OA - Grünten Letterbox

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1086
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

OA - Grünten Letterbox

Beitrag von Die Kruppi`s » 23.07.2010 16:09

Grünten-Letterbox
(placed 07/10 durch Die Kruppi`s)

Stadt: 87527 Sonthofen; Allgäu – OT Burgberg
Startpunkt: Parkplatz Weiheralpe; unterhalb vom Berggasthof Alpenblick
Empfohlene Landkarte: Allgäuer Alpen / Kleinwalsertal (Topogr. Karte mit Wanderwegen)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (****-) im Winter nicht machbar
Länge: ca.11 km; ca. 5 Std.

Denkt daran, die Box hat seit Juli 2014 einen neuen Clue.

Der Grünten ist ein 1738m hoher Bergrücken im Landkreis Oberallgäu. Auf Grund seiner markanten Lage direkt am Alpenrand, trägt er den Beinamen Wächter des Allgäus.



(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Grünten frei-Pool.jpg
Grünten Letterbox Clue Neu.pdf
Version 27.07.2014
(85.98 KiB) 196-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Kruppi`s am 09.08.2016 16:57, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1086
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Beitrag von Die Kruppi`s » 28.07.2010 16:10

Hallo, liebe Letterboxgemeinde!!!

Die Grünten und die Breitachklamm Boxen, sind unsere ersten Boxen die wir gelegt haben. Da wir keine Testläufer hatten, haben wir nun die Cloues so veröffentlicht. Wir hoffen , dass alles in Ordnung ist. Sollte aber jemand etwas finden das nicht passt oder stimmt, dann schreibt uns bitte über PN.

LG Sylvia und Manfred

Benutzeravatar
Die Nibelungenhorde
-
Beiträge: 31
Registriert: 27.04.2010 19:45
Wohnort: Worms

Erstfund am 25.08.2010

Beitrag von Die Nibelungenhorde » 27.08.2010 22:46

Juchheißa das erste Dutzend Letterboxen ist voll und nun dabei ein Erstfund! :D :D :D

Zwei Tage zuvor hatten wir die meisten Stationen schon gemeistert, ehe wir kurz vor dem Ziel dann doch noch vom rechten Weg abgekommen sind. :?

Dank eines freundlichen Hints der Kruppi's, war dann aber schnell klar, wo das Problem lag. Da am 25.08. immer noch der Erstfund lockte, ist der männliche Teil der Horde, trotz Klettersteigs (morgens) und Breitachklamm-Letterbox (nachmittags), abends noch mal schnell zum Finale hoch "gejoggt", und wurde mit der Erstfinder-Urkunde belohnt.

Auch wenn es am Anfang erstmal über Asphalt geht, ist die ganze Runde sehr schön angelegt. Schöne Landschaft, tolle Ausblicke, prima Waldwege und gute Einkehrmöglichkeiten. Wir hatten auf jeden Fall viel Freude als Testläufer zu fungieren.

Danke an Die Kruppi's für die klasse Box sagt Die Nibelungenhorde

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1080
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Zweitfinder

Beitrag von NeuVoPi » 03.11.2010 20:38

:D Sonne am Morgen,
vertreibt bekanntlich Kummer & Sorgen :D
Vom Badfenster den Grünten entdeckt,
liegt da nicht 'ne Box versteckt :?: :roll:

Ran ans Frühstück und Rätsel lesen,
können wir vielleicht schon vorher was lösen :?:
Denkste - das kannste wohl vergessen,
also ran ans Höhenmeter fressen :twisted:

Schnaufend und schwitzend stampften wir den Berg hinauf,
bis wir machten den Deckel der Dose auf. :lol:
Ein Stempelabdruck entschädigt doch für sehr viel,
was war gleich unser nächstes Ziel. :roll:

Das wird hier und heute noch nicht verraten,
hoffentlich wird's nicht wieder so ein Satansbraten :!: :?: :lol:
Wir danken den Kruppies für die Anstrengung heute,
na wartet, wir kommen nach Hause - Leute. :lol:

Es grüßen mit müden Füßen
die Eschdler

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 535
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Der Grünten...

