DÜW - Heidenfels - Letterbox

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 942
Registriert: 23.05.2009, 17:38

DÜW - Heidenfels - Letterbox

Beitrag von Die Wanderfalken » 18.09.2009, 21:42

HEIDENFELS – LETTERBOX
(placed im September 2009 von den Wanderfalken; adoptiert im Okt. 2013 von Trüffelwutz; readoptiert von den Wanderfalken im Dez. 2015 )

Stadt: 67098 Leistadt; zwischen Leistadt und Höningen
Startpunkt: Wanderparkplatz Lindemannsruhe
Empfohlene Landkarte: Bad Dürkheim und Umgebung (ist aber nicht erforderlich)
Ausrüstung: feste Schuhe, Schreibzeug, großes Stempelkissen, Kompass, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) k.A.
Gelände: (**---) Im Finale ist Trittsicherheit am Hang notwendig!
Länge: ca. 9 km und 3½ -4 Std., je nach Tempo

Es wurde eine neue Box ausgelegt und bei dieser Gelegenheit der Clue verändert und angepasst. Bitte nur noch die Version 2019 Rev. 2 verwenden!!!

Info:
In der Pfalz mussten sich die Heiden, etwa zur Zeit als die Römer kamen, im Wald verstecken. Solche Plätze, an denen man noch Überreste alter Befestigungsanlagen findet, gibt es hier häufig, beispielsweise die Heidenlöcher, einen Ringwall und eben den Heidenfels. Dieser wurde in vorchristlicher Zeit als Kultstätte genutzt.


Januar 2013: Box nicht mehr im Versteck vorgefunden
April 2013: Box beschädigt und offen, weitab vom Versteck, aufgefunden
Oktober 2013: Box von Trüffelwutz adoptiert
November 2013: Die Box ist mit leicht überarbeitem Clue und Finale, aber mit originalem Stempel wieder suchbar.

Dezember 2015: Die Wanderfalken sind wieder aktiv beim Letterboxen, haben die Heidenfelsbox readoptiert und sagen HERZLICHEN DANK an Trüffelwutz für die zwischenzeitliche Betreuung!!!
September 2019: Box erneut nicht mehr im Versteck vorgefunden.
Oktober 2019: Die Box ist mit neuem Stempel und verändertem Clue wieder suchbar.


(Veröffentlicht durch Jochen)
Dateianhänge
Tobleronesteine.jpg
Heidenfels 2019 Rev 2.pdf
(316.98 KiB) 108-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Wanderfalken am 19.10.2019, 15:27, insgesamt 27-mal geändert.

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006, 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitrag von Wandervögel » 19.09.2009, 19:17

Hallo!
Wir waren die Zweiten. Haben alles schnell gefunden. In den Felsen durfte der weibliche Wandervogel dann alleine suchen gehen. War aber gut zu finden. :lol: :lol:
Wir haben uns dann am Turm noch mit Neuem Wein und Zwiebelkuchen gestärkt. :P
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 249
Registriert: 27.09.2006, 16:00
Wohnort: im schönen RLP

Sonntagsfund

Beitrag von Die Abenteurer » 20.09.2009, 21:01

Der Wald war heute richtig voll. Auf allen Wegen waren Menschenmassen unterwegs. Gegen Ende der Tour wurde es zum Glück ruhiger. Eventuell da es in der Ferne schon donnerte. Jedenfalls konnten wir die Box gut finden.
Es grüßen herzlich, die Abenteurer

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 536
Registriert: 30.12.2006, 17:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Schwierigkeit: leicht

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 24.09.2009, 12:36

Wir waren die vierten die diese schöne Letterboxtour gelaufen sind.
Der Clue und die Rätsel sind sehr gut beschrieben. :wink:

Für Letterboxneulinge zu empfehlen. Die Strecke ist angenehm in guten 3 Std. zu schaffen, aber man kommt trotzdem ins Schwitzen :lol: .

