CW - Bernstein – Letterbox

Benutzeravatar
KaWanderer
-
Beiträge: 6
Registriert: 16.04.2020 21:31

CW - Bernstein – Letterbox

Beitrag von KaWanderer » 04.04.2009 20:35

Bernstein – Letterbox
(placed am 4. April 2009 durch die KaWanderer)

Stadt: 76332 Herrenalb; Bernbach
Startpunkt: Parkplatz am Sportplatz; Frauenalber Straße
Empfohlene Landkarte: Freizeitkarte 501 Baden-Baden vom Landesverm.amt. BW
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Grillwürstchen
Schwierigkeit: (**---) mittel
Gelände: (***--) es sind 200 Höhenmeter zu bezwingen
Länge: ca. 10 km; ca. 4 Stunden.

Der 694 m hohe Bernsteinfels liegt auf der historischen Grenze zwischen dem Großherzogtum Baden und dem Königreich Württemberg. Ein Teil des Weges ist auch als historischer Grenzpfad ausgewiesen. Der Bernsteinfels bietet einen hübschen Ausblick ins Rheintal, Murgtal und darüber hinweg in den Nordschwarzwald hinein.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Bernstein-de.pdf
Clue in deutscher Sprache
(291.39 KiB) 504-mal heruntergeladen
Bernstein.jpg
Der Bernstein

Benutzeravatar
der fliegende Felix
-
Beiträge: 121
Registriert: 07.05.2008 18:59
Wohnort: kleiner Odenwald

Erster Bernstein

Beitrag von der fliegende Felix » 06.04.2009 19:49

Hallo,
habe heute bei bestem Wanderwetter den Bernstein erklommen.
Dank der sehr guten Wegbeschreibung konnte ich diese tolle aber anstrengende Runde erfolgreich gehen. Es ist ein schönes Erlebnis von dort oben über die Täler zu schauen.
Danke für diese Runde an die KaWanderer
der fliegende Felix

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 569
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Kurz nach dem fliegendem Felix eingetroffen!

Beitrag von bergstock431 » 06.04.2009 21:05

Eine neue Letterbox in einer alten Heimat, herrliches Wetter und rein zufällig einen Tag frei,
wenn das mal keine erfolgreichen Voraussetzungen für eine Letterboxsuche sind.

Der steile Aufstieg endet in einem urwüchsigen Pfad. Im Sommer würde ich ein Buschmesser einpacken. Da spürt man nichts mehr von der Zivilisation hier oben. Oder doch !
Achtung am rechten Rand liegen Maschendrahtreste die wohl bald nicht mehr zu sehen sind.

Oben angekommen geht das mit den schönen Wegen und Pfaden weiter. Eine echt tolle Tour die empfehlenswert ist. Die Box ist danach problemlos zu finden .

Dem Dank des fliegenden Felix kann ich mich nur anschließen.

Gruß Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 739
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Tiefschneeerfahrung

Beitrag von HEUREKA » 10.01.2010 19:43

Zuerst mal : ich bin absolut begeistert von dieser wunderschönen Gegend. Und bei Schnee hat sie wirklich ihre Reize....
Aber zuviel davon macht die Suche sehr sehr schwer. Wert A kann nicht ermittelt werden , ob ich alle Grenzsteine gefunden habe ?? , das Quellschild konnte , nachdem ich es unter Schnee gefunden habe , freigescharrt werden , die off-road-Wege waren im Schnee kaum zu erkennen , und 100m neben der Box waren -zig Kinder am Wettrodeln !
Also erschwerte Bedingungen vom Feinsten!
Fast hätte ich mir gewünscht , die Box nicht zu finden , um noch mal bei besseren Wetter herkommen zu müssen. Hat nicht geklappt ... nach 3 Stunden lag sie vor mir , herrlich !

Der Box gehts gut , dem Bernstein auch
und ich bedanke mich fürs Herlocken
Andreas

( Um es nochmal kurz zu machen: eine wunderschöne , etwas anstrengende Box die aber eher an schneefreien Tagen gesucht werden sollte)

StefEla
Placer
Beiträge: 19
Registriert: 02.05.2010 11:23
Wohnort: im Schwarzwald

Erste Letterbox erfolgreich gefunden

Beitrag von StefEla » 02.05.2010 11:29

Gestern haben wir unsere erste Letterbox erfolgreich gefunden. War eine sehr schöne Wanderung. Box ist in Ordnung.
Vielen Dank für die tolle Runde in einer sehr schönen Gegend.