Beitrag von WinSig » 07.06.2011 20:42

...hat es in sich!
Wir haben als Einstieg dieser Box die Starzlachklamm Box (Burgberg Letterbox) genommen und sind bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen gestartet. 8-)
Höher ging es :oops: und immer höher :oops: JAPS!!!
So allmählich kam Wind auf und mit der letzten Puste kamen wir im Grüntenhaus an, uff. :P
Erst mal erfrischende Getränke zu sich nehmen, Kuchen verspeisen, durchatmen und ein Naturspektakel erleben!!! :shock:
Wir konnten die Unwetterfront direkt über Sonthofen beobachten und in Minutenschnelle :shock: waren dann heftiger Regen, Gewitter und Hagel bei uns. :o
Schnell in die Hütte und das Ende abwarten.
Der Abstieg gestaltete sich dann abenteuerlich: Hagelkörner überall, immer wieder mal ein Gewitter über uns, Nebel um uns und zweimal überflutete Wege die wir leider nicht trockenen Fußes überqueren konnten. :(
Tapfer haben wir allen Widrigkeiten getrotzt und haben die Box mit einem erneuten Donnerschlag gehoben :P der Eintrag fiel kurz aus: Gewitter, schnell weg hier!
Auf dem Rückweg (wir waren dann schon wieder trocken :mrgreen: ) haben wir noch die Burgberg Box gehoben.
Alles in Allem eine schöne Tour, die uns allerhand abverlangt hat, Schweiß und harte, harte Muskelarbeit :mrgreen: , sowohl rauf als auch runter. :wink:
Von kurzer Hose bis Regenjacke und Fleeceweste haben wir alles gebraucht.
Und vom Küchenfenster unserer Ferienwohnung können wir jeden Tag den Grünten sehen und sind ganz stolz dass wir ihn "bezwungen" haben. :P
Danke an die Kruppis für diese Hammertour sagen Winsig

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1086
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: OA - Grünten Letterbox

Beitrag von Die Kruppi`s » 10.07.2011 7:44

Gestern, haben wir noch an unserem letzten Tag vor der Heimreise :cry: , unserer Grüntenbox einen Besuch abgestattet. Bei der Kontrolle, mussten wir feststellen, dass die Box innen feucht war. Regentropfen, von WinSig`s Besuch :P hafteten noch an der Tüte vom Logbuch.
Also Box trocken gelegt und das Logbuch in einen neuen Zippbeutel. Nun wartet die Box auf neue Besucher. :lol:

Es grüßen aus dem Allgäu
Sylvia, Manfred und Jens

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1740
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: OA - Grünten Letterbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 21.07.2011 20:12

Erneut hatten wir Glück mit dem Wetter und wir starteten nach dem Frühstück direkt zum Grünten. :D
Nach schweißtreibenden Aufstieg die schöne Natur und den tollen Ausblick am Grüntenhaus genossen. :D
Dank der eindeutigen Rätsel die Box in ihrem schönen Versteck gut gefunden. :D
Die Wege waren auf Grund des Regens der vergangenen Tage nicht leicht zu laufen.
Kaum am Hotel angekommen begann es wieder zu regnen. :(

Danke an Sylvia, Manfred und Jens für diese Bergtour und den schönen Stempel. :wink:

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 369
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: OA - Grünten Letterbox

Beitrag von Die 5 Schweinchen » 13.08.2011 17:46

Begonnen haben wir diese Tour mit dem Clue der Burgbergbox. Durch die schöne Starzlachklamm hoch zum Berggasthof ........
Ach, da könnten wir doch eigentlich schnell noch die Grüntenbox mitnehmen :!: Puhhhhhhhhh..........
Es war steil, schweißtreibend, teilweise aufgeweicht und schlammig, aussichtsreich, lecker( Buttermilch auf der Oberen Schwandalpe sehr zu empfehlen :P ), wunderschön, erfolgreich, tierisch( zwischen den Almkühen hindurch, neugierige Ziegen am Grüntenhaus mitsamt putzigem kleinen Zicklein), schotterig( Abstieg) . Eine richtige Bergtour eben. :mrgreen:
Klasse :!: Die Box zu finden war kein Problem, wir waren erst die siebten Logger :!:
Vielen Dank an die Kruppi's sagen Andrea und Lothar

