PF - Mönchsletterbox II

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 231
Registriert: 03.10.2006, 09:14
Wohnort: Fauststadt

PF - Mönchsletterbox II

Beitrag von Lettertrolline » 28.01.2007, 18:56

MÖNCHSLETTERBOX II
(versteckt im Januar 2007 von der Lettertrolline)

Stadt: 75438 Knittlingen; OT Maulbronn, ca.17 km nordöstlich von Pforzheim an der B35 gelegen
Startpunkt: Grillhütte "Steig" in Knittlingen N 49 00.846 E 008 46.961
Landkarte: "Wanderkarte Kraichgau 1 : 50 000 Nr. 768 "Kompass-Karten GmbH"
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (**---)
Länge: 12 km
Dauer: ca. 3-4 Std.


Wandelt auf den Spuren der Mönche von Maulbronn, an der Nahtstelle des Stromberges und Kraichgaus. Durch Wald und Weinberge, vorbei an der Klosterdomäne "Elfinger Hof", zum klösterlichen Aalkistensee. Auf dem Weg der Dichter und Denker führt euch die Suche zur Letterbox.

Update Juni 2021: Der Clue wurde überarbeitet, ebenso die Wegwahl. Damit ihr nicht 2x den gleichen Weg laufen müsst, habe ich den ersten Teil des Weges auf kleinere Pfade verlegt. Die allerdings im Sommer schon etwas "uriger" sein können. Lange Hosen bieten sich hier an oder notfalls eine Machete. :lol: (Scherz!) Zumindest bei jetztigem Hochstand der Vegetation. Aber ich finde, man kann den Weg durchaus laufen. :wink:

Viel Vergnügen!

Bitte verwendet ab 27.Juni 2021 den neuen Clue!







:arrow: ..... zur Foto Galerie

(Veröffentlicht durch Jochen)
Dateianhänge
MLB II Foto Aalkistensee.jpg.jpg
Clue 2021.pdf
(110.23 KiB) 4-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Lettertrolline am 26.06.2021, 20:34, insgesamt 12-mal geändert.

Leodwarf

Beitrag von Leodwarf » 01.03.2007, 21:25

Der Probelauf hat gut geklappt, schöne Aussichten sind mit dabei und auch sonst eine interessante Suche mit Rätseln zwischendrin. Musste mal wieder genau aufpassen, damit ich die Schilder auch richtig lese ;-).

Viele Grüße,
Leo.

KaWanderer

Beitrag von KaWanderer » 12.04.2007, 21:57

Hallo,

eine sehr schöne Wanderung mit tollem Panorama. Super gemacht!
Ganz lustig: am Schluss bin ich auf dem X gesesssen um dessen Rätsel zu lüften ;-)

Danke Lettertrolline!

Es grüßt Euch
*michi*

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 231
Registriert: 03.10.2006, 09:14
Wohnort: Fauststadt

Beitrag von Lettertrolline » 13.04.2007, 18:24

Hallo Michi!

Das freut mich, daß Du die Box gefunden hast.
Ich dachte schon da findet niemand hin :lol:

Happy Letterboxing wünscht die Anette (Lettertrolline)

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006, 20:38
Wohnort: Heidelberg

Grüße vom 2. Mönch

Beitrag von Diether und Inge » 18.08.2007, 21:10

Heute haben wir uns aufgemacht, dem zweiten Mönch einen Besuch abzustatten.

Nach einer herrlichen und besonders abwechslungsreichen Wanderung durch Wälder und Weinberge, vorbei an tollen Aussichtspunkten und einem romantischen See haben wir ihn in Form eines wunderschönen Stempels gefunden.

Am Ziel standen wir kurzzeitig etwas ratlos in der Gegend rum, bis wir bemerkten, dass das Sprichwort: "Der sieht den Wald vor lauter X-en nicht!" gerade auf uns zutraf. Kurz danach konnten wir dann den Mönch begrüßen. Er fühlt sich, ebenso wie die Box, wohl in seiner Einsiedelei.