Bei der nächsten Box haben wir dann hoffentlich auch unseren eigene Stempel :wink:

Gruß
Stefan & Michaela

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1900
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Jürgen heute morgen alleine on tour.....

Beitrag von Britta und Jürgen » 18.07.2010 22:36

....gleich zu Anfang ein schöner Anstieg nach Jürgens Geschmack :D , danach 2 längere Abschnitte durch faszinierenden Dschungel ( wobei Jürgen den Hochsitz rechts ! liegen ließ ).Es folgte eine Superaussicht und eine schön gelegene Quelle. Die Box war im Zielgebiet schnell gefunden.Danke an Claudia und Michael für wieder Mal eine tolle Box :!: Der Schwarzwald wartet auf weitere Boxen von euch. :wink:

KaWanderer

Fehlerteufel

Beitrag von KaWanderer » 19.07.2010 22:42

jaja, rechts soll man den Hochsitz liegen lassen.
Freuen uns, dass man die Dose trotzdem findet Wink
Da gehört offensichtlich Letterboxer Gespür dazu.

d' KaWanderer

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1133
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

auch die Bärenschlacht geschlagen

Beitrag von NeuVoPi » 20.08.2010 16:18

Diese sehr schöne, facettenreiche Runde konnten wir gestern bei herrlichem Sonnenschein absolvieren.
Unterwegs nahmen wir noch den Hybrid "Die Sage vom Bernstein" mit.
Es ist wirklich eine wunderschöne Aussicht, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.
Wir glauben zwar, dass diese Tour mehr als 10 km hat, aber da sie sehr kurzweilig ist, ist das auch kein Problem.
:twisted: Und das mit dem Fehlerteufel ist ja auch nicht so schlimm, schließlich geht der Weg an dieser Stelle ja nur in eine Richtung :twisted:
Vielen Dank für diese schöne Streckenauswahl
und herzliche Grüße aus unserem LB Urlaub
Volker und Pia

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1402
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: Bernstein – Letterbox (CW)

Beitrag von Los zorros viejos » 29.08.2010 20:56

Das Wetter ist einfach auf unserer Seite :wink:
Heute morgen sind wir losgezogen um die Berstein Letterbox zu finden, das Wetter sah so aus, als ob wir jeden Augenblick richtig nass werden sollten. Egal, mit 2 großen Regenschirmen ausgestattet ging es den Berg rauf. Auch wir haben unterwegs noch die Bärenbacher Letterbox mitgenommen(Geocaching.com) und was sollen wir sagen, der Regenschirm wurde nicht gebraucht. Weils so schön war, haben wir der Tour noch 3 km angehängt :oops: :!: Auf dem Bernstein angekommen, war die Aussicht einfach gigantisch. Die rabenschwarzen Wolken darüber haben das Ganze irgendwie noch schöner gemacht. Gemütlich ging es dann runter zur Hütte, wo die Pause angesagt war. Der weitere Weg bergab brachte uns zu der schön versteckten Box.
In unserem Hotel wartet schon ein leckeres Abendessen mit einem (Cashwe)Traum von Nachtisch.
Danke für diese schöne Tour sagen die Pfälzer
Los zorro viejo :wink: :P

wernerwersonst
-
Beiträge: 85
Registriert: 14.06.2010 18:41

Gefunden 31.08.2010

Beitrag von wernerwersonst » 31.08.2010 17:22

Ich fürchte, aus mir wird nie ein 'richtiger' Letterboxer. Ich hab's nämlich schon wieder nicht lassen können, und die Runde von hinten aufgerollt. Da ich die Gegend ganz gut kenne, ließ es sich aber nicht vermeiden, dass ich schon nach dem Blick auf die Karte wusste, wo das ganze endet ...

wernerwersonst

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 338
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Re: CW - Bernstein – Letterbox

Beitrag von Saxmann » 22.10.2010 21:36

Tja, auch auf dieser Seite hat sich nur eine Minderheit der Finder eingetragen. Das ist schade für alle und undankbar gegenüber den Auslegern, die sich viel Mühe gegeben haben....
Nach anfänglich zähem Aufstieg wurde es noch eine sehr schöne Tour. Unterwegs habe ich noch 5 Caches mitgenommen, nicht mal alle vorhandenen. Ich war froh, daß ich meine Gore-Tex Schuhe anhatte, denn auf dem Höhenrücken war der Weg oft recht nass. Super, der Aussichtspunkt unterwegs. Nach dem Fund zog sich der Weg dann, da ein eisiger Wind wehte.
Danke für die schöne Box !

