RÜD - Kloster Eberbach

Benutzeravatar
Die 4 Schwetzinger
Placer
Beiträge: 82
Registriert: 16.06.2019, 09:19
Wohnort: Schwetzingen

RÜD - Kloster Eberbach

Beitrag von Die 4 Schwetzinger » 01.09.2019, 21:49

Wir haben es geschafft.
Bei großer Hitze sind wir gestern zur Suche nach der Box aufgebrochen.
Leider hatten wir an Anfang die Zahl des falschen Laternenmastes genutzt und somit einen Umweg laufen müssen.
Auf dem Weg haben wir so einiges über den Weinbau und das Klosterleben gelernt.
Da es schon spät wurde, wir von der Hitze geschafft waren (Schattten gab es bis hierhin kaum) und auch noch Zeit im Kloster verbringen wollten, haben wir uns dazu entschlossen, die Tour am nächsten Tag fortzuführen.
Heute liefen wir bei gemäßigten Temperaturen vom Kloster zielstrebig zur Box. Das Schoppen-Ticket scheint es nicht mehr zu geben, aber hier hat uns das WWW geholfen.
Zuerst liefen wir an der Box vorbei (scheinbar waren unsere Schritte etwas größer), aber schon bald war sie gefunden.
Im Kloster selbst verbrachten wir noch einige interessante Stunden.

Vielen Dank für das Ausarbeiten der schönen Tour.

2 der 4 Schwetzinger

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 676
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: RÜD - Kloster Eberbach

Beitrag von Wanderwölfe » 04.11.2019, 07:33

Hallo,

das war gestern trotz gelegentlicher Regenschauer eine wundervolle Tour.
Sehr beeindruckend die Basilika in Kiedrich, nette Einkehr am Wacholderhof und tolle Ausblicke zwischendurch.
Nicht zu vergessen das Kloster, das wir schon kannten.
Alles in allem eine ganz tolle Runde und auch völlig problemlos trotz fehlendem letzten Wert.
Vielen Dank und liebe Grüße

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
RischingerWanderWölfe
Placer
Beiträge: 122
Registriert: 06.01.2020, 15:28
Wohnort: Rüssingen

Re: RÜD - Kloster Eberbach

Beitrag von RischingerWanderWölfe » 02.02.2020, 00:09

Juhu.... Erstfinder .... zumindest in 2020 :lol: :lol: :lol:

Heute trotzte ich dem Regen und machte mich auf den Weg in den Rheingau. Zum Glück hatte der Regengott Mitleid mit mir und schloss zumindest für den Weinbergteil des Weges seine Pforten 8-)

Die Tour führte mich durch eine schönes Städtchen, durch Weinberge und Weingüter, durch Wälder und einem imposanten Kloster.
Ja ja das Kloster.... das kostete mich heute einige Nerven, den durch eine Baustelle musste ich mehrmals hin und zurück. Und bei Regen machte das keinen Spass :? :roll: :P
Bis auf den letzten Wert habe ich alles gefunden... tja, die Schoppentaste wurde wohl abgeschafft. Doch mit etwas Logik ist auch dieser Wert später zu meister 8-) :wink:

Vielen Dank für einen nassen aber tollen Wandertag

Regnerische Grüsse
Papawolf

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 942
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: RÜD - Kloster Eberbach

Beitrag von Die Wanderfalken » 19.03.2020, 17:14

Tag 1 unseres Rheingau-Urlaubes (16.3.2020):

Auch wenn wir das Kloster bereits von anderen Besuchen kennen, ist es immer wieder imposant und der Weg dorthin war bisher immer ein anderer. Ein schöner Start in einen herrlichen Frühlingstag :D

Auf dem Klostergelände wird immer noch kräftig gearbeitet, gehämmert und geklopft. Doch das stört im Wegverlauf nicht mehr und die Box fanden auch wir ohne Schoppentaste :wink:

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
hmpfgnrrr
Placer
Beiträge: 142
Registriert: 16.04.2014, 22:43
Wohnort: Mainz

Re: RÜD - Kloster Eberbach

Beitrag von hmpfgnrrr » 06.06.2020, 10:58

An einer Station hatte sich etwas verändert. Die entsprechende Aufgabe wurde in Version 1.2 des Clues angepasst.

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 907
Registriert: 15.01.2012, 18:39

Re: RÜD - Kloster Eberbach

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 26.07.2020, 08:36

Am 23.07.20 besuchten wir nach rund einem dutzend Jahren mal wieder das wunderschöne Kloster Eberbach im sehenswerten Städtchen Kiedrich. :D :D :D
Irgendwie hatten wir den alten Clue dabei :? war aber kein Problem. Punktgenau fanden wir die Box (die häufiger gefunden als hier geloggt wird :roll: ) und konnten diesen schönen Weg voller Ausblicke und Eindrücke voll geniessen.

