PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1503
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von GiveMeFive » 21.09.2020, 19:30

Die IWWN-12 - Letterbox
(versteckt im Aug 2020 durch GiveMeFive)

Stadt: 66994 Dahn/Südwestpfalz
Parken und Startpunkt: Wanderparkplatz Moosbachtal; 49°09'06.9"N 7°45'22.9"E
Empfohlene Landkarte: ggf. Ausdruck aus (http://www.wanderreitkarte.de/)
Ausrüstung: Kompass, Schreibstift, Stempel, Stempelkissen, Logbuch,
Schwierigkeit Clue: (***--)
Gelände: (***--) Die Wege zu den Verstecken sind etwas ruppig. Die Runde ist nicht für Kinderwagen geeignet.
Länge: 8 km; Dauer:: 3 Stunden. Steigung:: 230 Hm
Einkehr: Dahner PWV-Hütte, in der Nähe; Mi. - So. 10 - 18 Uhr geöffnet

Allgemeine Info:

Dieser Clue ist Teil der Serie „Im Westen Was Neues“. Diese Serie besteht aus 12 Clues und einem Bonusclue. Um den Bonusclue zu erlangen, sammelst du zusätzliche Hinweise. Diese musst du später genau zuordnen können. Deshalb klebe sie gleich im Clue an vorgesehener Stelle ein. Dazu gehört die Kennzahl die du im Logbuch findest. Mit dieser Kennzahl kannst du auch die zusätzlichen Hinweise bei uns per PN oder Email anfordern, falls diese vergriffen sein sollten.

Die einzelnen der 12 Clues können beliebig gelaufen werden.

Vielen Dank an RWW und Bergstock, die den Clue getestet haben.
Dateianhänge
Dt-Fr Freundschaft.jpg
IWWN-12-Weg der Freundschaft Clue Version 1.pdf
(544.89 KiB) 105-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
RischingerWanderWölfe
Placer
Beiträge: 98
Registriert: 06.01.2020, 15:28
Wohnort: Rüssingen

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von RischingerWanderWölfe » 24.09.2020, 07:41

Gemeinsam mit Bergstock absolvierten wir diese tolle Letterbox in einem bis auf den Startpunkt mir unbekannten Teil des Pfälzerwaldes.

Zum Startpunkt:
Sonntags morgens gegen 10:00 war der Parkplatz schon besucht aber noch reichlich Plätze vorhanden. Nachmittags war der Parkplatz überfüllt :shock:

Zum Clue:
Der Clue war eigentlich immer stimmig (ein / zwei kleine Verbesserungsvorschläge haben wir dem Placer mitgeteilt :wink: ), einziger Tipp: bleibt dem Weg und der Beschreibung treu, auch wenn es dauert und die Unsicherheit steigt - es passt alles :!: :D

Zum Weg:
Über ruhige Forstwege und Pfade führt der Weg, meistens abseits der Hauptrouten. Somit ist nicht mit viel Wanderverkehr zu rechnen. Erst wenn man auf die Premiumwege wechselt wird's voller 8-) :lol:

Zur Einkehr:
Die Dahner PWV-Hütte liebe ich wegen der leckeren Saumagenwurst - doch an diesem Sonntag haben wir direkt kehrt gemacht. Trotz Corona war die Hütte überrannt worden; geschätzte 50 Leute standen brav im Abstand von 1,50 m in der Schlange für Essen und Trinken, begleitet von einem Megafon mit Abstandserinnerung - nein danke - wir haben doch was ruhigeres gesucht und haben den Heimweg angetreten.

Zur Letterboxserie:
Eine Serie mit der letzten Tour anfangen, war doch etwas seltsam :lol: Doch die Serie verspricht richtig interessant zu werden ... und vor allem viel leichter als andere von diesem Placerpärchen 8-) :wink: :lol: Wir freuen uns auf jeden Fall auf die anderen Touren :D

Vielen Dank für die Einladung zum Testlauf (ein weiterer liegt mir auch schon vor 8-) 8-) 8-) :mrgreen: ) und auch vielen Dank an meine treuen Begleiter :!:

wölfische Grüße :wink:
Papawolf

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 963
Registriert: 07.10.2008, 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 25.09.2020, 17:11

