht drauf. Jedenfalls kamen wir an zwei entscheidenden Stellen nicht allein klar und mussten Gunter um Hilfe bemühen. :? :roll:

Die Streckenführung hat uns prima gefallen und wir wussten immer, wohin wir gehen sollten. :D :D Die Runde zeigte uns durchaus Pfad- und Wegabschnitte, die wir noch nicht kannten. :D

Den ersten Anruf beim Placer tätigten wir bei der ersten Box. Nach mehr als halbstündiger Suche waren wir einfach entnervt. Nach dem Anruf hatten wir die Box schnell in den Händen. :D

Danach lief es wie am Schnürchen bis kurz nach dem Winterkirchel. Die zweite Box hatte sich davor schnell gezeigt. :) :)

Nach dem Winterkirchel nahmen wir den steilen Anstieg und standen bald ratlos im Wald. Erst der zweite Anruf beim Placer brachte uns zur dritten Box. :D :?

Die sehr schöne Erstfinderplakette nahmen wir mit gemischten Gefühlen entgegen. :roll:

Der Rückweg ist ausgesprochen schön. :) :)

Danke an Gunter für die sehr schöne Tour und nochmals danke für die Hilfen.
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 1011
Registriert: 06.02.2010, 17:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von Big 5 » 31.05.2020, 16:11

So macht man eine Bergstock-LB: Man liest am Vorabend den vollständigen Clou. Mindestens zwei Personen unabhängig voneinander. Dann verschafft man sich einen groben Überblick auf den einschlägigen Online-Wanderkarten. Am nächsten Tag geht es ausgeruht zum Startpunkt. Jetzt lesen wieder alle Teilnehmer satz- und wortweise den Text. Mal mit einer solchen und mal mit einer davon abweichenden Betonung. Dann wird vor Ort jeweils im Konsens entschieden, was wohl zu tun ist. Nichts in den Text hineininterpretieren, was da nicht steht. Bloß keinem Bauchgefühl nachgeben und keine zu schnellen Mehrheitsentscheidungen erzwingen. Das führt alles nur zum sicheren Streit aber nicht zum Ziel. Verstehen und Konsens sind Trumpf!
Und so bewegten wir uns sicher durch den in jedem Wort präzisen Clou, zu den drei im Text erwähnten Tetris-Boxen und stempelten fleißig unser Büchlein voll. Nach dem finalen Eintrag im Logbuch wählten wir den angegebenen Rückweg und genossen völlig entspannt diesen letzten sehr schönen Abschnitt der im Ganzen gelungenen Tour. Nach 3 1/2 Stunden waren wir wieder am Parkplatz zurück.

Lieber Gunter, wir warten noch auf den Tag, dass wir einmal in einem deiner Clous eine Fehler entdecken. Heute war es wieder nicht der Fall. Aber deine Texte enthalten immer noch unnötige Füllwörter. Das geht auch noch kürzer und damit noch präziser. Wir sind gespannt.

Vielen Dank!
Herzliche Grüße, Kerstin + Johannes

tigerente
Placer
Beiträge: 719
Registriert: 21.06.2012, 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von tigerente » 01.06.2020, 18:07

Bereits am 23.05. konnte ich mit der Leisen-Meise bei teils doch sehr bescheidenem - eher selten auftretendem - Wetter (= Regen) :lol: , die Drittfinder-Plakette an mich nehmen. :mrgreen: Am Gaspfosten standen wir auf dem Schlauch und so blieb uns die zweite Tetris-Box leider verborgen. Davon ließen wir uns allerdings nicht beirren und alles weitere klappte dann wieder wie am Schnürchen. An der Einkehr konnten wir unter dem Vordach schön picknicken und es war schön mal wieder in Pfälzer Waldpfad-Erinnerungen zu schwelgen... :lol: :lol: Die Stempel sind eine Zierde fürs Logbuch und den ersten hatte ich bisher auch nur zum Teil. Danke für die tolle Runde mit superbeeindruckenden Felsformationen, die ich noch nicht kannte. Auch der Pfad gen Himmel war ein Highlight, genauso wie der einsame Rückweg durch einen menschenleeren Wald.