Der Titel des Logbuches verführt offensichtlich alle Finder (es sind übrigens bereits mehr als nur zwei) dazu, sich im Reimen zu versuchen. Unsere eigene Dichtkunst erschöpfte sich allerdings in folgendem Satz: "Das Dichten fällt uns allzu schwer, drum bleibt heut diese Seite leer!" (beinah jedenfalls).

Liebe Letterboxing-Fans macht euch auf ins Stromberggebiet. Es gibt dort mehrere wirklich schöne Touren mit interessanten Rätseln. (Auch Pfälzer sind gerne gesehen! Und auf einen guten Schluck Wein braucht ihr dort auch nicht zu verzichten. :wink:)

Danke Anette
Diether und Inge

Wanderratte

tolle Herbsttour !

Beitrag von Wanderratte » 23.09.2007, 23:37

Nachdem uns schon die erste Mönchs-LB so gut gefallen hat, konnten wir heute dieses schöne, sonnige Herbstwetter nutzen, um zwischen reifen Trauben und frischen Walnüssen den am See verweilenden zweiten Mönch zu besuchen.
Die Tour ist sehr gut durchdacht und wir konnten alle Hinweise problemlos finden, was nicht bedeuten soll, dass sie damit zu einfach war.
Beide Mönchsletterboxen sind unbedingt empfehlenswert.

Unser Abschlussessen in Mühlacker hat uns diesmal inspiriert, möglichwerweise bald in der Gegend eine `eigene` Box zu plazieren.

Benutzeravatar
Die Wuffs
Placer
Beiträge: 99
Registriert: 27.09.2006, 23:11
Wohnort: Essingen

super

Beitrag von Die Wuffs » 30.09.2007, 21:34

Bestes Letterboxingwetter, immer noch leckere Trauben, Walnüsse waren leider schon geerntet; klasse Tour, sehenswerte Region. Alles in allem eine super Box, der es sehr gut geht.
Liebe Grüße und lieben Dank an Anette.
Ute, Martin und die Wuffs Arktis und Spike :D

P.S Die Box hat ein wirklich klasse Versteck.

lionbee67

Erstes Letterboxing

Beitrag von lionbee67 » 19.11.2007, 17:36

Hallo,
gestern haben wir unsere allererste, aber sicherlich nicht unsere letzte, Letterboxing Tour gemacht. Noch in der Nacht habe ich aus einem alten Radiergummi unseren Familienstempel entworfen. Die Kids waren total begeistert - was wiederum uns begeistert hat und sie fragten schon am Abend, wann wir endlich wieder wandern gehen. Wir mussten viel Denken und haben den Umgang mit dem Kompass wieder neu entdeckt und haben tatsächlich auch die Letterbox gefunden. Toll - echt toll. Mal sehen ob wir es auch mal schaffen einen CLUE zu schreiben.
Die Mühlfits

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 784
Registriert: 08.10.2006, 15:29
Wohnort: Weinheim

Poesie-Azubi

Beitrag von HEUREKA » 29.03.2008, 19:00

Liebe Lettertrolline

Das war ein richtig schönes Suchen
und es gab rein gar nichts zum Fluchen
dazu noch Sonnenschein ( von oben)
Lettertrolline ... ich kann Dich nur loben.

Vielen Dank für diese ( auch künstlerisch :D ) sehr wertvolle Box

Johann Wolfgang von Sachsen

... und das Logbuch ist das schönste das ich bis jetzt gesehen habe
Extralob dafür...!
:lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 249
Registriert: 27.09.2006, 16:00
Wohnort: im schönen RLP

1. Letterboxtour 2008 - Station 6

Beitrag von Die Abenteurer » 06.04.2008, 19:14

Das Naturschutzgebiet und der See haben uns besonders gefallen. Das Buch fanden wir auch sehr hübsch.