Erstfinder :D Wir sind mal mit Box XII in diese Serie gestartet.
Absolut schöne Wegführung :D Besonders der "Pfad der Freundschaft" war toll :D
Wir sind mit dem Clue prima zurecht gekommen - hat alles gepasst.
Nur bei der ersten Hinweisdose haben wir allerdings vergessen was aufzuschreiben :mrgreen:
Im Finale mussten wir gar nicht so viel peilen - Manfred hatte den richtigen Blick :D

Danke für die Erstfinderurkunde, den gigantischen Stempel und wir freuen uns schon auf die weiteren Boxen dieser Serie :D

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1961
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von Britta und Jürgen » 27.09.2020, 19:02

.... mit dieser Tour Nr. XII von GiveMeFive taten wir uns - zusammen mit zwei der vier Müllers - anfangs "etwas" schwer...weil wir das zweite Bild einfach übersehen hatten....Später trafen wir auf ein "Geschwisterschild" und rechneten uns die Werte runter :?: :idea: . Auch an der ?.ten Rechtskurve /Krümmung waren wir zu früh abgebogen...wir hatten eine Krümmung mehr. :oops:

Ansonsten gibt es auch gute Nachrichten zu vermelden: wir fanden alle Hinweise, und im Finale waren wir punktgenau an der Box. :D Die Wege waren sehr schön zu laufen und die Bilder gut im Clue integriert.

Danke an Sylvia und Mathias für eine weitere tolle Runde in einem uns gut bekannten Wandergebiet :lol: . Der selbst geschnitzte Stempel war wieder einmal sehenswert. :D

Liebe Grüße an RWW , der uns eine Nachricht an die Heckscheibe klebte...... :D
Liebe Grüße an Sabine und Thomas , die uns eine Nachricht an die Frontscheibe klebten.... :D
.... nicht zu vergessen Jutta und Uwe, mit denen wir einen wunderbaren Tag im Wald verbringen durften. :D

Britta und Jürgen
mit Enya und Faye :wink:

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 998
Registriert: 18.10.2006, 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 27-09-2020

Beitrag von Die 4 Müller's » 29.09.2020, 16:58

Hallo Letterboxer :P

Regenfrei und entspannt ging es mit Britta & Jürgen auf die neue Runde von "GiveMeFive". :D
Wie bereits erwähnt haben wir uns gleich zu Anfang verquatscht und so an der 2. Info vorbeigeschlendert :o
Deswegen verlängerten wir doch etwas die Wanderung, da ein errechneter (falscher) Wert abwärts statt aufwärts führte. :lol:

Mit den vielen Kurven lagen wir auch etwas daneben und haben so eine weiter "unbekannte Gegend" erkundet. :roll: :roll:
Danach liefe es aber ohne Probleme weiter und nach einigen Wegen & Pfaden waren wir im Zielgebiet und punktgenau an der Letterbox. :P

Auch wenn wir den Weg verlängert haben hatten wir unseren Spaß, danach wartete auch noch eine "Wolf" in der Nähe. 8-) :lol:

Danke an "GiveMeFive" für weitere Runden in dieser Umgebung.
Gruß an "Britta & Jürgen mit Enya und Faye" und Gruß an den "Wolf".

Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:D :P :twisted: 8-)

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 487
Registriert: 03.10.2011, 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von Bettina & Michael » 13.10.2020, 11:26

Danke: Für eine entspannende Tour nach unserem Geschmack, einen tollen Stempel und das wunderbare Konzept dieser Boxenreihe!
Der Anfang ist gemacht, die Spannung aufgebaut und wir freuen uns schon auf die nächsten Male...

Vielen Dank
Bettina & Michael


PS: Wir sind froh, dass Michael keinen Stempelshop mehr hat, so kommen wir nun in den Genuss von phantastischen selbstgeschnitzten Stempeln, da sich immer mehr trauen zu schnitzen, die sich bisher nicht trauten :D !

Benutzeravatar
Abraxas
-
Beiträge: 47
Registriert: 06.03.2017, 18:25
Wohnort: Frankenthal

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von Abraxas » 13.10.2020, 13:03

Bereits am Sonntag haben wir uns auf die Wege der Freundschaft begeben. :D
Am Anfang lief alles ohne Probleme, leider suchten wir dann auch den 1.Piep bergebens :?: Betriebsblindheit??? Piep weg? keine Ahnung :!:
Wir werden die Placer kontaktieren 8-)
Leider wurden wir auch an den Gabelungen mit Krümmungen aus dem Clue geschmissen :oops: Somit fehlte auch noch Piep 2 :shock:
Aber ein guter Letterboxer findet immer wieder seinen Weg :lol: Am Baum mit rotem Zeichen konnten wir wieder einsteigen und
trotz allem die Box aus ihrem Versteck lotsen. :P Aber wie sagt man so schön, der Weg ist das Ziel. :lol:Der Tag im wald war trotzdem sehr schön :P :P :P
Schöne Clueidee , wir bleiben dran. :P