Benutzeravatar
Weggefährten
-
Beiträge: 82
Registriert: 06.08.2010 18:48
Wohnort: Carlsberg

Re: CW - Bernstein – Letterbox

Beitrag von Weggefährten » 16.03.2011 17:52

Auf unserer "Fastnachtsflucht" mit dem Letterbox-Wohnmobil haben wir bei wunderbarem Frühlingswetter die Box gehoben.
Die Bank war doch recht frequentiert, so dass wir etwas Geduld aufbringen mussten :roll: :lol:
An der Grillhütte waren tatsächlich schon die ersten Würstchenliebhaber zu Gange...
Danke für die schöne Tour,
die Weggefährten

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 944
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 26.04.2011 17:26

Die absolut schöne Wegführung :D und der beeindruckende Fels :D entschädigen voll für den schweißtreibenden Anstieg!
Uns hat´s gefallen.

Der Box geht es gut und wir konnten, da -weit und breit nichts los war- auch gleich einloggen :D

Manfred und Birgit

Die flotten Käfer

Re: CW - Bernstein – Letterbox

Beitrag von Die flotten Käfer » 14.05.2011 10:32

Freitag der 13, meine Frau hat Geburtstag und wir sind in Bad Herrenalb zum Kurzurlaub.

Was liegt näher als die Bernsteinbox zu laufen.... :D Wir sind mit dem Bus nach Bernbach und von dort die Tour gelaufen. Sogar der kleine Umweg hat uns Gut gefallen. Schöne Tour und immer stimmige Wegführung.
Nachdem wir dann die Box hatten sind wir nochmal auf den Berg über die Drachenfliegerrampe hoch und von dort dann zurück nach Bad Herrenalb.
Am Ende hatten wir 19km auf unserem Tacho....
Es war ein schöner Tag und eine schöne Tour.

Danke
Ute und Jürgen

Benutzeravatar
Sperbiane
-
Beiträge: 162
Registriert: 04.09.2010 15:14
Wohnort: HD

Re: CW - Bernstein – Letterbox

Beitrag von Sperbiane » 21.06.2011 19:43

Heute sind wir diese schöne Tour mit dem Super Zwischenziel Bernstein gelaufen :D , der uns über 1 Stunde beschäftigt hat, da wir alle Ecken und Enden dort oben ausgekundschaftet haben.
Einen kleinen Umweg von 1,1km haben wir uns auch gegönnt :oops: , da ..Stein eben nicht gleich ...Stein ist. Aber so sind wir über einen netten Cache gestolpert. Caches waren auf dem Weg sowieso öfters ohne bekannte Koordinaten aufzustöbern, was Sebastian viel Spaß gemacht hat 8-) . Die einzigen Koordinaten, die wir hatten waren die von der "Bärenbacher Letterbox", die wir auch abstempelten.
Die zeckenbevölkerten super schönen Graswege waren zum Glück zur Hälfte gemäht, danach konnten wir aber trotzdem mindestens 10 Zecken ablesen. :evil: Aber wir hätten diese Wege auf keinen Fall verpassen wollen :) .
Der Clue war immer stimmig, wenn man den Stein gleich erkennt und wenn man das "Bernbach" anstatt dem "Berstein" Steigle nimmt, aber das ist jedem vor Ort sofort klar.
Der Rückweg über den Asphalt wurde uns durch etliche Erdbeeren versüßt und machte so auch viel Spaß!

Vielen Dank an die KaWander, für eine Tour, die wieder zeigt wie abwechslungsreich doch der Schwarzwald ist!!!!!!!

Viele Grüße, die 3 Sperbiane

Antworten

Zurück zu „KaWanderer“