Benutzeravatar
Die Schäfers
-
Beiträge: 85
Registriert: 19.07.2009 10:26
Wohnort: BoRo

Re: OA - Grünten Letterbox

Beitrag von Die Schäfers » 16.08.2011 13:37

heute mal allein im Urlaubsgebiet unterwegs. nach dem einstieg über die Burgberg-Box, die Grünten-Box dazwischen geschoben. Vom Gasthof ging's steil bergauf zum Gipfel und bei herrlichen 30 Grad Mittag gemacht.
Beim Abstieg kurzer abstecher im grüntenhaus und weiter runter die box gehoben.
Super versteck wenn auch recht nahe am weg.

Gruß Die Schäfers

Benutzeravatar
Sperbiane
-
Beiträge: 162
Registriert: 04.09.2010 15:14
Wohnort: HD

Der Wächter des Allgäus!-3Stempel

Beitrag von Sperbiane » 16.08.2011 19:06

Nach Einstieg über die Starzachklamm sind wir stetig weiter zur Oberen Schwandalpe aufgestiegen, war zwar etwas matschig, :shock: aber was macht man nicht alles für grandiose Ausblicke :D :D :D . Auf der Alpe den ersten Stempel einkassiert (mit richtigem Käsekessel! :lol: ) und da alle noch fit waren ging´s auf über das Jägerdenkmal zum Grünten! Das bescherte uns erst richtig grandiose Ausblicke in alle Richtungen - Super :o !!!!!!!!! Oben gab´s auch endlich mal Handyempfang, da haben wir doch gleich eine SMS geschrieben :wink: .
Nun ging´s wieder abwärts zum Grüntenhaus zum nächsten Stempel (Grüntenmotiv :lol: ) und direkt weiter bis zur Box mit ihrem schönen Stempel. Solange der Pfad schottrig war fiel uns der Abstieg gar nicht schwer, da er sehr abwechslungsreich war. Später gab´s dann leider kurz wieder Asphalt mit breiten Schotterwegen - nicht schön aber durchaus zu verkraften.
Auf der Straße angekommen ging´s dann weiter talwärts zur Burgberg-Box ...........
Nach fast 1000 Höhenmetern und ca. 16 Km sind wir wieder glücklich unten angekommen :D .

Liebe Kruppie´s diese Box hat uns am Besten von euren Urlaubsboxen gefallen, vielen, vielen Dank, dass ihr uns auf diese schöne Runde gebracht habt!!!

Liebe Grüße aus dem sonnigen Allgäu, die 3 Sperbiane 8-) 8-) 8-)

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1029
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: OA - Grünten Letterbox

Beitrag von pepenipf » 26.08.2011 15:53

Am 29.07. bereits machten wir uns auf den Weg zum Grünten. Durch Enzos Tod war die Vorbereitung zu diesem Urlaub komplett ausgefallen und so hatten wir auch völlig verpasst das man doch zuerst die Burgberg in die man dann die Grünten Letterbox einbauen kann, machen sollten. Und so erklommen wir erst mal den Grünten! Nach den Kilometern der letzten Tage doch nochmal ein ordentliches Stück Arbeit. Auch wenn das Wetter auch heute wieder nicht sehr gut war, regnete es wenigstens nicht dauer.
Wobei ich ja gestehen muss, das runter ging mehr in die Beine als das hoch. Die Box war Problemlos zu finden.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1306
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: OA - Grünten Letterbox