Danke an die Placer für die Mühe,die ihr Euch mit dieser ganzen Boxenserie gemacht habt. :P
Happy Letterboxing
ABRAXAS
ULI und Dirk

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1084
Registriert: 30.03.2012, 20:25

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von Lucky 4 » 13.10.2020, 21:12

Eine weitere kurze heute sollte es sein.

Also schön von Bild zu Bild. Tolle Pfade und Felsformationen. Der 1. Piep ist übrigens da.
Bis zu Wert F lief alles ohne Probleme. Doch dort wählte ich den 9. Buchstaben und kam ich auf eine hohe Anzahl an Gabelungen. :?: :?:
Egal, vertrauen in den Clue. Doch irgendwann war mir klar, du bist raus.
Doch das Glück war mit den Dummen. Am Baum mit rotem Zeichen stieg ich wieder ein. Ohne 2. Piep.

Auf dem Weg zum Finale bestätigte mir RWW den Pfad (vielen Dank) und ich konnte die Box problemlos finden.

Danke für einen tollen Stempel.

Liebe Grüße aus Mainz

Stephan

divehiker
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von divehiker » 04.11.2020, 19:16

Eine schöne Wanderung, bei der vor allem Rittersteinsammler voll auf ihre Kosten kommen. :D
Es machte uns großen Spaß, auf den tollen Pfaden im herbstlichen Wald zu wandern.
Das erste Piep machte absolut keine Probleme.
Beim zweiten Piep hatten wir zugegebenermaßen einige Schwierigkeiten. Wir waren zwar richtig
aber wir glaubten es nicht und suchten weiter. Bis wir merkten, dass wir doch an der richtigen
Stelle gewesen waren, ging einige Zeit drauf. :?
Wir gerieten in die Dämmerung, brachen ab. :(
Doch am nächsten Tag stiegen wir wieder ein, fanden problemlos alle Symbole sowie den lustigen
Wandersmann. :D :D
Wir gelangten sicher zur Box mit dem wiederum besonders tollen Stempel. :D :D
Vielen Dank an Sylvia und Mathias für die super Serie. :D :D

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 161
Registriert: 14.08.2008, 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von Die Trekkies » 14.11.2020, 16:59

Bereits letzte Woche Samstag sind wir zusammen mit einer Freundin, die keine LB-Erfahrung hat, zur Freundschaftsbox gestartet. Gemütlich um 12.00 gestartet - samstags gibt es so spät noch Parkplätze :D

Die Wege haben uns sehr gut gefallen und bis auf einen kurzen Verhaspler vor dem Weg der Freundschaft haben wir alles sehr gut gefunden und meine Freundin Andrea hatte einen riesen Spaß beim finden der Hinweise.

Vielen Dank fürs Herführen und den nächsten tollen Stempel von Sylvia.

Happy Letterboxing
Die Trekkies Sabine und Holger und Andrea

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 320
Registriert: 11.04.2010, 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von Die Hei-No's » 15.11.2020, 19:28

Heute waren nochmal 20° angesagt und so sind wir zeitig ins Moosbachtal gestartet, hatten wir doch für heute zwei Touren auf dem Plan stehen :!:
Mit den Bilderrätseln kamen wir gut zurecht und wir liefen zügig durchs noch sehr kühle Tal. Wir freuten uns, als wir auf der Sonnenseite nach oben gehen durften, endlich wurde der Motor warm.
Das erste Zwitschern war schnell gefunden und bis zur gesuchten Waldlücke lief alles gut. Dort hatten wir ein wenig Probleme mit dem gesuchten Holzrückeweg. Alle Kurven waren richtig gezählt worden aber wo waren die jungen Bäume :?: :? Das Bild mit dem Felsen half uns dann aber weiter und wir vernahmen schnell das vertraute Zwitschern.
Am finalen Pfad hatten wir einen Blackout. Wir konnten (anfangs) kein eingemeißeltes Symbol entdecken. Komisch, wir waren uns sicher, dass wir richtig waren. :?
Egal, mit Mut zur Lücke ging es weiter und im Endeffekt entdeckten wir die Zeichen. Waren wir vorher blind gewesen?
Mit geübtem LB-Spürsinn fanden wir dann relativ schnell die Dose in Ihrer Felshöhle.
Beim Weg zurück merkten wir, dass es einen wesentlich bequemeren Weg dorthin gegeben hätte. Und wir hatten uns schon gewundert, ob GiveMeFive jetzt Bergziegen halten. :lol: :lol: :lol:
Vielen Dank an Matthias und Sylvia für die schöne Tour. Für uns ging es nach kurzem Vesper schnell weiter nach Spirkelbach zur "V".
Happy Letterboxing
Ilona & Steffen