Liebe Grüße von der tigerente

Benutzeravatar
Die 2 Glückspilze
-
Beiträge: 121
Registriert: 01.08.2016, 08:59

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von Die 2 Glückspilze » 07.06.2020, 18:23

Was für eine tolle Tour! :D
Auch wir haben vorher den Text sorgfältig gelesen und waren uns eigentlich sicher, dass wir alle Wege kennen würden. Dem war nicht so! :shock: Auf sehr schönen und für uns unbekannte Pfaden ging es zu bekannten Zielen. Unterwegs gab es dann noch 3 ganz tolle Stempeldosen. Wir haben alle drei Dosen ohne große Probleme gefunden. An der 1. Box trafen wir auf bbbs-tandem, die wir nochmal ganz herzlich Grüßen. Es war nett euch kennenzulernen.
Wir können gerade in dieser Zeit diese Runde nur empfehlen. Die Hütte hat zwar zu, aber man kann sich sehr gut zum Picknick auf die Bänke davor setzen. Die Pfade sind sehr gut zu laufen und man ist fast alleine unterwegs. :wink:
Vielen Dank lieber Bergstock für all deine Arbeit.
Es grüßen die 2 Glückspilze (Gusula und Kirstin) mit Papa Glückspilz(Fritz)

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 327
Registriert: 19.09.2010, 21:22
Wohnort: Speyer

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von bbbs-tandem » 10.06.2020, 14:17

Mit etwas Verspätung nun auch der Eintrag des BBBS-Tandems von unserer Tour am Sonntag in Hauenstein. Nachdem Tetris eins der ersten Spiele war, welches mich stundenlang an den PC fesselte, waren wir auf die Tour gespannt. An der ersten S-Kurve angekommen, suchten wir erst vergeblich nach dem Felsen.. da nahten die Glückspilze und weit weit entfernt vom Weg fanden sie dann den Fels und das erste Tetris!! Wir hätten da schon aufgegeben... :roll:
An der Einkehr lösten wir dann flott das Rätsel, nur um dann an der 15A vergeblich nach der Lösung aus dem Rätsel zu suchen.. also folgten wir mal der beschilderten Route zum Winterkircherl.. dort auf dem Weg gabs auch einige S-Kurven, die wir nach dem zweiten Tetrisspiel absuchten, vergebens... der Level war dann doch zu hoch.. :lol:
Dafür waren wir dann im Finale erfolgreich!! Und begegneten nochmals den Glückspilzen, die waren erfolgreicher beim zweiten Spiel..
Danke fürs Zeigen und den tollen Tetris-Stempeln
schreibt
Tom vom BBBS-Tandem
mit den Glücksbringerinnen Elke und Olivia

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 487
Registriert: 03.10.2011, 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von Bettina & Michael » 11.06.2020, 20:52

Vielen Dank Gunter,
deine Ideen für Stempelspielerreien gepaart mit exzellenter Wegführung machen immer wieder Spaß.

Bettina & Michael

Benutzeravatar
Die Schäfers
-
Beiträge: 103
Registriert: 19.07.2009, 10:26
Wohnort: BoRo

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von Die Schäfers » 14.06.2020, 21:11

Super schöne Runde mit tollen Stempeln.
Vielen Dank an den Placer
Die Schäfers

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 585
Registriert: 13.06.2010, 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: PS - Letterboxtetris (Nachtrag: 22.05.2020)

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 17.06.2020, 21:42

Für den 22.05.2020 war die neue Letterboxtetris-Runde von Bergstock angesagt. Vom Parkplatz ging es zunächst sehr gemütlich entlang des Wassers auf bekanntem Wege los. Bald nach dem Abzweig war die Suche nach der ersten Dose angesagt. Den Ausgangspunkt für die Peilung konnten wir lokalisieren. Dass die Box soweit im Wald zu suchen war hat uns dann doch überrascht. Vom Inhalt kannten wir bereits einen Teil, jetzt ist das Puzzle komplett.
Weiter ging es nach oben, unterbrochen von einer kleinen Rast an einem beeindruckenden Felsen, bis zum Wanderheim Dicke Eiche. Den "Yellows" folgend fanden wir bald den Ort für den Einstieg in den Pfad (Wiesenweg mit Zecken inklusive). Das zweite Box-Versteck war problemlos gefunden und wir setzten die Stempelorgie fort. Weiter gings zum Winterkirchl, einem uns sehr bekannter Ort. Aufgrund des Forumeintrags des Vorläufers verzichten wir auf den Serpentinenpfad nach oben, sondern nahmen den bequemeren Weg (damals noch in Clue erwähnt). Wir konnten über diese Variante den Ausgangspunkt für die Boxensuche relativ gut interpretieren. Die Box konnte sich nicht mehr verbergen und wir waren erstaunt, dass wir Bergstock-untypisch mit der Zweitfinder-Medaille belohnt wurden.
Der Rückweg bis zum Parkplatz war dann noch Wandergenuss pur, so wie wir es lieben.