Beitrag von Los zorros viejos » 05.10.2011 19:58

8-) :lol: :mrgreen: Grünten wir kommen.... :mrgreen: :lol: 8-)
Nachdem wir im Bolgental jeden Tag den Grünten von unseren Balkon aus vor uns sahen, wagten wir uns am Freitag dem 30.09.2011 die Besteigung in Angriff zu nehmen. 8-)
Am Parkplatz stand dann zum Grüntenhaus - 2 Stunden. :mrgreen: Das ist ja gar nicht sooo weit, dachten wir, aber es war
aaarg steil. :roll: Mit einer kleinen Pause in der Oberen Schwand Alpe, waren wir nach 2 Stunden und 40 Minuten oben.....(stolz) :!: :wink:
Zur Belohnung gab es eine traumhafte Aussicht und ein Weizenbier.
Eine Tour mit so gigantischen Aussichten über das herrliche Allgäu ist bei diesem wahnsinns Wetter einfach nur schön. :D :D
Aber dann, die vielen Meter, die wir uns auf der einen Seite langsam hochgearbeitet hatte, mussten wir ja auch wieder runter.
Ach was lieben wir unseren Pfälzer Wald, da gibt es keine so steilen Geröllpisten.
Stolz können wir vermelden, dass wir diese Tour gemeistert haben und es hat uns wie immer im Allgäu. gut gefallen.
Liebe Urlaubsgrüße von den etwas geschwächten Füchsen
Heidi und Jacky
Los zorro viejo
:wink: 8-)

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 529
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

4 Tage Kurzurlaub im Allgäu – 2. Box von 7 - (30.10.11)

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 03.11.2011 1:03

Nach dem Warmlaufen am Hündlekopf am Tag zuvor haben wir uns am 2. Tag unseres Urlaubs für den Grünten entschieden.
Wie viele vor uns haben auch wir den Einstieg über die Starzlachklamm gewählt.
Unterwegs haben wir dann auch noch das Jägerdenkmal und den Grüntengipfel eingebaut, so dass wir gegen 14:30 Uhr schon ziemlich müde im Grüntenhaus eingelaufen sind.
Die Mühe hat sich allerdings mehr als gelohnt. Vor allem der Grataufstieg zum Jägerdenkmal und dort die Aussicht Richtung Osten ist gigantisch.
Um 15:00 gings dann an den Abstieg und auf Boxensuche. Die Grüntenbox ließ sich problemlos finden und ein zweiter Stempel der Kruppi’s zierte unser Logbuch.
Wir hatten allerdings noch einiges vor uns an diesem Tag – also weiter (siehe anderer Logeintrag).

Vielen Dank an die Kruppi’s für diese knackige aber lohnende, aussichtsreiche Tour.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 115
Registriert: 14.08.2008 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: OA - Grünten Letterbox

Beitrag von Die Trekkies » 23.05.2012 20:42

Das war ja mal ne Tour. Nix gegen Höhenmeter, aber müssen sie alle auf einmal kommen? :) Trotz der Anstrengungen haben wir die Tour genossen und die Box problemlos gehoben. Von unseren Klamotten (Fleecejacke, Regenjacke oder eben keine) haben wir alles brauchen können. Sonne, Nebel, Regenschauer und Gewitter haben uns begleitet.

Vielen Dank an die Kruppi`s für die schöne Urlaubsbox und den schönen Stempel.

Die Trekkies
Sabine und Holger

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 853
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: OA - Grünten Letterbox

Beitrag von der kleine Elefant » 06.06.2012 17:25

Den Sendemast sehen wir seit 11 Tagen mal mehr mal weniger. Heute sollte die Besteigung sein.
Zwischendurch mußte ich mir deutlich machen, wessen´s Idee das heute war, bei dem Mistwetter den Grünten zu besteigen :mrgreen: . Frei Zitiert:
Von der Stirne heiß, muß rinnen der Schweiß. Will die Box den Wanderer loben, den der Weg geht steil nach oben!
Im Grüntenhaus waren wir dann allein. Wen wundert´s bei dem Wetter. Aber runter haben wir es trocken bis zum Auto geschafft.:P .
Und der Stempel hat natürlich die ganze Mühe belohnt :wink: .
der kleine Elefant

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“