Vielen Dank für eine weitere lohnenswerte Rheingau - Box :D :D

Grüße
Der kleine Koala, Tanja mit Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 630
Registriert: 24.09.2006, 22:40
Wohnort: Heppenheim

Genügend ...

Beitrag von Die Hesse » 28.09.2020, 11:09

... Sonne hatten wir am Sonntag, den 13. September 2020.
Eine sehr schöne, punktgenaue Wanderung durch Weinberge und Wald
über das Kloster Eberbach brachte uns sicher ins Finale und zu einem
schönen passenden Stempel. Über Wald und Wiese ging es zurück
zum Parkplatz. Nicht zu vergessen: der kleine Stadtbummel und die
sagenhaften Ausblicke unterwegs.
Danke für einen Sommertag im September sagen
Die Hesse

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 2031
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: RÜD - Kloster Eberbach

Beitrag von Britta und Jürgen » 18.10.2020, 17:37

Sonnenstrahlen waren heute auf dieser schönen Tour in Richtung Kloster Eberbach Mangelware, :o dafür wurden wir mit vielen interessanten Highlights verwöhnt..... Angefangen in dem historischen Ortskern von Kiedrich mit seiner Kirche St. Valentinus;
weiter über die Domäne Steinberg mit einer gewaltigen mit Schiefer gedeckten Steinmauer bis hin zum Staatsweingut KlosterEberbach. Eine Führung bzw. eine Besichtigung haben wir aufgrund der aktuellen Lage nicht mit gemacht....

Danke an hmpfgnrr fürs Zeigen einer wunderschönen Gegend hier im Rheingau und für den gelungenen Stempel.

Mit von der Partie am heutigen Tag .... divehiker und GiveMeFive.... von dieser Stelle nochmals liebe Grüße ..... das war ein sehr schöner Tag mit euch .

Britta und Jürgen
mit Enya und Faye :wink:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1561
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: RÜD - Kloster Eberbach

Beitrag von GiveMeFive » 20.10.2020, 18:40

Hallo lieber hmpfgnrrr, hallo liebes Forum

Wir trafen uns in Kiedrich mit Britta&Jürgen und den Divehikern. Der Himmel blieb grau, die erhoffte Sonne im Rheingau blieb leider aus. Darunter dürfte allerdings nur die Qualität der Fotoaufnahmen gelitten haben, wir waren total entspannt und gut gelaunt. Selbst im Kloster, da war ein bisschen mehr los, dürfte die CoronaApp nicht angeschlagen haben. :D :D

So genossen wir die Wegführung und ließen uns vom Clue ohne Probleme bis zur Box führen. :wink:

Vielen Dank für diese schöne Letterbox und den schönen Stempel dazu.

Liebe Grüße an Britta, Susann, Thomas und Jürgen, es war ein schönes Treffen.

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

divehiker
Placer
Beiträge: 717
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: RÜD - Kloster Eberbach

Beitrag von divehiker » 21.10.2020, 20:53

Ja, es war wieder, obwohl das Wetter nicht optimal war, ein wunderschöner Tag im Rheingau
mit Britta & Jürgen und GiveMeFive. :D :D
Der Ort Kiedrich mit den vielen Fachwerkhäusern ist sehr sehenswert, wie natürlich auch das
Kloster selbst und das Weingut Steinberg, wo wir uns ein wenig wie an der chinesischen Mauer
fühlten. :lol:
Im Klosterhof ließen wir uns für eine kleine Rast an einem ruhigen Plätzchen nieder, da wir
wegen der aktuellen Lage nicht einkehren wollten.
Der Clue war stets eindeutig und führte uns problemlos zur Box. :D
Liebe Grüße an dieser Stelle an unsere Mitwanderer. es war wieder sehr schön mit euch. :D :D
Danke an hmpfgnrrr für die schöne Tour. :D :D
Susann und Thomas

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1143
Registriert: 14.01.2008, 09:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: RÜD - Kloster Eberbach

Beitrag von NeuVoPi » 12.04.2021, 10:31

Ostersonntag - endlich mal wieder mit Olaf Adventures on Tour.
Nach einem schönen WoMo Dinner suchten wir uns diese Runde, die uns - bis auf den Belag vieler Wege - gut gefallen hat. Die Besichtigung im Kloster ließen wir Corona bedingt ausfallen. Aber auch die Anlage ist es wert genauer hinzuschauen.
Vielen Dank für die Runde, die zu keinem Zeitpunkt Zweifel aufkommen ließ.
Herzliche Grüße
Volker & Pia mit Socke

Antworten

Zurück zu „hmpfgnrrr“