Lieber Bergstock,
vielen Dank für diese Letterbox-Tour, die uns neben einigen bekannten Wegen auch tolle unbekannte Pfade bescherte.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 963
Registriert: 07.10.2008, 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 20.06.2020, 16:32

Hat bei uns heute alles prima gepasst, da wir auch die Kommentare der Vorläufer aufmerksam gelesen hatten :D
Die waren zumindest bei Teil 1 absolut hilfreich :D
Das Wanderheim "Dicke Eiche" ist nach wie vor geschlossen - dort war aber trotzdem etwas Betrieb, da sich hier an den Tischen und Bänken wunderbar picknicken lässt.
Wir hatten heute Verstärkung dabei - danke an unsere Mitläufer Anke und Markus :D Die beiden haben gepuzzelt :D :D :D

Danke an Gunter für diese schöne Tour - hat auch den Mitläufern gut gefallen
Manfred und Birgit

Fledermäuse
-
Beiträge: 260
Registriert: 25.12.2013, 16:11

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von Fledermäuse » 21.06.2020, 21:15

Alles war unproblematisch. Allerdings ist Umrunden das falsche Wort. 2 Dinge ärgerten. A bei Rätsel 2 haben wir den Sinn nicht kapiert. Lösung ist klar. Wir versuchten ein Rechteck. Es geht...
B sind die Zecken eine Katastrophe. Dutzendweise haben wir die abgelesen. Sehr schöne Wegführung und sichere Beschreibung führen zu Box 3. Der Box geht es gut.

Schöne Runde für die 4 Fledermäuse und Niklas

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 115
Registriert: 12.10.2017, 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von Faulpelz-Trio » 29.06.2020, 10:42

Gestern liefen wir unsere 75. Letterbox und wählten hierfür diese tolle Tour über teils bekannte Pfade und Wege aus! :) :lol:

Auch bei uns hat soweit alles gut geklappt, da wir ebenfalls die hilfreichen Einträge im Forum gelesen hatten. :D
Das Rätsel war an der leider immer noch geschlossenen Hütte schnell gelöst. Die Bänke luden jedoch zu einem Picknick ein. :lol:

Nach unserer Rast trafen wir nach längerer Zeit mal wieder die Wanderfalken. Schön, euch getroffen zu haben! Wir grüßen euch nochmal ganz herzlich! :)

Wenn man bei dem gelben Pfosten mit der Nr. 15A den richtigen Weg gefunden hat, ist auch die Lösung des Rätsels zu entdecken. :lol:
Allerdings ist dies im Sommer nicht so ganz einfach und man muss sich sehr genau umschauen...Zecken bekam der männliche Faulpelz als Zugabe dazu... :mrgreen:

Der etwas längere Rückweg ist uns trotz leicht einsetzendem Regen gar nicht so lange vorgekommen. Er führte über sehr schöne Pfade ins Tal zurück.

Vielen Dank für die schöne Idee und die abwechslungsreiche Runde mit den 3 Boxen! :lol:

2 vom Faulpelz-Trio
Zuletzt geändert von Faulpelz-Trio am 10.08.2020, 21:58, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 898
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von Die Wanderfalken » 29.06.2020, 15:51

Diese Runde sind wir 1 Woche zuvor fast exakt mit Freunden gelaufen - da wollten wir einfach "nur" Wandern und nicht Letterboxen und hatten den TETRIS-Clue noch nicht gelesen :roll:

Und so kam es , dass wir heute - zugegebenermaßen - eine andere Box liefen und zu Hause (nur mit Wert A) bereits alles fürs Auffinden der TETRIS-Boxen Notwendige ausgeknobelt hatten - auch eine Art Spiel :lol:

Deshalb kamen wir Bärbel und Enzo auch entgegen, obwohl wir doch die gleiche Letterbox im Visier hatten 8-) . Ganz liebe Grüße an euch beide an dieser Stelle :P - war schön euch mal wieder zu sehen !

Die 3 Dosen konnten wir jedenfalls auf unsere Weise einwandfrei aufspüren und die vielen kleinen Stempelchen in korrekter Kombination in unsere Logbücher drücken.
Für den Inhalt von Dose 1 haben wir seinerzeit eine tolle 30 km-Wanderung mit allen Hüttenrunden an einem Tag hingelegt - schöne Erinnerungen wurden da wach :D :D :D

Auf jeden Fall fanden wir die Idee mit dem Puzzle im Wald richtig schön und gestern hatte es dafür auch die richtigen Temperaturen :mrgreen:

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 740
Registriert: 25.09.2011, 18:59

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von die blinden Hühner » 08.07.2020, 12:19

Ein glasklarer Clue führte uns bis zu Level 3 des Tetrisspiels, bei dem wir uns tatsächlich etwas verzockt haben. Unser Stempelbild sieht aber trotzdem lustig aus. Begeistert waren wir auch vom längeren Rückweg auf weiteren Traumpfaden.

Vielen Dank,
die blinden Hühner

Antworten

Zurück zu „bergstock431“