Es grüßen, die Abenteurer

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 328
Registriert: 11.04.2010, 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

3. Box in 3 Tagen

Beitrag von Die Hei-No's » 15.05.2008, 16:14

Es empfiehlt sich vielleicht ein bisschen Autan als Mückenschutz.

Wir sind an der Box leider ziemlich verstochen worden, da die Schnaken sehr sehr gierig waren.

Trotz allem aber eine schöne Box mit einer prima Wanderung durch unsere schöne Kraichgau-Gegend mit anschließender Einkehr im Besen. Super schön und nachher super lecker :lol: :lol: .
"Unser" Wein kann mit der Pfalz locker mithalten!

Vielen Dank an die Lettertrolline für die schöne Tour.
Es gibt leider viel zu wenig Letterboxen in BW :(
Wir überlegen auch schon seit Tagen, wo wir eine "Schüssel" verstecken können.... *grübel*grübel*
Aber die Ansprüche sind hoch, nachdem wir so tolle Wanderungen erleben durften. Naja, wir werden sehen....


LG
Die Ronnys

becky-family
Placer
Beiträge: 1122
Registriert: 24.09.2006, 21:35
Wohnort: Haßloch

Fliegende Ameisen

Beitrag von becky-family » 24.05.2008, 12:21

Hallo, wir haben bereits am 22.05.08 die Box gesucht und gefunden.

Die Box ist zur Zeit von Ameisen bewacht aber sonst geht's ihr gut. :lol:

Viele Grüße an Lettertrolline und Leodwarf

Happy Letterboxing

Becky-Family + Jutta & Michael + Mike :D

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 231
Registriert: 03.10.2006, 09:14
Wohnort: Fauststadt

Beitrag von Lettertrolline » 27.05.2008, 13:27

:? oh weia! Schnaken und Ameisen...mal sehen ob sich noch andere Wächter einstellen wie Wildschweine und Rehe und Schlangen und Füchse :lol:

Freut mich sehr, dass ihr meine Box besucht habt becky-familiy! Grüße von mir und Leodwarf zurück.

Happy Letterboxing wünscht
Anette

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 231
Registriert: 03.10.2006, 09:14
Wohnort: Fauststadt

Silos am Elfinger Hof

Beitrag von Lettertrolline » 13.08.2008, 20:23

Achtung!
Heute bin ich mal die Strecke abgelaufen um zu schauen ob noch alles ok ist.
Allerdings habe ich festgestellt, dass die Silos am Efinger Hof mittlerweile abgebaut wurden. Ohne sie wird der Weg trotzdem zu finden sein.
Aber als kleines Hilfe kann ich sagen, dass die Silos vor der Pappelbaum-Gruppe standen;-). Dazu könnt ihr auch das Foto zur Hilfe nehmen.

Vielen Dank auch an die schönen dichterischen Beiträge an alle, die den Mönch besucht haben!!

Happy Letterboxing wünscht Anette (Lettertrolline)

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008, 21:13
Wohnort: Weinheim

Schorsch geht's prima...

Beitrag von Die 4 1/2 Woinemer » 09.11.2008, 16:38

Da wir heute eh nach KA mussten, lag der Abstecher nach Knittlingen fast auf dem Weg. Wir konnten alle Stationen gut finden (klar, alle, bis auf die fehlenden Silos :? ) und wurden durch die Box auch belohnt. Der schöne Weg hat uns allen Spaß gemacht und wartet schon auf weitere Letterboxer :lol: !

Außer dem Fund der Box selbst haben wir uns auch mächtig über einen kleinen Untermieter gefreut: Schorsch (zum Glück ohne Schnakenstiche :wink: ) wollte unbedingt mit uns mitkommen. Mal sehen, wo ab demnächst seine nächste Unterkunft sein wird :D ...
Viele Grüße,
die 4 1/2 Woinemer

Antworten

Zurück zu „Lettertrolline“