Liebe Grüße
von Iris (5 W aus Bo-Ro)
und Tina (von den Seifs)

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 1015
Registriert: 18.10.2006, 11:57
Wohnort: Frankenthal

Gefunden

Beitrag von Die 4 Müller's » 02.10.2009, 01:45

Hallo :wink:

konnten die Box am 29-09-09 suchen und finden.

Der Clue ist gut beschrieben und die Wege waren teilweise bekannt.

Nur im Zielgebiet mußten wir unsere LB - Erfahrung nutzen, da zb. Hinweise mehrfach erscheinen :cry: :wink:

Die Box konnte dann aber gefunden werden. :roll: Sie lag etwas ausserhalb des Verstecks. :cry: :cry:

Danke an die Placer für die schöne Tour und die sehenswerten Steinformationen.

Happy Letterboxing

Die 4 Müller's


:D 8-) :twisted: :lol:

Beute-Pfälzer

Gefunden

Beitrag von Beute-Pfälzer » 04.10.2009, 21:04

Bei schönstem Herbstwetter zu den bekannten Plätzen aufgebrochen.Gleich am Anfang unter den Augen zweier Herren eine Rast gemacht. Gut gestärkt lief sich der Weg noch mal so gut.Nach etwa drei Stunden unter Dauerbeschuss von Eicheln und Kastanien war ich am Namesgeber der Letterbox angekommen.Die letzten Aufgaben gelöst und da hielt ich die Box in der Hand.Zu meiner Freude fand sich ein Glückskäfer darin.
Der Clue ist super geschrieben und lässt wenig Rückschlüsse auf das nächste Ziel zu.
Danke für die schöne Runde
Der Beute-Pfälzer

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008, 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitrag von Die 4 1/2 Woinemer » 17.10.2009, 18:55

Bei so viel dunklen Wolken am Himmel wollte heute außer Nala keiner mit mir die Tour laufen :? . Aber zum Glück hielt das Wetter und 1 1/2 Woinemer kamen dank des prima geschriebenen Clues punktgenau und trocken zum Ziel! Der Box geht es gut in ihrem schönen Versteck :) !
Und in der Box lag zu guter Letzt noch ein Hitchhiker, die Wegwarte, die sich über ein wenig Regen freute und bestimmt bald einen neues Plätzchen am Wegrand findet :roll: !
Vielen Dank an die Wanderfalken und liebe Grüße,
Stephan von den 4 1/2 Woinemern

Die flotten Käfer

Rudelsuche macht dreifach Spaß

Beitrag von Die flotten Käfer » 19.10.2009, 16:51

Heute sind wir zusammen mit "Die Hesse" und "Becky-family" zur Rudelsuche aufgebrochen. Die Tour hat viel Spaß gemacht. Außerdem haben wir noch drei Geoaches am Wegesrand mitgenommen. Vielleicht gibt es ja bald ein paar neue Geocacher? :-)

Alle Rätsel waren gut beschrieben und konnten schnell gelöst werden.Der Weg zur Box war schnell gefunden.
Der Box geht es Gut.

Ute und Jürgen

Benutzeravatar
die 3 Benders
-
Beiträge: 34
Registriert: 24.07.2009, 20:40
Wohnort: Gönnheim

Beitrag von die 3 Benders » 21.10.2009, 21:43

Schöne Wanderung an einem sonnigen Herbsttag.

Die Rätsel haben viel Spaß gemacht und waren gut zu lösen. Auch beim Finden der Wege und der Box gab es keine Probleme. Sehr schönes Zielgebiet!

Vielen Dank!!

die 3 Bender´s (waren aber nur zu 2. unterwegs)

Ahnungslosen

Beitrag von Ahnungslosen » 01.11.2009, 18:34

Im zweiten Anlauf endlich gefunden. Die Wanderung ist Klasse, :lol: aber am Ende konnten wir nicht alles deuten. :cry:

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 649
Registriert: 02.10.2006, 20:11
Wohnort: Zornheim

geloost

Beitrag von lusumaka » 01.11.2009, 19:09

:evil: :evil: :evil: Frustriert ... einfach nur frustriert! :evil: :evil: :evil:
Heute haben wir (2 alten) zum 2ten mal versucht diese Box zu finden. Und auch heute sind wir wieder nach geraumer Zeit erfolglos abgerückt. Die Zahlen und Werte, die es unterwegs zu ermitteln gilt, haben wir wohl sicherlich rausgefunden, war auch nicht wirklich schwierig, alle Stationen sind gut zu finden, (fast) alle Rätsel eindeutig zu lösen.
Wir haben halt öfter mal ein echtes Problem, wenn es darum geht mitten im Wald einen simplen Baum zu finden oder den einen Felsen zu erkennen, der zwischen tausenden anderen rumliegt.
Frustriert sind wir, und sind uns einig, dass diese Box von uns nicht gefunden werden WILL !! Selber Schuld! Dann eben nicht!
Der Weg war im Übrigen absolut prima, ganz nach unserm Geschmack.
Wenn ich weiß, wo wir hinmüssen, werden wir ihn vielleicht noch einmal laufen.
Grüße aus Zornheim
:roll: LuSumaka

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 268
Registriert: 29.04.2007, 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Alles hat gepasst ...

Beitrag von Pädeldreter » 22.11.2009, 20:27

Trotz angekündigtem Regen haben wir uns heute Richtung Höningen aufgemacht, um die Heidenfels-Letterbox zu (be)suchen. Es war mal wieder eine Wanderung so ganz nach unserem Geschmack: schöne abwechslungsreiche Wege, eine klasse beschriebene Route, die uns nie zweifeln lies, und wohldosierte, gut lösbare Rätsel 8-). Zu guter Letzt wurden wir sogar noch von der Sonne verwöhnt :lol: ! Was will man mehr? Die Box natürlich :wink: ! Klar, aber auch die fanden wir ganz problemlos und zügig! :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank für einen wunderschönen Novemberausflug sagen die Pädeldreter!

Die fünf Beagels

Beitrag von Die fünf Beagels » 12.12.2009, 16:41

Haben uns heute auf die Suche nach der Box gemacht.
Trotz des Schnees :D konnten alle Hinweis gut gefunden werden.
Im Zielgebiet musse ein bisschen gerätselt werden, welcher Fels :?: , da dort sehr viele große Felsen stehen.

Haben aber letztendlich die Box doch recht zügig gefunden.

Die fünf Beagels

Benutzeravatar
Die Wander-Riesen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 27.03.2008, 11:00

Traditionstour

Beitrag von Die Wander-Riesen » 26.12.2009, 20:41

24.12.2009 Vor der Bescherung gab es noch, wie auch schon in den letzten Jahren, eine ausgedehnte Wanderung - diesmal zu den Heidenfelsen.
Prima Tour, auch wenn es am Ende im Regen geendet hat.
Weiße Weihnachten wäre den Kinder lieber gewesen...aber wem geht´s nicht so in unseren Breitengraden.

Mit Sicherheit werden wir im Sommer die nahegelegenen Felsformationen nochmals mit einem ausgedehnten Picknick besuchen.

Versprochen - Die Wander-Riesen :!:

Frohe Weihnachten!!!

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 255
Registriert: 11.04.2007, 00:38
Wohnort: Ramsen

Beitrag von BalrogQ » 28.02.2010, 23:03

Gestern (als es noch einen wirklich schönen Vorfrühlingstag hatte :roll:) habe ich mich auf den Weg zu dem Heidenfels gemacht.

Auf der schön gewählten Strecke kamen immer wieder Erinnerungen hoch :wink: , aber genug der Sentimentalitäten... Schee war's und ich war seit Weihnachten tatsächlich der erste, der diese Tour angegangen war. Im Zielgebiet hatte ich ein paar hausgemachte Probleme, die Werte und Peilungen haben absolut gestimmt. Man sollte allerdings auch peilen und nicht nur schätzen... :twisted:

In der gut versteckten Box fand ich dann auch Pias Glückskäfer :D , den ich aus seiner langweiligen Lage befreien konnte :!: Endlich wieder auf Reisen :!:

Vielen Dank und viele Grüße vom BalrogQ

Antworten

Zurück zu „Die Wanderfalken“