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 871
Registriert: 15.01.2012, 18:39

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 22.11.2020, 18:21

Am 22.11.20 ging Eywa mit Bambi auf den Weg der Freundschaft :D :D

Eine sehr schöne und bis zum Zählen der Kurven eine absolut problemlose Tour. Irgendwie fand ich definitiv nicht die F=_Gabelung und somit absolut auch keine Waldlücke - also hin und zurück, hin und her...... nachdem ich 1 h verloren hatte und noch vor der Dunkelheit ins Finale wollte, zog ich ohne Hinweis zwei weiter :? :( :?
Der weitere Wegverlauf war klar - wie Lucky5 stieg ich am roten Zeichen wieder ein. Die finale Dose konnte ich ohne Probleme finden.

Danke an GmF für eine weitere tolle Tour in und um Dahn :D :D

Grüße
Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 670
Registriert: 24.10.2009, 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von Gute Idee » 26.11.2020, 10:29

Bereits am 14.11. haben wir bei herrlichem Wetter diese tolle Runde absolviert.

Es hat alles gepasst - irgendwie :-) - beim 2. Hinweis hatten wir so unsere Probleme bis wir ihn fanden.
Das hat sich dann leider im Finale negativ ausgewirkt. Warum auch immer hatten wir wohl ein paar "Zeichen" übersehen. Daher konnten wir auch den Startpunkt für die finalen Peilungen nicht finden.
Unverrichteter Dinge sind wir so wieder abgereist - aber bereits am folgenden Samstag waren wir wieder vor Ort und haben unseren Fehler korrigiert.

Vielen Dank für die tolle Box :!:

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 307
Registriert: 26.07.2015, 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von M.U.T.H. » 31.12.2020, 20:38

Gestern machten wir uns zusammen mit NeuPi auf den Weg der Freundschaft.
Alle Werte konnten problemlos gefunden werden.
Nur im Zielgebiet fehlten uns zwei Zeichen, ahnten aber trotzdem wo wir anfangen zu suchen mussten :lol:
Erstaunt waren wir nur, wie wir mit so vielen Peilungen eine Punktlandung an der Dose machen
konnten :o

Vielen Dank für die wieder einmal tolle Tour sagen
M.U.T.H.

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 898
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: PS – Im Westen Was Neues-XII-Weg der Freundschaft

Beitrag von Die Wanderfalken » 09.01.2021, 16:23

Die XII. war heute unsere vorerst letzte :cry: Box dieser tollen Serie. Einige große Steine gab's, Wegspinnen, Rechtskurven und -krümmungen :? (hier hatten wir zunächst wohl 1 übersehen, bemerkten und korrigierten unseren Fehler aber schnell :) ) und schöne Pfade. Die herrlich verschneite Landschaft begeisterte uns zusätzlich.
Und auch wenn dadurch die ein oder andere Bildansicht heute sehr verändert aussah, konnten wir beide Zwischendosen einwandfrei aufstöbern und auch die Endbox, an einem wunderschönen Pfad gelegen, sicher loggen.

Begleitet wurden wir von einer Bekannten, die - wie es aussieht - nun wohl mit dem Letterbox-Virus infiziert ist. Na ja, es gibt Schlimmeres :lol:

Wir loggten als Erste im Neuen Jahr und drückten uns zur Belohnung auch den 12. sehr gelungenen IWWN-Stempel in die Logbücher.

Nun sind wir sehr gespannt auf den Bonus...

Sibylle und Axel, heute unterwegs mit Yasmin

Vielen Dank an Sylvia und Mathias für diese tolle Serie, die uns manch neue Wege gezeigt und viel Sehenswertes im Westen näher gebracht hat!

Antworten

Zurück zu „GiveMeFive“